Zum Inhalt springen

Diagnose: GAK-POSITIV ....


Empfohlene Beiträge

AN ALLE GAK-POSITIVEN (Mig, hawaii, red bayron, redfox, geidorf, etc...)!!!!

 

FALLS EUCH ZUR ABWECHSLUNG AUCH EINMAL ETWAS POSITIVES ZUM GAK EINFÄLLT; DANN POSTET ES HIER!!!!

 

Die ganze sch****e die in den anderen Threads gepostet wird, interessiert keinen normalen Fussballfan, vor allem auch keinen normalen GAK-Fan... Ihr als eingefleischte Rote solltet wissen, dass das hier das einzige Forum für uns Roten ist!!!

 

Die ganze sch****e die unter der Oberfläche brodelt, wird, falls es irgendwann einmal wirklich soweit kommen sollte, für alle sichtbar sein, und dann ist noch immer Zeit abzurechnen!!

 

Bis dorthin - FOREVER GAK!!!!

 

Rote Grüsse

Dr. Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 64
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

POSITIV IST,

 

* dass sich unsere junge Mannschaft reinhängt und ihr Bestes gibt!

* dass unser Trainer hoch motiviert mit unseren Jungen arbeitet!

* dass viele Fans trotz Kampagne Kleine Zeitung, trotz Dick&Doof

(Pucher und Pangl), trotz Politik, die das macht. was sie am besten

kann, nämlich NICHTS, mit Herzblut zu ihrem Verein stehen!

* dass es Personen gibt die ihre Tätigkeiten für unseren GAK über ihre

Eigeninteressen stellen und nicht ständig um Entschädigung und

Spesenausgleich schreien!

* dass es noch zwei andere postive Homepages gibt!

* dass W.Egi den Ansatz zur Rettung in Gang gebracht hat!

* dass nicht jeder alles glaubt, was in diesem Forum einige Wenige kotzen!

* dass sich Harald Fischl, der mehr Zeit im BZÖ Graz Wahlkampf

zubrachte, als bei seiner "Familie" GAK, sich auf den Mitgliedsstatus

zurückzieht!

* dass es bald eine GV gibt mit einem neuen Vorstand, der den GAK nicht

als Plattform für persönliche Interessen nutzt oder unseren Verein in

seiner Person durch Nichtstun straft!

* dass unsere jüngsten Fans die Chance haben ihren GAK noch lange zu sehen!

 

EVER RED

RED BAYRON

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

* dass sich unsere junge Mannschaft reinhängt und ihr Bestes gibt!

Zustimmung.

 

* dass unser Trainer hoch motiviert mit unseren Jungen arbeitet!

Zustimmung

 

* dass es Personen gibt die ihre Tätigkeiten für unseren GAK über ihre Eigeninteressen stellen und nicht ständig um Entschädigung und Spesenausgleich schreien!
Ich möchte mich anschließen und mich auch bei Harald Fischl, Michael Gaisbacher und dem RCT bedanken.

 

* dass es noch zwei andere postive Homepages gibt!
www.gak1902.at ist mir klar. Aber welche ist die andere?

 

* dass W.Egi den Ansatz zur Rettung in Gang gebracht hat!!
wer oder was ist ein W. Egi?

 

* dass nicht jeder alles glaubt, was in diesem Forum einige Wenige kotzen!!
Find ich auch! Das positive ist nämlich dass sich die Leute hier selbst ihre Meinung bilden. Tja, und wenn man dann die aktuellen Geschehnisse betrachtet hast du Recht: da kommt einem das Kotzen!

 

* dass sich Harald Fischl, der mehr Zeit im BZÖ Graz Wahlkampf

zubrachte, als bei seiner "Familie" GAK, sich auf den Mitgliedsstatus

zurückzieht!

Was du alles weißt :roll:

 

* dass es bald eine GV gibt mit einem neuen Vorstand, der den GAK nicht

als Plattform für persönliche Interessen nutzt oder unseren Verein in

seiner Person durch Nichtstun straft!

Ich hoff auch auf eine baldige GV. Wer nutzt hier den Verein für persönliche Interessen? Bitte um genauere Ausführung.

