Zum Inhalt springen

Was wurde aus ... ?


Empfohlene Beiträge

Der Daniel Brauneis hat bisher in jeden Spiel seiner neuen Mannschaft mindestens einmal getroffen, gestern sogar zwei Tore. Mir hat der bei uns auch sehr gut gefallen. Schade, dass er jetzt für Amstetten netzt.

Unverstaendlich warum er nicht geblieben ist.,anscheinend spielen alle befreiter wenn sie vom gak,weggehen...

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 1,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Manfred "Waschi" Mertel (einer meiner Lieblingsspieler)   http://www.unterhaus.at/ktn/1-klasse/1-klasse-d/5305-manfred-waschi-mertel-sportlicher-direktor-beim-ask   http://www.kleinezeitung.at/kaernte

Grundsätzlich ist einmal zu sagen, dass es ja  durchaus einige Rote gab, die anfänglich in der Gratkorn- Geschichte den besseren Weg für den Klub sahen. Das ist auch legitim, da: jeder ein Recht auf s

Zlatko Junuzovic zum Aus des GAK: "Ich war geschockt, als ich vom Ende des GAK gehört habe. Es trifft mich sehr, dass der Verein, bei dem ich alle Jugendabteilungen durchlaufen habe, zusperren muss.

Veröffentlichte Bilder

http://sport10.at/ho...al_Neue-Details

 

Die Geschichte hat den guten Mario jetzt seinen Job beim SC Rohrendorf in der 2. Landesliga West (Niederösterreich) gekostet.

 

edit: Der Verein dementiert einen Zusammenhang; die Krone nennt es aber als Grund:

 

http://www.fanreport.com/at/noe/liga/2-landesliga-west/news/rohrendorf-trennt-sich-von-majstorovic-36806

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

... aus der GAK-Fußballakademie (HIB Liebenau)

 

Normalerweise war auf der großen Tafel vor der HIB immer der Zweig "GAK AKADEMIE" angeführt, jetzt ist weit und breit nichts mehr über den GAK zu lesen/sehen? Weiß da jemand ob wir noch mit der HIB kooperieren, wenn ja, in welchem Umfang?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Brauneis übrigens mit 8 Toren in 7 Spielen für Amstetten (RLO). so schlecht, wie ihn viele bei uns gesehen haben, dürfte er wohl doch nicht sein...

 

Das ist allerdings die Frage die ich mir schön langsam auch stelle - warum treffen bei uns die Stürmer nicht mehr - das ist kein neues Problem - gut Guerrib trifft, aber dieses mal hats wohlmuth "erwischt"....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist allerdings die Frage die ich mir schön langsam auch stelle - warum treffen bei uns die Stürmer nicht mehr - das ist kein neues Problem - gut Guerrib trifft, aber dieses mal hats wohlmuth "erwischt"....

 

in erster linie ist es natürlich immer abhängig vom system des trainers und der aufgabe des jeweiligen spielers. wer sagt übrigens, dass wohlmuth bei uns nicht trifft? - er hat komm kaum zu einsätzen, da ist es natürlich schwierig zu treffen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

 

in erster linie ist es natürlich immer abhängig vom system des trainers und der aufgabe des jeweiligen spielers. wer sagt übrigens, dass wohlmuth bei uns nicht trifft? - er hat komm kaum zu einsätzen, da ist es natürlich schwierig zu treffen.

 

und das system unserer trainer ist darauf ausgerichtet, dass unsere stürmer nicht treffen sollen oder wie? - versteh die antwort auf mein post nicht ....und warum kommt wohlmuth nicht zum einsatz? man wird ihn ja wohl nicht geholt haben um ihm zu zeigen, dass er bei uns nicht ins system passt - nehme ich an...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

brauneis war ja nicht schlecht und hat davor (in allerheiligen) auch gezeigt, dass er für diese liga sicher gut genug ist.

 

man muss das mal anders sehen, unser nummer eins stürmer ist halt rauter, und sich neben ihm durchzusetzen fällt schwer, zumal er ein besonderres standing in der mannschaft geniest. heuer ist damit erstmal vorbei, da die halbe mannschaft getauscht wurde und die neue taktik des trainers, mit nur einem richtigen stürmer zu spielen, noch nicht greift. dadurch ist es vielleicht für guierrib leichter, sich einzufinden. bbrauneis ist für mich ein guter mann, der bei uns auch gute leistungen gebracht hat und rauter hat von ihm profitiert, bei uns konnte er sich halt nicht gänzlich entfalten

 

