Zum Inhalt springen

16. Runde GAK - WAC St.Andrä


Empfohlene Beiträge

Sehr gut mitgespielt hat unser Goalie, der im Winter offensichtlich seine torlinieverliebten Schuhe ausgezogen hat.

Es hilft aber nix wenn er gut mitspielt, dieser Tormann ist ein Unsicherheitsfaktor. Ich hoffe der Bericht im Grazer war nur schlecht recherchiert und Konrad ist die Nummer eins wenn er wieder fit/gesund ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 89
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Wichtige 3 Punkte!!!

 

zum Spiel:

Die 1. Hz waren unsere Jungs wieder einmal zu nervös.

In der 2. Hz waren wir dann besser und haben unsere ( wenigen ) Chancen auch eiskalt verwandelt.

 

@ leitner

Er hat zwar einen Fehler gemacht, deswegen war er aber nicht schlecht gestern.

In der 1. Hz hat er schon gute Paraden gezeigt.

Fehler passieren, aber klar ist auch das er sich keinen zweiten groben Feher mehr erlauben darf.

 

 

Fakt ist.

3 Punkte für uns und wieder ein paar Punkte auf den Tabellenführer aufgeholt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde eh schon sehr viel gesagt - ein ganz wichtiger Sieg gegen keine schlechte Mannschaft

 

Für mich war Schütz der beste, aber auch Tieber und Vuk sind hervorzuheben...

 

Trauriges Detail am Rande: Ein Vorstandsmitglied macht am Stadionvorplatz Parteiwerbung. Das kanns aber wirklich nicht sein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Konnte gestern leider aus beruflichen Gründen nicht dabeisein, daher gibt es keinen Spielbericht meinerseits.

 

Die 3 Punkte waren der ideale Start in die Frühjahrssaison und der Punkteverlust der Buberlpartie das i-Tüpfelchen.

 

Ein paar Anmerkungen:

 

Zu Tormann LEITNER:

Nach der Herbstsaison ist für mich der Tormannwechsel (sollte er von Dauer sein) überhaupt nicht nachvollziehbar.

Leitner erwies sich schon in der 1. RL-Saison als Unsicherheitsfaktor und erst der Wechsel zu KONRAD brachte damals Stabilität in die Hintermannschaft.

Auch Konrad hat Schwächen bei Flanken aber unterm Strich ist er sicher der bessere Torhüter.

 

Zu LINDSCHINGER:

Lindschinger als Linksfuss als rechten Verteidiger zu bringen war im Herbst eine Notlösung. Jetzt wo Krasser wieder fit ist macht der Wechsel von Deutschmann auf die rechte Verteidigerposition Sinn.

 

Zu SPIRK:

Ich kenne die Hintergründe nicht, warum er nicht in der Startelf stand.

Pötscher hat jetzt jedenfalls eine Ersatzbank mit der man dem Spiel im Bedarfsfall eine andere Richtung geben kann.

Um die Bank mit Spielern wie Spirk, Seoane, Krasser beneidet ihn so mancher ADEG-Klub - ich hoffe nur er macht was draus.

Man sollte einen Spieler (der noch etwas bewegen soll) jedoch so um die 60. Minute bringen und nicht erst in der 89. Minute !!!

 

Zu RAUTER:

Es freut mich ganz besonders, dass er den Siegestreffer erzielt hat und so alle Kritiker (warum holt man einen Ex-Schwarzen ?) eines Besseren belehrt hat.

 

FAZIT:

Ein gelungener Start, dem hoffentlich ein Auswärtssieg in Spittal folgen wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

also das ist das erste mal wo ich meine das sicher mehr als 2.600 zuseher im stadion waren, würde schon sagen das es 3000 waren, die längsseite war total super besucht, selbst im sektor 23 waren noch einige leute.

 

gratuliere der mannschaft u. ein kleines selbstlob an uns die kurve für die stimmung u. auch an die längsseite, war echt super gestern!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ bertl 80

 

Keine Angst, die nächste Strophe gibts bei der Vorschau aufs Spittal-Spiel.

