Zum Inhalt springen

Zwangsausgleich genehmigt


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 88
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Würd mich auch interessieren. So wie ich Franz kenne wirds wohl mehr als Anti-Egitum sein ;-)

Im Ernst: Ich hab da ganz üble Ideen, die Franz zu so einem Schritt bewegen können...

 

Da stehst du nicht alleine da. Außerdem meinte Scherbaum: "ZA angenommen, allerdings mit einem "Ja, aber..."!". Er klingt jedoch recht zuversichtlich. Fürs nächste Monate sind wieder 150.000 fällig, die man noch nicht hat.

 

Edit: Für die, die keinen Ton im Büro haben, quote ich meine Zusammenfassung aus dem ASB, ohne Anspruch auf Vollständigkeit:

 

Scherbaum sinngemäß:

 

-) ZA angenommen, jedoch mit einem großen "Ja, aber!" versehen

 

-) Einverständniserklärungen zum Großteil schon bei ihm eingelangt, einige Großgläubiger fehlen noch, er ist zuversichtlich, diese noch zu bekommen, da ihnen im Falle einer Zerschlagung nur eine Quote von 2 % bliebe

 

-) Für das nächste Monat werden wieder 150.000 Euro fällig, die noch nicht bei ihm eingelangt sind

 

-) Der ZA wird summa summarum drei Millionen Euro kosten, TZ und Co. mit einbezogen

 

-) Unterm Strich meint er, dass auf den Verein noch ein gewaltiger Haufen Arbeit zukommt, auch, was Planung und Finanzierung für die kommende Saison betrifft. Er selbst ist aber zuversichtlich, dass es der Verein packt.

 

Hadl:

 

-) Klein-Gläubiger haben mit überwältigender Mehrheit zugestimmt, Mindestquote von 20 Prozent kann aber nicht erfüllt werden --->

 

-) Sondervereinbarungen müssen aber mit den Großgläubigern getroffen werden (bereits seit drei Monaten), u.a. Finanzprokuratur und dem Finanzamt, da, so weit ich das verstanden habe, man die 20-Prozent-Quote nicht erfüllen könnte. Da muss aber noch einiges verhandelt werden, gibt Hadl zu.

 

-) 50.000 Euro-Grenze: Unter 50 k gibts 20 Prozent, alles darüber wird mit 5 Prozent abgegolten.

 

Das Egi-Statement hör ich mir aus persönlichen Gründen nicht an. Soll bitte jemand anderer machen.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

EGI sagte im Interview folgendes:

 

"Bla-bla-bla-leere Phrase-bla-bla-Plattitüde-bla-bla-bla-hinkender Vergleich-bla-bla-bla-wir(also eigentlich ich) sind die Grössten-bla-bla-bla-was sagte ich jetzt geich?, danke"

 

(Keine wörtliche, nur sinngemäße Zusammenfassung)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EGI sagte im Interview folgendes:

 

"Bla-bla-bla-leere Phrase-bla-bla-Plattitüde-bla-bla-bla-hinkender Vergleich-bla-bla-bla-wir(also eigentlich ich) sind die Grössten-bla-bla-bla-was sagte ich jetzt geich?, danke"

 

(Keine wörtliche, nur sinngemäße Zusammenfassung)

 

Du hast folgendes noch vergessen....

 

die frage war gut....phrase....ich bin ihrer Meinung, aberrrrrrr........jetzt heißt es die Ärmel hochkrempeln....Wirrrrrr müssen jetzt die Hausaufgaben machen :roll::roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
EGI sagte im Interview folgendes:

 

"Bla-bla-bla-leere Phrase-bla-bla-Plattitüde-bla-bla-bla-hinkender Vergleich-bla-bla-bla-wir(also eigentlich ich) sind die Grössten-bla-bla-bla-was sagte ich jetzt geich?, danke"

 

(Keine wörtliche, nur sinngemäße Zusammenfassung)

 

Du hast folgendes noch vergessen....

 

die frage war gut....phrase....ich bin ihrer Meinung, aberrrrrrr........jetzt heißt es die Ärmel hochkrempeln....Wirrrrrr müssen jetzt die Hausaufgaben machen :roll::roll:

 

Ich hab gedacht, die hat er schon gemacht. Stellt sich wieder die Frage, WAS er denn die ganze Zeit gemacht hat.

 

Also, durch sind wir auf deutsch noch lange nicht. Wieder einmal eine klitzekleine Etappe geschafft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie war ich, als ich vom positiven ZA gehört habe, ein bisschen erleichtert. Wenn man aber jetzt die PK verfolgt:

 

1.) die Stadion GmbH ist noch immer , oder schon wieder, nicht dabei.

2.) Mit den Großgläubigern ist noch nichts schriftlich fertig.

3.) Abwarten der Gemeinderatssitzung

4.) Abwarten der Landtagssitzung

5.) dann können erst die Planungen beginnen....

 

Ich hör auf, denn mir ist schon wieder schlecht. Würrrggggg (um es im WEG! Jargon zu sagen)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

http://sport.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fsport.orf.at%2Fticker%2F287825.html

 

GAK-Gläubiger stimmen für Zwangsausgleich

 

Der Zwangsausgleich des zum zweiten Mal insolventen Regionalligisten GAK ist am Dienstag am Grazer Handelsgericht in der Gläubigertagsatzung mit großer Mehrheit durchgegangen. Von 195 Gläubigern haben lediglich drei dem Antrag nicht zugestimmt.

