Zum Inhalt springen

12. Rd: Pasching vs. GAK, Freitag 16.10.2009, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

@oli99

Ps.: Danke an Floh das du diese ;;;;;::; Beruhigt hast, und das das Spiel fortgesetzt wurde!!!

 

und Danke noch an die Fans(5) simma morgen wieder in der Zeiung mit nur negativ Schlagzeilen DDAANNKKE!!!!

 

da geb ich dir recht!!!

Aber in letzter Zeit ist das ja ( leider nix ) neues, finanziell oder Lustenau Spiel.

 

 

ps: als Roter musst in dieser Zeit nervenstark sein!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 258
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

So, nach vielen Runden des Entsetzens und der Entrüstung: Bravo an die Mannschaft, sie haben den Pseudo-CL-Sieger aus der RL-Mitte gezeigt wo´s lang geht und nur durch unfassbares Pech und -wieder mal- den Schiedsrichter nicht 3 Punkte geholt. Kompliment!! Muss auch mal gesagt werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Großes Lob an die Mannschaft, es wurde wirklich toller Fußball geboten, erinnerte an letzte Saison! Kein Vergleich jedenfalls zu den grauenhaften Leistungen bisher.

Zum Schiedsrichterteam sollte man besser keine Worte verlieren, solche eklatanten Fehlentscheidungen habe ich wirklich noch nie erlebt, aber uns wollens sie halt einfach nicht, anders lassen sich diese Fehlentscheidungen wirklich nicht erklären.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das war eine geile Sache gestern in Pasching.

Pasching hatte überhaupt nichts zu melden.

Zu den Abseitsentscheidungen der Fr. LIRI ist schwer etwas zu sagen.

Vom Auswärtssektor ( hinter dem Tor ) konnte man nur vermuten, dass zumindest 1 Tor korrekt gewesen sein dürfte.

Die Frau LIRI machte aber auch sonst sehr viele Fehler! :evil:

Das Deutschmannfoul dürfte kaum jemand aufgefallen sein, da der Ball und das Spielgeschehen sich woanders abgespielt haben.

Schön war zum Schluss, als der HARA von den Fans gefeiert wurde. :lol:

Schade, dass es mit einem Sieg nicht geklappt hat.

Die Mannschaft hat super gespielt. War toll anzuschauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War gestern (leider) nicht vor Ort, aber schon als ich die Aufstellung gelesen habe, dachte ich mir:

Wenn es heute nicht besser läuft, dann wahrscheinlich nie mehr!

Die zwei von mir - und auch von vielen anderen - kritisierten Positonen in der Aufstellung von Pötscher wurden ENDLICH entschärft!!!

Der taktische Katastrophensturm Kollmann-Toth (ähnlich wie der vielseits gescholtene Teamsturm Janko-Maierhofer) wurde aufgehoben und Michi Tieber endlich dort eingesetzt, wo er hingehört!!! Wenn schon nicht Rauter vorne, dann wenigstens Tieber und nicht Roli-Toth!!!!

Zudem wurde auch das viel zu defensive zentrale Mittelfeld mit Früstük und Spirk ungestellt, ABER leider hat er alle Maßnahmen viel zu spät ergriffen!!!

Nach der gestrigen Leistung müsste auch Pötscher hoffentlich verstanden haben, dass ein Sturm Roli-Toth nie mehr Thema sein darf!!!

 

Ob die enorme Leistungssteigerung auch mit allfälligen weiteren Gehaltszahlungen zusammenhängt, sei dahingestellt, weil rein spekulativ...

Summa summarum bleibt die Erkenntnis, dass wir zumindest (!!) ein Dutzend mehr Punkte auf dem Konto hätten, wenn Pötscher früher seine gravierenden Aufstellungsfehler erkannt hätte - dessen bin ich mir 100%ig sicher!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rotjacke22 hat geschrieben:

 

Summa summarum bleibt die Erkenntnis, dass wir zumindest (!!) ein Dutzend mehr Punkte auf dem Konto hätten, wenn Pötscher früher seine gravierenden Aufstellungsfehler erkannt hätte - dessen bin ich mir 100%ig sicher!

