Zum Inhalt springen

Ausschreitungen Honved Budapest - Sturm Graz


Empfohlene Beiträge

Interessant wäre der Bericht des 4. Offiziellen, denn neutrale (also weder ungarische noch österreichische) Quellen habe ich bis jetzt noch kaum welche gelesen! Gibt's überhaupt welche, die einigermaßen ausführlich das Ganze schildern?

 

die deutschen medien haben es nicht wirklich ausführlich geschildert (dafür ist dann wohl zu wenig passiert :roll: )...aber so als randnotiz war es schon in alles sportteilen zu lesen. und da wurde ausschliesslich von "grazer hooligans" geschrieben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Interessant wäre der Bericht des 4. Offiziellen, denn neutrale (also weder ungarische noch österreichische) Quellen habe ich bis jetzt noch kaum welche gelesen! Gibt's überhaupt welche, die einigermaßen ausführlich das Ganze schildern?

 

die deutschen medien haben es nicht wirklich ausführlich geschildert (dafür ist dann wohl zu wenig passiert :roll: )...aber so als randnotiz war es schon in alles sportteilen zu lesen. und da wurde ausschliesslich von "grazer hooligans" geschrieben.

 

Ja, die Piefke sind eine eigene Nummer mit ihrem Hass auf die "Ösis".

 

Und die anderen Länder scheint das Ganze nicht wirklich zu tangieren. Aus österreichischen und ungarischen (Medien-)Berichten wird man jedenfalls nicht besonders schlau, weil da steht immer Aussage gegen Aussage.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also mir taugts, dass des Gsingl a poor auf die Goschen krieagt hot..... De sulln net so scheinheilig tun, weil zum raufen gehören immer 2 und wenn i mit dem nix zu tun haben will, dann tu i do anfoch net mit!!

 

Wie im Kindergarten....

 

Es san jo nur Schworze, verstehe den ganzen Bemühungen nicht hier darüber zu diskutieren...

 

Oder woll ma jetzt leicht Mitleid und Mitgefühl für de Chaoten haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Na Potzblitz, da haben die armen immer unschuldigen Schwarzen, eine aufs Maul bekommen!

So ungerecht kann die Welt sein ! :lol::lol::lol::lol:

 

egal ob schwarz, rot, grün oder sonst wer, im stadion sollte NIEMAND was aufs maul bekommen...da solls um sport und um nix anderes gehen!

 

und wenn du das nicht verstanden hast, lieber st. hanappi, dann haben deine eltern aber ganz schön versagt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

und wenn du das nicht verstanden hast, lieber st. hanappi, dann haben deine eltern aber ganz schön versagt.

 

Geh lass meine Eltern aus dem Spiel - bin seit laaaaanger Zeit volljährig!

 

Mit meinem Posting geht es mir ausschliesslich um die immer unschuldigen Schwarzen Pleampln!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

St. Hanappi um das gehts ja gar net...

 

Es ist eine Sache, dass die "Hooligans" (wobei das stark übertrieben ist, weil Bengalen fliegen bei jedem Rapid-Spiel, würde sie vielleicht als Wilde aber net Hooligans bezeichnen) eins aufs Maul bekommen für ihr Fehlverhalten. Ist zwar auch schon stark zu bezweifeln, ob Ordner mit größerem Enthusiasmus als die Hooligans in die Schlägerei gehen sollten und Deeskalation wohl ihr letztes (nicht vorhandenes) Motiv war....

 

Um was es aber geht: Mind. 90 % der Fans sind tatsächlich unschuldige Schwarze und die wurden schonungslos mitreingezogen. Den Ordnern war das scheißegal, ob sie eine Frau, einen Hooligan oder einen Polizisten mit dem Sessel eine drüberziehen, die wollten nur draufhauen. Es ging auch nicht um Beruhigung der Situation sondern nur um blanke Gewalt gegenüber ausl. Fans. Ein Freund von mir war auch bei dem Spiel und hat ohne jede Beteiligung einen Sessel ins Gesicht bekommen und kam mit großem Cut zurück...