 

Den Gläubigern soll eine 20-prozentige Quote winken, sicher ist das aber noch nicht. Denn die GAK-Verantwortlichen haben nun laut Kreditschützern AKV und KSV acht Wochen Zeit, um mit den Großgläubigern einen weiteren Verzicht bis auf fünf Prozent der Gesamtsumme zu verhandeln.

 

Noch keine Entwarnung

Laut Franz Blantz vom Alpenländischen Kreditorenverband (AKV) sei der Zwangsausgleich zwar durch, der Klub damit aber noch nicht saniert. Die Großgläubiger wie Finanzamt, Stadt Graz, Land Steiermark und das Sportmarketing-Unternehmen IMG hätten zwar zugestimmt, aber lediglich einer 20-Prozent-Quote.

 

Um eine solche Quote bei Verbindlichkeiten von rund 17,5 Mio. Euro zu befriedigen, sind rund 3,5 Mio. Euro vonnöten, die Investorengruppe des GAK rund um Wolfgang Egi hat rund drei Mio. Euro aufgestellt.

 

Sorry, aber bruahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahahaha!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So,

 

habe soeben mit dem Franz telefoniert.

 

Der Franz war heute den ganzen Vormittag bei einem Schulvortrag und daher nicht persönlich anwesend. Alles weitere wird der Franz selber posten sobald er Zeit hat.

 

Die Angaben auf der DiRi Seite und auf der offiziellen sind mittels Screen Print gesichert und wurden von mir an den Franz geschickt.

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ausserdem könnte ja ein völlig anderer florian bobelka und franz krainer gemeint sein...

 

aber um ehrlich zu sein, ich habe vollstes verständnis für jeden, der BERECHTIGE ansprüche (ein herzliches grüss gott an IMG und die admira) hat und auf diese nicht verzichten will....immerhin gibt es da so ein paar (ex)vorstände die auch jetzt noch versuchen was aus dem GAK rauszupressen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@rossoblu: hört von wem und wieso soll der Fehler beim KSV liegen?

 

Warum soll der Fehler beim KSV liegen, wenn der EGI höchstpersönlich da in der Sitzung gewesen ist?

 

Oder meinst Du der KSV hätte den Franz seinen Entschuss falsch weitergeleitet?

 

Wie auch immer: Nur der Franz kann das authentisch aufklären.

 

Ansonsten:

 

Die Dirili-Dirilo Homepage konnte dieses "Faktum" gar nicht schnell genug nach außen tragen.

 

Können sich der Herr Diplomingenieur und seine Freunde von der HJ-Runde am Felix Dahn Platz wenigstens daran ergözen, dass sie immer schon gewußt hätten, dass der FK ein "Vereinszerstörer" sei.

 

Ha Rudi, da wirst Du heute sicher noch eine Riesenfete für den Herrrrrrrrrrrrrrrrn Sektionsleiter, Investorrrrrrrrrrrrrrrrrrrensprecher, RRRRRRRRRRRRRRRRRRRetter des GAK etc. am Felix Dahn Platz schmeißen, oder?

 

Live-Berichterstattung natürlich vom Herrn Diplomingenieur!

 

Apropos DIRI: Ist es eigentlich Zufall, dass die Prawda-Vereinshomepage und die DIRI-Page identisches Fotomaterial verwenden?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie gesagt, der Franz ist auf dem Heimweg und wird sich dessen annehmen, weil das so in der Weise nicht stehen gelassen werden kann. Sobald er sich einen Überblick verschafft hat, wie das Zustande gekommen ist, wird er sich bestimmt melden. Daher ruhig Blut ....

 

Zumal: der ZA ist ja eh angenommen, daher sind die 3 Stimmen im Grunde Wurscht. Selbst die Kimoni Gegenstimmt ärgert mich nicht im Geringsten.

 

lg

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also einmal das Posivite:

 

Der ZA ist angenommen, aber

 

die lieben Großgläubiger,

 

das liebe Land,

 

die liebe Stadt

 

&

 

last but not least

 

die leidige StadionbetriebsGesmbH mit unserem TZ

 

wäre noch zu regeln.

 

Na wenn es sonst nix is.

 

Apropos: Wie oft hat unser Verrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrrein im Verein, der FC Egi, nicht schon versprochen, dass dies alles geregelt sei?

 

Achja, ich vergaß, er hat ja höchstpersönlich die Investoren innerhalb kürzester Zeit zusammengeholt!

:shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Apropos: Zwangsausgleichstagsatzung.

 

Wie sieht es jetzt eigentlich mit dem "Waffenstillstandabkommen" aus?

 

Dieses Abkommen, hat der EGI, wieder einmal sehr geschickt zu seinen eigenen Nutzen genützt, indem er berechtigte Kritik an seiner Person verhinderte.

 

Nützlich ist das Totschlagargument allemal: Wenn Ihr mich nicht in Ruhe lasst, dann der GAK hopps.

 

Ich glaube, der Clown hat jetzt lange genug sein Bühne mit dem selbst gekritzelten "Danke W.EGI" Plakat gehabt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...