Zum Inhalt springen

Wie geht es mit dem GAK weiter


Empfohlene Beiträge

Der Discobesuch hat vermutlich nicht stattgefunden. Lt. SAK-Präsident (und es klingt recht glaubwürdig) war nur ein Bruder eines Spielers in der Disco.

 

Das der SAK-Präsident das sagt ist ja klar! Er wird seinen Verein ja nicht in die Sch.... reiten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 97
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Von sportlicher Seite hofft man, alle Spieler halten zu können, auch Vuksanovic will bleiben ("mein Vertrag läuft noch ein Jahr, mir gefällt es beim GAK ausgezeichnet"), lediglich Diego Seoane dürfte den GAK bereits verlassen haben. Die restlichen Spieler haben vom Betreuerteam bereits ihr individuelles Heimprogramm erhalten, Trainingsbeginn ist der 24.6.2009

 

Quelle: die Anderen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von sportlicher Seite hofft man, alle Spieler halten zu können, auch Vuksanovic will bleiben ("mein Vertrag läuft noch ein Jahr, mir gefällt es beim GAK ausgezeichnet"), lediglich Diego Seoane dürfte den GAK bereits verlassen haben. Die restlichen Spieler haben vom Betreuerteam bereits ihr individuelles Heimprogramm erhalten, Trainingsbeginn ist der 24.6.2009

 

Quelle: die Anderen

 

woher habt ihr die info? Wenn nur Seoane weg wäre, das können wir verkraften. aber wie siehts bei Kollmann, Schütz, Tieber, Rauter usw. aus?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von sportlicher Seite hofft man, alle Spieler halten zu können, auch Vuksanovic will bleiben ("mein Vertrag läuft noch ein Jahr, mir gefällt es beim GAK ausgezeichnet"), lediglich Diego Seoane dürfte den GAK bereits verlassen haben. Die restlichen Spieler haben vom Betreuerteam bereits ihr individuelles Heimprogramm erhalten, Trainingsbeginn ist der 24.6.2009

 

Quelle: die Anderen

 

woher habt ihr die info? Wenn nur Seoane weg wäre, das können wir verkraften. aber wie siehts bei Kollmann, Schütz, Tieber, Rauter usw. aus?

 

www.g-a-k.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch ich war in Linz, auch ich bin enttäuscht, wütend und kanns noch immer nicht glauben.

 

Nach reiflicher Nachdenkpause muss ich aber sagen, dass wir es leider selbst versemmelt haben - nicht in den letzten Runden, aber davor.

 

- 1 Punkt nach 4 Spielen

- Heimremis gg. Spittal !!!, die die Schiessbude der Liga waren

- Eklatante Auswärtsschwäche, die sich erst in den letzten Runden gelegt hat

- verschenkte Siege gegen die Bubis und SAK, als wir 2x Tote zum Leben erweckt haben

- die Gefahr Torverhältnis wurde leider erst viel zu spät erkannt

 

Jetzt müssen wir aber nach vor blicken, denn wenn es zur 16er Liga kommen könnte, dann hätten wir ev. nochmals die Chance auf einen Direktaufstieg.

 

Die nächste RL-Saison ist sportlich sehr interessant, da mit Leoben, Vöcklabruck, Flavia und Pasching sehr starke Mannschaften dazustossen.

Eine ausgeglichene Liga in der Jeder Jeden schlagen kann macht einen Titelgewinn vielleicht leichter.

 

Bei der Kaderplanung wäre zu berücksichtigen, wie verletzungsanfällig ein Spieler ist. Dass uns der eine oder andere Spieler verlassen wird ist normal, aber wenn der Stamm gehalten werden kann, dann kann man sicher wieder eine schlagkräftige Truppe formen.

Der eine oder andere aus den Amas sollte endlich den Durchbruch schaffen (Asii, Kecanovic, ...).

 

Dass man finanziell abspecken wird müssen ist klar.

Welche Möglichkeiten es auf diesem Sektor gibt, heisst es auszuloten (Management, Trainerstab, zu teure Spieler, Kaderverkleinerung, etc.).

Man wird sich nach der Decke strecken müssen.

 

Ich für mich werde mir natürlich wieder eine Dauerkarte kaufen, werde die Auswärtsspiele in der Stmk. besuchen und Euch mit meinem "Kinderlied" verschonen, obwohl es uns bis 2 Minuten vor Ende der Meisterschaft wirklich Glück gebracht hat.

