Zum Inhalt springen

3. Runde: GAK - Weiz, Dienstag 18.08. (!!), 19:02


Empfohlene Beiträge

typisch GAK - hatte gestern schon ein wortgefecht mit 3 älteren Herren, die wieder nur gesuddert haben. Mir stehts schon bis oben hin. Das positivste was sie aber gesagt haben und das muss man ihnen hoch anrechnen: "Aber das nächste Mal sind wir sicher wieder dabei"

 

auch die Spieler wissen, dass das gestrige Spiel nicht gerade das beste war - schön ausgedrückt. Die Grundordnung von unserem Spiel ist zur Zeit leider oder GsD sehr offensiv (auch Frühstük und Spirk als 6er sind sehr offensiv ausgerichtet und suchen immer den Weg nach vorne). Klar dass die VT dann öfters nicht so gut aussieht und wenn dann unser Urgestein Vuk auch noch einen schlechten Tag erwischt ist es sowieso ganz vorbei. Petro hat leider auch noch kein Spiel heuer gewonnen (aber er ist ja noch jung - wie schön das immer klingt) und Schenk und Rauter sind auch nicht gerade die begnadetsten Außenbahnspieler. Der Tieber hat ja was mit seinen Dribblings und ein Erfolgserlebnis würde ihm sicher mal gut tun, aber neben Roli ist seine Aufgabe rackern, rackern und noch einmal rackern und nicht mit dem Altmeister zu suddern. Das geht mir auch schön langsam auf die Eier.

 

Mein absolutes Highlight gestern: Das Zielwerfen in die Bechertonne. Gratulation an diejenigen die getroffen haben :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 230
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@ roterboy2009

 

Bin zwar nicht in der Kurve, sondern Längsseite, aber da kann ich euch total verstehen.

 

Wer in der Kurve steht, der hat voll mitzugehen, wem das nicht behagt bitte irgendwo in den Sektoren 15 - 21 Platz nehmen.

 

In der Kurve ist nur Platz für Stimmungsfans und nicht für solche, die sich die teurere Längsseite ersparen wollen !!!

 

Wird dir (euch) zwar nicht viel helfen, aber mir und meinem Sitznachbarn hat die Choreo trotzdem toll gefallen und ihr habt von mir die volle Bewunderung (nicht nur gestern) :!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Betonmischer machen keine 3 Tore.

 

Was man der Mannschaft vorwerfen muss ist:

 

Zwei fallen um der Weizer steht auf und läuft weiter unserer bleibt liegen und wartet auf einen Pfiff.

 

Unsere Spieler nehmen den Ball oft stehend an und wundern sich, dass ihnen der Ball von einem heranlaufenden Knaben weggespitzelt wird.

 

Statt mit einem stürmenden Gegner mitzulaufen geht man entgegen udn lässt sich einfach überlaufen.

 

Dazu kommen:

Viele unerzwungene Fehlpasses, schwaches Stellungsspiel, ein Mittelfeld als Durchhaus

 

Bei allem Verständnis: Unser Budget wird zu 75 % aus Merchandising, Mitgliedbeiträgen, Dauerkarten, Fancenterumsätzen und dergl erwirtschaftet. Da darf man sich erwarten, dass die Truppe inklusive Trainer kämpft udn nicht so tut als wäre es eine Gnade, dass man hier spielt.

 

Die eigene Mannschaft darf nicht ausgepfiffen werden, aber man darf von allen denen da unten Entschlossenheit und Einsatz erwarten.

 

 

Ich glaube es wird wichtig sein auf den Trainer Druck auszuüben (was nicht heißt ihn in Frage zu stellen).

 

Ich hoffe wir können das abhaken als learning verstehen und positiv nach vorne sehen.

 

Auf geht´s Rote kämpfen und siegen - es gibt auch solche Spiele

(kann mich da an Admira Katastrophen im Meisterjahr oder davor an manch Bregenz - Quälerei unsere Millionenelf mit zahlreichen Teamspielern erinnern)

 

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja wir waren nicht gut, aber irgendwie habe ich das gefühl das sich die schiris die lebensaufgabe gegeben haben das der GAK kein spiel gewinnt.

also der schlag vom Herrn Rupert Hopfer (glaube nummer 14 war es)gegen unseren Roligoal???

naja war in meinen augen eine tätlichkeit und gehört mit Rot bestraft, vorallem wenn der seiten wachler 1 meter daneben steht! der herr in gelb gab nichts und sagte nur unserem roli wie böse er ist, und das er bald ruhig sein soll.

das 2:1 war aus einer abseits position

3:2 ok war sicher haltbar, aber finde nicht das es ein foul war. natürlich hätte der vuk den ball auch vorher weg hauen können, trotzdem war es kein foul.

noch zu erwähnen ist das wenn ein GAK spieler rutscht und den ball erwischt ist trotzdem immer foul gepfiffen worden!

aber wenn ein weiz spieler von hinten rein rutscht gibt es nur foul und nicht mal ne karte!

