Zum Inhalt springen

>HARA< : Ich kann nicht anders ...


Gast redsteve

Empfohlene Beiträge

Das Konzept von HARA ist mit Sicherheit der vernünftigste Ansatz, den ein Vertreter des Vereins seit langer Zeit produziert hat.

 

Die Alternative "Betteln in der C.v. Hötzendorfstrasse" hat Präsident Kürschner nun ein Jahr erfolglos betrieben.

 

Ja dabei ist er ja nicht der Erste gewesen und in dieser Strasse sind ja auch das Gericht und die JVA angesiedelt :oops:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 58
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Der Verein den Fans, anders kann es nicht laufen! In Deutschland renovieren Fans gratis Stadien, bei uns muessen die Fans, denen der GAK mit seiner Tradition von ueber 107 Jahren wirklich am Herzen liegt, das Ruder in die Hand nehmen und finanziell, so weit es moeglich ist, was investieren. Denn die Zeit der leeren Versprecher und Im-Stich-Lasser (Bund, Land, Stadt, Rudi Roth, wer auch immer, Sponsoren, keine Ahnung wer sonst noch) muss endlich vorbei sein, der GAK gehoert in die Hand der Fans!

Ich kenn ein Beispiel aus Italien, wo eben etwas wohlhabendere Fans, die eigene Firmen besitzen, als Investoren beim Verein einsteigen, Mitglieder werden und dann Fuehrungspositionen wie Praesident, Vizepraesident etc. uebernehmen! Nur so kann es funktionieren; eine andere Moeglichkeit gibt es einfach nicht mehr!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hara,Danke,ein Motivationsschub in letzter Sekunde.Bitte auch um Übermittlung an die Mannschaft,auch dort ist dringend eine Zukunftsprognose von Nöten.

Eines würde mich in diesem Zusammenhang auch interessieren.Wieviel Ged hat RR aus den Werbeeinnahmen(Tranparente etc.) im TZ lukriert,bzw wieviel bekommt er im Augenblick für neue Transparente?(davon gibts ja genug.)

Vickerl

P.S Bin bei Dir

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenn ein Beispiel aus Italien, wo eben etwas wohlhabendere Fans, die eigene Firmen besitzen, als Investoren beim Verein einsteigen, Mitglieder werden und dann Fuehrungspositionen wie Praesident, Vizepraesident etc. uebernehmen! Nur so kann es funktionieren; eine andere Moeglichkeit gibt es einfach nicht mehr!

 

Irgendwie denke ich das jeder Präsident auch "Fan" seines Vereins ist 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer hat eigentlich das Budget erstellt und beschlossen?

Wurde es mit Zusagen von irgendwelchen " Gönnern " erstellt?

Wer im Vorstand unterschrieb die Spielerverträge, die Trainerverträge?

Wieviel Geld fehlt tatsächlich?

Wohin floßen die Gelder aus den Dauerkartenverkauf?

Wieviel kostet die Mannschaft wirklich?

Wieviel Sponsorgelder gibt es tatsächlich?

 

Bitte auch diese Fragen beantworten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer hat eigentlich das Budget erstellt und beschlossen?

Wurde es mit Zusagen von irgendwelchen " Gönnern " erstellt?

Wer im Vorstand unterschrieb die Spielerverträge, die Trainerverträge?

Wieviel Geld fehlt tatsächlich?

Wohin floßen die Gelder aus den Dauerkartenverkauf?

Wieviel kostet die Mannschaft wirklich?

Wieviel Sponsorgelder gibt es tatsächlich?

 

Bitte auch diese Fragen beantworten.

 

So viel ich weiß ist das Budget noch nicht beschlossen. Ich glaube nicht, dass der Vorstand irgendwelche Verträge unterschreibt, das ist Sache des Präsidiums.

Die meisten anderen Fragen kann wohl nur der Präsident zum Teil wahrscheinlich auch HARA beantworten. Aber die GV muß darauf bestehen, auf solche Fragen Antwort zu bekommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenn ein Beispiel aus Italien, wo eben etwas wohlhabendere Fans, die eigene Firmen besitzen, als Investoren beim Verein einsteigen, Mitglieder werden und dann Fuehrungspositionen wie Praesident, Vizepraesident etc. uebernehmen! Nur so kann es funktionieren; eine andere Moeglichkeit gibt es einfach nicht mehr!

 

Irgendwie denke ich das jeder Präsident auch "Fan" seines Vereins ist 8)

 

In gewisser Weise schon auch, aber dennoch: Präsident ist in gewisser Weise ein vorübergehendes Amt, zeitlich begrenzt wie das des Trainers oder der meisten Spieler, die leider in der heutigen Zeit immer mehr zu Söldnern verkommen, die im Gegensatz zu den Fans mal bei diesem, mal bei jenem Verein ihren Dienst verrichten.

Natürlich bleibt ein Präsident auch nach seiner Amtsabgabe an den Nachfolger sicher "Fan" eines Vereins, aber wenn ich mir anschaue, was in unserer Führungsriege in den letzten Jahren passiert ist, frag ich mich wirklich, ob da "echte Fans" als Präsidenten am Werk waren und das ganze Schlamassel wirklich nur auf Unerfahrenheit im Umgang mit Geld oder vielleicht doch auch ein bisschen auf andere Umstände wie Böswilligkeit zurück zu führen ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Harry meine Stimme für Dein Vorhaben, das kann und wird unsere letzte Chance sein den GAK aus dem Sumpf zu ziehen.

Bitte um bekanntgabe von diesem Vorhaben damit auch unwissende einen Überblick von diesem Gräul bekommen.

