Zum Inhalt springen

GAK Altfunktionäre


Empfohlene Beiträge

Trotzdem ändert es nicht's drann das unsere EX Präsidenten genau das gleiche gemacht haben. Schwarz Geld usw. Das ist ein Kniefall der Justiz. Einen kleinen Bürger drohen Sie sofort mit Ersatzhaft wenn man sein 15 Euro Strafe net zahlt. Und die Herrschaften lauf fröhlich herum.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 174
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Ich soll mich jetzt auch noch abmelden müssen, von einem Verein den es eigentlich gar nicht gibt?  Und selbst wenn man zahlt, bei dieser Art der Abstimmung sind Manipulationen Tür und Tor geöffnet.

Mein Eindruck der letzten 30 Jahre von außen - ohne einen direkten Einblick gehabt zu haben:  - Fischl: war medienwirksam und erfolgreich; wirtschaftlich kann ich es nur schwer beurteilen - eventuell

Absolut richtig, die Totengräber waren mMn nach Svetits und Roth, man wollte ganz groß mitspielen und hat einfach überzogen. Und bei Rudi Roth ist einfach das rote Herz durchgegangen, trotzdem sind di

Sehr vereinfacht:

 

Einer der feinen Unterschiede ist, der eine geht mit fremden Geld spielen und der andere steckt sein privates Geld rein. So in etwa wurde es mir mitgeteilt. Möchte mich da vage halten aus rechtlichen Gründen. Ich bin der Fall für Ersatzhaft ;-) .

 

Satire:

Habe schon lange keinen fetten Rolls mit noch fetterem Lenker hinter dem Volant gesehen. Casino macht auch nur mehr den halben Umsatz.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...

Weiß jetzt zwar nicht, was dass mit der Coronakrise zu tun haben soll ...

 

Es geht ja in der Sache auch um einen Zivll- und keinen Strafprozeß (also um eine Schadenersatzforderung). Interessant bleibt es deshalb, weil man offenbar als Steuerberater eine positive Fortführung bescheinigen kann (ich behaupte: wider besseren Wissens) und bis dato ohne entsprechende strafrechtliche Verfolgung durchkommt (mir ist jedenfalls da kein Prozeß in Erinnerung, lasse mich aber gerne eines Besseren belehren). Und dass das Land Steiermark seine seinerzeitige Haftung von 1,2 Mio. zurückbekommt. die durch die ganzen Machenschaften abhanden gekommen ist, ist mehr als in Ordnung.

 

Lt. WKSta ist das Strafverfahren gegen Peter Svetits und noch eine weitere Beklagte noch im Laufen.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darum fand ich den Titel auch falsch gewählt. Denn das war letztlich kein Angebot, sondern eine alternativlose Rückzahlung, damit es eben zu keinem Strafprozess kommt.

 

Corona erwähnte ich dazu nur am Rande.

Du kannst mit Sicherheit davon ausgehen, dass die Grenze "was alles geht" mit dieser Krise noch richtig weit hinaus geschoben wurde.

 

Dass beim GAK in Sachen Anklagen für die zentralen Schifferlversenker nichts schlagend wird, darauf habe ich vor 10 Jahren schon gewettet.

Leider nur EINEN Kasten Bier.

Naja, wieviele Kisten Bier passen in einen Kasten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Darum fand ich den Titel auch falsch gewählt. Denn das war letztlich kein Angebot, sondern eine alternativlose Rückzahlung, damit es eben zu keinem Strafprozess kommt.

 

Dass beim GAK in Sachen Anklagen für die zentralen Schifferlversenker nichts schlagend wird, darauf habe ich vor 10 Jahren schon gewettet.

Leider nur EINEN Kasten Bier.

 

Freilich. Hauptfehler ist und bleibt, dass die Sache zu lange in Graz beheimatet war und im eigenen Saft geschmort ist. Noch ist die Sache aber nicht vorbei ...

 

Wenn es zum Prozeß kommen sollte, werden alle diejenigen, die jetzt einmal draußen sind, höchstwahrscheinlich als Zeugen auftreten (müssen), da kann es noch die eine oder andere Überraschung geben.

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Jahr später...
  • 3 Wochen später...

Ich schätze einmal, dass mit der scheinbaren Fortführung des Alt-Vereins ein Rechtsnachfolger konstruiert werden soll, der auch die von der Uefa festgelegten Ausbildungsentschädigungen bei Wechseln von ehemaligen GAK Jugendspielern kassieren kann. Da geht es um ganz schön viel Geld. Ich bilde mir ein, dass die Vienna beim Arnautovic Wechsel nach China ein paar hunderttausend Euro kassiert hat. Nachdem einige Ex-Spieler noch immer gute Transfererlöse erzielen könnten, wäre das ein sehr lukratives Geschäftsmodell. Ich habe mich eh gefragt wer bei uns diese Ausbildungsentschädigungen immer bekommen hat (Sabitzer, Lazaro, Junuzovic etc.).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich traue den Herren schon zu, schlau genug zu sein um diese Rechte eventuell (ähnlich wie z.B. Patente) aus der Masse herausgekauft zu haben. Das würde für den Masseverwalter auch Sinn machen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Lok III:

Ich traue den Herren schon zu, schlau genug zu sein um diese Rechte eventuell (ähnlich wie z.B. Patente) aus der Masse herausgekauft zu haben. Das würde für den Masseverwalter auch Sinn machen.