 

Es lag hier ganz eindeutig ein kleines Fehlverhalten der Schwarzen vor, aber ein nahezu unfassbares Fehlverhalten von ungarischer Seite. Die Situation wäre mit ein paar Worten oder zusätzlich aufgestellten Ordnern beruhigt gewesen, vielleicht eine Stadiondurchsage aber darauf kam es den Ordnern offensichtlich nicht an...

 

Gerechterweise sollten beide Vereine eine Strafe bekommen:

- Sturm eine Geldstrafe, für die Bengalen, die abgefeuert wurden (strafmildernd würde ich noch anrechnen, dass nach Aussage vieler Fans überhaupt keine Kontrollen stattfanden --> damit provoziert man doch, dass möglichst viele Bengalen ins Stadion geschafft werden)

- Honved muss eine drakonische Strafe bekommen, evt. Ausschluss aus allen europ. Bewerben für das nächste Jahr oder ähnlich. Ziel des Urteils MUSS sein, die Verhältnisse beim nächsten Aufeinandertreffen mit einem Ostblockverein zu normalisieren. Es geht nicht um die Strafe sondern um die Konsequenz, die der Verein daraus zieht. Eine leichte Strafe würde absolut nichts verändern und vermutlich würde sogar die Security-Firma weiter angestellt werden...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Papa Schlumpf & St. Hanappi

 

Gehts noch? Manche nehmen die Rivalität wirklich ein bisschen zu ernst. Rivalität sollte im gesunden Rahmen bleiben, aber bei manchen hats offensichtlich (vielleicht wegen der letzten 2 Jahre?) die Sicherungen "rausghaut".

 

Für mich hat sich die Rivalität mit meinen roten Freunden immer darauf beschränkt, zusammen zum Derby zu gehen und ein Bier zu trinken (leichte Sticheleien eingeschlossen :wink: ).

 

Jedenfalls sollte sich jeder, dens interessiert, auf der Honved HP (http://honvedfc.hu/?page=9&newsid=4139&musicplay=1&lang=undefined&sid=undefined) die offizielle Stellungnahme vom Enkel der Gebrüder Grimm anschauen, den was der verzapft, ist ja wohl nur in das Reich der Fantasien einzuordnen und grenzt an Realitätsverlust.

 

Mit schwarzen Grüßen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
St. Hanappi um das gehts ja gar net...

 

Es ist eine Sache, dass die "Hooligans" (wobei das stark übertrieben ist, weil Bengalen fliegen bei jedem Rapid-Spiel, würde sie vielleicht als Wilde aber net Hooligans bezeichnen) eins aufs Maul bekommen für ihr Fehlverhalten. Ist zwar auch schon stark zu bezweifeln, ob Ordner mit größerem Enthusiasmus als die Hooligans in die Schlägerei gehen sollten und Deeskalation wohl ihr letztes (nicht vorhandenes) Motiv war....

 

Um was es aber geht: Mind. 90 % der Fans sind tatsächlich unschuldige Schwarze und die wurden schonungslos mitreingezogen. Den Ordnern war das scheißegal, ob sie eine Frau, einen Hooligan oder einen Polizisten mit dem Sessel eine drüberziehen, die wollten nur draufhauen. Es ging auch nicht um Beruhigung der Situation sondern nur um blanke Gewalt gegenüber ausl. Fans. Ein Freund von mir war auch bei dem Spiel und hat ohne jede Beteiligung einen Sessel ins Gesicht bekommen und kam mit großem Cut zurück...

 

Es lag hier ganz eindeutig ein kleines Fehlverhalten der Schwarzen vor, aber ein nahezu unfassbares Fehlverhalten von ungarischer Seite. Die Situation wäre mit ein paar Worten oder zusätzlich aufgestellten Ordnern beruhigt gewesen, vielleicht eine Stadiondurchsage aber darauf kam es den Ordnern offensichtlich nicht an...