 

Naja, so schlimm ist es sicher nicht

 

Da wir bisher in den 12 Partien 14 Punkte abgegeben haben ist zumindest !!! ein Dutzend a bissal viel.

Erinnert mich an die 75 % Zuschauereinnahmen ...

 

Tatsächlich verschenkt haben wir die Partie in St. Andrä, wo wir das X schon in der Tasche hatten und die Partie gg. die Bubis, wo es wahrlich eine Kunst war nicht zu gewinnen. Dass bei beiden Partien der "Rentnersturm" (nicht bös gemeint) auflief ist allerdings Tatsache.

 

Hätten wir also dzt. 26 Punkte, lägen wir nur 1 Punkt hinter St. Andrä, die ja dann 2 Punkte weniger hätten und alles wäre im Lot.

 

Dass der Gregor, wie viele andere Trainer, eine "eigenartige" Sichtweise seiner Aufstellungen hat ist ebenfalls Tatsache, aber damit steht er nicht alleine da.

 

Wie es überhaupt auffällt, dass sich sogenannte "Cheftrainer" von Fans oder Presse nichts dreinreden lassen und dann meistens erst recht anders aufstellen - gekränkter Stolz !?

 

Was aber auch (gottseidank) auffällt, dass sie damit oft auf die Nase gefallen sind - gut so !

 

Hicke:

Janko war DER Stürmer in Österreich, aber Hicke wollte unbedingt mit Kienast bereits in der Vorrunde aus der Euro ausscheiden ...

 

Constantini:

Holte wichtig Dag aus der Türkei um ihn dann keine Minute einzusetzen, verzichtet auf Ivanschitz (dzt. unheimlich stark in BRD), setzt Wallner (Führender der Torschützenliste) auf die Bank und "erfindet" im Gegensatz Scharner als rV und verliert dafür in Frankreich mit der Roli-Toth-Kopie (Maierhofer-Janko). Aber der Schwiegermuttertraum wird uns mit "die jungen Wilden" gaaaaaanz sicher zur nächsten Euro bringen.

 

Thonhofer:

Als es bei Flavia ganz schlecht lief kritisierte Obmann Schleich den Trainer mit den Worten "warum der Rottensteiner nicht spielt muss er mir auch mal erklären".

Kurz darauf spielte der DIEGO jedoch und erzielte in 2 Spielen SIEBEN Tore !!!

Wer weiss wo Flavia stünde, wenn der Trainer schon früher diesen "Geistesblitz" gehabt hätte.

 

Deswegen lieber Gregor - sei froh dass du uns hast ..... :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

zu den strittigen szenen gestern:

 

Tor Nummer 1: schwer zu sagen - aber eher abseits (knapp war es in jedem fall)

 

Tor Nummer 2: rauter war beim abspiel ganz klar NICHT abseits - der kam von hinten angerauscht. schade das die LiRi's in der RL für unser spiel zu langsam sind. naja - unser fehler! was spielen wir auch so schnell in die spitze.

 

Rot gegen Deutschi: die haben sich "gekreuzt" und der schiri hat in die andere richtung gesehen. durch das "krachen" beim zusammenstoss hat er dann hingesehen als der paschinger gelegen ist und auf verdacht rot gegeben. kann man sehen wie man will: möglichkeit 1: foul ohne ball -> dann rot oder eben zusammenstoss bzw. "auflaufen lassen" -> dann hätte gelb vollkommen gereicht! ich sehe es so, dass der paschinger 3 minuten vorher gegen deutschi nachgeschlagen hat und das foul (1te HZ) am durchbrechenden spirk bei derart harter regelauslegung dann auch hätten rot sein müssen -> ebenso das handspiel als der pass auf den völlig freien schütz abgefangen wurde (schützi wäre allein vorm parma-pepi gewesen). also wenn rot für deutschi, dann auch min. 3x rot für pasching - sonst hätte gelb reichen müssen...

