Zum Inhalt springen

6.R.: Sturm Ama vs. GAK, Di 15.09.09, 19:00 Uhr, in GRATKORN


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 300
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Alter Schwede, wir haben nicht gegen die Sturm Amas verloren, sondern gg. die Sturm Juniors, den von den 11en die ich aufwärmen sah, hat noch keiner den U17 Führerschein machen dürfen und auf das 1. Barthaar warten die auch noch alle - unglaublich diese Leistung und mehr als peinlich !!!

Da gehen wir eh glücklich in Führung, die schwarzen Bubis geben ihr Bestes, doch ausser Fehlpässe, Kerzen und Rückpässe bringen die eh nichts zusammen und betteln um den Abschuss.

 

Doch unsere mit ehemaligen BuLiSpielern gespickte Mannschaft spielt überheblich, langsam und praktisch ohne Torchance bis zur Pause, doch führten wir wenigstens noch 1:0.

 

Nach dem Wechsel noch eine 100%ige Kopfballchance von Toth, wobei er das Kunststück zuwege brachte völlig alleinstehend vom Fünfer den 3. Goalie der Schwarzen anzuköpfeln, das wars dann auch schon mit unseren Chancen.

 

Wer gedacht hatte, dass der gute Gregor jetzt einen schnellen Stürmer auf diesem schwierigen Terrain bringen würde, wurde wieder bitter enttäuscht.

Rauter und Assii auf den Seiten und ach welch überraschender Schachzug - Tieber für Spirk, eine Variante, die zum xten Male nicht funktionierte.

 

Dafür durfte (musste ?) das Stürmerduo Toth und Roli 90 Minuten durchtraben, denn dieser rutschige schwere Boden war für die beiden eher langsamen und unbeweglichen Stürmer einfach zu schwer zu spielen, das ist nicht böse gemeint, sondern war heute die Tatsache.

Null Kollmann-Chancen und ein TothSitzer waren die Ausbeute nach 90 Minuten, dem Gregor schien es zu gefallen.

 

Last but not least waren für mich beide Tore haltbar, bzw. hätte auch der Sepp Schnorcher nicht mehr als 2 Tore bekommen können. Am besten der Goriupp stellt sich selbst rein.

 

Sorry, dass meine Analyse heute schärfer als sonst ausfällt, aber ich bin echt angfressn. Das Spiel zu verlieren war echt eine Kunst.

 

Übrigens bedeutet nicht jede Kritik am Trainer eine Trainerdiskussion, bzw. einen Trainerwechsel. Der Trainer ist genauso Bestandteil der Mannschaft wie die 14 eingesetzten Spieler und Kritik muss daher erlaubt sein. Auch die Auswechslungen von Foda wurden nach dem LASK-Spiel heftigst kritisiert, Keiner sah darin aber gleich einen geforderten Trainerwechsel.

 

So ich geh jetzt CL schauen, Gute Nacht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und die Trainerdiskussion geht von vorne los. War eh klar. Ich muss euch bezüglich "Wir können nicht zahlen" aber berichtigen: eigentlich wurscht wen wir als Trainer haben, denn wenn man sowieso nix zahlt, dann is eh wurscht, was im Vertrag steht :D:D:D

 

Jetzt simma vier Punkte hinten, na und? Net nervös werden. Das einzige was zählt ist, dass wir Ruhe in den Verein bringen und den Alten wegkriegen. Die Spieler müssen Geld bekommen, sonst wirds mit guten Leistungen in Zukunft eher schlecht stehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob Pötscher was dafür kann, sei dahin gestellt. Fakt ist, dass er fast ein Jahr lang eine sehr gute Leistung aus der Mannschaft abgerufen hat. Fakt ist auch, dass wir kein Geld haben. Wenn wir den Trainer vorzeitig entlassen, müssen wir ihn auch weiter bezahlen, oder abfertigen.

 

Wenn wir einen neuen Trainer wollen, der besser ist, dann müssen wir ihm vorausichtlich auch mehr bezahlen.

 

Wer bereit ist, diese Kosten zu übernehmen, möge weiter nach Trainerablöse schreien. Ich glaube, wir haben größere Probleme.