 

Falls du aber schon "Entzugserscheinungen" hast, dann gehst auf Seite 2 dieses threads und siehst, dass sich DREI wunderbar auf VORBEI reimt ! :lol::lol: :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

A Nullnummer is es gotteidank nicht geworden, was zählt sind 3 Punkte und mehr nicht.

 

Was mir sonst noch so aufgefallen ist....

 

1.) Wenn einer von der Red Firm schreibt dass die Stimmung mau war :roll: ,dann ist es vielleicht sinnvoll so wie viele andere Suppotrer zu supporten und nicht 1 -2 Reihe zu stehen, Fahnen zu schwängen und Pyro abheizen und auf seine Stimme zu vergessen.

Unser Vorsänger hat euch ja schließlich auch das eine oder andere mal anilieren müssen.

2.) Was will ein Linienrichter mit seinem Fähnchen andeuten, wenn der schworze Schiri 3m neben den Geschehen stand? :twisted:

Ist er noch zu retten? Was wollte er damit erreichen? Ruhm? A so a Vollidiot, sein Glück nur dass wir no a zweites Tor geschossen haben.

3.) Unsere Schiris san alle fürn Arsch!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Was mir sonst noch so aufgefallen ist....

 

1.) Wenn einer von der Red Firm schreibt dass die Stimmung mau war :roll: ,dann ist es vielleicht sinnvoll so wie viele andere Suppotrer zu supporten und nicht 1 -2 Reihe zu stehen, Fahnen zu schwängen und Pyro abheizen und auf seine Stimme zu vergessen.

Unser Vorsänger hat euch ja schließlich auch das eine oder andere mal anilieren müssen.

 

Genau, weg mit der bösen red firm. Die singt ja nie. Hat sowieso noch nie was gemacht, außer die Luft zu vergiften und Platz zu verstellen. A Wahnsinn. Des is ja unpackbar. :lol::lol::lol:

 

@Schlumpfine. Wenn du immer mit Kritik kommst, würd i des gern mal persönlich entgegennehmen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

3.) Unsere Schiris san alle fürn Arsch!

 

Ich nehm das mal nicht persönlich und äußere mich dazu nicht :roll:

 

 

Aber nur zur Erklärung warum es richtig war, dass der Assistent das Foul von Leitner angezeigt hat:

 

Ein Assistent hat die Seiteneinsicht - Als Schiedsrichter lernt man sein Laufverhalten so zu verrichten, dass man immer die nötige Seiteneinsicht und die Spielnähe hat. Die Spieler sollen den Schiedsrichter praktisch spüren. (Je nachdem ob man Assistenten hat oder alleine pfeifen muss passt man sich den Laufweg an)

 

Oft sind gerade die Situationen schwer zu sehen, wo man ZU NAH am Vergehen steht und zusätzlich noch andere Spieler ganz nah am Vergehen mitwirken.

Dafür hat man dann einen Assistenten mit der nötigen Seiteneinsicht der das Foul anzeigt.

 

Allerdings stimmt es schon, dass dieses Vergehen auch der Schiedsrichter sehen hätte sollen.

 

rg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Was mir sonst noch so aufgefallen ist....

 

1.) Wenn einer von der Red Firm schreibt dass die Stimmung mau war :roll: ,dann ist es vielleicht sinnvoll so wie viele andere Suppotrer zu supporten und nicht 1 -2 Reihe zu stehen, Fahnen zu schwängen und Pyro abheizen und auf seine Stimme zu vergessen.

Unser Vorsänger hat euch ja schließlich auch das eine oder andere mal anilieren müssen.

 

Genau, weg mit der bösen red firm. Die singt ja nie. Hat sowieso noch nie was gemacht, außer die Luft zu vergiften und Platz zu verstellen. A Wahnsinn. Des is ja unpackbar. :lol::lol::lol:

 

@Schlumpfine. Wenn du immer mit Kritik kommst, würd i des gern mal persönlich entgegennehmen.

