Zum Inhalt springen

Betrugsversuch von Hartberg


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Mittlerweile ermitteln nach Presseartikeln (Grazer von heute)bereits 3

Staatsanwaltschaften: Graz, Klagenfurt und nunmehr auch Linz (Spiel Wels vs Hartberg)!

Alleine in Graz wurde schon 40 Personen einvernommen!

Das macht immer mehr den Anschein als ob es sich um ein System handeln würde!

 

Ich bin der Meinung, dass dafür Hartberg nicht nur der Mastermind fehlt

so etwas durchzuführen, sondern auch die finanziellen Mittel.

 

Interessant ist, dass am 30.04.2009 obwohl die Lizenz dem GAK in erster Instanz

abgeleht wurde - für jeden Bundesliga-Insider jedoch klar war, dass sie

uns die Lizenz aus fadenscheinigen Gründen nicht verweigern können!

 

Dann beginnen Richtung Saisonfinale (HB-SAK) drei interessante Spiele:

 

08.05.2009 Wels – Hartberg 0:1

15.05.2009 BW Linz – Hartberg 0:1

31.05.2009 Hartberg – Strum Amas 1:0

 

In einem Verfahren - äh in drei - gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

 

Feuerrote Grüße

>HARA<

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Dann beginnen Richtung Saisonfinale (HB-SAK) drei interessante Spiele:

 

08.05.2009 Wels – Hartberg 0:1

15.05.2009 BW Linz – Hartberg 0:1

31.05.2009 Hartberg – Strum Amas 1:0

 

 

>HARA<

 

Wer will schon in der RL das der GAK aufsteigt ??

Sturm braucht sicher keiner zu bestehen !!

Hoffentlich ist dieser angebliche Bestehungsversuch nicht unsere letzte Rettung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mittlerweile ermitteln nach Presseartikeln (Grazer von heute)bereits 3

Staatsanwaltschaften: Graz, Klagenfurt und nunmehr auch Linz (Spiel Wels vs Hartberg)!

Alleine in Graz wurde schon 40 Personen einvernommen!

Das macht immer mehr den Anschein als ob es sich um ein System handeln würde!

 

Ich bin der Meinung, dass dafür Hartberg nicht nur der Mastermind fehlt

so etwas durchzuführen, sondern auch die finanziellen Mittel.

 

Interessant ist, dass am 30.04.2009 obwohl die Lizenz dem GAK in erster Instanz

abgeleht wurde - für jeden Bundesliga-Insider jedoch klar war, dass sie

uns die Lizenz aus fadenscheinigen Gründen nicht verweigern können!

 

Dann beginnen Richtung Saisonfinale (HB-SAK) drei interessante Spiele:

 

08.05.2009 Wels – Hartberg 0:1

15.05.2009 BW Linz – Hartberg 0:1

31.05.2009 Hartberg – Strum Amas 1:0

 

In einem Verfahren - äh in drei - gilt natürlich die Unschuldsvermutung!

 

Feuerrote Grüße

>HARA<

 

 

Nun... kann mich nicht an alle Spiele erinnern. Aber zumindest das Spiel gegen Sturm wurde ja in der 93 Minute durch ein kollektives Nickerchen der schwarzen Abwehr erzielt.

Kann natürlich Zufall sein... der Rinner hätte zwar zweifellos ein Motiv, dem GAK zu schaden (momentan ist er bei der Stadt im Förderungshimmel). Und kurz vor dem HB Spiel hat er ja auch verlautbart, dass ihm HB als Aufsteiger lieber wäre...

Aber ehrlich gesagt, würd ich ihm das auf persönlicher Ebene nicht zutrauen. Sturm hin, Sturm her... der macht mir eher einen anständigen Eindruck.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Sturm hin, Sturm her... der macht mir eher einen anständigen Eindruck.

 

Schon richtig, aber auch der SAK Präse machte bis zu seinen undursichtigen und fadenscheinigen Aktionen einen anständigen und ehrenwerten Eindruck. Ich glaube in dieser Causa niemandem!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wäre ich ein Verantwortlicher von HB und eine reine Weste hätte würde ich mir die ewige Leier sicher nicht mehr beite lassen! Aber von denen kommt keine Reaktion. Als ob nix wär.... ist auch ein wenig eigenartig...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem tritt er jetzt als Präse bei Sturm zurück, da er die Fäden inzwischen alss Fize BULI gestalten kann.

Ich glaube sehr wohl das der Dreck am Stecken hat.

Wieso trette ich zurück wenn alles eitle wonne sein sollte?

Erinnern wir uns wann ist RR zurückgetreten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre ich ein Verantwortlicher von HB und eine reine Weste hätte würde ich mir die ewige Leier sicher nicht mehr beite lassen! Aber von denen kommt keine Reaktion. Als ob nix wär.... ist auch ein wenig eigenartig...

 

Nun... denen wird - gleich wie dem Verband und der BuLi - am liebsten sein, wenn die Sache versandet. Außerdem wird kam ein Sponsor bereit sein einzsteigen, wenn die Wogen grad hochgehen. Insofern werden die nix an die große Große Glocke hängen wollen.

 

Bei Sturm wäre ich mit Anschuldigungen vorsichtig. Denn da gibts beim besten Willen bisher nur Indizien. Und das letzte, was die Roten brauchen, ist sich irgendwie in die Nesseln zu setzen, indem man sich mit haltlosen Anschuldigungen lächerlich macht. Dait würden sehr schnell sämtliche Vorwürfe des GAK als Schwachsinn abgetan.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wäre ich ein Verantwortlicher von HB und eine reine Weste hätte würde ich mir die ewige Leier sicher nicht mehr beite lassen! Aber von denen kommt keine Reaktion. Als ob nix wär.... ist auch ein wenig eigenartig...

