Zum Inhalt springen

8. Runde: Flavia Solva vs. GAK, Di 22.09.2009 19.00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Schön kombiniert, leider daneben!

 

SIEG! Und BW Linz nur 1:1, ergo: GAK 3.!!!

 

So schauts aus wenn die Paschinger gewinnen. Ich würd meinen das ist noch ok.

 

1. Pasching 8 18

2. WAC 8 17

3. GAK 8 14

4. BW Linz 8 14

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 164
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Bin auch gerade nach Hause gekommen und habe den Live-Ticker nachgelesen. Super, ein Sieg auswärts ist immer gut, ob knapp oder nicht ist später egal.

Damit sind wir also Dritter. Jetzt schmerzt die Sturm-Niederlage umso mehr -aber was solls, Schwamm drüber, von Spiel zu Spiel denken und siegen, dann kommt die gute Platzierung automatisch.

 

Was mir lt. Ticker auffiel: anscheinend haben Rauter und in der Zeit wo er am Platz war Tieber wieder mal gewirbelt wie in besten (Frühjahrs-)zeiten. Jetzt müsste noch eine Formation gefunden werden wo die beiden und Roligoal gut zur Geltung kommen. Dann wären wir offensiv eine Macht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon ein bissal heuchlerisch wenn die Leut im Forum sich aufregen wie viele es gibt die ins Forum kommen um sich im (finanziellen) Leid des GAK suhlen, und dann einen Thread darüber sich über as Debakel der Hartberger erfreuen :wink:

Wir sollten vielleicht auf unseren eigenen Verein schaun, und nicht dafür sorgen (noch mehr Leute als ohnehin schon) negativ auf uns aufmerksam zu machen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

back home...

 

spiel nichts besondres, vor allem erste halbzeit ein typischer orschkick!

doch ein paar chancen gehabt, die allesamt drinnen sein MÜSSEN...

 

schirileistung (vor allem vom assistenten auf der tribünenseite) wieder mal ein graus - nur weil unsre zu schnell sind, hebt der jedes mal sein fahnderl und gibt abseits - tor von schenk mmn absolut regulär!!!

 

gegen ende musste man ebenso wie zu beginn bei nem stangenschuss auf unser tor zittern, der leitner is einfach so schwach, da glaubst bei jeden noch so kleinen schuss, dass der rein gehn könnt :?

 

alles in allem ein verdienter sieg, wenn unsre ihre chancen auch mal nutzen würden, wär so ein spiel auch viel früher entschieden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gutes, souveränes Spiel unserer 11, Sieg war nie in Bedrängnis, bei da Chancenauswertung is wieder ordentlich gschwächelt worden, aber das is nix neues...

 

Aber: Leitner is wirklich (bis auf den Volleyschuss eines Gegners in da 90.) furchtbar schwach....Das is net mehr zum Anschauen, da muss was getan werden :shock:

 

Außerdem negativ: Wieder mal die GAK-Fans...Laut Ordner wurden mehrere Tschickstummel direkt am Boden der Tribüne entsorgt! Sperrt diese Irren endlich aus! Stadionverbot jetzt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Habe heute einen kämpferisch und vor allem spielerisch stark verbesserten GAK gesehen.

 

Hauptgrund dafür waren für mich der starke Spirk, der wiedererstarkte Schütz und vor allem die Aufstellung von Herbert Rauter im Sturm (eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich !!!).

 

Durch die schnelle Spitze konnten auch die Angriffe schneller nach vor getragen werden. Gut stand auch die Abwehr, die sichtlich von der Umstellung Deutschmann nach rechts und Krasser in die Mitte profitierte.

 

Wenn man bedenkt, dass wir diese beiden Umstellungen schon seit Wochen gefordert haben - wieviele Punkte hätten wir wohl mehr am Konto ? :evil:

 

Am meisten freu` ich mich für den Michi Tieber, der endlich mal das spielen durfte was er gelernt hat, nämlich Stürmer !!! Er hatte in der Zeit als er spielte eine Menge Ballberührungen und schoss ein wunderschönes Tor - mit gekonnter Schusshaltung !

 

*****: Rauter

****: Vuk, Krasser, Spirk, Schütz, Tieber

***: Deutschmann, Schenk, Leitner, Bernhart

**: Bei einem so wichtigen Auswärtssieg nenn ich keine Namen, aber 3 wurden nicht genannt :lol:

0 - Hofer wurde zu kurz eingesetzt

 

Gratulation auch an den Gregor, der sichtlich unter Druck stand.

Die Einwechslungen waren richtig.

 

Fazit:

Ein erstaunlich agressiver und siegeshungriger GAK gewinnt recht souverän ein schwieriges Auswärtsspiel und wenn auch die nächsten 3 Spiele gewonnen werden, dann können wir beruhigt nach Pasching fahren und dort zumindestens 1 Punkt holen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Hauptgrund dafür waren für mich der starke Spirk, der wiedererstarkte Schütz und vor allem die Aufstellung von Herbert Rauter im Sturm (eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeendlich !!!).

 

 

Genau so is es

 

V.a. Schützi (wie schon gegen Lustenau) sehr gut und Rauter im Sturm ghört sowieso immer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ohne eure Euphorie bremsen zu wollen: wenn der Stangenschuss nach ein paar Minuten drinnen gewesen wäre (Leitner hat da ja wieder enorm gut ausgesehen), wär das Spiel anders gelaufen...

 

Ich jedenfalls hab gestern kaum Unterschiede zum Spiel in Gratkorn gesehen, ausser dass der Gegner etwas schwächer war. Merkwürdig, dass jene Leute, die nach Gratkorn von "katastrophal" und "indiskutabel" sprachen, jetzt schon wieder alles eitel wonne sehen...

 

Gut, nach dem 1. Tor war das Spiel ja ganz ansehlich, vor allem auch, weil unsere schnellen Spieler dann etwas Platz fanden. Aber in der 1. HZ wars garantiert nicht besser als gegen die Sturm Amas, bzw. wars gegen die Sturm Amas nicht schlechter als gestern die 1. HZ.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

.....ich bin derselben Meinung wie Bertl, das Spiel unserer Manschaft war trotz des Sieges keinen Deut besser als gegen die Sturm Amateure.

Der einzige Lichtblick mMn ist es das unser Trainer den Herbi endlich mal wieder im Sturm aufgeboten hat, wo er seine Schnelligkeit und seine technische Versiertheit ausspielen konnte.

Zu Leitner möchte ich noch sagen, das er gestern den Volleyschuss sehr souverän gehalten hat, aber bei dem einen Freistoß wo er quasi nur nach dem Ball hätte greifen müssen, sah er wieder mal sehr unglücklich aus.

 

 

Fazit: 3 wichtige Punkte eingefahren und kein Tor bekommen, nicht mehr nicht weniger :wink::wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Sieg war sicherlich verdient und wichtig, jedoch zeigt das Spiel des GAK doch noch starke mängel auf!!! Ein Fortschritt gegenüber den letzten beiden Partien ist jedoch auch nicht von der Hand zu weisen!

Die anderen "Tietelanwärter" müssen jedoch bei Flavia auch erst einmel 3 punkte holen - wird sicher kein Spaziergang !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...