 

die 100%ige von asii -> sah aus meiner position nach einem deutlichen abseits aus. lt. roligoal war es keines! zitat: "wenn ich einen pass spiel is nie abseits ;) "

 

zum spiel selbst:

 

sensationelle rotjacken die auch in unterzahl klar der chef am platz waren und pasching über 90 minuten klar dominiert haben. dazu 3 aluminiumtreffer und eben mindestens 1 reguläres tor. pasching weiß heute noch nicht, warum sie eigentlich einen punkt gemacht haben. sensationell wie unsere defensive die paschinger altherren-offensive abmontiert hat. gonzdic haben sie sehr gut unter kontrolle gebracht (auch in unterzahl) und im ballbesitz haben sie teilweise traumhaft nach vorne gespielt. wenn wir immer so spielen zertrümmern wir diese liga - keine frage.

die variante hofer/spirk hat zentral hervorragend funktioniert - was auch daran lag, dass beide einen starken tag erwischt haben. herbie rauter hat 2 hz sogar in der viererkette gespielt und zwar ganz ausgezeichnet - 1 hz konnte er aber auch am linken flügel überzeugen. schützi ist wieder der alte! und die kombination roligoal/tiebwalker ist für jede gegnerische viererkette ein "horror". der michi müsste nur ein bisserl früher abspielen und seine aktionen wären noch gefährlicher.

 

bleibt noch zu sagen: gratulation an die mannschaft und das trainerteam!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das war eine geile Sache gestern in Pasching.

Pasching hatte überhaupt nichts zu melden.

Zu den Abseitsentscheidungen der Fr. LIRI ist schwer etwas zu sagen.

Vom Auswärtssektor ( hinter dem Tor ) konnte man nur vermuten, dass zumindest 1 Tor korrekt gewesen sein dürfte.

Die Frau LIRI machte aber auch sonst sehr viele Fehler! :evil:

Das Deutschmannfoul dürfte kaum jemand aufgefallen sein, da der Ball und das Spielgeschehen sich woanders abgespielt haben.

Schön war zum Schluss, als der HARA von den Fans gefeiert wurde. :lol:

Schade, dass es mit einem Sieg nicht geklappt hat.

Die Mannschaft hat super gespielt. War toll anzuschauen.

 

Das lese ich gerne !! Ob bei manchen Funktionär endlich einmal ein Licht aufgeht ??

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@realist:

Sorry, da hab ich doch glatt ein Wort vergessen, nämlich halbes Dutzend... :oops:

Und genau die beiden von dir erwähnten Spiele meinte ich:

Gegen die Minis auf dem Kunstrasen - mir wird schlecht, wenn ich mich zurück erinnere.

Das Spiel gegen die damals grottenschlechten Wolfsberger hätten wir bei vernünftiger Aufstellung auch gewonnen!

Aber was solls; ich hoffe nur, dass diese Fehlbesetzungen jetzt endgültig ein Ende haben!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

ab 4:30 wirds geil. Da sieht man wieder, welch ein rotes Herz gewisse Leute haben !!

 

lg

 

Gänsehaut ohne Ende, aber wenn i am Schluss diesen ***** schon seh

 

Alles unrelevant.

Habe daneben das Video von Miklos Feher gesehen......

 

 

Sorry für "Off Topic"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Endefekt waren es 2 verlorene Punkte für euch, aber eigentlich auch einen gewonnen ...

 

Der Schiri hätte das Match auch abbrechen können ...

 

ja...oder ganz einfach net so einen sch**** zusammenpfeifen :roll:

 

Aha, ja das entschuldigt natürlich alles

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Endefekt waren es 2 verlorene Punkte für euch, aber eigentlich auch einen gewonnen ...

 

Der Schiri hätte das Match auch abbrechen können ...

 

ja...oder ganz einfach net so einen sch**** zusammenpfeifen :roll:

 

Aha, ja das entschuldigt natürlich alles

 

Du wirst echt schon nervig...Sperren bitte diesen chronisch gelangweilten Linzer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Im Endefekt waren es 2 verlorene Punkte für euch, aber eigentlich auch einen gewonnen ...

 

Der Schiri hätte das Match auch abbrechen können ...

 

ja...oder ganz einfach net so einen sch**** zusammenpfeifen :roll:

 

Aha, ja das entschuldigt natürlich alles

 

Du wirst echt schon nervig...Sperren bitte diesen chronisch gelangweilten Linzer

 

Bin auch für Sperre. Provoziert nur.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Da sieht man wieder, welch ein rotes Herz gewisse Leute haben !!

 

was soll das heißen? bittschön erklär mir, was du meinst, damit ichs net falsch versteh.

