Zum Inhalt springen

Aufstockung von Liga 1 u. 2!!!???


Empfohlene Beiträge

leute was sagt ihr zu dem hick hack was da zur zeit aläuft???

 

meine meinung: wenn schon am system herumgebastelt werden soll, warum führt man nicht wieder das altbewährte 12 12 system ein, mit meister, mitleres u. abstiegsplayoff ein.

ichg finde das wäre für alle clubs tragbar u. spannend wäre es außerdem auch noch u. für premiere wäre es auch kein beinbruch, freitags z.b. mittleres playoff, samstag, meister u. sonntag abstiegsplayoff.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde das die BL so bleiben soll wie sis is, da ich sowieso kein fan einer 12er liga bin.

Ich finde die Variante mit dem Playoff spielen aber immerhin noch besser als die mit den 3 durchgängen, da du z.B. Rapid 2mal auswärts und nur einmal daheim hast.

 

Bezüglich ADEG Liga bin ich voll ein Fan der 16er Liga, da die 12er so sch**** is wie is oben schon geschrieben hob und die 10er mit den relegationsspielen unfair für jeden regionalliga meister ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Altbewährt finde ich eher Systeme der Ligen aus Deutschland oder England, und nicht unser Playoff. 16 oder 18 Vereine pro Liga ist optimal, nur leider haben wir in Österreich die Mannschaften dafür nicht. 10 + 16 fände ich nicht so verkehrt, dann kann auch der Direktaufstieg aus den Regionalligen bleiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wegen der spannung waradn aber eigentlich 2x 16er Liga am besten

 

weil jetzt des mit der 10er is a ned grod s woare, wal ma 4x im jahr gegeneinander spielen muss

 

ich glaub bei einer 16er kämen auch viel mehr zuseher weil z.B. das grazer derby nur 2mal im jahr ist und net glei 2monat später wieder

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

naja 16 clubs finde ich in da bundesliga doch a bisl zuviel vor allem muss ma auch schauen wieviele lezte ins stadion kommen täten und welche mannschaft alles in da bundesliga spielt weil altach gegen gratkorn glaub i tät net soviel begeisterung bringen also würd bei 10mannschaften bleiben und spiel i lieber 4mal im jahr a derby vohr 10000leut als i muss jede 2runde zu an dorfclub

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jo schau nach Kapfenberg

 

die hatten gg altach glaub ich grad mal 1500 und kommen sonst auch noch schwer über die 3000

 

und außerdem wäres da mit 2 absteigern im abstiegskamp auch sauspannend und dann werden auch fix mehr zuseher desswegen in die stadien kommen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ach hör auf, was soll in einer 16er liga spannend sein?

 

selbst in der 10er liga weiss man zur winterpause schon, dass nur mehr 2 mannschaften absteigen können.

 

bei einer 16er liga hast du dann 3 vereine die um den titel spielen, 2 die gegen den abstieg spielen und die restlichen dümpeln ohne perspektive nach oben oder unten herum....zumal, welche 16 mannschaften sollen bitteschön in dieser 16er liga spielen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schau an die ganzen anderen europäischen ligen!

 

spannend bis zum letzten spieltag, vor allem im abstiegskampf

 

die spannung liegt darin dass mehrere vereine absteigen wal a wenn da letzte schon fix weg is gibts noch immer einen harten abstiegsfight um den klassenerhalt

 

und in den 2.ligen is es genau so wenn mehrere vereine aufsteigen können

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...
was willst du in Österreich mit einer 16er Liga (für die Bundesliga zumindest? welche mannschaften willst du noch in der Bundesliga haben außer dem GAK natürlich? Schau dir doch mal die ADEG Liga an. Da noch fünf Klubs rauszunehmen?.... :?::?:

 

wie? haben st.pölten, admira, gak, vienna od. austria lustenau eine geringere bundesligatauglichkeit als mattersburg, altach od. kapfenberg?

 

heuer reichen 30 punkte zum klassenerhalt in unsere buli - und wenn die mattersburger sich nicht den 3er bei rapid ermogelt hätten wären viell. sogar 27 punkte genug. willst mir sagen es ist besser wenn in den letzten 4 runden 6 (von 10) teams um die goldene ananas spielen?

 

16 mannschaften in der buli und als unterbau 3 regionalligen. budgetobergrenzen und fertig ist die ganze sache ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

solange die rudi roths und svetits dieser welt im österreichischen fußball betimmen dürfen, solange wirds keine besserung geben. geld macht die musik - und die hauptsache für die ist, dass sie was davon bekommen! der rest interessiert die nicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Das Ende der Regionalligen

Noch zwei Jahre Regionalliga, dann ersatzlose Streichung der RLW, RLM und RLO.

Laut ÖFB wird die Erste Liga ab 2010/2011 auf 16 Vereine aufgestockt und gleichzeitig gehen die drei Regionalligen ein letztes Mal über die Bühne. Ab der Saison 2011/2012 wird es in den drei Regionen West/Mitte/Ost jeweils einen Aufsteiger in die Erste Liga geben. Entweder in Entscheidungsspielen der jeweiligen, drei, Landesligameister oder in einem Play-Off der jeweils drei Erstplatzierten der jeweiligen Landesliga. Dies würde im Frühjahr einer Saison stattfinden. Wie genau die Aufstiegsregelung aus der Regionalliga vor der Aufstockung auf die 16er-Erste-Liga aussieht, steht noch nicht fest - es könnte sein, dass neben dem Meister auch noch der Zweitplatzierte fix aufsteigt.

 

Das alles muss in einer außerordentlichen Hauptversammlung der Bundesliga noch abgesegnet werden, erst dann ist diese Reform zu 100% fix. (fc)

 

des is die dümmste möglichkeit und die mochns :x:x:x

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...