 

Trotzdem muss ich sagen, dass das heurige Frühjahr meine schönste Zeit als GAK-Fan seit 40 Jahren war, schöner als das Meisterjahr.

Eine derartige Einheit in der Mannschaft, im Betreuerteam und eine derartige Stimmung auf den Rängen (danke 22er) hab ich zuvor kaum erlebt.

 

Ich freue mich trotzdem schon auf die neue Saison.

 

Heute ist nicht aller Tage, wir schlagen zurück keine Frage :!:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Neben dem finanziellen stellt sich die Frage wie es mit der Akademie weitergeht? Wie schaut es hier aus, spielt man nächstes Jahr wieder mit einem Teil der Sturm-Lizenzen oder wie wird das geregelt? Dicht machen werden sie die Akademie ja hoffentlich nicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von sportlicher Seite hofft man, alle Spieler halten zu können, auch Vuksanovic will bleiben ("mein Vertrag läuft noch ein Jahr, mir gefällt es beim GAK ausgezeichnet"), lediglich Diego Seoane dürfte den GAK bereits verlassen haben. Die restlichen Spieler haben vom Betreuerteam bereits ihr individuelles Heimprogramm erhalten, Trainingsbeginn ist der 24.6.2009

 

Quelle: die Anderen

 

 

Zu mir haben die Spieler( Petrovcic, Amerhauser und Kollmann) gesagt, dass das Training am 29.6 los geht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im interview wirkte er aber ziemlich ehrlich, entweder ist er ein guter schauspieler, oder er ist wirklich ein ehrlicher mann, der ein paar schwarze schafe in seinem verein hat, von denen er selber keine ahnung hatte

 

laut der heutigen KRONE ist er ein sehr sehr guter Schauspieler!!!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im interview wirkte er aber ziemlich ehrlich, entweder ist er ein guter schauspieler, oder er ist wirklich ein ehrlicher mann, der ein paar schwarze schafe in seinem verein hat, von denen er selber keine ahnung hatte

 

laut der heutigen KRONE ist er ein sehr sehr guter Schauspieler!!!!!!!!!!

 

Was steht dort leicht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Auch ich war in Linz, auch ich bin enttäuscht, wütend und kanns noch immer nicht glauben.

 

Nach reiflicher Nachdenkpause muss ich aber sagen, dass wir es leider selbst versemmelt haben - nicht in den letzten Runden, aber davor.

 

- 1 Punkt nach 4 Spielen

- Heimremis gg. Spittal !!!, die die Schiessbude der Liga waren

- Eklatante Auswärtsschwäche, die sich erst in den letzten Runden gelegt hat

- verschenkte Siege gegen die Bubis und SAK, als wir 2x Tote zum Leben erweckt haben

- die Gefahr Torverhältnis wurde leider erst viel zu spät erkannt

 

Jetzt müssen wir aber nach vor blicken, denn wenn es zur 16er Liga kommen könnte, dann hätten wir ev. nochmals die Chance auf einen Direktaufstieg.

 

Die nächste RL-Saison ist sportlich sehr interessant, da mit Leoben, Vöcklabruck, Flavia und Pasching sehr starke Mannschaften dazustossen.

Eine ausgeglichene Liga in der Jeder Jeden schlagen kann macht einen Titelgewinn vielleicht leichter.

 

Bei der Kaderplanung wäre zu berücksichtigen, wie verletzungsanfällig ein Spieler ist. Dass uns der eine oder andere Spieler verlassen wird ist normal, aber wenn der Stamm gehalten werden kann, dann kann man sicher wieder eine schlagkräftige Truppe formen.

Der eine oder andere aus den Amas sollte endlich den Durchbruch schaffen (Asii, Kecanovic, ...).

 

Dass man finanziell abspecken wird müssen ist klar.

Welche Möglichkeiten es auf diesem Sektor gibt, heisst es auszuloten (Management, Trainerstab, zu teure Spieler, Kaderverkleinerung, etc.).

Man wird sich nach der Decke strecken müssen.

 

Ich für mich werde mir natürlich wieder eine Dauerkarte kaufen, werde die Auswärtsspiele in der Stmk. besuchen und Euch mit meinem "Kinderlied" verschonen, obwohl es uns bis 2 Minuten vor Ende der Meisterschaft wirklich Glück gebracht hat.

