Zum Inhalt springen

Betrugsversuch von Hartberg


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Gast Grandmaster11
Glaub kaum das in der Sache noch was rauskommt, werden wohl noch mindestens eine Saison in der RL rumeiern müssen :(

 

sagt der hartberger?

 

was? glaubst du ich bin hartberger? :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

rauskommen wird schon was. und einige herren in hartberg und klagenfurt werden in zukunft weniger geld für alimente essen und den puffbesuch haben.

aber für den gak und die adeg-liga bringt das nichts. wir werden heuer einfach durchrocken und uns das von selber erarbeiten. und niemand wird es uns wegkaufen können! wir schei**** auf euch ALLE!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe HBerger irgendwann kommt es raus, dann wird es teuer. Wir wurden dieses Jahr zwar sportlich betrogen aber wir können geraden Hauptes sagen

es war eine geile faire Saison von unserer Seite. Und wir warten auf unsere finanzielle Entschädigung, die uns dann in der nächsten Saison in der ADEG sehr willkommen sein wird. Es lebe die Gerechtigkeit.

Es ist natürlich schade um diesen Sport wenn man sich Spiele ohne sportliche Folgen (Zwangsabstieg und dergleichen)vermutlich erkaufen kann, und in dieser Sache ohne Folgen Aufsteigen kann, leider.

Es war ja fast klar das es spotlich sehr niedrig gehalten wird, weil sonst das Spiel RAPID-Mattersburg von Altach beanstandet würde. Leider sind für solche Spiele keine fairen Bedinungen oder Regeln gemacht worden.

zB. Direkte Duelle zählen bei Punktegleichstand.

 

Gruß an alle Beteiligten, und bitte sparen für die Einzahlung

 

 

:twisted::twisted::twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

UEFA fordert Gesetze gegen Spielmanipulationen

 

Die Europäische Fußball-Union UEFA fordert Gesetze, um gegen Spielmanipulationen durch Wettbetrug juristisch vorgehen zu können. "So ein Gesetz wäre ein großer Fortschritt. Um die Politiker zu gewinnen, muss es noch ein, zwei große Fälle geben. Und diese werden kommen", prognostizierte Peter Limacher, Leiter der UEFA-Disziplinarabteilung, in der "Süddeutschen Zeitung".

 

In der Finanzkrise gebe es Vereine mit Problemen, Sponsoren zu finden. "Wenn nun einem osteuropäischen Verein eine halbe Million Euro geboten wird, um ein Spiel zu verlieren, ist die Versuchung groß. In vielen Fällen wissen die Clubs aber gar nicht, was ihre Spieler da treiben", sagte Limacher.

 

Neun von zehn Manipulationsversuchen laufen laut UEFA über Asien. "Das Problem ist die enorm hohe Liquidität in Asiens Wettmarkt und das teilweise schmutzige Geld, das er anzieht", sagte Limacher. Doch auch bei europäischen Wettanbietern werden verdächtige Bewegungen beobachtet. So gingen in England kürzlich Wetten von 700.000 Pfund (816.517 Euro) auf ein Spiel der fünften Liga ein.

 

Binnen zwei Jahren hat die UEFA zwölfmal Vereine vor Spielbeginn darauf hingewiesen, dass sie wegen möglicher Manipulationen beobachtet werden. Nur in zwei Fällen zeigte dies Wirkung. "Inzwischen greift diese Strategie aber ohnehin nicht mehr, weil die Manipulatoren heute erst wetten, wenn die Spiele schon laufen", sagte Limacher. Ab der kommenden Saison sollen neben den UEFA-Partien auch die ersten beiden Ligen und Cupspiele aller Länder beobachtet werden.

 

Die UEFA hat bisher insgesamt drei Fälle verfolgt. Der mazedonische Club FK Pobeda wurde im April nach der Manipulation eines Qualifikationsspiels für die Champions League für acht Jahre von europäischen Wettbewerben ausgeschlossen. Der griechische Verein Egaleo musste 50.000 Euro Strafe zahlen, das Verfahren gegen einen weiteren Vertreter aus Mazedonien wurde eingestellt.

 

Limacher wies ebenfalls auf das Problem der Geldwäsche durch Sportwetten hin. Mit Favoritentipps würde schmutziges Geld gegen sauberes getauscht. "Da werden manchmal gleich mehrere Agenten zwischengeschaltet, bis das Geld beim Buchmacher landet. Es ist unheimlich schwer, solche Geldströme zu verfolgen", beklagte Limacher.

 

 

 

-apa-

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast Grandmaster11
Für Interessierte :

Das Gästebuch des SAK ist wieder offen für Dankesschreiben 8)

Seltsam nur, daß der gesamte Juni fehlt ... ???

 

Naja seltsam nicht gerade, da werden einige von unseren Anhängern sich nich gerade zurückgehalten haben :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur mal so ein Gedanke: Riedl wurde bis Ende des Jahres gesperrt, da frage ich mich nur warum er bei der Abstimmung für die Adeg dabei war und andauernd Interviews, sowie Statements in Zeitungen abgibt....