 

du solltest es als joke aufffassen ! Damit du weist, ich bin kein freund von solchen "Funktionären-Gönnern-Sponsoren oder ..."

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sogar schon vom Webmaster der offiziellen Homepage der Platzsturm verniedlicht wird, wundert einen gar nichts mehr. Man könnte ja gleich eine Aufforderung an dieses asoziale Pack auf die Startseite geben - würde sich am Samstag eh gut anbieten!

 

Ich werde diesmal das Heimspiel auslassen, da der Fußball sicher NICHT im Mittelpunkt stehen wird - und das find ich echt nur mehr zum KOTZEN!!!

 

Ich kann Philip Eitzinger in diesem Fall nur voll zustimmen:

 

.... "Ja, Deutschmann musste nach einem Allerweltsfoul vor der Pause unter die Dusche - aber ist das für die mitgereisten Grazer ein Grund, gleich wieder völlig überzuschnappen? Solche "Platzbegehungen", wie es in Grazer Kreisen gerne verniedlichend heißt (ein Hohn, eigentlich) bringt den Verein immer weiter in die Negativschlagzeilen."

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn sogar schon vom Webmaster der offiziellen Homepage der Platzsturm verniedlicht wird, wundert einen gar nichts mehr. Man könnte ja gleich eine Aufforderung an dieses asoziale Pack auf die Startseite geben - würde sich am Samstag eh gut anbieten!

 

Ich werde diesmal das Heimspiel auslassen, da der Fußball sicher NICHT im Mittelpunkt stehen wird - und das find ich echt nur mehr zum KOTZEN!!!

 

Ich kann Philip Eitzinger in diesem Fall nur voll zustimmen:

 

.... "Ja, Deutschmann musste nach einem Allerweltsfoul vor der Pause unter die Dusche - aber ist das für die mitgereisten Grazer ein Grund, gleich wieder völlig überzuschnappen? Solche "Platzbegehungen", wie es in Grazer Kreisen gerne verniedlichend heißt (ein Hohn, eigentlich) bringt den Verein immer weiter in die Negativschlagzeilen."

 

:(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich werde diesmal das Heimspiel auslassen, da der Fußball sicher NICHT im Mittelpunkt stehen wird - und das find ich echt nur mehr zum KOTZEN!!!

Dürfte ein Hellseher sein, der Rote_Teufel, er weiss es schon vorher, was geschehen wird.

 

Naja... nicht das einzige, was die TR und ihre Jünger aus dem Kaffeesud lesen.

 

"Ah... aus dem Flug dieser Schwalbe sehe ich, dass unser Budget 1,6 Mio beträgt... und dass es zu 75 % aus Tickets finanziert wird!"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn sogar schon vom Webmaster der offiziellen Homepage der Platzsturm verniedlicht wird, wundert einen gar nichts mehr. Man könnte ja gleich eine Aufforderung an dieses asoziale Pack auf die Startseite geben - würde sich am Samstag eh gut anbieten!

 

Ich werde diesmal das Heimspiel auslassen, da der Fußball sicher NICHT im Mittelpunkt stehen wird - und das find ich echt nur mehr zum KOTZEN!!!

 

Ich kann Philip Eitzinger in diesem Fall nur voll zustimmen:

 

.... "Ja, Deutschmann musste nach einem Allerweltsfoul vor der Pause unter die Dusche - aber ist das für die mitgereisten Grazer ein Grund, gleich wieder völlig überzuschnappen? Solche "Platzbegehungen", wie es in Grazer Kreisen gerne verniedlichend heißt (ein Hohn, eigentlich) bringt den Verein immer weiter in die Negativschlagzeilen."

 

Was bistn du für a Hoschi? Naja schade, wegen so einem sch****dreck nicht mehr das Stadion zu besuchen und die Mannschaft zu unterstützen is eine bedauerliche/blede Einstellung

 

Und dann auch noch das Zentralorgan der radikalen Anti-GAK-Propaganda, das Subjekt Eitzinger, zu zitieren, zeigt woher der Wind da weht :roll:

 

P.S: Was außerdem merkwürdig is, is die Tatsache, dass du dich bemüsigt fühlst das hier überhaupt großartig mitteilen zu müssen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...