Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Hat irgendwer jetzt a Ahnung wie´s mit der Meinung der einzelnen Parteien steht bzw ob sich a Mehrheit am Dienstag ausgeht? Statements hab ich kaum welche gfunden von politischen Vertretern....Naturgemäß sowieso schwer zu beantworten wenn man gar nicht weiß ob/wie/was verhandelt wurde :?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 12 Jahre später...

Ich habe jetzt einmal einen alten Thread ausgraben, weil die Information hier besser reinpasst:

Bei der GR-Sitzung am Donnerstag (25.2.2021) wird u. a. auch dieser Punkt verhandelt:

Zitat

A 8 -2795/2021-14
Sportamt
Unterstützungsprojekt für diverse Bundesligavereine;
Budgetvorsorge 2021 in Höhe von € 437.500

Bin gespannt, um was es da konkret geht bzw. inwieweit der GAK auch davon profitieren könnte.

Quelle: https://www.graz.at/cms/beitrag/10365445/7768145/Gemeinderatssitzung_vom_Februar.html (die Sitzungen kann man jetzt üblicherweise mit einem Live-Stream verfolgen)

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ich habe jetzt einmal einen alten Thread ausgraben, weil die Information hier besser reinpasst:

Bei der GR-Sitzung am Donnerstag (25.2.2021) wird u. a. auch dieser Punkt verhandelt:

Bin gespannt, um was es da konkret geht bzw. inwieweit der GAK auch davon profitieren könnte.

Quelle: https://www.graz.at/cms/beitrag/10365445/7768145/Gemeinderatssitzung_vom_Februar.html (die Sitzungen kann man jetzt üblicherweise mit einem Live-Stream verfolgen)

W.

 

Da bin ich auch gespannt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...
Am 23.2.2021 um 12:11 schrieb Grazer Athletiksport Klub:

Ich habe jetzt einmal einen alten Thread ausgraben, weil die Information hier besser reinpasst:

Bei der GR-Sitzung am Donnerstag (25.2.2021) wird u. a. auch dieser Punkt verhandelt:

Bin gespannt, um was es da konkret geht bzw. inwieweit der GAK auch davon profitieren könnte.

Quelle: https://www.graz.at/cms/beitrag/10365445/7768145/Gemeinderatssitzung_vom_Februar.html (die Sitzungen kann man jetzt üblicherweise mit einem Live-Stream verfolgen)

W.

Is da irgendwas beschlossen worden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ja, sicher - nur ist das gesamte Stück noch nicht online und ich habe jetzt keine Zeit den Stream deswegen abzusuchen (bzw. konnte die Übertragung nicht verfolgen). Sobald der Volltext vorhanden ist, stelle ich es hier ein.

Zitat

34

A 8 -2795/2021-14
Sportamt
Unterstützungsprojekt für diverse Bundesligavereine;
Budgetvorsorge 2021 in Höhe von € 437.500

  • einstimmig angenommen

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

An diesem Donnerstag (25.3.2021) steht im Gemeinderat ein Stück bezüglich des Stadions in Liebenau zur Abstimmung:

Zitat

31

A 8 - 31806/2006/134
Stadion Graz-Liebenau Vermögensverwertungs- und Verwaltungs GmbH
Stimmrechtsermächtigung für den Vertreter der Stadt Graz gem. § 87 (4) des Statuts der Landeshauptstadt Graz;
Umlaufbeschluss

  1. Beschaffung rasenwachstumsfördernde Beleuchtung sowie Rasentraktor
  2. Änderung des Wirtschaftsplans 2021 sowie der Mittelfristplanung bis 2025
  3. Neufassung Ergebnisabführungsvertrag
  4. Abschluss eines Kreditvertrages mit der Grazer Unternehmensfinanzierungs GmbH

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kenne viele Stadien auf dieser Welt, ich finde da macht sich Liebenau grundsätzlich nicht schlecht. Man darf nicht vergessen, es ist halt als eines der ersten neuen Stadien nach 1990 geplant und gebaut worden (Sitzplätze, neue Sicherheitskonzept mit dem Graben - würde man heute auch anders machen).

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also ich kann und will mich mit diesem Stadion nicht anfreunden. Trotz der Erfolge, die wir dort feiern konnten.

Erstens ist es nicht "unser" Stadion und ich bin emotional ehrlich gesagt mehr mit der Tribüne in Weinzödl verbandelt, als mit Liebenau.

Zweitens ist es als Stadion eine Fehlkonstruktion. Das fängt schon einmal am Standort und bei der Verkehrsanbindung (Parken, etc.) an. Und dann könnte ich, so wie alle hier, noch 100 Dinge aufzählen. Aber OK, es ist müßig, sich darüber zu beschweren, weil es auch für die nächsten Jahre, vielleicht auch Jahrzehnte das Stadion sein wird, in dem man die Heimspiele austrägt.

