Zum Inhalt springen

Betrugsversuch von Hartberg


Empfohlene Beiträge

Wann kommt die dubiose DVD, und die oder der Namen der SAK Spieler???

Ich hoffe es gibt Status Berichte von dieser Seite.

Wir dürfen hier nicht nachgeben, ich bitte den GAK Vorstand mit äusester Härte diese Mißstände zu verfolgen. Auch wenn es uns nicht in die 2 Liga bringt, HB und SAK falls Schuldig müssen bezahlen, es reicht alleine das posting auf der Homepage der HB (Was geht up wir sind oben und tschüss)

was soll das diese aufgeblasenen Halb-Burgenländer.

Hat keiner Kontakt zu diesen Bauern wo etwas brauchbares durchsikern könnte?

 

Rot bis in den Tod :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Allein e der hp bericht is a frechheit'das geht up wir sind dan mal oben tschüss'.. I mein net mal ein dank oder gratulation an die mannschaft war zu lesen. Sondern etwas waS klar direkt an uns gerichtet ist.

Naja jz es wider montag jeder geht arbeiten und jeder arbeiter hat sicher einen hartberga arbeitskollege des heisst sicher die nächsten gerüchte oder wahrheiten werden hervor gerufen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bezüglich des umstrittenen 6:0, das Hartberg den Regionalliga-Titel brachte, gibt es Neues vom SAK. Dort gab ein Klubmitglied zu, von einer nicht zum Verein Hartberg gehörenden Person kontaktiert worden zu sein. Ob etwas machbar sei, soll gefragt worden sein, was der SAK-Mann umgehend abgelehnt habe. "Der Klub lässt sich nicht kaufen, aber ich kann nicht für jeden Spieler die Hand ins Feuer legen", so SAK-Boss Marko Wieser. Die Namen der handelnden Personen werden (noch) verschwiegen.

 

lt. Kleze

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bezüglich des umstrittenen 6:0, das Hartberg den Regionalliga-Titel brachte, gibt es Neues vom SAK. Dort gab ein Klubmitglied zu, von einer nicht zum Verein Hartberg gehörenden Person kontaktiert worden zu sein. Ob etwas machbar sei, soll gefragt worden sein, was der SAK-Mann umgehend abgelehnt habe. "Der Klub lässt sich nicht kaufen, aber ich kann nicht für jeden Spieler die Hand ins Feuer legen", so SAK-Boss Marko Wieser. Die Namen der handelnden Personen werden (noch) verschwiegen.

 

lt. Kleze

 

 

Der 7. Zwerg eben. Das Schneewittchen sitzt im Vorstand. Die Verbindung müßte erst nachgewiesen werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aus der KZ:

Zahlungen. Beim GAK versucht Obmann Anton Kürschner nach dem verpassten Aufstieg den Fans Ängste zu nehmen: "Der Verein ist nicht in Gefahr, es gibt keine Finanzlöcher oder offene Zahlungen. Wir arbeiten am Budget. Das ist nicht leicht, aber welcher Klub tut sich da leicht? Wir wollen auch, dass alles rund um das 6:0 von Hartberg aufgeklärt wird. Offizielle Schritte gibt es aber keine - bei welcher Instanz auch?"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Fakt ist, das 100%ig was gelaufen ist.

 

Wenn nicht von Hartberg, dann eben von anderen die uns nicht in der Adeg-Liga wollten. Derjenige, der abgelehnt hat, hat geplaudert. Weil er ein ehrlicher Mensch ist. Die, die nicht abgelehnt haben sind natürlich still.

 

Fakt ist auch, dass es nicht aufgeklärt werden wird.

 

Man sollte sich auch überlegen, wie man so etwas in Zukunft so weit wie möglich verhindern kann. Tabellenberechnung aufgrund von direkten Duellen wäre hier zum Beispiel eine Möglichkeit.

Damit würde eine Manipulation, wie ich sie bis letzten Freitag vielleicht in Simbabwe oder im Swaziland für möglich gehalten hätte, nicht mehr so leicht möglich sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Michael2015
Fakt ist, das 100%ig was gelaufen ist.

 

Wenn nicht von Hartberg, dann eben von anderen die uns nicht in der Adeg-Liga wollten. Derjenige, der abgelehnt hat, hat geplaudert. Weil er ein ehrlicher Mensch ist. Die, die nicht abgelehnt haben sind natürlich still.

 

Fakt ist auch, dass es nicht aufgeklärt werden wird.

