Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

"grundsätzlich" so meinte der haubentaucher in seiner neuesten ausgabe "wäre auch jose mourinho zu haben, es gilt allerdings als unsicher, ob ihn der ÖFB bezahlen bzw. aus bestehenden verträgen herauskaufen könnte."

 

[ironie]

Dann hat der Haubentaucher aber schlecht recherchiert [/ironie]. Denn der liebe Jose ist neuer Coach bei Inter Milano. Und das schon seit einigen Wochen ;). Es sei denn, der ÖFB kauft Mourinho aus seinem Vertrag raus, dann würd die Sache wieder anders aussehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@bertl etc.: ich schrieb "trainer" und nicht staatsbürger. nur weil sich manche so nennen, heißt das noch lange nicht dass sie welche sind. (coordes z.b. ist ja mehr eine witzfigur...matthäus zähle ich ebenso nicht dazu)

 

aber selbst ein blick auf die zweite deutsche bundesliga genügt um einige namen zu nennen, die ich weit höher einschätze als unsere.

(ralf rangnick / hoffenheim, chr. daum / 1.fc köln und benno möhlmann / fürth z.B)

 

ich bleib dabei (ohne deutschland-komplex wie manch anderer österreicher): ein deutscher trainer wird erstens einmal von unseren kickern verstanden und kann ihnen zweitens beine machen. (im gegensatz zu schlaftablette hicke)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

hauptsache ein trainer, der:

 

- mit cordoba maximal ein spanisches auto assoziiert

- nicht aus wien kommt

- schon garnix mit rapid zu tun hat

- keinen posten bei öfb/bundesliga hatte/haben will/haben wird

- getroffene entscheidungen durchsteht

- was vom MODERNEN fussball versteht

- auf die wünsche/anregungen/"befehle" der bundesliga keine rücksicht nimmt

- der deutschen sprache mächtig ist

- auch schon international was vorzuweisen hat

 

gruss,

elrond

 

ps: auch wenn´s ihm lt. körösistrasse net gut geht, ich wünsch mir zum x-ten mal den ivica...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- schon garnix mit rapid zu tun hat

 

Jop, wäre besser der neue Trainer hätte was mit Red Null Salzburg, Verteilerkreisnutten od. einem anderen Retortenschasverein zu tun - ach wäre das toll!

 

Kriegen Rapdifans eigentlich immer einen automatischen Beissreflex?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

- schon garnix mit rapid zu tun hat

 

Jop, wäre besser der neue Trainer hätte was mit Red Null Salzburg, Verteilerkreisnutten od. einem anderen Retortenschasverein zu tun - ach wäre das toll!

 

Kriegen Rapdifans eigentlich immer einen automatischen Beissreflex?

 

Jop wir sind richtige Amstaffs!

Mir ist eigentlich wurscht wo der neue Trainer vorher gearbeitet hat - wichtig ist, dass mit dem Nationalteam was weitergeht - ist doch pipifax!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

an houllier stört mich etwas, dass er kein deutsch spricht.

 

meiner meinung sollte der neue teamchef schon die sprache beherrschen...und das bringt mich zu jemanden, der gerne bei jeder grösseren trainersuche im deutschsprachigen raum genannt wird und -auch welchem grund auch immer- hier bisher noch gar nicht aufgetaucht ist:

 

arsene wenger!

 

...würde ich persönlich gut finden, aber welche motivation sollte er haben?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und das bringt mich zu jemanden, der gerne bei jeder grösseren trainersuche im deutschsprachigen raum genannt wird und -auch welchem grund auch immer- hier bisher noch gar nicht aufgetaucht ist:

könnte vielleicht daran liegen dass er einen gültigen vertrag bei arsenal hat und ein idiot sein müsste von dort wegzugehen bloss um so eine gurkentruppe zu coachen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

so toll und versiert der öfb unterwegs ist - mit dem verlust des direktaufstieges aus der regionalliga, dem reduzieren der redzac liga auf 10 vereine (damit das sponsorgeld mehr wird) und dem sonstigen verständnis für den echtzeitfußball werden sie schon alles tun, damit daraus NIX wird...und es kommt wieder einer der topmänner aus österreich: jara, schachner(auf dessen statue in münchen ich ja noch warte...oder erinenrt man sich gar ned mehr an ihn?)oder wasweißich...heri weber hätt ja auch nix zu tun. oder pacult. weil der ist ja bei die rapid. und das ist ja bekanntlich österreich

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
...und es kommt wieder einer der topmänner aus österreich: jara, schachner(auf dessen statue in münchen ich ja noch warte...oder erinenrt man sich gar ned mehr an ihn?)

Die Tauben werden sich an Schachner erinnern … sie werden ihre Exkremte dort ablagern, auf gut deutsche: sie werden aufs imaginäre Denkmal sch …

 

… aber für dieses Argument hast Du die Qualfiikation, marioKempes.

 

Wolf wird es eh vergrößert ausdrucken, dann dem Ludwig geben usw. usf.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was den Nachfolger von Teamchef Josef Hickersberger betrifft, tut sich der Österreichische Fußballbund (ÖFB) offenbar schwer, heimlich, still und leise den Markt zu sondieren. Andere Verbände schaffen das, Friedrich Stickler jedoch nicht. Er wurde jedenfalls von der "Presse" am Sonntag im Wiener "Hotel Imperial" am Ring gesichtet.