 

Nun... denen wird - gleich wie dem Verband und der BuLi - am liebsten sein, wenn die Sache versandet. Außerdem wird kam ein Sponsor bereit sein einzsteigen, wenn die Wogen grad hochgehen. Insofern werden die nix an die große Große Glocke hängen wollen.

 

Bei Sturm wäre ich mit Anschuldigungen vorsichtig. Denn da gibts beim besten Willen bisher nur Indizien. Und das letzte, was die Roten brauchen, ist sich irgendwie in die Nesseln zu setzen, indem man sich mit haltlosen Anschuldigungen lächerlich macht. Dait würden sehr schnell sämtliche Vorwürfe des GAK als Schwachsinn abgetan.

 

 

QFT. Wir sollten schon mehr haben als nur unsere selbstverständliche Antipathie gegen Sturm, wenn wir mit solchen Ideen allzuweit herumwerfen.

Mögliches Motiv: Ja

Mittel: Ja

Sonst was?: Nein.

Wenn da nicht mehr ist, macht man sich mit konkreten Vorwürfen zurecht keine Freunde und gibt sich der Lächerlichkeit preis. Es gibt auch noch andere Parteien mit Motiven und Mitteln, angefangen bei der Wettmafia, und wer weiß wen, dessen mögliche Motive wir gar nicht kennen.

 

Und beim "Schweigen von Hartberg" stimme ich ebenfalls zu, den Ball tief zu halten scheint, ob schuld oder nicht, in jedem Fall das Beste aus Hartberger Sicht zu sein. Würden die immer noch kreischen und merktschreierisch jedem mit Klage wegen Rufschädigung drohen, würden das einige von uns ja auch als quasi-Schuldeingeständnis interpretieren.

 

Uns muss man eh nicht mehr überzeugen, ansonsten können wir nur auf die StA (im Plural) warten (und hoffentlich nicht auf Godot).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
  • 2 Wochen später...
  • 1 Monat später...
arbeitsverbot wurde von herrn riedel aufgehoben

 

quelle sportwoche!!!!!!

 

was soll der sch**** bitte

 

 

 

hurren stfv!!!!!!!!

 

Wieso kann Herr Riedel ein Arbeitsverbot aufheben? Und seid wann schreibt man Sportwoche mit sechs Rufzeichen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Luca_Modric

I würd mi sicher auch ärgern wenn des gleiche bei meinem Verein abglaufen wär und wir deshalb net aufgestiegen wären!

Aber nüchtern von außen betrachtet muss ma sagen dass des nicht as einzige Spiel war das die Hartberger daheim mit an Kantersieg gmacht haben (5:1, 6:0, 6:2,...). Für euch zwar trotzdem ärgerlich aber es is halt so!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also Luca_Modric: Bei allem Respekt. Hier herzukommen und mit einem Halbwissen zu glänzen, in dem du sagst, dass wir uns nur über das Ergebnis beschweren weil es so hoch ist, ist etwas dreist. Da gibt's genug Wege sich zu informieren (bspw. lies mal den Thread von S. 1 bis 85 durch).

 

Neben dem Video, wo zu sehen war, dass die Tore 3-0 bis 6-0 nicht nur gegen eine Schülerligaabwehr erzielt wurden sondern allesamt KONTERTORE waren, gabs da noch den Präsidenten des SAK, der meinte er legt seine Hand bestimmt für niemanden ins Feuer, es mussten 3 SAKler unverzüglich den Verein verlassen (Riedl davon war sogar SAK-Eigenbauspieler mit Vertrag bis 2011), es gab die Aussage von St. Veit-Trainern, dass der SAK auch ihnen schon ein Spiel verkaufen wollte, und und und. Die Faktenlage hier ist nicht dünn und spekulativ sondern ziemlich fundiert. Denke aber trotzdem, dass unterm Strich nichts rauskommen wird bei den Ermittlungen, dem GAK hilfts so oder so nix.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Luca_Modric
Also Luca_Modric: Bei allem Respekt. Hier herzukommen und mit einem Halbwissen zu glänzen, in dem du sagst, dass wir uns nur über das Ergebnis beschweren weil es so hoch ist, ist etwas dreist. Da gibt's genug Wege sich zu informieren (bspw. lies mal den Thread von S. 1 bis 85 durch).

 

Neben dem Video, wo zu sehen war, dass die Tore 3-0 bis 6-0 nicht nur gegen eine Schülerligaabwehr erzielt wurden sondern allesamt KONTERTORE waren, gabs da noch den Präsidenten des SAK, der meinte er legt seine Hand bestimmt für niemanden ins Feuer, es mussten 3 SAKler unverzüglich den Verein verlassen (Riedl davon war sogar SAK-Eigenbauspieler mit Vertrag bis 2011), es gab die Aussage von St. Veit-Trainern, dass der SAK auch ihnen schon ein Spiel verkaufen wollte, und und und. Die Faktenlage hier ist nicht dünn und spekulativ sondern ziemlich fundiert. Denke aber trotzdem, dass unterm Strich nichts rauskommen wird bei den Ermittlungen, dem GAK hilfts so oder so nix.

 

Ja sorry so genau hab ich den Thread nich durchgelesen, wußte nicht dass die Sachlage dermaßen ausschaut! Schaut eben im Angesicht der HB-Heimstärke in der besagten Saison nicht soooo besonders aus! Das der SAK käuflich ist is ne andere Sache...! Und helfen tuts auch nix, die sind nun mal aufgestiegen und diese Saison hoffen wir auf ein ähnlich spannendes Saison-Finale :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...