Zum Inhalt springen

22. Runde: Union St. Florian - GAK, 24.04.09, 19:00 Uhr


Empfohlene Beiträge

Auf gehtz Rote Kämpfen und Siegen!!!!

 

Des pack ma heute schon, mit unserem tollen Auswärtssupport werden wir unsere Mannschaft nach vorne treiben :)

 

Also, zahlreich im Bus anmelden und mitfahren, meine Damen und Herren ;)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 224
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Da sehr oft die Rede davon ist "Wir müssen auf uns schauen"

Eigentlich kann ich es nicht mehr hören. Mich würde nämlich interessieren, wie viele von uns heute nicht den Zwischenstand vom Hartberg Match in Weiz wissen wollen... Ich gebe es zu, mich interessiert der brennend!

Wenn wir noch 3 x verlieren und die anderen 4 x soll es mir auch recht sein!

 

Wir wollen den Meistertitel und die Spieler auch - das spürt man. Daher heute wieder kämpfen und siegen!

 

Bei uns noch 4 1/2 Std., aber nicht von Graz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Natürlich müssen wir in erster Linie auf uns schauen. Das ist eine ganz normale und sportliche Einstellung um jede Woche Höchstleistungen abzurufen. Wenn man zu sehr auf die anderen Teams schaut, kann es passieren, dass man ganz schnell den spielerischen Faden verliert und vorbei ists mit dem Lauf.

 

Trotzdem ist's klar, dass wir jede Woche mit mehr als 1 Auge auch auf die anderen Ergebnisse schielen werden. Wir werden die nächsten 8 Runden nicht alle gewinnen und müssen darauf hoffen, dass auch Hartberg und Sturm das nicht tun. Ein Atomlauf von einem direkten Meisterschaftskonkurrenten wäre natürlich ein Desaster... Aber wenn wir auf uns schauen, und ein bisschen Glück haben, wird das alles hinhauen....

 

Also auf Richtung St. Florian und 3 Punkte holen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Um jetzt mal nur auf unseren GAK zu schauen.

Wir haben am wenigsten Niederlagen aller Mannschaften in der RL. Allerdings zu viele Unentschieden, und diese zu oft auswärts wo wir bis jetzt nur 2 mal gewonnen haben.

Heute ist wiedermal ein Sieg auswärts pflicht!

Denn die derzeitige Auswärtsbilanz von 2 Siegen, 5 Unentschieden und 3 Niederlagen (die gesamt 3 Niederlagen sind nur von Auswärtsspielen) MUSS eben auch halbwegs gut sein, um sich zu Saisonende wirklich als MEISTER dazustehen.

Die Heimbilanz ist mit 9 Siegen, 2 Unentschieden und 0 Niederlagen eh schon sehr meisterlich ;)

 

Einen Blick auf die Konkurrenz:

Hartberg hat heute in Weiz sicherlich ein sehr schweres Spiel. Hartberg ist auswärts mit der Bilanz auch nicht grad der Spitzenreiter (4 Siege, 1 Unentschieden, 5 Niederlagen). Sie sind ebenfalls wie wir an der Front, weil sie die gleich meisterliche Heimbilanz haben wie wir (allerdings viel bessere Tordifferenz). Und wie jeder schon gehört hat hatte Weiz mit neue Verstärkerungen den BESTEN Frühjahrssaisonstart aller RLM Vereine (5 Siege, 1 Unentschieden, 0 Niederlagen).

Man darf gespannt sein.

Sturm wird heute gegen Kärnten kampflos 3 Punkte bekommen.

 

Auf einen Sieg und dass Hartberg in Weiz Punkte liegen lässt!

 

rg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...