Zum Inhalt springen

18. Runde: GAK - SK Sturm Amateure, 28.03.2009, 15:30


Empfohlene Beiträge

meines erachtens hatten wir zwei eklatante schwachstellen:

 

1) die verteidigung, die über weite strecken schwindlig gespielt wurde und

 

2) wir haben keinen Mittelstürmer! Selten ist mir Kollmann so abgegangen wie an diesem Tag. Dabei gab es zahlreiche brauchbare Flanken in die Mitte, nur da war keiner.

 

Und wenn wir schon bei zweifelhaftem Verhalten auf den Rängen sind: Hinter mir standen im Sektor 21 ein paar besoffene A...geigen mit GAK-Schal und Sonnenbrille, die doch tatsächlich einen unserer Spieler als "Jugoschwein" beschimpften. Solche Typen, die immer nur dann auftauchen, wenn mehr Andrang zu erwarten ist, können mir gestohlen bleiben. Aber sowas von...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 311
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Und wenn wir schon bei zweifelhaftem Verhalten auf den Rängen sind: Hinter mir standen im Sektor 21 ein paar besoffene A...geigen mit GAK-Schal und Sonnenbrille, die doch tatsächlich einen unserer Spieler als "Jugoschwein" beschimpften. Solche Typen, die immer nur dann auftauchen, wenn mehr Andrang zu erwarten ist, können mir gestohlen bleiben. Aber sowas von...

 

...ebenso wie die türken-fraktion im 23er sektor erste reihe, die unsere jugendspieler bespuckten - haben die aktion "zum glück" beobachtet und dieses gsindel "hinausgebeten" :x

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

....Leider hab ich das mit der Türkenfraktion nicht mitbekommen, obwohl ich bzw die sich vor mir hinsetzen( war gerade für kleine Rote), aber als ich zurück kam sagte mir mein Sohn das sie ihn auch angegangen sind, in diesem Sinne möchte ich mich bei den " Hinausbegleitern" recht herzlich bedanken :wink::wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich mich ebenfalls, seit wann haben wir so a Gsindel in unseren Reihen??

 

die gabs schon immer...ist die "bechermafia der upc-arena", die nun auf grund der becheraktion und den becherspenden für die jung-kicker durch die finger schauen.

 

so lange sie eintritt zahlen und nur herumsitzen kann ich mehr oder weniger damit leben, wenn sie jedoch anfangen ehrliche rote anzupöbeln (vor allem wenns dabei um kinder geht), is schluss mit lustig!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Quelle: sportnet.at

 

Nazi-Symbolik bei Regionalliga-Schlager

Tolle 5800 Zuschauer waren am Samstag beim Regionalliga-Schlager zwischen dem GAK und den Amateuren von Stadtrivale Sturm Graz dabei. Das Match endete 2:2. Für Aufregung sorgt leider nicht das Spiel selbst, sondern die von Unbekannten zur Schau gestellte Nazi-Symbolik.

 

"Beim Derby GAK gegen Sturm Amateure hing 90 Minuten lang eine Keltenkreuzfahne unbehelligt im GAK-Sektor", schreibt ein empörter Fan an sportnet.at. Zudem sollen einige den Chant "Grazer, wehrt euch, geht nicht zu den Schwarzen" angestimmt haben. Ein Text, der klar an den nationalsozialistischen Slogan "Deutsche, wehrt euch, kauft nicht bei *ud**" angelehnt ist.

 

Der Leser (Name der Redaktion bekannt) schickt ein Foto mit. Tatsächlich sieht man darauf eine Hakenkreuzfahne, auf der das Hakenkreuz durch ein Keltenkreuz ersetzt wurde.

Symbol der Neonazis

 

"Diese Fahne ist ein neonazistisches Symbol", bestätigt uns Andreas Peham vom Dokumentationsarchiv Österreichischer Widerstand (DÖW) am Montag. "Das stilisierte Keltenkreuz, zumal nach Vorbild der Hakenkreuzfahne im weißen Kreis auf rotem Grund, ist eines der wichtigsten und am weitesten verbreiteten Symbole der militanten Neonazi-Szene."

 

Außerhalb dieser Szene fände das Symbol keine Verwendung. Es müsse daher als Erkennungszeichen von und für Neonazis betrachtet werden, so Peham. "Ein Einschreiten der Ordner oder der Stadionverwaltung wäre unbedingt angebracht gewesen."

"Man muss das auf jeden Fall melden"

 

Gesetzlich verboten ist das Keltenkreuz in Österreich - anders als in Deutschland - zwar nicht. Das schließt aber nicht aus, dass der Verfassungsschutz gegen die verantwortlichen Personen vorgehen kann. Peham: "Wenn wie hier davon auszugehen ist, dass der Hintergrund neonazistisch ist, wird die Polizei ermitteln."

