Zum Inhalt springen

Der nächste Konkurs


Empfohlene Beiträge

Mors certa, hora incerta - der Tod ist gewiss, die Stunde ist ungewiss. Bislang. Spätestens seit Freitag weiß Josef Steindorfer, dass sich die letzte Abwehrschlacht des FC Kärntner dem Ende zuneigt. Am Montag wird der Präsident des Fußball-Regionalligisten den erst im Oktober knapp abgewendeten Konkurs bekannt geben.

 

Kein Geld. Zu groß drückt die Last der Forderungen auf die Schultern des Klubs, dessen Zahlungsrückstände jetzt die Kärntner Gebietskrankenkasse zum Konkursantrag veranlassten. Steindorfer, der als Mäzen mit dem FC Kärnten Cup- und Supercupsieg, sowie Auftritte im Uefa-Cup feierte, steht damit vor den Trümmern seines sportlichen Lebenswerks. Seit Monaten haben die Kärnten Kicker keine Bezüge mehr erhalten. Stichwort Kapital: Rund 4;1 Millionen Euro fordert Steindorfer noch von der Austria Kärnten - im wohlweislichen Bewusstsein, dass nur ein Bruchteil der Forderungen, diese betreffen Ausbildungskosten für übergetretene Spieler - auch tatsächlich bei der Austria einzubringen sind.

 

Keine weitere Zahlung. Dem Vernehmen nach soll es sich dabei um einen Betrag von 536.000 Euro handeln. "Faktum ist: Wir schulden dem FC Kärnten und Herrn Steindorfer keinen einzigen Euro und werden auch nicht Zahlungen verhandeln", fasst es Manfred Rieglhofer, Vizepräsident der Austria Kärnten zusammen. Nachsatz: "Er verwechselt hier Versprechungen die ihm Stadt und Land womöglich gegeben haben, mit Forderungen, die er uns gegenüber geltend machen kann." Die Austria habe dem FC Kärnten insgesamt 1,5 Millionen Euro als pauschale Abgeltung zukommen lassen. Eine weitere Zahlung komme nicht in Frage.

 

http://www.kleinezeitung.at/sport/fussball/1514247/index.do

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Monate später...

Erst wenn der letzte Klub insolvent, der letzte Fan vertrieben und der letzte talentierte Kicker versauert ist, werdet ihr feststellen, dass Profifußball in dieser Form in Österreich nicht realisierbar ist.

 

Rudi Hiden, Medizinmann der Grazer Roten, während der Winterpause

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

http://www.kurier.at/sportundmotor/301079.php

 

....Laut der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse hatte Sturm mit Stand 18. Februar 2009 einen Rückstand von 207.397,46 Euro, das sind in etwa vier Monate. Das alte Pensionsmodell aus der Ära Kartnig (für Spieler wie Säumel, Salmutter, Gratzei) könnte die Finanzen mit einer weiteren halben Million Euro belasten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
http://www.kurier.at/sportundmotor/301079.php

 

....Laut der Steiermärkischen Gebietskrankenkasse hatte Sturm mit Stand 18. Februar 2009 einen Rückstand von 207.397,46 Euro, das sind in etwa vier Monate. Das alte Pensionsmodell aus der Ära Kartnig (für Spieler wie Säumel, Salmutter, Gratzei) könnte die Finanzen mit einer weiteren halben Million Euro belasten.

Ich mag die Schwarzen ja überhaupt net, aber hier ging's dem Kurier wohl nur darum anzupatzen.

200 000 is bei dem budget gar nix.

"könnte belasten" ist auch egal, aber das Ganze lenkt halt von den Problemchen des Rekordmeisters ein bissl ab ......

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das Ganze kann entkräftet werden. Laut einer Stellungnahme auf sksturm.at schuldet Sturm der GKK noch knapp 10.000 Euro, die aus dem Konkursverfahren resultieren. Sobald diese bezahlt sind, wird der offene Betrag (€ 168.576,58 ) vom Konto ausgebucht. Schlecht recherchiert vom Kurier :roll: ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schlecht recherchiert vom Kurier :roll: ...

Nicht recherchiert, kann man auch sagen. Oder "Ablenkungsmanöver".

 

Das die Zeiten finanziell rauer für alle Betroffenen im österreichischen Fußball aber schon vor vielen Jahren davor angebrochen sind, darf man nicht übersehen und geschweige denn, diese Realität unter den Teppich kehren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...