 

* dass unsere jüngsten Fans die Chance haben ihren GAK noch lange zu sehen!
Das HOFFE ich. Wissen tu ichs nicht. Du?
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

körösistraße:

ich erlaube mir auf die heutige Nachmittagssendung auf Radio Graz 94, 2 Mhz hinzuweisen, worin Regisseur Markus Mörth und ich unser neuestes Fußballfilmprojekt vorstellen werden. Außerdem wird es sicher eine hübsche Gelegenheit, ein bisschen über den GAK zu plaudern. Hört zu, ruft an, was auch immer.

 

7. 2. ab 15 Uhr Radio Graz

 

Erlaube mir das auch hierher zu stellen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
POSITIV IST,

 

 

* dass es bald eine GV gibt mit einem neuen Vorstand, der den GAK nicht

als Plattform für persönliche Interessen nutzt oder unseren Verein in

seiner Person durch Nichtstun straft!

 

 

EVER RED

RED BAYRON

 

:lol: Deswegen darf er auch nicht mehr gewählt werden, sondern soll nach guter alter Faschisten- Manier eingesetzt werden.

 

 

 

 

@ Dr. Moe:

 

Es geht mir nicht um Abrechnung. Wir wollen einfach gewisse Dinge wie zum Beispiel das Wahlrecht der Mitglieder bewahren. Unseren konstruktiven Ansatz kannst Du durchaus daran erkennen, daß wir (die Initiative) das Gespräch mit den "Investoren" gesucht haben und so hoffentlich noch zu einer Lösung kommen werden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@deportivorojo

 

Genau auf das sollte angespielt werden.. der kleine Unterschied:

 

GAK-Positiv zu sein, bedeutet nichts negatives, trotzdem wird man gern von der Öffentlichkeit ignoriert (Bundesliga, Zeitungen etc.) und als aussätziger dargestellt. Der schwarze Tod (Pest) hingegen war schon immer eine Geißel der Menschheit....

 

Ausserdem sollte durch diesen Thread auch das "kollektive, positive Karma" der Roten wieder aktiviert werden, was ja heute (8.2.2008) auch in den offiziellen Statements schon Niederschlag gefunden hat...

 

Was man auch vom "Karma" halten mag - von Nichts kommt Nichts!!!!

 

Besser NAIV als DEPRESSIV!!!!!

 

Rote Grüsse

Dr. Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Gratulation der Führung des GAK zu dieser Entscheidung:

 

Trainer: Stojadin Rajkovic

Co-Trainer: Gregor Pötscher

Torwart-Trainer: Franz Almer

 

Wir haben jetzt zwar weniger Geld, dafür umso mehr QUALITÄT!!!!!

 

Alles HOCHVERDIENTE ROTE!!!

 

Das sind genau die richtigen Leute, um unsere Mannschaft wieder sportlich auf Vordermann zu bringen - sie haben Herzblut!! etwas, was man nicht mit Geld kaufen kann!!!!

 

Ich hoffe, dass auch ein Martin Amerhauser diese Zeilen liest: Wir sind sehr stolz darauf, jemanden wie dich in der Mannschaft zu haben, und auch wenn es dir zur Zeit nicht so vorkommt.... Geduld ist langfristig einträglicher als Flexibilität!!!! Nicht nur Obengenannte, auch Abgänger wie Kollmann, Junuzovic, Spirk, Sonnleitner oder Schranz werden dir das bald bestätigen können....

 

Rote Grüsse

Dr.Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ Nr.1

 

Ich finde, dass der Umstand, dass wir zur Zeit DREI verschiedene Homepages haben, sehr vorteilhaft ist...

 

Die Inoffizielle beschert uns den aktuellen tagesbericht, die Offizielle, no na, des was offiziell wird und zu guter letzt, die 1902er, auf der man im Forum so ziemlich alles posten kann (in der Berichterstattung habts a bissl nachlassn, aber des mochn die Forumsbeiträge mehr als wett).... - das ist Meinungsvielfalt und gleichzeitig Meinungsfreiheit!!!!

