Zum Inhalt springen

Hat die Teufelsrunde eine rechte Szene ?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 137
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Ein wirklich toller typ der da in unserem vorstand ist! nun ist mir auch klar warum im teufelsforum sich 5 leute div nick names geben und sich selbst immer beiträge schreiben, welche unter aller sau sind! so kann das echt nicht weiter gehen! da werden ja fast nur gute vorstandsmitglieder grundlos (oder sind sie einfach nur nicht rechts?) angegriffen! um fußball geht es dieser runde nicht! weiß nicht genau aber sind das nicht auch fast nazi methoden mit denen die da in ihrem forum propaganda machen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zitat Teufelsrunde:

Weder linksextreme noch rechtsextreme Umtriebe haben im GAK einen Platz

 

Zitat Verfassungsschutz-Bericht 2006 des BMI:

Die sowohl als Verein („Aktionsgemeinschaft für Politik“) als auch als politische Partei („Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik“) etablierte AFP war auch im Jahr 2005 als aktivstes Sammelbecken der organisierten rechtsextremen Szene in Österreich einzustufen.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zitat Teufelsrunde:
Weder linksextreme noch rechtsextreme Umtriebe haben im GAK einen Platz

 

Zitat Verfassungsschutz-Bericht 2006 des BMI:

Die sowohl als Verein („Aktionsgemeinschaft für Politik“) als auch als politische Partei („Arbeitsgemeinschaft für demokratische Politik“) etablierte AFP war auch im Jahr 2005 als aktivstes Sammelbecken der organisierten rechtsextremen Szene in Österreich einzustufen.

Wie, dann war dieses besagte Vorstand-Mitglied des GAK nachweislich auch auch beim AFP? Bei einem Sammelbecken der organisierten rechtsextremen Szene in Österreich?

 

Da wird es mir Angst und Bange. Er muss selbst aus dem Vorstand des GAK zurücktreten. Bevor noch mehr Schaden dem GAK zugefügt wird. Diesen Mann können wir nicht brauchen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also wenn das alles stimmt, was hier so über ein Vorstandsmiglied geschrieben wird, dann muss ich mich schon fragen, welche Konsequenzen werden im Verein gezogen?

 

Ungeheuerliche Vorwürfe, ich bitte um eine lückenlose Aufklärung dieser mehr als ungustiösen Causa.

 

Ich hoffe auf eine baldige Erklärung seitens der Vereinsleitung.

 

Und bevor ich es vergesse: Was wird wohl mein Chefredakteur zu dieser Geschichte sagen???

 

redbaron

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

soweit ich weiß, ist ja die TR ein eingetragener fc im verein...

 

auf grund der letzten ereignisse fordere ich hiermit den ausschluss für diesen "fanklub" (der wie jeder mittlerweile weiß, keiner ist) aus dem verein :!:

 

des weiteren würde ich diese vereinsschädlinge praktisch auf eine stufe mit den schwarzen (wohlgemerkt sturm(-fans) :wink: ) stellen und sie auch dementsprechend behandeln - in allen belangen. 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine Schande, dass es so was gibt! Hab jetzt nicht alles genau mitverfolgt, aber trotzdem, inwieweit da ein angeblicher Fanklub Schlagzeilen machen kann und sich in Führungsbelange einmischt, nur weil da irgendwelche FPÖ- oder was-weiß-ich-aus-welcher-Partei-Gemeinderatsabgeordnete dabei sind, ist schon eine arge Sache für den GAK!

Einst, als wir noch in der Bundesliga waren, hörte man nichts von derartigen Sachen, da gab es nur 1000 kleine Fangruppen und jetzt gibt's nur mehr ganz wenig eingetragene Fanklubs und die haben es aber, so scheint es, in sich - nicht nur im Positiven!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus dem Buch:"Wie behandle ich Sponsoren und schade so meinem Verein"

 

GAK69:

 

Also der Derby Film von MEMA TV ist eine absolute Frechheit.

 

Ich vermute kollektive Alkoholexzesse bei den Kameraleuten, dem Regisseur und auch Martin Zwischenberger.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Zutz!

 

Ich bitte keine Beiträge zu dieser Sache mehr zu schreiben.

Auch wenn das Stillhalteabkommen mit der Teufelsrunde von diesen Burschen gebrochen wurde, wollen wir uns nicht auf das Niveau begeben.

Die Gefahr, dass Kornblumenblau in die Vereinsfarben des GAK1902 aufgenommen wird, besteht meiner Meinung nach nicht.

