Zum Inhalt springen

ÖFB-Cup - 2. Runde: GAK vs. FC Lustenau, 18.09.2009, 19:00h


Empfohlene Beiträge

du weißt aber schon dass man in einem STADION kein Spielfeld stürmen kann ??? Im TZ gehts halt. Das hätte der Schieri , bevor er uns niederpfeift, und die Buli wissen müssen. In der UPC haben auch schon Schieris gegen uns gepfiffen. Hab noch von einer Stürmung dort weiß ich nichts. (Ausser 2004 )

Genau so ist es. Und zu einem Vorposter. Des zeigt ma ana das er im Chelseastadion von der Kurve aus das Spielfeld stürmen kann. Bitte danke

 

Ich bin nicht grad der sportlichste, aber über diese Bande steigen trau ich mir grade noch zu.

 

Wenn man seinen Körper halbwegs bewegen kann, kommt man in England auf jeden Rasen.

Nur sind dort halt die Strafen so hoch, dass es sich niemand traut.

Aber in AUT hat man ja noch Sympathie mit diesen Aktionen.

Es fehlt ja nur noch, dass die Teilnehmer sich hier melden und damit prahlen.

 

 

Von Chelsea Millwall hast aber noch nichts mitbekommen oder??

 

Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Und gerade solche Massenschlägereien zeigen doch, dass man bei der Stamford Bridge auf den Rasen kommt, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 357
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

du weißt aber schon dass man in einem STADION kein Spielfeld stürmen kann ??? Im TZ gehts halt. Das hätte der Schieri , bevor er uns niederpfeift, und die Buli wissen müssen. In der UPC haben auch schon Schieris gegen uns gepfiffen. Hab noch von einer Stürmung dort weiß ich nichts. (Ausser 2004 )

Genau so ist es. Und zu einem Vorposter. Des zeigt ma ana das er im Chelseastadion von der Kurve aus das Spielfeld stürmen kann. Bitte danke

 

Ich bin nicht grad der sportlichste, aber über diese Bande steigen trau ich mir grade noch zu.

 

Wenn man seinen Körper halbwegs bewegen kann, kommt man in England auf jeden Rasen.

Nur sind dort halt die Strafen so hoch, dass es sich niemand traut.

Aber in AUT hat man ja noch Sympathie mit diesen Aktionen.

Es fehlt ja nur noch, dass die Teilnehmer sich hier melden und damit prahlen.

 

 

Von Chelsea Millwall hast aber noch nichts mitbekommen oder??

 

Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Und gerade solche Massenschlägereien zeigen doch, dass man bei der Stamford Bridge auf den Rasen kommt, oder?

Du hast aber vorhin behauptet, dass sich niemand traut den Platz zu stürmen in London. Also hast du dir gerade selbst widersprochen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@rot-weiß

 

dir ist sicher lieber wenn in der Stadt die Fetzen fliegen. Autos angezündet , Geschäfte geplündert werden, mit Molotowcocktails gegen Polizisten vorgegangen wird, Unschuldige Pub-besucher niedergeschlagen werden usw. so schauts nämlich nach solchen "spielen" und solchen "schiedsrichterLEISTUNGEN" in England dann aus. Das weißt du halt nicht, weil ?????????

 

Gewalt hat weder im Stadion noch in der Innenstadt noch am Acker des nächstgelegenen Dorfes etwas zu suchen.

Ich finde ein bisschen unverschämt mir vorzuwerfen, dass ich Anarchie im Stadion ablehne aber in der Innenstadt befürworten würde.

Zeig mir bitte das Zitat wo ich das behauptet habe, oder unterlasse bitte solche Unterstellungen.

 

Habe ich jemals behauptet, dass in England alles Friede, Freude, Eierkuchen ist?

Bitte mir wiederum das Zitat zu zeigen.

 

Vorallem habe ich noch nicht verstanden, was die Aktion gebracht hat.

Ich würde dich sehr inständig bitten, dass du mir den Zweck dahinter erklären würdest.

Vielen Dank im voraus.