 

Ihr zwa seit´s de Richtigen, sehen sich jedesmal bei den Auswärtsfahrten, redet´s eich holt amol aus, und so schlecht wor die Stimmung i glab nit, obwohl es schon bessere geben hat, muss i Dir wieder Recht geben Shorty.

 

Zur Schiri Entscheidung sog i nur es war ein Elfer und der Schiri hot des nicht sehen können, da er rechts am sechzehner gestanden ist, wobei der Wachtler freien Blick auf das Geschehen hatte, und unser ""1"" Goali hat ihn auch mit seinen Händen "am EINSCHUSS gehindert!!

 

Zitat: Hauptache 3 Pkt. wie, wo, wann, ist doch Egal!!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ scouty

 

Hawaii hat Folgendes geschrieben:

Sehr gut mitgespielt hat unser Goalie, der im Winter offensichtlich seine torlinieverliebten Schuhe ausgezogen hat.

 

scouty

Es hilft aber nix wenn er gut mitspielt, dieser Tormann ist ein Unsicherheitsfaktor. Ich hoffe der Bericht im Grazer war nur schlecht recherchiert und Konrad ist die Nummer eins wenn er wieder fit/gesund ist.

Für mich hat Leitner nicht schlecht gespielt. Dass der Elfer ihm gehört, steht klar fest. Aber er hat auch einige ganz schwere Bälle gehalten.

Es ist halt immer so: unterläuft dem Tormann ein Fehler, der zu einem Tor führt, ist der Goalie ein Ei. Vernebelt ein Feldspieler drei hundertprozentige Torchancen und gelingt ihm aber knapp vor Ende das 1:0 ist er der Held des Spiels.

Wenn man bei diesem Sieg was kritisieren will, dann das Mittelfeld.

Dem Robert Frühstück ist nicht viel gelungen, weder kämpferisch noch spielerisch. Bei Amerhauser warte ich immer noch darauf, dass er mit einer seiner Flanken eine Taube abschießt, so hoch gehen die Bälle. Andererseits sorgt er immer wieder für gefährliche Szenen an den Flanken.

Vergessen sollten wir nicht, dass es ein Sieg war. Und solche "schlechten" Spiele haben wir in der vorigen Saison verloren.

Der gravierenste Unterschied zu den bisherigen Saisonstarts: die Athletik unserer Burschen.

Meine Gratulation an das Trainerteam. Hoffentlich können die Buam dieses kräftezehrende Spiel über die ganze Saison aufbringen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

keine ahnung bei welchem spiel ihr da alle wart, supporttechnisch war das doch unter unserem niveau...muss man auch zugeben können - nächstes mal einfach besser machen.

 

wenn jeder auf sich selbst schauen würde als auf anderen fcs herumzuhacken wäre die stimmung auch besser - des weiteren hat man doch auch gemerkt, dass jetzt lange zeit pause war - da singt es sich schon etwas weniger lautstark und wenn dann noch eine bescheidene leistung am feld zu sehen ist, trägt das nicht gerade zur stimmung bei...

 

wie gesagt - nächstes spiel, nächste chance - alle nach spittal!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wahnsinn! Keith Richards war auch beim Spiel (vorletztes Bild) :D

Eigenartig, bei dem vorletzten Bild sehe ich drei Damen an der Schank. Beim Bild davor aber einen Herren, der drei Becher in der Hand hält. Meinst Du dieses Motiv? :lol:

 

Der Herr auf diesem Motiv fährt einen Oldtimer-Cabrio. :P . Sorry, musste es schreiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wahnsinn! Keith Richards war auch beim Spiel (vorletztes Bild) :D

Eigenartig, bei dem vorletzten Bild sehe ich drei Damen an der Schank. Beim Bild davor aber einen Herren, der drei Becher in der Hand hält. Meinst Du dieses Motiv? :lol:

 

Der Herr auf diesem Motiv fährt einen Oldtimer-Cabrio. :P . Sorry, musste es schreiben.

 

i glaub er meint diesen da ... http://gallery.oezu.com/albums/4/386.aspx

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...