 

schreib herrn ranegger alias HARA mal eine pn. find ich auch komisch, wenns wahr ist....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur mal so ein Gedanke: Riedl wurde bis Ende des Jahres gesperrt, da frage ich mich nur warum er bei der Abstimmung für die Adeg dabei war und andauernd Interviews, sowie Statements in Zeitungen abgibt....

 

schreib herrn ranegger alias HARA mal eine pn. find ich auch komisch, wenns wahr ist....

 

Gut, hab ich gemacht...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur mal so ein Gedanke: Riedl wurde bis Ende des Jahres gesperrt, da frage ich mich nur warum er bei der Abstimmung für die Adeg dabei war und andauernd Interviews, sowie Statements in Zeitungen abgibt....

 

schreib herrn ranegger alias HARA mal eine pn. find ich auch komisch, wenns wahr ist....

 

Gut, hab ich gemacht...

 

es stinkt sowieso im fussballwald !!! Alle verantwortlichen (ob Buli, lokale Verbände) gehen in deckung, weil eh alles sooooo sauber ist. Kommt mir so vor wie bei den Radlfahrern. Vor Jahren hat´s jeder gewusst und keiner hat etwas dagegen getan. DANN kam der Hammer. Wird wohl auch im Fussball so sein. (Obwohl international sich schon was rührt. Aber international sind wir halt ein Niemandsland, deswegen kümmert es auch keinen und unsere Wappler tricksen weiter. Bis es kracht !!!! )

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nur mal so ein Gedanke: Riedl wurde bis Ende des Jahres gesperrt, da frage ich mich nur warum er bei der Abstimmung für die Adeg dabei war und andauernd Interviews, sowie Statements in Zeitungen abgibt....

 

Interviews darf er geben so viel er will, dass darf auch jeder Dopingsünder, der lebenslang gesperrt ist.

 

Wenn er allerdings tatsächlich bei der Abstimmung trotz Sperre offiziell für Hartberg aufgetreten ist, dann wären ja alle Regeln und Bestimmung völlig sinnlos.

 

Kannst du die Quelle angeben, woher du hast, dass er dabei war (und nicht nur als Zuschauer)? War die Sperre da schon gültig (u. U. hat ja vielleicht ein Einspruch aufschiebende Wirkung)?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

riedl soll einmal entkräften, warum er bereits eine woche vor dem spiel gegen den sak gewusst hat, dass wir nicht aufsteigen. immerhin gibt es drei von einander unabhängige zeugen, die dies gehört haben und auch dem StA gesagt haben (und dies auch noch mit eidesstattlichen erklärungen absichern).

 

dann soll der sak - präse (der arme unschuldige hr. wieser) erklären, warum sein arschlochverein dem fc st.veit ein angebot gemacht hat, absichtlich zu verlieren wenn sie 6.000,- € bekommen.

 

in kombination mit diversen wettauffälligkeiten, finanzprüfungen und einer vielzahl an zeugenaussagen kann sich jeder normale mensch denken was da raus kommt. sicher - hb darf vorerst in der adegliga kicken, bis weihnacht vielleicht oder gar kürzer???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
riedl soll einmal entkräften, warum er bereits eine woche vor dem spiel gegen den sak gewusst hat, dass wir nicht aufsteigen. immerhin gibt es drei von einander unabhängige zeugen, die dies gehört haben und auch dem StA gesagt haben (und dies auch noch mit eidesstattlichen erklärungen absichern).

 

dann soll der sak - präse (der arme unschuldige hr. wieser) erklären, warum sein arschlochverein dem fc st.veit ein angebot gemacht hat, absichtlich zu verlieren wenn sie 6.000,- € bekommen.

 

in kombination mit diversen wettauffälligkeiten, finanzprüfungen und einer vielzahl an zeugenaussagen kann sich jeder normale mensch denken was da raus kommt. sicher - hb darf vorerst in der adegliga kicken, bis weihnacht vielleicht oder gar kürzer???

 

So wie damals Sion in der Schweiz? Wie war das denn damals schnell? Haben die sich nicht auch in die höhere Liga geklagt?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sicher - hb darf vorerst in der adegliga kicken, bis weihnacht vielleicht oder gar kürzer???

Lange vor diesem Spiel sagte mir ein Vögelein (hb-Funktionär), dass das Geld nur bis XMas reicht … jetzt wird es noch knapper, da einige Sponsoren nicht zahlen wollen, bis sich der Fall eindeutig gelöst hat.

 

In dieser Haut der HB-ler stecke ich zum Glück nicht.

:wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kannst du die Quelle angeben, woher du hast, dass er dabei war (und nicht nur als Zuschauer)? War die Sperre da schon gültig (u. U. hat ja vielleicht ein Einspruch aufschiebende Wirkung)?

 

Ob er dabei war weiß ich nicht, das is eine Vermutung, er hat am Tag nach der Abstimmung in der Kleinen Zeitung gesagt, dass der TSV Hartberg mit der Erneuerung zufrieden sei und da wurde er als offiziell entsandter von TSV Hartberg angegeben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...