Zum Inhalt springen

Was wurde aus ... ?


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 1,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Manfred "Waschi" Mertel (einer meiner Lieblingsspieler)   http://www.unterhaus.at/ktn/1-klasse/1-klasse-d/5305-manfred-waschi-mertel-sportlicher-direktor-beim-ask   http://www.kleinezeitung.at/kaernte

Grundsätzlich ist einmal zu sagen, dass es ja  durchaus einige Rote gab, die anfänglich in der Gratkorn- Geschichte den besseren Weg für den Klub sahen. Das ist auch legitim, da: jeder ein Recht auf s

Bitte nicht böse sein, aber manche hängts schon aus. Juno ist eindeutig ein Roter, ein Kind dieses Vereins, immer wieder gern bei den Spielen zugegen gewesen und hat eine mehr als beachtliche Kar

Veröffentlichte Bilder

vor 1 Stunde schrieb Fighter_19:

Bei Sabitzer war klar das er sofort einschlagen muss.

Bei Bayern gibt es fast keine Schonzeit und die Einsätze die er bereits hatte waren nicht überzeugend.

Wenn er sich nicht bald steigert inkl weniger meckert ( mit den Schieris) dann wird er wohl bald abgegeben.

Es war ja auch nicht die Intention von Bayern, sich mit Sabitzer zu verstärken. Die Intention war ja primär, Leipzig zu schwächen. Was definitiv gelungen ist.

  • Like 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Stunden schrieb Grazer Athletiksport Klub:

..... die "Akademie" des GAK .....  ist natürlich quatsch! 😂
Kvakic (19) ist wie Weigelt, Koller. Jesse ua. aus dem starken GAK 2002er JG. 💪
Glaube Paul Koller in unserer IV wird passen! 👍
😈#

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 10 Stunden schrieb bertl80:

Es war ja auch nicht die Intention von Bayern, sich mit Sabitzer zu verstärken. Die Intention war ja primär, Leipzig zu schwächen. Was definitiv gelungen ist.

Naja, dann hättens Haaland rauskaufen können 😉

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 1 Monat später...
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 17 Minuten schrieb EK1902:

Bis zu seiner "Pension" wieder heim kommen und uns zum Aufstieg verhelfen. Das wäre doch was.

Nur halt leider nicht leistbar...

Der Spieler macht den Preis!
Er kann ja zum "Ausklingen lassen" auch für weniger bei uns spielen! 😂
Haben einige GROSSE NAMEN so gemacht! (zB. Arjen Robben > FC Groningen ?)
Wo ein Wille ist .......! 😳#

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als Fußballer ist deine Zeit begrenzt. Solange er noch irgendwie trainieren und spielen kann wird er, bzw. muss er aufs Geld schauen und das schließt eine Rückkehr mehr oder weniger aus. Wenn er schlau ist, was ich annehme, wird er versuchen sich im Schlaraffenland zu halten und ein Teil des Red Bull Universums zu bleiben. Wenn sie ihn dort nicht mehr brauchen wird man ja sehen, wie seine Karriere weiterläuft. Kann man voraussichtlich auch bei Aufhauser sehen, bin schon gespannt, wie lange der noch mitnaschen darf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Ehrenpräsident des DFB, Egidius Braun, ist verstorben: https://www.kicker.de/seine-werte-werden-bleiben-zum-tod-von-egidius-braun-894329/artikel

Aber sas hat das mit dem GAK zu tun? Nun, auch über den damaligen DFB-Präsidenten ist der Kontakt zu Klaus Augenthaler hergestellt worden. Braun hat sich später auch immer für die Entwicklung des Klubs interessiert.

Ein ganz großer Sportfunktionär (v. a. im Vergleich zu den späteren DFB-Präsidenten)! R. I. P.!

--

Heute Trauerfeier von Willy Huberts am Zentralfriedhof. einige Weggefährten (u. a. Rebernig, Koleznik ...) waren bei der insgesamt sehr familiären Feier zugegen. Neben einem Kranz von Eintracht Frankfurt war auch der Verein u. a. in Person des Geschäftsführers, Matthias Dielacher, sowie mit einem letzten Blumengruß vertreten.

W.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Stunden schrieb pokeflo:

Zwarakonferenz spezial mit Gernot Plassnegger ist online

https://www.laola1.at/de/ott/de-at/playerpage/1299980 

Gibt seinen Worten auch nicht viel hinzuzufügen (auch die Thematik Philipp Schellnegger wäre damit ein für allemal beendet!).

[UPDATE] @cornerfahne: Was ist verwirrend? Schellnegger wollte offenbar schon frühzeitig weg, was ich auch schon letztes Jahr vermutet habe und GP hat durchaus recht, dass die Erwartungshaltung einfach (noch) nicht bedient werden kann - möglicherweise ein Hinweis an die Vereinsleitung da in Zukunft gezielter in Richtung Anhänger zu kommunizieren. Die Dinge werden einfach ihre Zeit brauchen, man kann es nicht ändern ...

W.

  • Confused 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Ein weiterer, ehemaliger Spieler hat uns für immer verlassen: Helmut Loske verstarb im 86. Lebensjahr. Der Offensivspieler war von 1960 bis 1964 beim GAK und erzielte in 39 Meisterschaftsspielen 8 Tore und war zudem auch 1962/63 beim erstmaligen Antreten des Vereins im Europacup im Einsatz. 

Gemeinsam mit seinem Bruder Walter (*1942, 1962/63, 21 Spiele, später FC Brügge, Sturm) war er zuvor beim FC Gottschee New York. Der Verstorbene lebte lange Zeit als Künstler im Lendviertel.

R.I.P.

Außerdem jährt sich heute der Todestag von Marian "Mario" Kueschnig zum 15. Mal, der nicht nur beim ATSE und beim Österreichischen Eishockeyteam, sondern lange Jahre auch beim GAK als Masseur tätig war.

W.

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...