Zum Inhalt springen

30. Runde: Linz - GAK, 12.06.2009, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

@ Realist

 

ich stimme dir nur bei einem wesentlichen punkt nicht zu: Der einzige der noch wirklich verhindern kann das wir meister werden ist der Schiri den wir morgen haben. Weiß jemand wer das spiel pfeift? :wink:

 

und was die torschützen betrifft tippe ich auf: Rauter, Kollmann, Tieber oder Schütz (der am 19. 6. seinen 18. Geburtstag feiert) würde dem Daniel das entscheidene tor wirklich wünschen. für sein alter spielt er meiner meinung nach hervorragend.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 272
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

@ Realist

 

ich stimme dir nur bei einem wesentlichen punkt nicht zu: Der einzige der noch wirklich verhindern kann das wir meister werden ist der Schiri den wir morgen haben. Weiß jemand wer das spiel pfeift? :wink:

 

und was die torschützen betrifft tippe ich auf: Rauter, Kollmann, Tieber oder Schütz (der am 19. 6. seinen 18. Geburtstag feiert) würde dem Daniel das entscheidene tor wirklich wünschen. für sein alter spielt er meiner meinung nach hervorragend.

 

SR: Hambauer M.

Ass.1: Radl S.

Ass.2: Traußnig T.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Tipp Meinerseits:

 

FC Blau Weiss Linz: 0

Grazer AK: 4

Torschuetzen: 2 x Rauter, Tieber und Kollmann

Zuschauer: 4444

Hopfenbluetentee`s: Pro Halbzeit 1

 

 

und wüvü rote :D:D

2200 könnens scho sein.

 

I tipp auf 1:3 wobei ich glaube, dass wir bis zum Schluss zittern und dann durch einen Konter das 3. schießen.

Tore: Rauter Tieber Amerhauser(Freistoß)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Liebe Rote!

 

Wir haben den Abend hier in Wien sehr nett ausklingen lassen mit einem gediegenen Grillabend auf der Terasse mit alten Roten ( servas Thomas und Claudia! , möchtest wirklich kein Lammkotlett mehr)?

Natürlich auch mit Rotwein und freuen uns auf den nächsen Abend.

Wir werden uns morgen am Nachmittag auf nach Linz machen

und all den Dingen harren die da kommen. Falls wir nicht aufsteigen sollten

bin ich doch sehr traurig.

Übrigens, ich habe am 30. Juni Geburtstag und ich kann auch Tore schießen.

 

Toi, toi, toi für morgen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Übrigens, ich habe am 30. Juni Geburtstag und ich kann auch Tore schießen.

 

Toi, toi, toi für morgen.

 

Ich habe am 12.06. Geburtstag kann auch Tore schießen und bin eine Glücksau !!

 

Also es kann nichts schiefgehen !!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich war heute noch im kino und versuchte mich zu entspannen. Hat auch für 2 Stunden funktioniert.

Jetzt werde ich noch ein murli trinken und darauf hoffen, dass ich gleich einschlafen kann.

bis morgen abend in linz !!!

und das sagt die linzer seite dazShowdown auf der Linzer Gugl!

11.06.2009 | 19:34
 
Letzte Runde der Regionalliga Saison 2008/2009 und es steht das absolute Highlight auf dem Programm. Die Meisterschaft wird in Linz entschieden und das mit einem Gastspiel der Königsblauen auf der Gugl. Der Gegner kommt aus Graz und ist aktueller Tabellenführer. Für den GAK geht es also um den Aufstieg und Blau Weiß ist das Zünglein an der Waage.
 
 
Rückkehr auf die Gugl, wo BW den wohl schönsten als auch den bittersten Moment der Vereinsgeschichte erlebte.Die Mannschaft des GAK ist gespickt mit vielen ehemaligen Spielern der Bundesliga und hätte wohl sportlich und vor allem mit dem Umfeld die besten Voraussetzungen für den Wiederaufstieg in den Profifußball. Die Ausgangsituation vor dem Spiel ist auch klar. Punktegleich mit Hartberg haben die Grazer aber eine um 3 Treffer bessere Tordifferenz. Bei einem knappen Sieg des GAK in Linz müsste also Hartberg schon mit 5 Toren Unterschied gewinnen. Auch an Unterstützung sollte es den Grazern nicht mangeln - bis zu 2.000 Fans sollen den Titelanwärter nach Linz begleiten.
 