 

Dass das alles in unserer "delikaten Situation" (Konkurs) auf EINER Homepage nicht möglich ist, ist auch nachvollziehbar....

 

Diagnose GAK-Positiv!!! (erstellt von Dr.MOE, selbst betroffen) hofft auf weitere POSITIVE EINTRÄGE und scheisst auf alle Negativen!!!

 

POSITIV BIS IN DEN TOD, NEGATIVE SIND ES SCHON

 

Rote Grüsse

Dr.Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Alles HOCHVERDIENTE ROTE!!!

 

Das sind genau die richtigen Leute, um unsere Mannschaft wieder sportlich auf Vordermann zu bringen - sie haben Herzblut!! etwas, was man nicht mit Geld kaufen kann!!!!

 

Du hast so Recht - dafür (fürs rote Herzblut) benötigt man nur Anwälte, die es unentgeltilich machen - oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@halbzeitpause:

 

Bin mir zwar nicht ganz sicher was du mit den Anwälten meinst, falls du allerdings damit meinst, dass auch unsere Trainer mehr oder weniger unentgeltlich für die Roten arbeiten - dass wissen diese sicher besser als wir !!!! - und damit wären wir (falls es wirklich stimmt) auch schon wieder beim "Herzblut"!!

 

Dr.Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dr.Moe:

Ich finde, dass der Umstand, dass wir zur Zeit DREI verschiedene Homepages haben, sehr vorteilhaft .

 

Kann ich nur teilweise meine Zustimmung geben, denn die Art wie man das RCT ausschaltete, meine absolute Missachtung findet.

Und eines möchte ich ganz deutlich sagen. Ohne dieses Forum hätte ich mich vom GAK als Fan und Mitglied schon längst verabschiedet.

Denn dann hätten wir absolut totalitäre Verhältnisse.

Ich hoffe und vertraue darauf, dass nach wie vor von Leuten denen ich vertraue, die "Rettung" genauestens und kritisch beäugt wird.

Wir sind alles gebrannte Kinder, und nocheinmal überleben wir soetwas nicht.

Grundsätzlich war und bin ich ein positiv denkender Mensch, was unseren Verein betrifft wurde es einem aber nich gerade leicht gemacht.

Ich hoffe, dass es sich hier wirklich um eine Rettung handelt.

Positiv: das Trainerteam, die Absichtserklärung die Mannschaft zu halten mit dem Versuch 2008/2009 aufzusteigen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@halbzeitpause:

 

In meiner letzten Antwort auf dein Posting habe ich nicht verstanden, was du mit Anwälten in bez. auf den GAK meinst -

 

ABER DU HAST SICHERLICH RECHT: IN LETZTER ZEIT WAREN SIE DIE BESTBEZAHLTEN ANGESTELLTEN DES GAK!!!!!

 

Ich kann mich noch erinnern, ein paar Tage vor Weihnachten war ich in unserem Fanschop in Liebenau, und der dortige ROTE Angestellte hat damals - im Gegensatz zu mir - noch nicht gewusst, dass bereits eine Fortführungskaution bis Mitte Jänner hinterlegt worden ist (!!!!!!) - das Einzige , was er mir sagen konnte, war, dass er seit Monaten kein Gehalt mehr gesehen hat (abgesehen davon, dass es damals schon keine GAK-Sterne mehr fürs Nostalgiedress gegeben hat..)...

 

Ich hoffe, dass unsere Anwälte so fähig sind, gegen die Bundesliga und IMG so glorreiche Siege einzufahren, dass auch unsere "kleinen" Angestellten endlich zu Ihrem wohl- und EHRLICHverdienten Geld kommen!!!!

 

Das die Investoren für den GAK nicht auf das Trainingszentrum Anspruch erheben, dass kann ich mir vorstellen, da sie sich aber sicher erwarten, dass der GAK in Zukunft POSITIV wirtschaftet, wird ihnen sicher ein Anliegen sein, oder anders gesagt, UNSERE ANWÄLTE MÜSSEN SIEGEN!!!!

 

In Roter Manier

Dr.Moe

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...