Möglich ist alles, wobei ich es mir nicht vorstellen kann. Im Moment sind die mit vereinsrechtlichen Dingen beschäftigt ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Stunden schrieb Lok III:

Ich schätze einmal, dass mit der scheinbaren Fortführung des Alt-Vereins ein Rechtsnachfolger konstruiert werden soll, der auch die von der Uefa festgelegten Ausbildungsentschädigungen bei Wechseln von ehemaligen GAK Jugendspielern kassieren kann. Da geht es um ganz schön viel Geld. Ich bilde mir ein, dass die Vienna beim Arnautovic Wechsel nach China ein paar hunderttausend Euro kassiert hat. Nachdem einige Ex-Spieler noch immer gute Transfererlöse erzielen könnten, wäre das ein sehr lukratives Geschäftsmodell. Ich habe mich eh gefragt wer bei uns diese Ausbildungsentschädigungen immer bekommen hat (Sabitzer, Lazaro, Junuzovic etc.).

Ich kann mich noch an eine GV erinnern, als für ein komendes Budget von Kürschner noch eine eventuelle Ablöse von Junuzovic noch ca. € 250.000,00 eingerechnet wurden.

Als das verkündet wurde stand ein Anwalt (ich glaub von Sticher) auf und behauptete, dass die Transferrechte noch bei ihm liegen würden. War etwas kurios damals.

Kann also durchaus sein das es mit anderen Transferrechten ähnlich ist.

 

Zum anderen Thema mit der Ausschreibung einer Mitgliederversammlung:

Kann da jemand vom jetzigen Vorstand aufklären? Die Partie die da am Werk ist, ist mir ehrlich gesagt nicht ganz geheuer...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich warte einmal, was unser Verein dazu sagt. Seltsam ist das Logo mit "GAK 1902".  Zusammen mit den Forderungen nach Mitgliedsbeitrag finde ich das schon benklich, da da doch Verwechslungsgefahr besteht. Dass absichtliche Täuschung vorliegt kann ich mir nicht vorstellen, eher schon Dummheit, wenn man an die alten Zeiten zurückdenkt.

Und ob sich an den Namensrechten seit damals etwas geändert hat?

PS: Komisch, dass jetzt auf einmal die Mitgliedsdaten wieder aufgetaucht sind, die bei der letzten (?) Mitgliederversammlung angeblich nicht vorhanden waren. Weshalb dann Leute wie ich nicht eingeladen waren und damit auch nicht über die Vereinsführung abstimmen konnten. Damals wurde ich und auch viele andere nicht eingeladen, jetzt bekomme ich plötzlich einen Brief? Ein Schelm, wer Böses dabei denkt...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, da gibt es viele Dinge, die zu hinterfragen sind, und eine gewisse Verwechslungsgefahr für den Unbedarften besteht sicher.

Ker ist, dass die GV 2016 nachträglich aufgehoben wurde und was das für Folgen haben könnte. Außerdem ist der GAK-alt nicht mehr Teil des Stammvereins und dürfte daher den Namen "GAK" auch nicht mehr tragen. 

Alles sehr dubios!

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe auch diesen Brief erhalten und frage mich schon was das soll.

Würde mich wirklich interessieren wie das möglich ist, dass irgendwer unsere Daten hat und und uns netterweise auf unsere Mitgliedschaft erinnert.

Bin gespannt was hier noch passiert und wer dahinter steckt.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Stunden schrieb Thomas01:

Ich habe auch diesen Brief erhalten und frage mich schon was das soll.

Würde mich wirklich interessieren wie das möglich ist, dass irgendwer unsere Daten hat und und uns netterweise auf unsere Mitgliedschaft erinnert.

Bin gespannt was hier noch passiert und wer dahinter steckt.

Dahinterstecken tun die netten GAK2 Herren. Der Verein wird sich in Kürze dazu äußern. Man kann ja mal bei der Telefonnummer anrufen. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich will von diesen Herren gar nichts wissen bzw. einen Kontakt.

Vor der damaligen GV noch bei den MItgliedern abkasieren und danach den Verein schließen aber kein Sponsorgeld einfordern da man es nicht darf.

 

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat

"Übrigens, wer seine Mitgliedschaft kündigen möchte, kann dies mit einer formlosen Mail an office@gak-fussball.at tun, in diesem Fall werden die in den Statuten vorgesehenen Nachzahlungen natürlich erlassen. "

Ich soll mich jetzt auch noch abmelden müssen, von einem Verein den es eigentlich gar nicht gibt?  Und selbst wenn man zahlt, bei dieser Art der Abstimmung sind Manipulationen Tür und Tor geöffnet.

Ich denke das beste ist, man ignoriert sie. Ich hoffe nur, es fallen nicht zu viele darauf herein.

  • Like 3
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir ehemaligen Mitglieder haben alle die bei der letzten GV waren noch unseren Beitrag geleistet und er wurde schamlos einkassiert. Mit den Mitgliedern kann man es ja machen.

Finde es super das ich mich bei einer Leiche abnmelden soll, komplett abgehoben diese Herren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was für eine SCHEI ...

Man muss sich nur einmal die Homepage von denen anschauen. Keine Infos zu den Personen im Hintergrund etc.  Das ist alles so dermaßen windschief ...

Da sollte man sich auch rechtliche Schritte überlegen!

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...