Die Chancen für den GAK stehen also gut, aber die Rechnung sollte nicht ohne Blau Weiß gemacht werden! Die Königsblauen wollen ein tolles Spiel abliefern, sich vor den eigenen Fans im Linzer Stadion gut verkaufen um sich für die neue Saison bestens in Erinnerung zu bringen. Außerdem können aus Graz noch so viele Fans mitreisen, die blau weiße Anhängerschaft hat sicher einiges entgegen zu setzen. Und wer Trainer Adam Kensy kennt, weiß, dass er sowieso jedes Spiel gewinnen will. Spannung pur ist also für diesen Aufstiegskrimi zu erwarten.
 
FC Blau Weiß Linz – GAK
Freitag, 12.06.09 um 19:00 – Linzer Stadion
Einlass ab 17:30

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...auf gehts kaempfen und siegen!!!!!

 

Bin leider in der Tuerkey auf Urlaub deswegen kann ich meine roten heute nicht begleiten auf die gugl!!! :twisted::twisted: Auf jeden fall wuensch ich euch alles alles gute und an fetten support von unserer Red Firm!!!!

 

Verfolge das ganze auf jeden Fall im Ticker!!! Hab das mit meiner Frau schon klaeren koennen....*grins*

 

also bis am abend dann....

 

LG

Anonymus

 

p.s.: hab den Cem Atan hier kennen gelernt.... :P:P echt ein sehr netter junger mann... unterschreibt jetzt in Ankara irgendwo... also wieder ein Legionaer mehr!!!!!!!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...auf gehts kaempfen und siegen!!!!!

 

Bin leider in der Tuerkey auf Urlaub deswegen kann ich meine roten heute nicht begleiten auf die gugl!!! :twisted::twisted: Auf jeden fall wuensch ich euch alles alles gute und an fetten support von unserer Red Firm!!!!

 

Verfolge das ganze auf jeden Fall im Ticker!!! Hab das mit meiner Frau schon klaeren koennen....*grins*

 

also bis am abend dann....

 

LG

Anonymus

 

p.s.: hab den Cem Atan hier kennen gelernt.... :P:P echt ein sehr netter junger mann... unterschreibt jetzt in Ankara irgendwo... also wieder ein Legionaer mehr!!!!!!!!!

 

Ja, da Cem Atan is a ganz a netter Kerl:

 

Cem Atan wieder ausgerastet: Festgenommen

SV-Mattersburg-Fußballer Cem Atan ist in der Nacht auf Ostersonntag für eine Stunde festgenommen worden. Der Teamspieler rastete in einer Disco mit 2,02 Promille aus. Erst vor einem Monat hatte er für einen Eklat gesorgt.

 

 

Zu viel Alkohol

Laut einem Bericht der "Burgenländischen Volkszeitung" wollte Atan nach dem 1:1 gegen Sturm Graz in Wiener Neustadt mit einem Freund feiern. Der 22-jährige Kicker wurde allerdings in der Nacht vom Sicherheitspersonal einer Disco des Lokals verwiesen. Der Grund: zu viel Alkohol.

 

Bespuckt und attackiert

Daraufhin rastete Atan offenbar aus. Er soll das Personal und Gäste bespuckt und attackiert sowie ein Fahrzeug beschädigt haben. Und nicht zuletzt soll Atan auch auf die Polizisten losgegangen sein.

 

Die Beamten konnten den tobenden Fußballer letztendlich doch überwältigen und legten ihm Handschellen an. Er wurde festgenommen und abgeführt.

 

In Mistkübel übergeben

Auf der Polizeiinspektion soll sich der Fußballer dann in einen Mistkübel übergeben haben. Ein Alkoholtest ergab 2,02 Promille.

 

 

Nach einer Stunde entlassen

Nach einer Stunde wurde Atan von seiner Mutter und seiner Schwester abgeholt und aus dem Polizeigewahrsam entlassen.

 

Anzeigen drohen

Er muss mit Anzeigen wegen Sachbeschädigung, Lärmerregung, Verletzung des Anstandes und aggressiven Verhaltens rechnen.

 

 

"Kein Kommentar"

Atan wollte sich nicht zu den Vorfällen in Wiener Neustadt äußern. Und vom SV Mattersburg gibt es nur einen Kommentar, nämlich "Kein Kommentar".

 

Und über weitere Vorfälle von diesem charmanten Kerl siehe link: http://oesterreich.orf.at/burgenland/stories/262626/

 

Nur soviel dazu ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...