 

keine frage wir waren nicht gut, aber das es nicht leicht ist gegen eine mannschaft zu spielen die nach ca 60 mins mit 6 gelernten abwehr spielern spielt ist auch klar oder?

noch dazu das sie nach ca 60 mins eine 5-6er abwehr kette hatten.

wir haben einen guten kader also lasst uns unsere mannschaft unterstützen und alles geben.

 

LG

 

Ich fand es überhaupt eine Frechheit, dass der Schiri Assistent Hr. Lamb bei diesem RL spiel assistieren durfte!

 

Er hat am Sonntag nämlich das Oberligaspiel Hlg. Kreuz/W. vs. Lafnitz gepfiffen und er war eindeutig der schwächste mann am Platz

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja wir waren nicht gut, aber irgendwie habe ich das gefühl das sich die schiris die lebensaufgabe gegeben haben das der GAK kein spiel gewinnt.

 

LG

 

Das sehen unsere Weizer "Freunde" anders:

 

Zitate:

 

""Es ist wirklich schlimm, was da an Fehlentscheidungen gegen uns getroffen wurden", meinte Trainer Werner Ostermann nachdem er eine Nacht über das Spiel GAK vs. Weiz in der UPC-Arena geschlafen hatte."

 

"Krönender Abschluss - zumindest was die Geburtstagsgeschenke an diesem Abend für den GAK betrifft ist aber der Elferpfiff in Minute 89. Schenk geht in den Strafraum verstolpert sich, fällt hin und obwohl im Umkreis von einem Meter kein einziger Weizer war, gibt der sehr rotlastige Schiedsrichter Gottfried Schuiki Elfmeter.

Das pfeifen nicht einmal die Komantschen – Frechheit, so eine Entscheidung!

Dass das nicht nur die Weizer so gesehen haben merkte man an den Reaktionen: Auf der Homepage des GAK titelt man mit „(Ge)Schenk rettet Geburtstagsfeier: GAK - Weiz 3:3 (2:2)“ oder Ralf Spirk der sich bei Trainer Werner Ostermann mit den Worten „Es tut mir leid“ – bezogen auf den Elfmeter verabschiedete."

 

Quelle: www.sc-weiz.at

 

:lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich bin heute enttäuscht. Von der Mannschaft, denn der Kamp und der Wille zum Sieg war mMn nicht vorhanden.

Aber vor allem bin ich vom 22er enttäuscht. Da tun ma da Flo, Shorty usw. echt leid, de reißen sie an Arsch auf, aber da Hansi Hintertupf aus Schisserlbrunn bringt net amal am Geburtstag SEINES EIGENEN VEREINES sein sch**** Maul auf. Gerade wenn die Mannschaft hinten is und sie die Unterstützung jedes einzelnen braucht, dann steht da Hansi da und schimpft die Spieler, statt sie zu unterstützen. Aber wenn dann a Tor fallt, dann kann er natürlich wieder Klatschen und Schreien wie ein zugekifftes Afferl. Der setzt sie indn 22er, denn "da is die Stimmung so super, des möcht i ma anschauen", aber das er dafür verantwortlich ist, dass sie gut ist, das hat da Hansi leider noch net kapiert.

Fertig Aus, i zwieda wo anders rum. :x

 

das war bei uns schon immer so und wird leider auch so schnell nicht zu beseitigen sein - wir san ja a net die rabbid!

 

viel schlimmer sind leute - (ohne jetzt jemanden zu nahe zu treten) speziell in den oberen reihen - die es nicht schaffen bei einer choreo (auch wenn diese nicht so spektakulär aussah - es bedarf trotzdem stundenlanger planung und arbeit soetwas auf die beine zu stellen) für schätzungsweise 5 minuten ein paar doppelhalter schön zu präsentieren (also kein gewachel, verkehrt halten oder sonstiges).

 

da steigt mir jedes mal der krudl auf, wenn man sich den arsch aufreißt und sein bestes gibt um ein schönes bild zu wahren, die ganze sache aber immer auf messers schneide steht, weil es ein paar dillos gibt, die sich diesbezüglich nicht zusammenreißen können, dadurch die choreo ruinieren und gegebenenfalls die ganze arbeit fürn hugo war... :x

 

aber wie gesagt - wir san ja net die rabbid - von dem her könnte ich es eigentlich auch gelassener sehen - könnte...

