Zum Inhalt springen

>>>>>>>>GRATULATION ZUM 3. Platz RL


Empfohlene Beiträge

Totgeschrieben ...

Totgeglaubt ...

Mit Füssen getreten ...

Bespuckt ...

 

UND DOCH DIE ROTE LEGENDE VON 1902 LEBT! :twisted:

 

Gratulation unserer jungen Truppe samt Betreuern zum 3. Platz punktegleich mit dem VIZEMEISTER!

 

Hemd aufkrempeln ...

Durchstarten ...

 

EVER RED

RED BAYRON

 

ROT UND WEISS - EIN LEBEN LANG!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Muss auch sagen: sportlich mehr als ein versöhnliches Ende, eigentlich wenn man die Situation um den Verein über die ganze Saison betrachtet, eine Sensation. Abgesehen vom wirtschaftlichen überlebenskampf der die Spieler auch beeinträchtigt, war es auch sportlich schwierig mit dem Abgang des Trainers, dem (auch bereits fixierten) Abgang vieler Spieler, dem Fehlen der Spieler durch den Einsatz bei den Amas.

Auch wenn 5 Mannschaften 52 Punkte haben, hätte Miloti nicht in der 90. den Ausgleich für Feldkirchen gemacht, wären wir sogar Vizemeister geworden. Der Aufstieg war sowieso nicht drinnen, daher wurde fast das Optimalziel erreicht. Und das Wichtigste, vor allem moralisch, ist es, vor den Strum Amas zu sein!

GRATULATION BURSCHEN, eine grossartige Leistung!!!!

Wenn diese Mannschaft zusammenbleiben würde und punktuell verstärkt würde, wäre der Meistertitel, ev. sogar der Aufstieg wirklich möglich.

 

Investoren!!!! Wenns jetzt ein Schäuferl drauflegts für eine gute Mannschaft (Verträge mit vorhandenen Spielern verlängern!), dann können wir nächstes Jahr aufsteigen und ihr erspart euch viel Geld, das ein Jahr mehr in der RL kostet (vor allem wenn man die entgangenen Einnahmen - TV-Geld, Sponsoren etc. rechnet)!

Wenn es euch auch nicht um den GAK geht: eine Bundesliga Mannschaft die in "eurem" TZ, Wellnesszentrum, Medizin. Zentrum ... kickt, bringt euch 1000mal mehr als eine RL-Mannschaft! Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, .... denkts nach, euch gehts doch um die Kohle! Investierts doch einmal wirklich in etwas sinnvolles - nämlich diese Mannschaft!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bravo Burschen, ihr seid spitze! Danke für diese tolle Saison!

Gratulation auch an Raijko, denn er hat super Arbeit geleistet und ist nicht nur sportlich sondern auch menschlich top.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Rajko hat es passend ausgedrückt: "Wenn diese Mannschaft zusammenbleibt, können wir nächste Saison um den Aufstieg mitspielen!"

 

Auch wenn es sehr unwahrscheinlich ist und der Fokus während der Frühjahrssaison eher auf den nicht-sportlichen Belangen lag, muss man sagen, dass wir mit dieser Mannschaft und mit diesen Ressourcen eine mehr als akzeptable erste Regionalliga-Saison hingelegt haben und die dritte Kraft in der RLM geworden sind, punktegleich mit dem Vizemeister (hätten die Kärntner nicht noch in der 90. Minute ausgeglichen, wären wir sogar 2. geworden). Meine Gratulation gilt wirklich der gesamten Mannschaft, von Rajko über Amerhauser bis hin zu Didi Elsneg - einfach allen, die an diesem sportlichen Achtungserfolg einer laut rlmitte.info auffrisierten U19-Elf beteiligt waren.

Ich hoffe, dass die Investoren uns noch weiter am Leben erhalten und wenn es nächste Saison nicht so eine Ausnahmeerscheinung wie Vöcklabruck gibt (Punkterekord knapp verfehlt und größter Vorsprung auf den 2. in der RLM-Geschichte), ist der 1. Platz am Saisonende durchaus drinnen, was ja leider nicht gleichzeitig der Aufstieg ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch, die Steirerwertung der RLM Gewonnen und in der LL auch schon wieder übern Strich.

Bravo Rajko, sportlich hat´s gepasst für diese Mannschaft lohnt sich die Jahreskarte in jedem Fall.

 

Auf geht´s zambleiben, udn nur im verwaltungstechnischen den einen oder anderen Abgang bewirken, dann wird´s schon wieder.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Muss auch sagen: sportlich mehr als ein versöhnliches Ende, eigentlich wenn man die Situation um den Verein über die ganze Saison betrachtet, eine Sensation. Abgesehen vom wirtschaftlichen überlebenskampf der die Spieler auch beeinträchtigt, war es auch sportlich schwierig mit dem Abgang des Trainers, dem (auch bereits fixierten) Abgang vieler Spieler, dem Fehlen der Spieler durch den Einsatz bei den Amas.

Auch wenn 5 Mannschaften 52 Punkte haben, hätte Miloti nicht in der 90. den Ausgleich für Feldkirchen gemacht, wären wir sogar Vizemeister geworden. Der Aufstieg war sowieso nicht drinnen, daher wurde fast das Optimalziel erreicht. Und das Wichtigste, vor allem moralisch, ist es, vor den Strum Amas zu sein!

GRATULATION BURSCHEN, eine grossartige Leistung!!!!

Wenn diese Mannschaft zusammenbleiben würde und punktuell verstärkt würde, wäre der Meistertitel, ev. sogar der Aufstieg wirklich möglich.

 

 

 

 

 

 

 

Investoren!!!! Wenns jetzt ein Schäuferl drauflegts für eine gute Mannschaft (Verträge mit vorhandenen Spielern verlängern!), dann können wir nächstes Jahr aufsteigen und ihr erspart euch viel Geld, das ein Jahr mehr in der RL kostet (vor allem wenn man die entgangenen Einnahmen - TV-Geld, Sponsoren etc. rechnet)!

Wenn es euch auch nicht um den GAK geht: eine Bundesliga Mannschaft die in "eurem" TZ, Wellnesszentrum, Medizin. Zentrum ... kickt, bringt euch 1000mal mehr als eine RL-Mannschaft! Öffentlichkeitsarbeit, Werbung, .... denkts nach, euch gehts doch um die Kohle! Investierts doch einmal wirklich in etwas sinnvolles - nämlich diese Mannschaft!

 

 

 

Besser kann man es nicht schreiben.

 

Gratulation an das Trainerteam und an die Mannschaft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...