 

Ansonsten schließe ich mich an:

 

Lieber ewig Regionalliga, oder 1.Klasse oder was auch immer, alles besser, als ein toter Grazer AK.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zunächst: Dieses "ich schäme mich Roter zu sein" is peinlich...Rot is man oder is ma net, unabhängig von dieser desaströsen Kasperl-Mannschaft

 

ABER: Diese Sauleistung macht uns wirklich zur Lachnummer...

 

Ich kann unseren Kickern nur sagen: SCHÄMT EUCH!!!!

 

Und immer diese Aussischeißerei wegen Geld: Diese 11 Herrn haben KEIN GELD verdient, die Hauptleistungspflicht eines Regionalligakickers ("Grad rennen und hin und wieder an Pass anbringen") wird nicht erfüllt, gut dass de ka Geld kriegen

 

Mir reichts irgendwannn wirkli

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So wird das nix mit dem Aufstieg!

 

Was ist nur aus der Mannschaft geworden. Wir haben fast den gleichen Kader wie letztes Jahr aber es fehlt der Siegeswilen an allen Ecken und Enden. Da sieht man, was alleine die Moral in einer Mannschaft bewirken kann.

 

Nach dem Ausgleich war kein kampfgeist zu sehen und die logische Folge war das 2:1 für Sturm. So darf man sich einfach nicht präsentieren vor allem wenns gegen den Erzrivalen geht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal das Alter der heutigen Sturm Akteure:

 

Kropfhofer: 23

Kreimer: 22

Weinberger: 20

Wurzinger: 20

Maric: 19

Driesner: 19

Hacker: 19

Hörmann:19

Tauschmann: 18

Klem: 18

Stangl: 17

Kainz: 16

 

Durchschnittsalter: 19,2 Jahre

 

Aber die hauen sich wenigstens ordentlich ins Zeug!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte alles wieder setzen....

 

Was ist passiert ??? Wir haben einen Toten wiederbelebt...kann ja auch nicht jeder.

 

In der derzeitigen Form hätten wir einen Stock höher ohnehin nichts verloren....daran muss man denken und arbeiten. Und nicht dieses Katzengejammere hier.

Sicher bin ich mit dem Pötscher derzeit auch nicht ganz zufrieden, aber alljene die hier jetzt laut brüllen sind im vor wenigen Monaten noch zu Füßen gelegen !!!

Es sind nur 4 Punkte Rückstand auf Pasching. Wenn wir wieder die Leistungen des Frühjahrs zustande bringen wird das kein Problem. Wenn nicht haben wir oben nichts verloren. Eines wird sicher sein - auch Pasching wird seinen Hänger bekommen. Also nicht immer gleich den Kopf in den Sand stecken.

 

Und wenn hier Leute schreiben dass sie sich schämen ein Roter zu sein dann kann ich nur raten:

1. schlafen gehen

2. morgen früh nochmal nachdenken

3. wenn man sich immer noch schämt dann schnell den Verein wechseln. Es könnte sein dass Du einer dieser Unaussprechlichen bist...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

VERSAGER !!!

 

Vorsichtig!

Wenn du kein oder unregelmäßig dein Geld bekommst ist deine Motivation auch im Keller, und komm nicht mit Profis und roter Ehre.

Den Gratis ist der Tod und der kostet das Leben. :wink:

 

dann sollen sie aufhören zum kicken und den laden dicht machen. Wenn man kein geld für einen neuen trainer hat, ist es sowieso zu spät!

 

Für was haben wir ehmalige bundesligaprofis in unseren reihen und spielen so einen häfen. Dann spielen wir ab freitag nur mehr mit der Jugend, schlechter kann es eh nicht mehr werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und immer diese Aussischeißerei wegen Geld: Diese 11 Herrn haben KEIN GELD verdient, die Hauptleistungspflicht eines Regionalligakickers ("Grad rennen und hin und wieder an Pass anbringen") wird nicht erfüllt, gut dass de ka Geld kriegen

 

Mir reichts irgendwannn wirkli

 

Genau so ist es !

Auch wenn pünktliche Bezahlung wünschenswert wäre, so kann mir doch keiner erzählen, daß einer unserer Kicker am Hungertuch nagen muß .

Zuerst die großen Reden vom Super-Zusammenhalt im Verein - alle ziehen an einem Strang, blablabla... und dann kickens an Schas, weils ka Geld kriegt haben ??? Na - wenn I viel glaub, aber net, daß es daran liegt, denn wie der Thronfolger oben so schön bemerkt hat :

("Grad rennen und hin und wieder an Pass anbringen") wird bei einem Profi wohl auch ohne die große Marie drin sein .