 

Gerechterweise sollten beide Vereine eine Strafe bekommen:

- Sturm eine Geldstrafe, für die Bengalen, die abgefeuert wurden (strafmildernd würde ich noch anrechnen, dass nach Aussage vieler Fans überhaupt keine Kontrollen stattfanden --> damit provoziert man doch, dass möglichst viele Bengalen ins Stadion geschafft werden)

- Honved muss eine drakonische Strafe bekommen, evt. Ausschluss aus allen europ. Bewerben für das nächste Jahr oder ähnlich. Ziel des Urteils MUSS sein, die Verhältnisse beim nächsten Aufeinandertreffen mit einem Ostblockverein zu normalisieren. Es geht nicht um die Strafe sondern um die Konsequenz, die der Verein daraus zieht. Eine leichte Strafe würde absolut nichts verändern und vermutlich würde sogar die Security-Firma weiter angestellt werden...

 

sehr gute analyse - kann man alles so stehen lassen! eine kleine ergänzung meinerseits -> man weiß wie es im osten (und da spez. in ungarn) zugeht - warum nimmt man zu so einem spiel 250 (lt. pol. bericht) risikofans mit?

 

wenn man das ganze mal objektiv betrachtet dann haben erstens die schwarzen angefangen, zweitens habens in der stadt auch ohne schläger - security gewirbelt, drittens sinds nach dem spiel mit der polizei auch zusammengestossen und viertens flogen die erstens sesseln (und das zeigen bilder von der honved page und vom ungarischen verband) aus dem sektor richtung security. das die security - idioten dann völlig hirnlos gehandelt haben und dieses verhalten schwerstens bestraft gehört steht auf einem anderen blatt und sollte ohnehin klar sein. das viele unschuldig zum handkuss kamen auch, mein beileid und gute besserung an der stelle.

 

mein fazit: sautrottln auf beiden seiten - beide gehören bestraft und zwar ordentlich. sturm finanziell und ungarn aus den uefa - bewerben ausgeschlossen (und zwar ALLE vereine). weil diese security ist kein honved - problem! die arbeiten für DEN VERBAND und zwar ungarnweit und verdienen sich als "klopper" dumm und dämlich. ein ungar. mitarbeiter hat mir erzählt, dass solche szenen wie bei honved vs strum in einer saison 20-30 mal vorkommen - er hat noch gemeint "war eh fast nix" - das ist für die ungarische liga so, wie wenn bei uns einer nasenbluten bekommt ...

 

man möge mich verurteile (ja, ich verurteile mich sogar selbst) - aber es muss einfach sein. nachdem ja leider auch kinder verletzt wurde, wie geht es der kleinen brigitte? sorry, i kann net anders...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man möge mich verurteile (ja, ich verurteile mich sogar selbst) - aber es muss einfach sein. nachdem ja leider auch kinder verletzt wurde, wie geht es der kleinen brigitte? sorry, i kann net anders...

 

:D:D:D ich finds lustig :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

dem post von galmar ist nichts mehr hinzuzufügen!!!!

 

aja die arme brigitte?! gute besserung auf diesem weg ;-)

 

hinter den schwarzen fans steht wenigstens die eigene vereinsführung, möchte net wissen was alles geschrieben und gesagt worden wäre, wenns ein gak-match gewesen wäre... :roll::roll::roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Jedenfalls sollte sich jeder, dens interessiert, auf der Honved HP (http://honvedfc.hu/?page=9&newsid=4139&musicplay=1&lang=undefined&sid=undefined) die offizielle Stellungnahme vom Enkel der Gebrüder Grimm anschauen, den was der verzapft, ist ja wohl nur in das Reich der Fantasien einzuordnen und grenzt an Realitätsverlust.

 

der uefa bericht deckt sich jedoch eher mit seiner ausführung als mit jener von rinner.