 

Man sollte sich auch überlegen, wie man so etwas in Zukunft so weit wie möglich verhindern kann. Tabellenberechnung aufgrund von direkten Duellen wäre hier zum Beispiel eine Möglichkeit.

Damit würde eine Manipulation, wie ich sie bis letzten Freitag vielleicht in Simbabwe oder im Swaziland für möglich gehalten hätte, nicht mehr so leicht möglich sein.

 

Oder bei Punktegleichheit ein direktes Duell auf neutralen Boden ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fakt ist, das 100%ig was gelaufen ist.

 

Wenn nicht von Hartberg, dann eben von anderen die uns nicht in der Adeg-Liga wollten. Derjenige, der abgelehnt hat, hat geplaudert. Weil er ein ehrlicher Mensch ist. Die, die nicht abgelehnt haben sind natürlich still.

 

Fakt ist auch, dass es nicht aufgeklärt werden wird.

 

Man sollte sich auch überlegen, wie man so etwas in Zukunft so weit wie möglich verhindern kann. Tabellenberechnung aufgrund von direkten Duellen wäre hier zum Beispiel eine Möglichkeit.

Damit würde eine Manipulation, wie ich sie bis letzten Freitag vielleicht in Simbabwe oder im Swaziland für möglich gehalten hätte, nicht mehr so leicht möglich sein.

 

Wenn nicht von HB Seite dann von einem anderen, dann sollten wir mal den Schieri vom HB Match befragen, womöglich gibt es hier Info für die Öffentlichkeit.

 

Gruß

Rot bis in den Tod :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Fakt ist, das 100%ig was gelaufen ist.

 

Wenn nicht von Hartberg, dann eben von anderen die uns nicht in der Adeg-Liga wollten. Derjenige, der abgelehnt hat, hat geplaudert. Weil er ein ehrlicher Mensch ist. Die, die nicht abgelehnt haben sind natürlich still.

 

Fakt ist auch, dass es nicht aufgeklärt werden wird.

 

Also das halte ich für gewagt, dass die Sache nicht aufgeklärt werden wird. Auch wenn es bis dato vorrangig Indizien sind, die auf dem Tisch liegen, es ist sooo offensichtlich, dass da Schiebung im Spiel war, ckyfreak hat ja schon geschrieben, dass einem beim Anschauen der DVD schlecht wird.

 

Leute, die in HB waren haben mir Dinge erzählt, sagenhaft:

Da gewannen weit kleinere Spieler "Kopfballduelle" vor dem Klagenfurter Tor, die Verteidiger sprangen nicht einmal, da rannte man von Seiten des SAK kollektiv aufs Hartberger Tor - beim Stand von 5:0 - und fängt sich im Gegenzug nach Ballverlust das 6. Tor ein. Da konnten HB-Spieler Soli über das halbe Feld hinlegen, ohne auch nur von einem Mann angegangen worden zu sein, um dann den Ball ohne Gegenwehr im Klagenfurter Tor zu versenken. Ich hab die Bilder nicht gesehen, aber andere, und die meinten, da wurde nachgeholfen, in manchen Szenen ließen die SAKler plötzlich "locker".

 

Der Verband muss der Sache nachgehen, bis ins kleinste Detail, die ADEG-Liga-Verantwortlichen sollten sich die Sache auch einmal näher anschauen, wollen die, falls HB wirklich rechtswiedrig aufgestiegen ist, eine solche Mannschaft in ihrer Liga haben? Ob das Management der HBs über die Medien ausrichten lässt, dass Schiebung in dieser Situation und generell "pervers" sei und dass man ja auch durchaus unserem 8:1 gegen Bad Aussee einmal auf den Grund gehen sollte (wurde bereits hinlänglich getan, sogar hier im Thread), ist ein in meinen Augen sehr ungeschickter Ablenkungsversuch. Der Wortlaut des Interviews mit Manager Grandits auf laola1.at ist mMn viel zu aggressiv, wenn man sich nichts vorwerfen lassen muss, kann man auf solche Vorwürfe wesentlich entspannter reagieren, oder? Wenn es jemand war, der "etwas" am Vorstand "vorbei" "probiert" hat, tja, Pech gehabt!

 

Der Inquisitor hats schon geschrieben: Auch der Versuch einer Manipulation ist strafbar. Punkt! Wenn der Name bekannt ist, sollte die juristische Welle eigentlich in Kürze losrollen

:twisted: .

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Michael2015
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

NEIN das sicher nicht.