Zu hoffen ist, dass die Stadt Graz das Thema Stadion nicht länger wie ein Stiefkind behandelt, sondern realisiert, dass hier 2 Vereine in den höchsten Spielklassen des österreichischen Fußballs unterwegs sind und es dementsprechend gehandhabt wird. Aber die Erfahrung lehrt anderes ...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Unser" Stadion in Weinzödl ist halt nicht Zweitliga-tauglich, das kann man Drehen und Wenden, wie man möchte. Das Stadion in der Körösistraße existiert nicht mehr und man hätte eine ganz Menge an Geld investieren müssen, um es zu erhalten und auszubauen (da will ich gar nicht anfangen wo), die Parkplatzsituation dort wäre noch viel extremer, allerdings fährt dort die Tramway (wie in Liebenau) direkt vorbei. Liebenau ist zudem auch mit Fahrrad gut erreichbar.

Von einem Stadion auf der "grünen Wiese" halt ich nix, nur damit man dort vielleicht möglichst bequem und einfach mit Auto hinkommt, aber dafür nicht per Öffis und Rad.

Und wenn man sich schon auf die Parkplätze kapriziert: wenige hundert Meter nördlich hat die Messe mehrere tausend Stellplätze (unter der Halle A bzw. in der Fröhlichgasse) bzw. gibt es beim Murpark entsprechend Parkmöglichkeiten (dafür wurde sogar eigens ein Stapelgleis für die Straßenbahn errichtet), dazu gibt es auch entsprechende (Betriebs-)Konzepte, die braucht man nur umsetzen und hätte sicher weniger Parkdruck rund ums Stadion und muss nicht extra noch teure (und sehr, sehr selten genutzte) Infrastruktur irgendwo am Stadtrand bauen, die nur noch mehr Verkehr erzeugt.

Es gibt für alles ein Für und Wider!

W.

  • Like 2
  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 24.3.2021 um 13:36 schrieb Grazer Athletiksport Klub:

"Unser" Stadion in Weinzödl ist halt nicht Zweitliga-tauglich, das kann man Drehen und Wenden, wie man möchte. Das Stadion in der Körösistraße existiert nicht mehr und man hätte eine ganz Menge an Geld investieren müssen, um es zu erhalten und auszubauen (da will ich gar nicht anfangen wo), die Parkplatzsituation dort wäre noch viel extremer, allerdings fährt dort die Tramway (wie in Liebenau) direkt vorbei. Liebenau ist zudem auch mit Fahrrad gut erreichbar.

Von einem Stadion auf der "grünen Wiese" halt ich nix, nur damit man dort vielleicht möglichst bequem und einfach mit Auto hinkommt, aber dafür nicht per Öffis und Rad.

Und wenn man sich schon auf die Parkplätze kapriziert: wenige hundert Meter nördlich hat die Messe mehrere tausend Stellplätze (unter der Halle A bzw. in der Fröhlichgasse) bzw. gibt es beim Murpark entsprechend Parkmöglichkeiten (dafür wurde sogar eigens ein Stapelgleis für die Straßenbahn errichtet), dazu gibt es auch entsprechende (Betriebs-)Konzepte, die braucht man nur umsetzen und hätte sicher weniger Parkdruck rund ums Stadion und muss nicht extra noch teure (und sehr, sehr selten genutzte) Infrastruktur irgendwo am Stadtrand bauen, die nur noch mehr Verkehr erzeugt.

Es gibt für alles ein Für und Wider!

W.

Dir ist aber schon klar, dass es nicht nur fröhlich singende Fahrradfahrer unter den GAK Fans gibt oder? Dir ist hoffentlich auch klar, dass es viele Rote gibt, die nicht in Graz wohnen und deren Öffi-Anbindung zum Speiben ist? Ich bräuchte für eine Strecke mit den Öffis 3 1/2 Stunden!!! Schließ nicht immer von dir auf andere. Nur weil du den Luxus hast, ins Stadion spazieren zu können, heißt das nicht, dass das für alle so ist!

  • Thanks 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb Hintschi1902GAK:

Dir ist aber schon klar, dass es nicht nur fröhlich singende Fahrradfahrer unter den GAK Fans gibt oder? Dir ist hoffentlich auch klar, dass es viele Rote gibt, die nicht in Graz wohnen und deren Öffi-Anbindung zum Speiben ist? Ich bräuchte für eine Strecke mit den Öffis 3 1/2 Stunden!!! Schließ nicht immer von dir auf andere. Nur weil du den Luxus hast, ins Stadion spazieren zu können, heißt das nicht, dass das für alle so ist!

Wenn ich ins Stadion spazieren wollte, wäre ich ziemlich lange unterwegs, eher ein Jakobsweg-Ausmaß ... - außerdem habe ich geschrieben, dass da jeder es unterschiedlich sehen kann und ich sehe es halt so, du offenbar anders ... 

Und wie schon geschrieben, gäbe es bei der Messe noch ausreichend Parkplätze bei Spielen im Stadion/Eishalle.

Und was wäre die Konsequenz bezüglich Stadion, deiner Meinung nach?

W.

 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Ist die Parksituation in Liebenau bei normalen Liga-Spielen wirklich so schwierig? Habe in der Nähe immer etwas gefunden und notfalls halt die paar Euro für die Parkgarage bezahlt.

Aber zum Stadion: Liebenau selbst finde ich ok, Sicht usw. ganz gut, passt schon.
Charmanter war natürlich Weinzödl und das Stadion in der Körösistraße schon. Weinzödl auch gleich mit der Umgebung zum Weiterfeiern auf den Bierbänken. Keine Ahnung wo so etwas wieder entstehen könnte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...