Und soweit ich informiert bin, haben die Kicker bis jetzt (wenn auch nicht immer pünktlich) ihr Geld noch immer erhalten (manche sicher auch zuviel), also wäre es einmal an der Zeit, den ewig schönen Worten einmal Taten folgen zu lassen und ENDLICH einmal Gas zu geben und wenigstens ein paar dieser sogenannten Dorfvereine WIRKLICH zu dominieren, sonst ist der Gak nämlich bald auch nichts anderes mehr !!!

 

So - und jetzt gebe ich mich wider der Häme meiner netten schwarzen Kollegen hin ...

Und nach dem gestrigen Spiel verstehe ich sie sogar - DAS ist das Schlimme !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dieses Spiel gestern war absolut indiskutabel. Wir haben überhaupt kein System drin. Wir hatten die erste Torchance erst in den zweiten 45min. Das 1:0 ist aus einem geplänkel entstanden. Wenn wir im Ballbesitz sind, wissen wir einfach nicht was man dann daraus machen könnten. Es wird vielzu langsam gespielt und zumeist irgendwelche Schupfer herum gerollt. Wir machen uns das Spiel selber schwer. Die schwarzen waren so gut wie nicht am Feld vorhanden in der ersten Halbzeit, da muss man wesentlich mehr machen! Und das was ich wie immer kritisiere, das umschalten von defensiv auf offensiv ist auch unter aller Sau! Wir schaffen es nie einen Konter zu fahren. Das Mittelfeld ist kaum bis nicht vorhanden und ein Frühstück hat es gestern 5-mal zusammengebracht das Tempo super herauszunehmen!!

Wir müssen den Trainer tauschen, auch wenn er viele Siege gefeiert hat, es ist kein Feuer in der Mannschaft. Und jeder blinder kann sehen, dass die Truppe weit weg ist von der Form des Frühjahres!

Man muss was unternehmen.

Er hat auch gestern sehr fragwürdig getauscht. Rauter muss für Todt kommen!!!

 

Und die Krönung am gestrigen Abend war, wie jemand gemeint hat. Jetzt haben wir noch verloren, obwohl wir sooo gut in der ersten Halbzeit gespielt haben! Ich habe keine Ahnung bei welchem Spiel der war, bzw. welchen Stoff der genommen hat!! :roll:

 

RG

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so, ich bin noch zu emotionsgeladenu. muss daher mit meiner wortwahl aufpassen.

 

ob ich den pötscher jetzt anprangere weiß ich nicht, das tschubal hat es richtig gesagt, wenn wir ihn jetzt abschißene u. einen neuen holen müssen wir ihn weiterzahlen, also was bringts.

 

zur mannschaft ihr solltet euch in grund u. boden schämen teilweise habt ihr es nicht verdient für den grazer ak zu speieln, keine ehre, kein herz keine leistung, aber hauptsache gewisse kiicker können sich im reboluschen oder wie man den drecksladen schreibt nacht für nacht die birn vollhaun, dass solltet ihr lieber uns fans überlassen sich zu betrinken, den was anderes kann man nach solchen leistungen wie gestern niht tun!!!!!!!

SCHANDE ÜBER EUCH!!!

noch ein nachsatz zur sauferei wenn das ein trainer nicht in den grifff bekommt dann hat er in dem geschäft nichts verloren!

 

heidenreich muss ich jetzt auch recht geben, er ist schüler viele andere sind es auch, viele sind studenten usw.......... diese leute tragen ihr gesamtes geld zu dem verein ob auswärts daheimo der wie auch immer, einige wichtigschreiber hier herinnen wissen ja gar net was so eine awayfahrt so kostet, da gehen gute 70-100 euro drauf mit dem ganzen rahmenprogramm.

 

und der rest die firm u. society da investieren leute ihre freizeit u. ihr geld um choreos zu machen, damit das ganze sch*** ding in der liga ein gewisses flair bekommt, und diese leute reisen sich wirklich alle den arsch für euch kicker u. den verein auf. aber egal hauptsache ihr bekommt nicht regelmäßgi euer geld dann gleich auf arbeitsverweigerung machen, aber glaubt net das ihr wo anders so leicht unterkommt, manche kicker dürfen sich n icht einmal landesligakicker schimpfen so schauts nämlich aus!!!!

