Zum Inhalt springen

Rollbalken runter u. aus - Neustart!!!!!


Empfohlene Beiträge

ich wollte mit dem posting bis heute warten u. schauen ob sich an meiner persönlichen gemütslage etwas geändert hat, aber dem ist nicht so.

 

liebe GKK u. liee FINANZ drehts den scheißladen bitte endlich zu u. lasst die rollbalken runter.

ich muss ehrlichgesagt sagen u. das sind worte die mir jetzt ehrlich gar nicht mehr weh tun, mir ist es sowas von sch*** egal was mit DIESEN gak passiert wie er jetzt ist, bitte dreht zu u. ich will einen neustart u. ich will keinen einzigen dieser verbrecher die in den letzten 20 jahren hier am ruder waren noch einmal im vorstand oder sogar bei einem speil des neuen gak sehen.

 

ich gebs auch gleich zu ich war gar nicht bei der GV weil es mich nicht mehr interessiert hat, wollte mir diese ganze gequierlte sch**** die da gesprochen wurde gar nicht mehr anhören.

 

dieser gak wie er jezt ist besteht nur aus lügen betrügen abzocken usw. wir fans werden wirklich von A bis Z einfach nur mehr verarscht u. das müssen wir uns nicht mehr gefallen lassen. jeder sympatisant der jetzt in diesen club auch nur einen cent investiert/spendet/schenkt soll das geld besser der kinderkrebshilfe oder dem aktiven tierschutz geben, das sind institutionen die es WIRKLICH brauchen aber nicht diese verbrecher. mir tun wir fans u. der nachwuchs u. die spieler leid die noch immer mit erhobenen kopf durchs land gehen u. sich gak fans nennen, wir sind die armen schweine.

 

wenn der jetzige gak endlich begraben ist u. es zu eibnem neustart kommt wo WIR fans das sagen haben bin ich einer der ersten der sofort 1.000 € auf den tisch legt da kann man mich dann sofort beim wort nehmen, aber wie gesagt in diesen club werde ich nicht einmal mehr ein bier investieren falls es noch die möglichkeit gibt eines zu trinken wo diser verein spielt!

 

danke für eure aufmersamkeit das wars.

 

ach ja dann wirds ja vermutlich dieses forum auch nicht mehr lange geben, leute ihr hier im forum seid einfch weltklasse, es ist ein wahnsinn mit welchen einsatz viele von euch dabei sind/waren u. probiert haben den gak zu retten u. auch menschlich sind hier leute herinnen wo man einfach nur den hut ziehen kann, ich pesönlich habe für meinen teil über dieses forum viele eneue freunde gfunden wo ich behaupten kann einige davon sind zu sehr guten freunden geworden, danke /juns/mädels!

 

AUF EINEN NEUEN GRAZER AK!!!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 70
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

So pervers es klingen mag - ich glaub nicht, dass das passieren wird. Wieso? Weil der Kempes einfach recht hat .... Rudi oder einer seiner Lakaien wird was springen lassen, sodaß die Finanz und die GKK mal ruhig gestellt ist und es weiter gehen kann (ich korrigiere: es weiter hinken/sinken kann) .

 

Statt täglich grüßt das Murmeltier ... grüßt halt der Rudi ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte das Forum hier für UNGLAUBLICH überbewertet... Es gibt so viele GAK Fans, die das Forum nicht einmal im entferntesten kratzt! Hier also irgendwelche Neugründungsideen oder sonstigen Käse der auch ernst gemeint sein soll zu starten hielte ich für völlig verfehlt.

 

Denn eines hat mir jahrelang GAK-Anhängerschaft auch gezeigt: Im "Forum" sind alle groß, im echten Leben aber dann "doch nicht im Stadion"!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich halte das Forum hier für UNGLAUBLICH überbewertet... Es gibt so viele GAK Fans, die das Forum nicht einmal im entferntesten kratzt! Hier also irgendwelche Neugründungsideen oder sonstigen Käse der auch ernst gemeint sein soll zu starten hielte ich für völlig verfehlt.

 

Denn eines hat mir jahrelang GAK-Anhängerschaft auch gezeigt: Im "Forum" sind alle groß, im echten Leben aber dann "doch nicht im Stadion"!

 

Da beweist mir die GV aber was anderes!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich halte das Forum hier für UNGLAUBLICH überbewertet... Es gibt so viele GAK Fans, die das Forum nicht einmal im entferntesten kratzt! Hier also irgendwelche Neugründungsideen oder sonstigen Käse der auch ernst gemeint sein soll zu starten hielte ich für völlig verfehlt.

 

Denn eines hat mir jahrelang GAK-Anhängerschaft auch gezeigt: Im "Forum" sind alle groß, im echten Leben aber dann "doch nicht im Stadion"!

Ähm, bitte um einen anderen, besseren Vorschlag.