 

Trotzdem muss ich sagen, dass das heurige Frühjahr meine schönste Zeit als GAK-Fan seit 40 Jahren war, schöner als das Meisterjahr.

Eine derartige Einheit in der Mannschaft, im Betreuerteam und eine derartige Stimmung auf den Rängen (danke 22er) hab ich zuvor kaum erlebt.

 

Ich freue mich trotzdem schon auf die neue Saison.

 

Heute ist nicht aller Tage, wir schlagen zurück keine Frage :!:

 

lieber realist!

 

sieh es ein, die spiele davor zählen an dem letzten spieltag nicht!!!

in gewisser weise hast du sicher recht nur fakt ist das wir nach 29 runden vorne waren und der sieg von HB ganz einfach nur erstunken erlogen und betrogen ist!!!

6:0 so eine lächerliche kacke ......

nach diesem spieltag habe ich den glauben an ehrlichem sport verloren!!!

 

have a nice day and a good life

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Von sportlicher Seite hofft man, alle Spieler halten zu können, auch Vuksanovic will bleiben ("mein Vertrag läuft noch ein Jahr, mir gefällt es beim GAK ausgezeichnet"), lediglich Diego Seoane dürfte den GAK bereits verlassen haben. Die restlichen Spieler haben vom Betreuerteam bereits ihr individuelles Heimprogramm erhalten, Trainingsbeginn ist der 24.6.2009

 

Quelle: die Anderen

 

 

Zu mir haben die Spieler( Petrovcic, Amerhauser und Kollmann) gesagt, dass das Training am 29.6 los geht.

 

auch zu mir haben gestern einige wichtige spieler (die die anwesend waren :lol: ) gesagt das wenn der trainer sie weiterhin haben will sie bleiben würden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
im interview wirkte er aber ziemlich ehrlich, entweder ist er ein guter schauspieler, oder er ist wirklich ein ehrlicher mann, der ein paar schwarze schafe in seinem verein hat, von denen er selber keine ahnung hatte

 

laut der heutigen KRONE ist er ein sehr sehr guter Schauspieler!!!!!!!!!!

 

Was steht dort leicht?

 

 

also ich zitiere:

 

Schiebung: Die Hartberger hätten den Klagenfurtern angeblich eine hübsche stange geld überwiesen. SAK Boss: wir hätten die partie für kein geld der welt verkauft. im gegenteil: Der GAK hat uns für einen sieg sogar eine extra motivation in aussicht gestellt.

dann steht der kack mit der eidesstattlichen erklärung usw.

 

 

also der typ is mir nicht koscha!!!!!

 

aber es wird leider gar nichts rauskommen. obwohl ich jetzt schon von einigen leuten gehört habe, das das spiel in HB nicht mit rechten dingen zuging.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das macht mir Angst:

 

Existenz des Clubs steht auf der Kippe

Am Ergebnis wird das alles nichts mehr ändern - der GAK spielt weiter Regionalliga. Wenn alles gut läuft: Denn die Existenz des Clubs steht auf der Kippe. Fix ist, dass Ende Juni die nächste Rate des Zwangsausgleiches fällig ist. Angeblich wurde auch auf das Budget der vermeintlichen Erstliga-Saison schon vorgegriffen - und auch mit den Gehältern ist man leicht im Rückstand. Kürschner will in den nächsten 14 Tagen den Ist-Stand erheben und dann in einer Generalversammlung über die Zukunft des Clubs entscheiden.

Quelle: http://www.krone.at/krone/S30/object_id__148849/hxcms/index.html

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

kann ich nicht sagen aber zählen wir die fakten auf:

 

warum schreiben sie sofort eine entschuldigung an unseren GAK?

warum sagt er gestern von Hartberger seite wurde ein SAK mitglied kontaktiert?

warum ist heute in der Krone zu lesen das der GAK ein zuckerl ausgesprochen hat?

warum steht nix das HB in SAK und BW linz ein thermen wochenende für die ganze mannschaft versprochen hat?

 

ist ja egal ich habe meine leute die beim spiel in HB waren, und die sagen alle das es nicht mit rechten dingen zugegangen ist!

3 der 5 freunde die das spiel gesehen haben sind absolute Schwarze und sagen trotzdem das wir BETROGEN worden sind!!!!

 

mir egal wer es war aber derjenige muss bluten und zahlen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...