--> dass wir sportlich hinter soll (der sportdirektor will ja meister werden) sind, liegt vielleicht auch an rauter...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin froh, dass Brauneis nicht mehr gegen uns spielt. Schade, dass er nicht mehr für uns spielt. Meiner Meinung nach ist sein Abgang neben Murg der schmerzlichste. Er hat die gegnerische Abwehr permanent unter Druck gesetzt, ist weite Wege gegangen, hat viele Zweikämpfe, vor allem auch Kopfballduelle gewonnen und so viel Platz für Rauter geschaffen. Bei uns hat er zwar nicht so oft getroffen, war aber sicher ein sehr wichtiger Mosaikstein der Meistermannschaft. Guerrib trifft zwar auch regelmäßig, ist aber von der Klasse her noch meilenweit von Brauneis entfernt. Wie gesagt schade....

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tja, es sind halt grad jene Spieler die besten, die nicht (mehr) bei uns spielen. Vorige Saison hatte er ja kaum Freunde, da hat jeder nur seine wenigen Tore gesehen...

 

Definitiv nicht, ich wurde nicht müde, seine Wichtigkeit zu betonen. Ein braver Rackerer der uns jetzt wirklich abgeht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Definitiv nicht, ich wurde nicht müde, seine Wichtigkeit zu betonen. Ein braver Rackerer der uns jetzt wirklich abgeht.

Stimmt. Du warst einer der wenigen.

 

Ich habe seinen Fähigkeiten auch geschätzt. Trotzdem denke ich, dass ihm Guerrib nicht nachsteht. Wenn Rauter endlich seine Form wieder fände, hätten wir nach wie vor ein Mörder-Duo vorne...

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss man das fragen, wenn man Ales als Spieler gekannt hat?

Ales ist selbst gegangen, weil er sein Ziel nicht erreicht hat, die Verantwortung übernommen und seinen Mann gestanden hat.

Für ihn selbst war es als Erzroter - so kann man ihn 100%ig bezeichnen - wohl die schlimmste Niederlage.

Es war sicher nicht einfach für ihn. Der Skandal hats ihm vielleicht etwas erleichtert.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Na ja, wenn man die Meisterschaft als "Scheitern" sieht...besser wäre gewesen er bleibt und baut die Mannschaft nach den Abgängen um. Außerdem ist man nach 1 Jahr mit den Strukturen besser vertraut und man kann auch aus solchem "Scheitern" in der Relegation was Lernen. Vielleicht hat er nicht die notwendige Unterstützung für seinen Verbleib gespürt. Is aber alles Spekulation und bringt uns jetzt net weiter. Aber es wär schon mal schön, wenn ein erfolgreicher Trainer (Meisterschaft = Erfolg!) mal länger bei uns bleibt!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Klar hab ich mich nach den 2 Partien schon gefragt: Verdammt, es war faktisch das ganze Frühjahr Zeit, sich auf die nächst höhere Liga einzustellen. Auch wenn im Winter versäumt wurde, die Mannschaft mit robusteren Typen zu verstärken.

Warum hat er nicht mehr Härte in die Mannschaft gebracht und zum Schluss hin so viel Respekt gezeigt?

Aber niemals hätte ich nach so einer Saison seinen Abgang eingefordert, was ja doch einige taten. Hätte auch gesagt: Er wird die Lehre gezogen haben und letztlich mit Kontinuität noch 1 Jahr durchziehen. Das sah er bei den Abgängen wohl nicht so.

Komisch: Den zachen Walter Hörmann mag ich eigentlich seither so gar nicht mehr! :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Tut mir leid - vielleicht wärs im 2.Jahr mit Ales ja besser gegangen (was ich für meinen Teil bezweifle) - für mich ist nach gefühlten 100 Jahren RL der Meistertitel zu wenig - alles andere als endlich aufzusteigen interressiert doch in Wahrheit (fast) niemanden mehr...

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich wird es einen Gönner alla Mateschitz o. a. brauchen der uns aus dem Sumpf da unten holt, nur wer ist bereit einen Verein mit so viel Geld zu fördern, (einzig positiv, die vielen Fans) nur wie lange noch.

Denn einen richtig großen Sponsor wird es erst ab der BULI geben.

Nachdem Pasching rauf ist und vielleicht durchmaschiert in die BULI bräuchte der Mateschitz eh einen neuen Koopberationspartner,

(Vorsicht nur ein Gedande weiß ja nicht ob dies überhaupt laut unseren Statuten usw. möglich wäre), vielleicht sollte man den Weg mal probieren, würde am Vereins Namen nix ändern, wie man bei Pasching sieht, hier stellt Red Bull ja nur seine Spieler ab, oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...