Weil ich habe noch nie von einem Platzsturm gehört, dass danach das Spiel neu ausgetragen, die Elfer im nachhinein gegeben worden sind oder Karten zurückgenommen wurden, dasselbe gilt auch für die Spieler.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Folgen des Spielabbruchs

§ 107 Spielabbruch

 

(1) Wird ein Spiel auf Grund des Verschuldens eines Vereines abgebrochen, wird dieses mit 0:3 strafverifiziert. Wird ein Spiel auf Grund des Verschuldens beider Vereine abgebrochen, wird das Spiel mit 0:0 strafverifiziert. .

 

(2) Ein Spieler, der einen Spielabbruch verschuldet hat, ist mit einer Sperre von 2 bis 12 Pflichtspielen zu bestrafen

 

(3) Hat ein Offizieller durch seine Aufforderung die Verwirklichung des Tatbestandes nach Abs. 1 bewirkt, wird er mit einer Funktionssperre von einem Monat bis einem Jahr und/oder einer Geldstrafe von € 100,-- bis € 5.000,-- bestraft.

 

(4) Ein Verein, der einen Spielabbruch verschuldet hat, ist mit einer Geldstrafe von € 100,- bis € 10.000,- zu bestrafen. Diese Bestrafung kann auch zusätzlich zu einer Strafe nach Abs. 2 oder 3 verhängt werden.

 

 

(5) Verschulden der Schiris :?:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
du weißt aber schon dass man in einem STADION kein Spielfeld stürmen kann ??? Im TZ gehts halt. Das hätte der Schieri , bevor er uns niederpfeift, und die Buli wissen müssen. In der UPC haben auch schon Schieris gegen uns gepfiffen. Hab noch von einer Stürmung dort weiß ich nichts. (Ausser 2004 )

Genau so ist es. Und zu einem Vorposter. Des zeigt ma ana das er im Chelseastadion von der Kurve aus das Spielfeld stürmen kann. Bitte danke

 

Ich bin nicht grad der sportlichste, aber über diese Bande steigen trau ich mir grade noch zu.

 

Wenn man seinen Körper halbwegs bewegen kann, kommt man in England auf jeden Rasen.

Nur sind dort halt die Strafen so hoch, dass es sich niemand traut.

Aber in AUT hat man ja noch Sympathie mit diesen Aktionen.

Es fehlt ja nur noch, dass die Teilnehmer sich hier melden und damit prahlen.

 

 

Von Chelsea Millwall hast aber noch nichts mitbekommen oder??

 

Du vergleichst Äpfel mit Birnen.

Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun.

Und gerade solche Massenschlägereien zeigen doch, dass man bei der Stamford Bridge auf den Rasen kommt, oder?

Du hast aber vorhin behauptet, dass sich niemand traut den Platz zu stürmen in London. Also hast du dir gerade selbst widersprochen.

 

Du hast behauptet man kommt definitiv nicht auf das Spielfeld der Stamford Bridge.

http://www.youtube.com/watch?v=giT59xxnpOA

Gegenteil bewiesen.

 

Okay, dann reduziere ich meine Aussage zu:

Alleine die hohen Strafen halten die meisten davon ab, den Platz zu stürmen die enorme Polizei und Ordnerpräsenz tut ihr übriges um solche Vorfälle schon im Keim zu ersticken.

Natürlich kann nirgends ein Restrisiko ausgeschaltet werden.

 

Dass "die GAK Fans" innerhalb von 3 Tagen 2 mal den Platz stürmen kann doch nicht gut für das Image des Vereins sein, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich traue mich zu behaupten, dass einige, nicht alle, die den Platz gestürmt haben, mehr für den Verein getan haben, als sie im jemals an Schaden zufügen könnten.

 

Unterschrift!

 

Kann ich sehr gut verstehen, das einem bei so einer Schiri-Leistung die Nerven durchgehen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rotweiss

 

man wird ja schon weicher. Wenn Funktionäre es innerhalb 2 Jahren schaffen den Klub in den 3.!!!!! konkurs zu führen und die sportliche Leistung miteinbezogen, dann kommt es halt zu irrationalen Aktionen.

Das ist halt ein Entschuldigungsgrund.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so jetzt darf ich mal meine aussage dazu abgeben..

ich war ja auch im tz....

 

ich finde es einfach nur geil was heute passiert ist

 

der schiri ist eine hure.....

seine art und weise...