 

ich kann mich dir nur anschliessen, bin selber montag dienstag am boden gekrochen um alles fertig zu bringen bis gestern abend.

 

wir waren alle fix und fertig, freuten uns drauf..

 

und dann können die lieben leute oben im 22 nicht mal die ganze sache gerade und gscheit halten...

 

das finde ich nicht fair, und ne komplette sauerrei...

 

kollege von mir ist angewixxt worden, weil die wunderkerzen ausgeteilt hat....weil dieser herr braucht diesen sch**** nicht...

 

echt...eine frechheit hoch1000000000!!!!

 

Nicht nur das. Dem lieben Herrn vor mir wurde auch die Sicht für eine halbe Minute geraubt. Ein Wahnsinn. Da hat er natürlich getobt, der ......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Also ich hab auch eine beschwerde, mir stören die bengalen weil da seh ich ja nix und das singen geht auch nicht das ist mir viel zu laut und stehen mag ich auch nicht 90min, ich hoff man kann da was machen lol :P

 

ich werde darüber nachdenken

 

:)

 

:D leute sehn wirs nicht so...

 

hab grad nochmal nachgedacht...

die saison geht noch sooo lange...wir sind net weiter hinterm ersten (2tore)

 

wir packen das..ein schwaches spiel, und viele geben schon wieder auf oder so was in der art!!!

 

denkt nach was vor einem jahr war..ein punkt aus 3 spielen...

 

wir schaffen das...am freitag gehts besser!!

 

so und jetzt geh ich kochen :) :) :):):):)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
naja wir waren nicht gut, aber irgendwie habe ich das gefühl das sich die schiris die lebensaufgabe gegeben haben das der GAK kein spiel gewinnt.

 

LG

 

Das sehen unsere Weizer "Freunde" anders:

 

Zitate:

 

""Es ist wirklich schlimm, was da an Fehlentscheidungen gegen uns getroffen wurden", meinte Trainer Werner Ostermann nachdem er eine Nacht über das Spiel GAK vs. Weiz in der UPC-Arena geschlafen hatte."

 

"Krönender Abschluss - zumindest was die Geburtstagsgeschenke an diesem Abend für den GAK betrifft ist aber der Elferpfiff in Minute 89. Schenk geht in den Strafraum verstolpert sich, fällt hin und obwohl im Umkreis von einem Meter kein einziger Weizer war, gibt der sehr rotlastige Schiedsrichter Gottfried Schuiki Elfmeter.

Das pfeifen nicht einmal die Komantschen – Frechheit, so eine Entscheidung!

Dass das nicht nur die Weizer so gesehen haben merkte man an den Reaktionen: Auf der Homepage des GAK titelt man mit „(Ge)Schenk rettet Geburtstagsfeier: GAK - Weiz 3:3 (2:2)“ oder Ralf Spirk der sich bei Trainer Werner Ostermann mit den Worten „Es tut mir leid“ – bezogen auf den Elfmeter verabschiedete."

 

Quelle: www.sc-weiz.at

 

:lol:

 

ja der liebe herr Ostermann der schon als spieler der fairste war, macht als trainer gleich so weiter. mir echt so egal was der wappler da von sich gibt. vl war der elfer kein elfer ok. aber die rote für seinen spieler ? das abseits tor für seine weizer? und das foul was zum 3 zu 2 führte? naja über das braucht man nicht reden wenn man werner ostermann heißt.

 

genau und wegen den 4 größen die weiz fehlten. steiner kevin war so gut wie nie erste wahl, und da Alen Djukic wird von den sektionsleitern in weiz mehr beschimpft und ne richtige größe im team ist er auch nicht. also wo sind die 4 stamm spieler die fehlten? das zu dem was für einen blödsinn die weizer erzählen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aber das schlechtest an diesem spiel war nicht der Gak oder die verlorenen punkte sondern eigentlich die geschätzten 1000 leute, die bei der auswechslung von tieber der sich klatschent verabschiedet nicht klatschen sondern pfeifen.

Fans erwarten sich immer loyalität von kickern gegenüber dem verein, wo bleibt den die loyalität der fans gegenüber kickern. Schlechte leistung von ihm ist sicher kein grund so zu reagieren aber manchen menschen scheint loyalität und manieren einfach kein begriff zu sein !!