 

ich habe gestern noch gemeint, dass strum nur eine geldstrafe ausfassen wird. nach den info's die ich gestern zufällig erhalten habe, wirds minimum 1 spiel unter ausschluss der öffentlichkeit - viell. fliegens sogar komplett aus dem bewerb - ok die ungarn fassen noch mehr aus, aber denen dürfte es eher wurscht (graz) sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
dem post von galmar ist nichts mehr hinzuzufügen!!!!

 

aja die arme brigitte?! gute besserung auf diesem weg ;-)

 

hinter den schwarzen fans steht wenigstens die eigene vereinsführung, möchte net wissen was alles geschrieben und gesagt worden wäre, wenns ein gak-match gewesen wäre... :roll::roll::roll:

 

Dies ist wohl eher ein Selbstschutz um billig davon zu kommen, glaubst wirklich, ein Präsident kann sich sonst zu seinen Schlägern öffentlich bekennen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ja vielleicht paul!! der gedankengang ist nachzuvollziehen...

denke nur grad an unsere derzeitige situation wo die klubleitung keine chance ungenützt lässt die eigenen support-fans runter zu machen! is bei uns eben leider im moment so...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ja vielleicht paul!! der gedankengang ist nachzuvollziehen...

denke nur grad an unsere derzeitige situation wo die klubleitung keine chance ungenützt lässt die eigenen support-fans runter zu machen! is bei uns eben leider im moment so...

 

Über unsere derzeitige "Führung" brauchen wir uns nicht streiten. :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unterstützt wird die Sichtweise der Schwarzen wohl durch eines werden: Was ich gehört habe, hat sich mittlerweile nämlich das Außenministerium eingeschaltet und ist dem ungarischen Botschafter mal auf den Schlipps getreten, wieso die ungarische Polizei österreichische Poliziebeamte, die klar als solche erkenntlich waren, angegriffen hat.

 

Ich nehm mal stark an, dass die UEFA auf solche Quellen anders reagieren wird, als auf Aussagen von Vereinspräsidenten.

 

Aber was ist bei der UEFA schon normal?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Ich hab mir von einem wohlinformierten Bekannten sagen lassen, dass diese sogenannte "Securityfirma" namens LEO aus Schlägern von Ferencvaros Budapest besteht.

 

Fotos: http://www.sturmtifo.com/gallery/thumbnails.php?album=166, schaut euch auf Foto 9 den Typen ganz links an: Der ist mit einer Socke, die mit Billiardkugeln gefüllt ist, bewaffnet. So was hab ich echt noch nie gesehen, vollkommen krank! Und auf Bild 11 trägt einer einen Teleskopschlagstock...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich hab mir von einem wohlinformierten Bekannten sagen lassen, dass diese sogenannte "Securityfirma" namens LEO aus Schlägern von Ferencvaros Budapest besteht.

 

Fotos: http://www.sturmtifo.com/gallery/thumbnails.php?album=166, schaut euch auf Foto 9 den Typen ganz links an: Der ist mit einer Socke, die mit Billiardkugeln gefüllt ist, bewaffnet. So was hab ich echt noch nie gesehen, vollkommen krank! Und auf Bild 11 trägt einer einen Teleskopschlagstock...

 

 

Der Link funktioniert bei mir nicht, da heisst es immer "Album nicht gefunden", k. A. warum.

Dass die schwarzen Fans nicht ganz unschuldig sind, ist logisch. Denn: Auch wenn sie von angeblichen Honved-"Securitys" mit mit Billardkugeln gefüllten Socken angegriffen wurden, rechtfertigt das in keinster Weise die von ihnen begangenen Taten, und zwar z. B. Werfen eines Feuerwerkskörpers aufs Spielfeld (der eigentliche Auslöser für das Ganze), sowie Herausreissen von Sitzen und Werfen dieser Sitze (auch wenn nicht auf andere Menschen). Dass so ein Verhalten ordentlich sanktioniert gehört, egal, wie viel die anderen gemacht haben (die haben sowieso ihre eigene Strafe), ist doch mehr als offensichtlich!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...