 

Ernstgemeint von mir, denn in Ermangelung von Alternativen wird es sehr eng für Deine (für mich zwar zu akzeptierende, aber dennoch unnötige) Wortmeldung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gut, ich gebs zu: Wahrscheinlich bin ich persönlich geschädigt was das Thema "Forum" anbelangt. Immerhin habe ich hier eine sehr schöne Geschichte erlebt vor Jahren... Aber das ist schon sehr alt und es jetzt nicht wert aufgewärmt zu werden.

 

Mir gehts nur darum: Forum, Meinungs- und Informationsaustausch schön und gut. Aber wenn der 12-jährige "Peter aus Wien" der einmal im Jahr hier vorbeikommt mit drüber abstimmen soll ob, wie und wann der GAK neugegründet werden soll, halte ich doch für etwas verfehlt.

 

Alternativen? Sinnvoller Einsatz von Online-Medien wie zB Online-Befragung unter Mitgliedern und/oder Saisonkartenbesitzern und nicht einfach wahl- und ziellos in einem öffentlichen und frei zugänglichen Forum!

 

Wir haben 13927 registrierte Benutzer.
:wink:
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Thrillhouse

Gebe Dir Recht, dass eine Umfrage nicht tauglich für eine Richtungsentscheidung ist, dafür ist es ja auch eine unverbindliche Umfrage und keine Abstimmung!

 

Ich denke jedoch, dass die Beschäftigung mit dem Thema notwendig ist und nicht erst geführt werden sollte, wenn keine andere Möglichkeit mehr offen ist!

 

Ein Stimmungsbild ist eine Umfage allerdings schon!

 

ALL REDS

>HARA<

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

thrillhouse!

Denn eines hat mir jahrelang GAK-Anhängerschaft auch gezeigt: Im "Forum" sind alle groß, im echten Leben aber dann "doch nicht im Stadion"!

 

Das gerade du das schreibst, verwirrt mich doch halbwegs. Wenn ich an die vergangene Woche zurückdenke und die Geschichte mit der Vollmacht, dann trifft der Kern deiner Aussage "Im "Forum" sind alle groß, im echten Leben aber dann "doch nicht im Stadion" auf dich zu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gebe Dir Recht, dass eine Umfrage nicht tauglich für eine Richtungsentscheidung ist, dafür ist es ja auch eine unverbindliche Umfrage und keine Abstimmung!

Und damit ist sie für mich eigentlich und streng genommen wertlos. Da bleibe ich einfach dabei :wink:

 

Ich denke jedoch, dass die Beschäftigung mit dem Thema notwendig ist und nicht erst geführt werden sollte, wenn keine andere Möglichkeit mehr offen ist!

Stimme zu

 

Ein Stimmungsbild ist eine Umfage allerdings schon!

Keine Ahnung (siehe oben)

 

Ich weiß mittlerweile nur eines: Ich will wieder über Fußball diskutieren und nicht über Finanzen, Investoren, Gönner, Spenden, Gerichtsverfahren, das Land, die Stadt, die ÖVP, die Grünen, die Ex-Präsidenten, diverse Verträge, die Teufelsrunde, eine finanzielle Schieflage, jahrelanges Misswirtschaften, das Fass ohne Boden, einen Zwangsausgleich und und und und und

 

Ich wünsch mir eines: Einen neuen GAK ohne alten Ballast aber mit der bestehenden Jugendarbeit als Fundament.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

 

Ich weiß mittlerweile nur eines: Ich will wieder über Fußball diskutieren und nicht über Finanzen, Investoren, Gönner, Spenden, Gerichtsverfahren, das Land, die Stadt, die ÖVP, die Grünen, die Ex-Präsidenten, diverse Verträge, die Teufelsrunde, eine finanzielle Schieflage, jahrelanges Misswirtschaften, das Fass ohne Boden, einen Zwangsausgleich und und und und und

 

Ich wünsch mir eines: Einen neuen GAK ohne alten Ballast aber mit der bestehenden Jugendarbeit als Fundament.

 

Das wünscht sich jeder, aber das spielt's derzeit nicht. Man muss über den ganzen Mist diskutieren, damit man in einem Jahr vl. wieder über Fußball reden kann ... Leider ist es so ... :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zu retten ist der Verein in Wirklichkeit nicht. Wenn er tatsächlich noch künstlich (von den Investoren) am Leben gehalten wird, dann nur aus Eigeninteressen, damit sie ihr verdammtes TZ behalten können. Was unter Investorenführung aus dem Verein wird, davon haben wir ja bereits einen Vorgeschmack bekommen.

 

Wenn jetzt über Neugründung diskutiert wird, ist das schon in Ordnung, allerdings müßig, solange nicht wirklich zu ist.

Danach muß man (Hara, Gaisbacher, Jugendleiter und was sonst noch an funktionierenden Teilen da ist) sich zusammenssetzen, und mit Politik, StFV und ev. vorhandenen Geldgebern einen vernünftigen Plan machen. Sollte auch nur einer der Investoren und -sprecher da mitspielen wollen, ist die Sache gestorben.

 

Wo und in welcher Klasse gespielt wird, wird sich dann schon zeigen.

