Zum Inhalt springen

www.gak1902.at


Empfohlene Beiträge

Wird diese HP noch von irgendwem betreut bzw. aktualisiert? Der letzte Beitrag datiert vom 3.2.2008! Da es ja seither Neuigkeiten gab, nehme ich an, dass nur mehr die verbündeten HPs www.g-a-k.at und die offizielle berichten, oder täusche ich mich da? Ich finde es jedenfalls sehr schade, dass offenbar niemand mehr Zeit und Muße hat, eine richtig kritische Vereinshomepage zu machen, so wie es diese immer war, die dann aus ebendiesem Grund verbannt wurde! Ich finde es einfach nur schade, dass es Herrn Klaus und Co. und das gesamte RedCorner-Team nicht mehr als Schreiber für diese HP gibt!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo,

 

zu dem Thema nur so viel: warten wir doch einmal den Ausgang des Insolvenzverfahrens ab. Danach sehen wir weiter.

 

Nachdem uns systematisch alle Zugänge zu Informationen vorenthalten wurden (aus Kostengründen), ist es verständlich, dass wir bei diesem Spiel nicht mit machen bzw. uns nicht beteiligen.

 

Zudem könnten wir derzeit eh nur Informationen von einem Mann präsentieren und bevor ich/wir das machen, kopieren wir lieber den Wetterbericht von vor 2 Wochen hier rein.

 

Bezüglich Live-Ticker: dafür braucht es ebenso eine Infrastruktur, auch diese wird uns nun nicht mehr zur Verfügung gestellt.

 

Und im Endeffekt ist uns das, was du an uns geschätzt hast (unsere Fähigkeit Kritik zu äußern) zur Last gefallen.

 

LG

 

@redfox

wenn Du dazu noch was zu sagen hast - bitte darum ehrfürchtigst.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wird diese HP noch von irgendwem betreut bzw. aktualisiert? Der letzte Beitrag datiert vom 3.2.2008!

Was inzwischen geschah, wissen fast alle.

 

… und die Vertreter der anderen Medien (da nehme ich die off. und inoff. HP hier besser raus) schweigen dazu, bevor sie sich nur blamieren können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die einzige Plattform, wo wir normalen Fans uns äußern können und auch dürfen.

Wenn ich die Meinungen im Bekanntenkreis so höre, haben schon viele den Glauben an das Weiterbestehen des GAK verloren.

Viele hoffen schon auf ein Aufsteigen der Kapfenberger und überlegen sich, nächste Saison die Spiele der Kapfenberger zu besuchen.

[/b]

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wurde die alte Offizielle aus Gründen der mangelnden Aktualität neben der angeblich viel zu hohen Kosten und dem Nicht-Verlinken von Werbepartnern des Vereins sowie der Stimmung unter den Betreibern und im Forum kurzfristig abgedreht?

 

Und jetzt bekommen die interessierten Fans so eine schlecht gemachte Homepage vorgesetzt, die längst nicht mehr aktualisiert wird? Selbst der hoffnungslos Letzte, der SVG Bleiburg, hat eine weit Bessere, Aktuellere. Beweis? http://www.svg-bleiburg.at/

 

Es ist eine Gemeinheit, wie unverfrohren mit uns Fans umgegangen wird. Fadenscheinige Argumente werden vorgebracht, um verdiente Mitarbeiter aus dem Verein zu jagen, auf Teufel komm raus versuchen sich scheinbar hier eine Handvoll Personen als Macher aufzuspielen und wirklich alles zu vergeigen, was man nur vergeigen kann. Leute, agiert ihr absichtlich nach dem Prinzip: "Ist der Ruf erst ruiniert, ruiniert sichs völlig ungeniert!"? Uns werft ihr vor, Chaoten zu sein, die den Zwangsausgleich verhindern wollen? Wann läßt sich euer Idol dazu herab, mit den Investoren, der Stadt, dem Land und weiss ich mit wem denn sonst noch zu verhandeln? Oder schwebt er mal wieder auf Esotherikwolke sieben und kann sich gerade nicht mit irdischen Banalitäten abgeben? Hauptsache, ihr habt eure VIP-Karten geschenkt bekommen, gell?

 

Ich frag mich echt, wie das Spiel am Sonntag über die Bühne gehen soll, wenn wirklich alle Bediensteten die Arbeit niedergelegt haben! Sofern der Protest der Grieskirchner (Spieltermin (angeblich) nicht (?) für den Verein wahrnehmbar) nicht durchgeht, dann ist das Terminchaos gänzlich perfekt.

 

Aber wir haben ja ":!:", der schupft den Laden schon...

 

 

 

 

 

 

 

über die Klippe.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Im Namen von RedCorner

 

Diese Website ist letztlich das Arbeitsfeld unseres gesamten Teams der letzten 7 Jahre. Jedes einzelne RedCorner_Mitglied hat sein gesamtes GAK-Herzblut und viel, viel Freizeit in die Arbeit gesteckt. Seit der Handstreichaktion des Masseverwalters, manipuliert durch einige Feiglinge, die nur hinterrücks arbeiten, haben wir alle Möglichkeiten verloren, an authentische Informationen zu kommen. Die Aktion von Egi bei der "Entfernung" von Klaus bei einer offiziellen Pressekonferenz ist allen wohl noch in bester Erinnerung.