 

"Das kann bis hin zu Hausdurchsuchungen gehen. Spätestens dann findet man wahrscheinlich verbotenes Material." Die Schlussfolgerung des DÖW-Mitarbeiters: "Man muss das auf jeden Fall melden. Nicht bei der örtlichen Polizei, sondern direkt beim Verfassungsschutz."

 

Laut unserem Leser wird von einigen Spielbesuchern bereits eine Anzeige überlegt.

 

.....ich finde dies so lächerlich :cry::cry::cry: ,

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
"Grazer, wehrt euch, geht nicht zu den Schwarzen" angestimmt haben. Ein Text, der klar an den nationalsozialistischen Slogan "Deutsche, wehrt euch, kauft nicht bei *ud**" angelehnt ist.

 

Mein Vater hat auch gemeint, dass dort wirklich so eine Flagge (oder was auch immer) mit so einem Kreuz gehängt wäre.

Ich sagte allerdings zu ihm dass er sich sicher geirrt hat. :?

 

Allerdings versteh ich wirklich nicht wie man unseren Spruch "geht nicht zu den Schwarzen" so falsch interpretieren kann :shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es is eh a Flagge dort ghängt, aber net mit dem Hakenkreuz, sondern mit den Keltenkreuz.....Viele Leute sollten mal Geschichte anfangen zu lernen

 

Und den Gesang find i immer no gut, wenn irgendwelche Gutmenschen des entsetzlich finden, dann is es mir a wurscht, i hoff wir singen des weiterhin

 

Schade dass diese blödsinnige Diskussion auf des Forum übergschwapppt is

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es is eh a Flagge dort ghängt, aber net mit dem Hakenkreuz, sondern mit den Keltenkreuz.....Viele Leute sollten mal Geschichte anfangen zu lernen

 

Und den Gesang find i immer no gut, wenn irgendwelche Gutmenschen des entsetzlich finden, dann is es mir a wurscht, i hoff wir singen des weiterhin

 

Schade dass diese blödsinnige Diskussion auf des Forum übergschwapppt is

 

Wie kommen manche auf die Idee da ein Hakenkreuz gesehen zu haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Es is eh a Flagge dort ghängt, aber net mit dem Hakenkreuz, sondern mit den Keltenkreuz.....Viele Leute sollten mal Geschichte anfangen zu lernen

 

Und den Gesang find i immer no gut, wenn irgendwelche Gutmenschen des entsetzlich finden, dann is es mir a wurscht, i hoff wir singen des weiterhin

 

Schade dass diese blödsinnige Diskussion auf des Forum übergschwapppt is

 

Wie kommen manche auf die Idee da ein Hakenkreuz gesehen zu haben?

 

Das ganze is von am schwoarzen Orsch (sorry) ausgangen der ghofft hat, dass wir a Strafe bekommen....Net mehr und net weniger is dahinter

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...das hoffe ich doch auch, ich wollte auch niemanden zu nahe treten, deshalb bitte meinen letzten Satz beachten, mir hat ein Bekannter heute erzählt das in einem Sturmforum genau diese Flagge heute schon den ganzen Tag Thema Nummer 1 ist, wie gesagt ich finde es total lächerlich :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Und den Gesang find i immer no gut, wenn irgendwelche Gutmenschen des entsetzlich finden, dann is es mir a wurscht, i hoff wir singen des weiterhin

 

Danke! Liefere der Presse nur schön weiter Munition!

 

Was heißt da Munition?

Sorry aber des kanns nicht sein dass so ein Text so falsch interpretiert wird!

Wenn wir von "Schwarze" singen wird wohl jeder Mensch mit a bissl an Hausverstand wissen, dass da NUR unser Erzrivale Sturm und SONST KEINER gemeint ist!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht die Schwarzen haben diese sch****e zu verantworten.. und mit sch****e meine ich, dass dieses Thema in die Medien gelangt ist und so unserem Verein massiver Schaden drohend kann.. sondern eine allseits bekannte Gruppe die sich GAK-Anhänger schimpfen.

Auch wenn diese Fahne mehr als entbehrlich ist bei einem Kick. Den Schaden haben die Jungs vom Dahnplatz zu verantworten. Danke dafür!

 

Auch möchte ich darauf hinweisen, dass dieser Fetzn mit dem Keltenkreuz weder in der Kurve noch von der Kurve präsentiert wurde. Reine Verleumdung ist das Ganze.

 

MEINE MEINUNG zum Thema.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...