 

das kann ich nur zu 100% bestätigen

 

der reisst sich bei jedem spiel den a... auf - auch wenn ich der meinung bin, dass er noch lernen muss, früher abzuspielen und nicht versuchen sollte, ständig 4 - 7 gegenspieler auszutricksen, weil irgendwann is immer schluss, aber das was da gestern abgelaufen ist hat er sicher nicht verdient

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Alles in allem inferior, da hab ma 3200 Zuschauer, und dann wird denen sowas geboten...So kann man die Leut net an den Verein binden

 

P.S: ABWEHRSPIELER VERPFLICHTEN!!!!!! Sonst is des unser Untergang

 

und wie bind i spieler an an verein, wann dann genau die pfeifen, die sich des ganze spiel über net von ihrem sitz erheben und a totenstimmung im stadion verbreiten??

 

keine frage - unser käptn war heut net guat drauf, da finki hat gschlafn und da tieber glaubt er kann zaubern - oba da müssn auch wir fans durch und an an scheisstag der mannschaft hinter ihnen stehn

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
.Dass es nach dieser Leistung das nächste Mal sicher mind. 1000 weniger sind braucht man allerdings auch nicht zu erwähnen..

 

 

Wenns diejenigen von der Längsseite sind, die gestern die Mannschaft ausgepfiffen haben, dann solls mir recht sein.

 

 

i war gestern ausnahmsweise mitten drin (längsseite) - und kann ab sofort gerne drauf verzichten - wie am friedhof.... und so extrem viele tolle fussballtrainer, 300 davon könnten locker den pötscher ersetzen, von minute eins bis 90 nur suder, suder, suder.....

danke an den 22 - da weiß man eure leistung erst richtig zum schätzen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
was meinst jetzt genau prinzeugen?

 

Wollt euch loben für das was ihr vorbereitet ghabt habts

 

Danke!!! :D

 

gerne wieder..

 

mit hoffentlich mehr hilfe des oberen sektors..

 

kann mi dem nur anschliessen - hat auch von der längsseite aus geil ausgschaut - dass a bisserl schief war - wurscht - da zählt die idee und eure kreativität .... :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

(Konstruktive) Kritik muss erlaubt sein, ohne wenn und aber!!!

 

Gott sei dank hab ich mein urprüngliches Vorhaben, unmittelbar nach meiner Heimkehr vom Spiel, einen Beitrag zu diesem Thread zu verfassen, wieder ad acta gelegt - es wäre definitiv keine konstruktive Kritik gewesen.

ABER:

Pötscher bringt mich immer öfters zur Weisglut! Und wenn @mig schreibt, Druck auf den Trainer auszuüben, dann hat er damit zu 100% Recht!

 

Es kann nicht sein, dass die - hoffentlich unbestrittene - Offensivwaffe namens Rauter nahezu wirkungslos bleibt, weil er nunmehr auf der linken Flanke spielen muss!!! Was soll das?? Wir bringen uns um unsere eigenen Stärken! Rauter gehört in den Sturm und pasta!!!

Bernhart ist seit Saisonbeginn völlig von der Rolle (ist nun mal so), aber spielt immer wieder! Kann nicht sein...

Tieber, der gestern wirklich unterirdisch schlecht gespielt hat, ist vollkommen außer Form, auch er darf von Beginn an spielen und dann auch noch knapp 75 Minuten lang!!! Jeder kann mal einen außergewöhnlich schlechten Tag haben, aber dann gehört er erlöst! Pötscher sieht das offensichtlich anders...

 

Zudem halte ich diese stoische Ruhe nicht mehr aus, schon gar nicht, wenn ein solcher Fußball wie gestern gespielt wird!!!

 

Gestern ist auch noch dazu gekommen, dass Spieler, die bisher (sehr) ansprechende Leistungen gezeigt haben, miserabel gespielt haben, wie zB Früstük oder Vuk.

 

Alles in allem ein Spiel zum Vergessen, hoffentlich gehen uns diese beiden Punkte nicht noch ab (wie jene im letzten Jahr, als wir gegen den späteren Tabellenletzten Spittal zuhause 0:0 gespielt haben :( ).

 

Auf nach St. Andrä (wo es verdammt schwer wird) !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@puchi

ich seh das auch nicht so eng dieser eine punkt könnte die meisterschaft entscheiden siehe voriges jahr da haben wir es in der rückrunde gegen florian verloren[/quote]

Das ist eine sehr "verkürzte" Ansicht. Der Aufstieg wurde in den ersten 4 Spielen vergeigt: denn hier wurde nur 1 Punkt gemacht. Todifferenz 1:7.

 

Wurde aber schon oftmals geschrieben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...