Miese Unterstellungen gegen uns, gezielt verbreitet von privaten HP-Betreibern und maßlos überschätzten Fanclubfunktionären, (dafür können wir jederzeit eine Fülle von Zeugen namhaft machen) , lassen derzeit eine aktuelle Berichterstattung nicht zu,

Dass die offizielle HP und auch die von DIRi jeden Blödsinn unreflektiert nachplappern und veröffentlichen, wenn er aus dem Mund von Egi kommt, ist wohl allen bekannt. (Siehe Aktion 3 Weinbauern!!! :P:oops::P:oops::P ) Auch das ist nicht jener Stil, den wir verfolgt haben und weiter verfolgen. Eine kritische und ehrliche journalistische Aufarbeitung der Geschehnisse bei unserem Club war von Anfang an mit den Clubverantwortlichen vereinbart und wir haben uns daran gehalten. Deshalb haben wir auch nie etwas wider besseres Wissen veröffentlicht.

 

Die derzeitige Berichterstattung ist sowohl auf der offiziellen als auch auf der selbsternannten inoffiziellen HP reine Gefälligkeit Herrn Egi gegenüber, die jedwege journalistische Sorgfalt ausser Acht läßt. Nur mit dem Belügen und Diffamieren des eigentlichen GAK, nämlich seiner Mitglieder und Fans kann man zwar kurzfristig Vereinspolitik machen, doch auf Dauer ist dies für den Club eine Katastrophe.

 

Auch die Investoren sollten sich genau überlegen, ob sie in Zukunft mit Leuten wie den oben genannten beim GAK weiterarbeiten sollten, denn sonst haben Sie in Kürze selbst das "Hackl im Kreuz" wie es die Kurve, die Initiative und auch RedCorner hinnehmen mußten.

RedCorner hat vielbeachtete Arbeit weit über die Grenzen unseres Vereins hinaus geleistet, hat mit dem 5. Platz in einer von der (unabhängigen) Universität Göttingen 2003 erstellten Studie "Europareife" attestiert bekommen und muß sich nicht auf dem derzeit angebotenen Niveau beim GAK artikulieren.

 

Wir haben nur aus einem Grund die Seite online gelassen: um den Mitgliedern und Fans weiterhin eine Plattform zu geben, auf der sie sich artikulieren können. Das wollten Egi und seine Handlanger verhindern, was zur Freude hunderter GAK-Fans nicht gelungen ist. Meine Freunde von RedCorner und auch ich sind überzeugte Demokraten, verteidigen mit allen legalen Möglichkeiten das Recht auf freie Meinungsäusserung und lassen uns unsere Gesinnung nicht abkaufen.

 

Sollte der Zwangsausgleich wirklich gelingen, dann werden auf einer Generalversammlung die Weichen für die Zukunft gestellt. Wenn ein vernünftiges Zukunftskonzept vorliegt und wenn die Mehrheit der Mitglieder und Fans dies wünscht, wird wie in den letzten Jahren auch RedCorner wieder bereit sein, sich in gewohnt engagierter Form für den GAK einzusetzen.

 

RedCorner ist ein Fanclub wie jeder andere, der allerdings über eine Unmenge an Informationen verfügt, die nur absolute Insider kennen. Zwei Vorladungen bei der KRIPO zu Einvernahmen als Zeugen haben wir bereits hinter uns, eine weitere wird folgen.

 

Schon deshalb begeben wir uns nicht in die Diskussionsniederungen einiger plasphemisch agierenden Wichtigtuer und eines an Selbstüberschätzung leidenden Ex-Lehrers.

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eure Vorgangsweise halte ich für 100% richtig.

 

Ihr habt Großes geleistet, das war mit dem Bestand der Site immer aktuell ablesbar, ist selbst nach 2 Monaten Pause ablesbar und wird hoffentlich immer ablesbar bleiben.

 

Andere haben noch wenig geleistet. War bisher ablesbar, ist ablesbar, bleibt ablesbar.

Punkt.

 

Danke!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wie gerne würde ich wieder etwas für unseren verein machen. aber so lange die verhältnisse nicht geklärt sind und wir so behandelt werden, mache ich gar nichts.

 

@redfox: treffender hätte man es nicht schreiben können!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
wie gerne würde ich wieder etwas für unseren verein machen. aber so lange die verhältnisse nicht geklärt sind und wir so behandelt werden, mache ich gar nichts.

dito, der GAK momentan ist nicht mein verein. und solange sich daran nichts ändert (egi, ständige anonymität und geheimnistuerei, umgang mit uns vom red corner team, etc....) wird es auch nicht mein verein sein.

 

@redfox: *sign*

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

melde mich auch mal wieder zurück aus meinem selbst gewählten exil.

 

selbstverständlich bleiben unsere buam meine mannschaft.

selbstverständlich gäbe es für mich keine klubalternative.

 

jedoch: mit lügner wolfgang und seiner anonymen ............ will ich aber schon gar nichts zu tun haben. habe mich lange genug lautstark auch als speerspitze gegen sie gestellt, jedoch wird man von verschiedener seite vor machnen aktionen gewarnt. und da ich nie einen anderen nickname verwendet habe, um meinem unmut luft zu machen, war ich eben dann auch schön angreifbar.

 

ich bin sofort bereit, die arbeit in gewohnter form wieder aufzunehmen, sobald sich die egis, turnis, schweinis äh schweinzis und rienessels dieser welt verpisst haben. erst dann macht es auch wieder sinn. ich geh mich nicht mehr mit diesem gsindel ärgern, damit ich dann kostenlos stundenlang jedes wochenende arbeite und hintennach auch noch als sündenbock missbraucht werde von leuten, die in ihrem ganzen leben noch nichts geleistet haben.

 

ergo: redfox: signed.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@alamo

irgendwer mag dich nicht...

 

hier noch meine Antwort auf dein inzwischen verschwundenes Beschwerde-Posting:

 

Keine Ahnung wers war und warum. Aber nachdem ich dich jetzt schon eine Weile kenne, wundert es mich nicht wirklich. Sorry, du hast deinen Kredit bei mir schon vor einiger Zeit verspielt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...