 

Nun gibt es einen kleinen Lichtblick am Ende des Rotschen Tunnels.

 

Yes we will

 

8) 8) 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich kenn ein Beispiel aus Italien, wo eben etwas wohlhabendere Fans, die eigene Firmen besitzen, als Investoren beim Verein einsteigen, Mitglieder werden und dann Fuehrungspositionen wie Praesident, Vizepraesident etc. uebernehmen! Nur so kann es funktionieren; eine andere Moeglichkeit gibt es einfach nicht mehr!

 

Irgendwie denke ich das jeder Präsident auch "Fan" seines Vereins ist 8)

 

In gewisser Weise schon auch, aber dennoch: Präsident ist in gewisser Weise ein vorübergehendes Amt, zeitlich begrenzt wie das des Trainers oder der meisten Spieler, die leider in der heutigen Zeit immer mehr zu Söldnern verkommen, die im Gegensatz zu den Fans mal bei diesem, mal bei jenem Verein ihren Dienst verrichten.

Natürlich bleibt ein Präsident auch nach seiner Amtsabgabe an den Nachfolger sicher "Fan" eines Vereins, aber wenn ich mir anschaue, was in unserer Führungsriege in den letzten Jahren passiert ist, frag ich mich wirklich, ob da "echte Fans" als Präsidenten am Werk waren und das ganze Schlamassel wirklich nur auf Unerfahrenheit im Umgang mit Geld oder vielleicht doch auch ein bisschen auf andere Umstände wie Böswilligkeit zurück zu führen ist!

 

Jeder Präsident, auch wenn er noch so ein eingefleischter Fan ist, will mit dem Klub Geld verdienen. Nur ist es in Österreich mit dem Spielerpotential ein Risiko. Ein Risiko mit dem du auch voll einfahren kannst - siehe der von RR erkaufte Meistertitel, der unser Anfang vom Ende war.

 

Grundsätzlich verstehe ich aber auch nicht warum die meisten Präsidenten in der Wirtschaft zwar wahre Größen sind einen Verein aber führen wie Tante Emmas Laden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes werde ich am Montag – wie schon bei der letzten Generalversammlung versprochen – den Investoren-Vertrag bez. Trainingszentrum zur objektiven Prüfung an den Antragsteller Ras Tschubai weitergeben!

 

eine sehr gute Aktion, wie ich finde - Hut ab! Aber lieber HARA eines musst du dir von mir gefallen lassen: Warum erst jetzt - wo es schon 5 nach 12 ist???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als erstes werde ich am Montag – wie schon bei der letzten Generalversammlung versprochen – den Investoren-Vertrag bez. Trainingszentrum zur objektiven Prüfung an den Antragsteller Ras Tschubai weitergeben!

 

eine sehr gute Aktion, wie ich finde - Hut ab! Aber lieber HARA eines musst du dir von mir gefallen lassen: Warum erst jetzt - wo es schon 5 nach 12 ist???

 

Na ich glaube weil er warten mußte bis die GV im Raum steht, ansonsten wäre er auch rausgemoppt worden wie Wolfi Kohlfürst.

Alle nicht RR denkenden Mitglider werden wegkomplimentiert.

 

Wäre meine Erklärung

 

 

 

:!::!::!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe gestern gelesen, dass die Forderung des GAK nach

€ 180.000,00 Aufwandsentschädigung für Januzovic, abgelehnt wurde. Bis

jetzt wurde von offizieller GAK-Seite noch nicht dazu Stellung genommen.

Ich glaube in Hinblick auf die kommende GV will man die Mitglieder so ruhig wie nur möglich halten oder warum sonst kommen von offizieller Seite keine Informationen. Ist ja nicht ganz unwichtig, oder? :?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich habe gestern gelesen, dass die Forderung des GAK nach

€ 180.000,00 Aufwandsentschädigung für Januzovic, abgelehnt wurde. Bis

jetzt wurde von offizieller GAK-Seite noch nicht dazu Stellung genommen.

Ich glaube in Hinblick auf die kommende GV will man die Mitglieder so ruhig wie nur möglich halten oder warum sonst kommen von offizieller Seite keine Informationen. Ist ja nicht ganz unwichtig, oder? :?:

 

Die Information kommt zwar von einem Blatt das auf da Titelseite als Topschlagzeile "Schneller Sex am Männerklo" hat, trotzdem denk ich nicht mal die denken sich sowas aus...Wird also wohl leider stimmen, daher wäre eine Stellungnahme angebracht

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ihr habt wohl nicht wirklich geglaubt das wir die 180000€ bekommen?????

 

Naja zumindest auf einen Vergleich hab ich schon gehofft, muss aber auch gestehen dass ich mit den Regelungen zu Ausbildungsentschädigungen nicht perfekt auskenn...Aber scheinbar scheint das wieder mal eine Luftblase gewesen zu sein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ab wann ist man als neues Mitglied stimmberechtigt?

 

Sobald du den ersten vollen Jahresmitgliedsbeitrag bezahlt hast.

 

@hawaii

Kann das ev. auch heißen, Beitrag bis zum Ende des Jahres? Auf jeden Fall verstehe ich es so, das der gesamte Betrag im voraus bezahlt sein muß. Wobei ich persönlich nicht glaube, dass das sehr sinnvoll ist, jemandem die Abstimmung/ oder gar den Zutritt zu verwehren, der erst einen Monatsbeitrag bezahlt hat, bürokratisch gar nicht machbar. Ich denke, da wird das Präsidium noch was dazu sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...