 

das richt schon wieder so wie in linz richtung harberg....

 

:D

 

es war verloren das spiel, dank dem schiri...

 

und das wir alle vom sektor 22 entäuscht und traurig und alles sind..is doch klar oder...

 

wenn keiner ein zeichen zeigt...tun wir es..

 

das einzige dumme ist nur, ich denke rolli wird für die liga gesperrt...

das wäre echt total schade....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@rotweiss

 

man wird ja schon weicher. Wenn Funktionäre es innerhalb 2 Jahren schaffen den Klub in den 3.!!!!! konkurs zu führen und die sportliche Leistung miteinbezogen, dann kommt es halt zu irrationalen Aktionen.

Das ist halt ein Entschuldigungsgrund.

 

Jetzt könnten wir auf eine Ebene kommen, wo wir vielleicht zusammenkommen.

 

Ich weiß nicht wie oft ich im Forum einen transparenten Verein gefordert habe.

Bevor die Zahlen nicht veröffentlicht werden, kommt es vorallem bei uns x-fach vergewaltigten GAK-Fans zu großem Misstrauen.

Das ist der Hauptgrund warum ich es nicht mit mir vereinbaren kann ein Mitglied zu werden.

 

In meinen Augen ist eine Begründung, aber es kann keine Entschuldigung für diese Aktion geben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

was bringt das wenn man dem platz stürmt.

 

solch eine aktion bringt nur verlierer:

 

schlechtes image fürn verein

eventuelle geldstrafe fürn verein (achja wir schwimmen ja im geld)

 

also ehrlich wie dumm muß man sein, solche aktionen gutzuheißen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Spiel wurde abgebrochen, nachdem aufgebrachte Fans das Spielfeld gestürmt haben.

 

Ein paar unverbesserliche Vollidioten gibts echt immer

 

Schadet nur dem Verein

 

Nach dem was laut Liveticker der Schiri aufgeführt hat, wundert es mich nicht das einige auszucken.

 

PS: Kann man erfahren warum Rolli die Rote bekommen hat?

 

wenigstens haben die gak fans gezeigt, dass der klub noch lebt!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@rotweiss

 

man wird ja schon weicher. Wenn Funktionäre es innerhalb 2 Jahren schaffen den Klub in den 3.!!!!! konkurs zu führen und die sportliche Leistung miteinbezogen, dann kommt es halt zu irrationalen Aktionen.

Das ist halt ein Entschuldigungsgrund.

 

Jetzt könnten wir auf eine Ebene kommen, wo wir vielleicht zusammenkommen.

 

Ich weiß nicht wie oft ich im Forum einen transparenten Verein gefordert habe.

Bevor die Zahlen nicht veröffentlicht werden, kommt es vorallem bei uns x-fach vergewaltigten GAK-Fans zu großem Misstrauen.

Das ist der Hauptgrund warum ich es nicht mit mir vereinbaren kann ein Mitglied zu werden.

 

In meinen Augen ist eine Begründung, aber es kann keine Entschuldigung für diese Aktion geben.

 

Alles klar. Man muss aber auch nicht gleich draufhauen !!!! Man muss nicht alles gutheißen obwohl man es versehen kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

War auswärts auf zwei Bier und komme zurück und sehe das vom Abbruch. Mich ärgert es schon wenn uns die Schiris auch noch runterpfeifen, aber das Spielfeld stürmen hilft uns in dieser Situation auch nicht.

Nicht nur dass unser Vorstand schwache Leistungen bringt und unsere Mannschaft ebenso, jetzt wurden auch die Fans angesteckt und schwächeln - nichts anderes ist es, bei so einem - relativ belanglosen - Spiel so die Nerven weg zu schmeissen.

Auch wenn ich den Frust verstehe, das ist gleichzusetzen mit dem Frustfoul von Roli oder einem schweren Tormannfehler oder einer krassen Fehlentscheidung des Vorstandes.

So helfen wir all jenen, denen der GAK nur mehr lästig ist, ihn zu Grabe zu tragen. Und die Verwschörungstherien kann ich auch nicht mehr hören - sie waren bei der Hartberg-Entscheidung angebrachter als bei dieser 2.-Runden Cup-Partie.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...