Vertieft war er in ein Gespräch mit einem interessanten Mann, der sich derzeit zufällig auf Arbeitssuche befindet. Die Rede ist von Mirka Slomka, geboren in Hildesheim, bis Mitte April noch Trainer beim FC Schalke 04.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was den Nachfolger von Teamchef Josef Hickersberger betrifft, tut sich der Österreichische Fußballbund (ÖFB) offenbar schwer, heimlich, still und leise den Markt zu sondieren. Andere Verbände schaffen das, Friedrich Stickler jedoch nicht. Er wurde jedenfalls von der "Presse" am Sonntag im Wiener "Hotel Imperial" am Ring gesichtet.

Vertieft war er in ein Gespräch mit einem interessanten Mann, der sich derzeit zufällig auf Arbeitssuche befindet. Die Rede ist von Mirka Slomka, geboren in Hildesheim, bis Mitte April noch Trainer beim FC Schalke 04.

 

Ich würde mir wirklich Mirko Slomka wünschen! Er ist der Beste unter den Leistbaren und hat mit Schalke 04 Achtungserfolge zu verbuchen! Auch wenn nicht mal er ihnen den lang ersehnten und so oft (2001!) knapp verpassten Meistertitel beschaffen konnte, waren die Knappen auch unter allen anderen Trainern nie besser als mit ihm gesamt gesehen! Er ist ja der Schalker Trainer mit dem besten Punkteschnitt in der Vereinsgeschichte!

Eine schlagkräftige Mannschaft aufzubauen, die sich in naher Zukunft für ein Großereignis qualifizieren kann(den Gastgeber-Bonus werden wir wohl erst in 100 Jahren wieder haben!), sollte doch für ihn machbar sein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

Nettes Interview vom Polster ...

 

Österreichs Rekordtorjäger Toni Polster, der sich mit 44 Treffern in 95 Länderspielen in die Bestenliste kanonierte, übt im Interview mit ORF.at harte Kritik an der Pleiten-, Pech- und Pannen-Serie bei der Suche nach einem Hickersberger-Nachfolger.

 

ORF.at: Josef Hickersberger will nicht mehr, und nach der Absage von Mirko Slomka heißt es wieder zurück an den Start. Was sagt Österreichs Rekordtorjäger zur Teamchefsuche?

 

Toni Polster: Das ist alles ein bisschen unglücklich. Pepi Hickersberger hat eigentlich mehrmals signalisiert, dass er nach der EM nicht unbedingt weitermachen wird. Dennoch war man trotzdem überrascht und nicht vorbereitet bei der Suche nach einem Nachfolger. Nun naht aber das Länderspiel gegen Italien und die folgende WM-Qualifikation. Die Zeit läuft davon.

 

ORF.at: Kann Toni Polster den berühmten Plan B erkennen, der angeblich für den Fall des Endes der Ära Hickersberger fertig bereitlag?

 

Polster: Plan B gibt es keinen und hat es nie gegeben. Das kann man jetzt ganz klar sehen.

 

ORF.at: Was ist eigentlich das Problem bei der Suche nach dem Teamchef?

 

Polster: Es reden viel zu viele Leute mit. Jeder kocht sein eigenes Süppchen und betreibt sein eigenes Machtspiel. Natürlich verzögert das die Entscheidung. Es schaut so aus, als ob 19 Leute daran beteiligt sind, und jeder Einzelne will seinen Kandidaten durchbringen. Das ist ein Unding und kann nicht sein.

 

ORF.at: Wie ist dabei die Rolle von ÖFB-Präsident Friedrich Stickler?

 

Polster: Es ist nicht sein Ding. Er kennt sich im Fußball wenig aus. Der Präsident wird fremdbestimmt von den Landespräsidenten. Das ist eine Sache, welche die ganze Entscheidung erschwert.

 

ORF.at: Was macht er falsch?

 

Polster: Fakt ist, dass viel zu spät reagiert wurde. Ich habe schon gesagt, dass es für jeden erkennbar keinen fertigen Plan B in der Schublade gegeben hatte. Dann waren nach dem Hickersberger-Rücktritt aber plötzlich alle guten Kandidaten vom Markt weg. Wenn man dann auch noch zögert, die international üblichen Gagen zu zahlen, wird es noch schwerer. Ich wüsste nicht, warum der ÖFB kein Geld haben sollte.

 

ORF.at: Wer soll nun Teamchef werden?

 

Polster: Es wird wohl der Andi (Andreas Herzog, Anm.) werden. Ich gehe davon aus und halte viel von ihm. Ich befürchte nur, dass er bereits zu sehr in den Strukturen des ÖFB verstrickt ist .

 

ORF.at: Also doch eine ausländische Lösung?

 

Polster: Es wäre nicht schlecht, weil dann endlich mit der Klüngelei und der Freunderlwirtschaft in Österreich Schluss sein würde. Die Karten wären dann neu gemischt.

 

Das Gespräch führte Christian Tragschitz, ORF.at

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte nicht Andi Herzog!

Der kann Teamchef werden, wenn er mal Erfolg mit einem OEFB-Nachwuchs-Nationalteam gehabt hat! Das A-Nationalteam ist keine Experimentierwiese!

Nach dem bisherigen Stand der Dinge wuerde ich mir Otto Pfister wuenschen, der hat sich schon mit den abenteuerlichsten afrikanischen Nationalteams fuer die WM qualifizieren koennen, warum sollte ihm das auch nicht in Oesterreich gelingen, wo die Chancen einer WM-Quali derzeit ebenfalls aussichtslos sind?

 

Denn wer haette gedacht, dass sich Togo als afrikanisches Team fuer eine WM qualifizieren kann, waehrend afrikanische Fussball-Grossmaechte wie Senegal, Marokko, Kamerun, Nigeria, Suedafrika oder Aegypten zuschauen mussten!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...