 

Im Grunde geht es ohne Neugründung nicht. Warum? Da sind einmal die Schulden, die kein vernünftiger Mensch übernehmen kann (machen eigentlich auch nicht, sollte man glauben). Und dann ist da der Investorenvertrag mit den einerseits untragbaren Bedingungen und andererseits mit dem ständigen Damoklesschwert der 2,1 Millionen. So kann ein Verein einfach auf Dauer nicht überleben.

Miete zahlen wäre ja ok, aber Vertrag mit der Stadt und nicht mit den Investoren. Aber das ist schon weit voraus...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...

 

Wenn jetzt über Neugründung diskutiert wird, ist das schon in Ordnung, allerdings müßig, solange nicht wirklich zu ist.

Danach muß man (Hara, Gaisbacher, Jugendleiter und was sonst noch an funktionierenden Teilen da ist) sich zusammenssetzen, und mit Politik, StFV und ev. vorhandenen Geldgebern einen vernünftigen Plan machen. Sollte auch nur einer der Investoren und -sprecher da mitspielen wollen, ist die Sache gestorben.

 

Wo und in welcher Klasse gespielt wird, wird sich dann schon zeigen.

 

Abwarten. Mehr kann man im Augenblick nicht tun. In dieser Woche wissen wir dann hoffentlich mehr.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja bezug neugründung stehe ich dem nicht possitv gegenüber..

 

ich gehe von dem aus...das morgen roth oder mister x bei der gkk und der finanz bezahlt!!!

 

weiters denke ich, das es dann möglich sein wird a den Spielbetrieb am laufen zu halten, und b bis ende januar das schiff so zu lenken, das man bei der Bundesliga ansuchen kann, bezug einer Spielberechtigung für die liga 2 ( adeg liga)

 

wie das dann ausgeht, liegt nicht in unserer hand!!!

 

sollte bis morgen, kein mister aufgetrieben werden, der zahlt, denk ich das eine meugründung keinen sinn macht, dann müssten wir zimlich sicher in liga 0 anfangen...sprich erste klasse!

 

und dann dauert es 10 15 jahre bis wir wieder ganz nach oben kommen, oder zumindest in die nähe...

 

die Spieler die wir jetzt haben, werden uns verlassen, und die amateure sind ja echt nicht gut!! leider!!!

 

also hoffen auf morgen!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Und dann ist da der Investorenvertrag mit den einerseits untragbaren Bedingungen und andererseits mit dem ständigen Damoklesschwert der 2,1 Millionen.

 

Muss der Investorenvertrag nicht laut GV neu verhandelt werden bzw. auf (rechtliche) Gültigkeit überprüft werden?

 

 

@Neugründung:

Ich bin derzeit noch gegen eine Neugründung - aus zwei Gründen:

 

1. Solange unser GAK, gegründet am 18.08.1902, noch irgendwie lebt, sollte man auch versuchen diesen zu retten! Auch wenn es derzeit unmöglich scheint, es ist dennoch dieser Klub, der unsere Liebe entzündet hat.

 

2. Zum jetzigen Zeitpunkt wäre es sowieso unmöglich, in auch nur irgendeiner Liga einzusteigen. Klar - ein neugründete Verein braucht auch eine gewisse Vorbereitungszeit, aber da ist im Februar oder März auch noch genug Zeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich hätt da mal ne frage an die Leute im Vorstand und alle die in den letzten 10 Jahren in irgendeiner Art und Weise Verantwortung getragen haben: Schämts ihr euch eigentlich nicht wenn ihr auf den GAK angesprochen werdet? Ich mein ich tät mich genieren, schon allein wenn ich mir in den Spiegel schau. Sehr viel Geld einnahrn und vielen hundert Jugendlichen einfach die Zukunft, vielen tausend Fans nach Strich und Faden verarschn.

Das ist ja .... Nacher lügt man seine Freunde und Verwandte noch an indem man sagt, dass man selber nichts dafür kann. Ich mein dass ist ja schäbig, einfach ungut.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

celeb

Falls eine Neugründung notwendig werden würde (was kein echter GAK Fan hofft) ist Februar/März zu spät.

Es sind Fristen des Verbandes einzuhalten, Strukturen zu schaffen sowohl im sportlichen als auch im administrativen Bereich, UND wir brauchen Spieler. Wo willst die dann herkriegen?

 

 

roterboy2009

Glaubst wirklich, dass der GAK im jetzigen Zustand jemals eine Lizenz kriegen wird?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
celeb

Falls eine Neugründung notwendig werden würde (was kein echter GAK Fan hofft) ist Februar/März zu spät.

Es sind Fristen des Verbandes einzuhalten, Strukturen zu schaffen sowohl im sportlichen als auch im administrativen Bereich, UND wir brauchen Spieler. Wo willst die dann herkriegen?

 

 

 

Die Fristen des Verbands kenn ich nicht, aber welcher Spieler (egal ob alt oder jung) würde die nächsten Monate zu einem Verein wechseln, der an keiner Meisterschaft teilnimmt bzw. teilnehmen kann/darf?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...