 

normalerweise kommt bei mir nach JEDER niederlage meiner geliebten roten am nächsten tag das gefühl JETZT ERST RECHT, ich glaub so wird es vielen von euch gehen mit em gefühl

aber ich muss gestehen heute ist das gefühl noch nicht gekommen u. das macht mir ehrlich gesat angst!

 

so jetzt ists doch ein wenig härter geworden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Sturm-Amas waren gestern alles andere als unschlagbar, im gegenteil, so leicht wie gestern Abend war es eigentlich noch nie.

Sie machten lediglich das, was man von Fußballern erwarten muß, laufen und kämpfen, mehr aber schon nicht.

Bis zum Freistoß hatte man eigentlich nie das Gefühl, daß sie uns ein Tor schießen können, nun ja, mit einem Torhüter in Normalform wäre es gestern zumindest ein Unentschieden geworden, aber das Torhüterproblem haben wir ja schon länger.

Ebenso wissen wir, daß ein kreativer Mittelfeldspeiler fehlt, aber woher nehmen?

Toth hatte in Hälfte 1 und Hälfte 2 jeweils eine 100%, sie nicht zu verwerten war schon eine Kunst.

Bei der gestern gezeigten Leistung muß man folgende Frage stellen : kann es sein, daß einige gar nicht aufsteigen wollen, weil sie wissen, daß sie dann nicht mehr spielen würden und keinen Vertrag bekommen?

So wie es aussieht wird es auch diese Saison nichts mit dem Aufstieg, was wohl auch das entgültige Ende bedeuten würde.

Zu den Vorfällen nach Spielende : die Idioten die zum Sturmsektor liefen, Bengalen in die Zuschauerränge warfen : Ihr nennt euch GAK-Fan? Toll, bei dem vielen Geld was dem Klub zur Verfügung steht sind Geldstrafen ja eine Kleinigkeit, macht nur weiter so, und nicht lange, und der GAK wird 1-3 Heimspile ohne Zuschauer spielen müssen, Bravo, eine " echte Fanaktion".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Offensichtlich ein Problem von Führungsschwäche

Die ganze neue Saison war kein System erkennbar,Glück gegen Allerheiligen,ebenso Weiz,Chaos in St Andrä und Gratkorn,Krampf gegen Bw Linz und naja ok Voitsberg-Das Problem sind nichtdie schlechten Spiele,sondern das Wissen ,daß im taktischen Bereich die Tafeln Sackgasse unübersehbar geworden sind.

Vickerl

P.S Wennst monatelang auf Kohle wartest,und keiner redet mit Dir wie es weitergeht,na ja macht unsicher,zumindest

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rehlein!

 

Erstens sehen die Bestimmungen solche Strafen vor, egal ob sich die Vorfälle im eigenen oder im fremden Stadien ereigneten, da geht es nach dem Verursacherprinzip.

Außerdem diese Typen als Fan zu bezeichnen finde ich falsch, denen geht es sowieso nur um Radau.

Und um eines klar zustellen : das sind wenige, die sicher nicht für die Kurve stehen und schon gar nicht in deren Sinne handeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sry. kann mir meinen sarkasmus net sparen heute, vlt. würde der mannschaft ja ein geisterspiel gut tun.

 

Verdient hätten sie es allemal, aber ich habe einen besseren Vorschlag.

Die Mannschaft soll den 22er den Hopfenkonsum spendieren

 

gefällt mir, nur der hacken daran ist woher sollens die kohlen nehmen?? :lol::lol: so du hat mir wenigstens einen lacher gebracht, schon viel wert heute!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Offensichtlich ein Problem von Führungsschwäche

Die ganze neue Saison war kein System erkennbar,Glück gegen Allerheiligen,ebenso Weiz,Chaos in St Andrä und Gratkorn,Krampf gegen Bw Linz und naja ok Voitsberg-Das Problem sind nichtdie schlechten Spiele,sondern das Wissen ,daß im taktischen Bereich die Tafeln Sackgasse unübersehbar geworden sind.

Vickerl

P.S Wennst monatelang auf Kohle wartest,und keiner redet mit Dir wie es weitergeht,na ja macht unsicher,zumindest

 

Die Führungsschwäche ist eine Etage über dem Trainer zu diagnostizieren!

 

Trainer- und Mannschaftsleistung sind meiner Meinung nach nur die Symptome.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...