Aber falls wirklich irgendwas dran ist, dann müssen Strafen her ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

... Abwarten die Sache is noch nicht vom Tisch ! Sollten immer mehr Details in die Öffentlichkeit kommen und der Druck auf diverse Verbrecher grösser werden kanns passieren das die ganze Story auffliegt ! Ob die Bundesliga dann wirklich einen Verbrecher Verein in die 2. Liga aufnehmen will ist dann fraglich weil das Image der Buli dann ins schiefe Licht geraden würde. Betrug ist und bleibt Betrug ! Wenn ich im Privatleben jemanden Betrüge und es fliegt auf darf ich das Geld auch nicht behalten .... Hartberg dürfte dann den Titel ebenfalls nicht behalten oder ?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Michael2015
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

... Abwarten die Sache is noch nicht vom Tisch ! Sollten immer mehr Details in die Öffentlichkeit kommen und der Druck auf diverse Verbrecher grösser werden kanns passieren das die ganze Story auffliegt ! Ob die Bundesliga dann wirklich einen Verbrecher Verein in die 2. Liga aufnehmen will ist dann fraglich weil das Image der Buli dann ins schiefe Licht geraden würde. Betrug ist und bleibt Betrug ! Wenn ich im Privatleben jemanden Betrüge und es fliegt auf darf ich das Geld auch nicht behalten .... Hartberg dürfte dann den Titel ebenfalls nicht behalten oder ?

 

Naja.... sollte da was rauskommen kann das Monate dauern ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Damit würde eine Manipulation, wie ich sie bis letzten Freitag vielleicht in Simbabwe oder im Swaziland für möglich gehalten hätte, nicht mehr so leicht möglich sein.

 

Bitte nicht noch mehr diplomatische Verwicklungen... :D

In Simbabwe habens übrigens 200 Millionen Prozent Inflation (oder so ähnlich). Da wärs dann verständlich, wenns das Bestechungsgeld schon vor dem Spiel versaufen, nachher is es ja nix mehr wert. Aber in Kärnten? :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

NEIN das sicher nicht.

Aber falls wirklich irgendwas dran ist, dann müssen Strafen her ...

 

und die werden wir selbst verhängen (selbstjustiz)

 

den wir müssen noch mal zu SAK

 

ich lasssssssssssssss mich nicht bescheisen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

... Abwarten die Sache is noch nicht vom Tisch ! Sollten immer mehr Details in die Öffentlichkeit kommen und der Druck auf diverse Verbrecher grösser werden kanns passieren das die ganze Story auffliegt ! Ob die Bundesliga dann wirklich einen Verbrecher Verein in die 2. Liga aufnehmen will ist dann fraglich weil das Image der Buli dann ins schiefe Licht geraden würde. Betrug ist und bleibt Betrug ! Wenn ich im Privatleben jemanden Betrüge und es fliegt auf darf ich das Geld auch nicht behalten .... Hartberg dürfte dann den Titel ebenfalls nicht behalten oder ?

 

Naja.... sollte da was rauskommen kann das Monate dauern ...

 

Dann wirds für die Liga bitter, wenn der GAK auf Verdienstentgang klagen sollte, na serwas, das wird teuer, für Hartberg und die Liga! Vor allem möcht ich DEN Imageschaden dann nicht haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Michael2015
Egal, ob was war oder nicht... In die ADEG-Liga bringts uns sicher nicht!

 

NEIN das sicher nicht.

Aber falls wirklich irgendwas dran ist, dann müssen Strafen her ...

 

und die werden wir selbst verhängen (selbstjustiz)

 

den wir müssen noch mal zu SAK

 

ich lasssssssssssssss mich nicht bescheisen

 

Wollts dann so tief sinken wie die?

Ich kann es verstehen aber Selbstjustiz bringt a nix ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neues Volksblatt

http://www.volksblatt.at/index.php?id=53090&MP=61-157

...

Durfte Hartberg also gegen den SAK Tore nach Notwendigkeit schießen? Wir wissen es nicht. Sollte es allerdings tatsächlich eine Bestechung bzw. auch nur den (ebenfalls zu sanktionierenden) Versuch gegeben haben, müsste das Konsequenzen haben. Auch von Seiten der Bundesliga, der Hartberg jetzt bis auf Weiteres angehört.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Weniger tiegreifend der Kurier unter dem Titel "Schiefe Optik bei der Entscheidung"

...

Die Grazer hatten kurz davor durch ein seltsames Ergebnis des Titelkonkurrenten den Aufstieg in die Bundesliga verspielt: Das 2:1 des GAK in Linz wurde durch das 6:0 von Hartberg gegen den SAK Klagenfurt wertlos.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...