 

Weißt Du, werter R..., nun habe ich Dir schon 2 x gemailt dass Du mir endlich sagst was Du bei Deinem Telefonat am Montag gegen 19 Uhr mit mir betreff des wohl vernünftigen Einstellens der gegenseitigen Unterstellungen & Beflegelungen "vergessen" zu sagen hattest; bzw. was Dir jetzt als Ausrede für den von Dir mit zu verantwortenden anhaltenden Exzesses dient.

Solltest Du das wiederum gar nicht oder mit nichts KONKRETEM mailen, müßte ich wirklich zum Schluss kommen, dass wenn man Dir die Hand reicht man danach die Finger abzählen sollte ...

Ich habe Dir schon letzten Montag gesagt, und das auch im Forum der Teufelsrunde geschrieben und auch an den Vorstand des GAK, wir sollten nicht selbst aus dem windigen Fahnen-Fetzen eine künstliche Aufregung machen, sondern das nächste mal bitte allesamt aufpassen ob sich nicht wiederum irgend ein Depp einschleicht und sein Ding zu drehen versucht.

Unter den wohl überwiegendst unzweifelhaft vernünftigen Fans der Kurve und auch aller anderen Fans kann ich mir so etwas nicht vorstellen, denn z.B. von der letzten GV wäre mir niemand erinnerlich, der mit Demokratie & Anstand auch nur irgend ein Problem hätte.

Also harre ich, werter R..., nun mal Deines Mails und sollte ich das wiederum nicht erhalten bzw. darin wiederum nur seichtes & unkonkretes G... + Ausreden warum Du über die Stränge schlagen "darft/willst/..." vorfinden, was enttäuschend wäre, dann weiß ich mich halt auch zu verhalten; andernfalls mögest Du bitte als einer der Verantwortungsträger der Kurve bitte Deiner Verantwortung zu Deeskalation & Kooperation nachkommen. Die Hoffnung lebt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@helios

Also harre ich, werter R..., nun mal Deines Mails und sollte ich das wiederum nicht erhalten bzw. darin wiederum nur seichtes & unkonkretes G... + Ausreden warum Du über die Stränge schlagen "darft/willst/..." vorfinden, was enttäuschend wäre, dann weiß ich mich halt auch zu verhalten

 

Aber, aber, helios, du willst mir doch nicht drohen?

Werde ich Besuch von einigen rechten Recken bekommen :shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
andernfalls mögest Du bitte als einer der Verantwortungsträger der Kurve bitte Deiner Verantwortung zu Deeskalation & Kooperation nachkommen. Die Hoffnung lebt!

Ich dachte, helios kennt sich aus. War ein Fehler von mir.

 

Lieber helios: es gibt keinen Verantwortungsträger der Kurve. Die gesamte Kurve ist Verantwortungsträger und mündig genug, die richtigen Entscheidungen zu treffen.

 

Ja, die Hoffnung lebt - ohne solche Störenfriede wie sie, die es in ihrem eigenem Forum dulden, dass vereinsschädliche Meldungen dauernd verbreitet werden. Die es dulden, dass langjährigen GAK-Fans vor, im und nach dem Stadion mit der Polizei gedroht wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
müßte ich wirklich zum Schluss kommen, dass wenn man Dir die Hand reicht man danach die Finger abzählen sollte ...

 

nun, soweit ich mich erinnern kann, wurde uns vor einiger zeit aus dieser richtung schon einmal die hand gereicht, um "gräben zuzuschütten".

unsere finger sind alle noch dran (nur zur beruhigung), aber die armbanduhr fehlt bis dato noch.

 

im endeffekt geht es hier nur darum, dass der gak nicht die spielwiese irgendeiner politischen partei sein darf.egal, ob es hier um stimmen geht oder nur um mehr akzeptanz für ihre linie.und das muss ich leider in diesem fall vermuten.wie kann es sonst sein, dass plötzlich ein herr mariacher auftaucht und sich als grosser gak-fan outet.

 

wie wir wissen ist die gak-familie klein und aus diesem grund wäre er uns schon früher aufgefallen.daher glaube ich nicht an sein "rotes herz".

hier geht es mmn nur darum, dass sich die fpö als retter unsere klubs aufspielen will.gut, sie haben damals dafür gestimmt, dass der konkurs durchgehen kann.

aber dank dafür zu erwarten, bzw. einen vorteil daraus zuschlagen ist vermessen.die övp tuts auch nicht.

mich wundert es auch nicht, dass solche personen bei der TR immer wieder einen guten nährboden finden.

 

nur zwei fragen zum abschluss.

liebe fpö, hättets keinen besseren gehabt?

und herr präsident, was gedenken sie dagegen zu tun?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...