Zum Inhalt springen

Wappen und Logos des GAK. (Geschichte und Herkunft) ???


Empfohlene Beiträge

Wenn ich einen Wunsch frei hätte, dann bleibt "uns" der Teufel auf Lebzeit im Logo erspart.

(wir waren maximal Rotjacken aber sicher nie rote Teufel....)

 

Kann mit dem jetzigen aufgrund der Historie gut leben. Wenn jemals eines aus der Vergangenheit aufgegfriffen werden soll dann jenes mit dem Panther - war und ist a Wucht.

 

Wenn irgendwann in ferner Zukunft ein neues Logo kommen sollte, dann würde es sich anbieten mit dem Image des Stadtklubs zu kokettieren, welches man aufbauen möchte (siehe neues sehr gelungenes Merch)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 216
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Vielleicht sollten wir ein bisserl was von den Rapidlern lernen? Die schaffen es, als SK Rapid Wien, tatsächlich mit dem Gründungskürzel SCR zu leben! Ganz ohne Grabenkrieg in der Fangemeinde oder übe

Mein Statement als Vorstand: Eine Änderung des Logos stand bisher nicht zur Debatte und wird ohne GV- Beschluss auch sicher nicht vorgenommen.   Meine persönliche Meinung als Fan: Ich  bin mit dem der

Wieso fragst nicht beim GAK-Stammverein? Die haben sicherlich Unterlagen.

Veröffentlichte Bilder

Grundsätzlich sollte man in der Logo-Diskussion auch etwas festhalten, was sehr leicht vergessen wird:
Solange das Insolvenzverfahren für den geschlossenen Verein nicht abgeschlossen ist, befinden sich die Rechte der verwendeten Wortbildmarken ausschließlich in Händen des Masseverwalters. Sofern diese Rechte vom MV nicht an Dritte veräußert wurden, ist die Möglichkeit SEITENS DES GAK 1902, diese wieder aufzugreifen bis zur entgültigen Liquidierung des alten GAK äußerst eingeschränkt.

Daher ist diese Diskussion sehr theoretisch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Wochen später...
  • 2 Wochen später...

Eine Frage. Ich habe zwar ein bisschen herumgesucht, aber es nicht gefunden: Wann wurde beim 1902 gegründeten GAK denn eigentlich das C zum K?

http://forum.grazerak.at/index.php?/topic/19939-fc-ligist-gac-3-juli-1830-uhr/page-9

 

Da wurde schon einmal darüber diskutiert. Erste verwendung 1909, das C wurde aber bis in die Zwischenkriegszeit teilweise weiter verwendet.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 4 Monate später...
  • 8 Monate später...

Mir gefällt das mit dem Ring auch besser. Wird über die Social Media Kanäle des Vereins eigentlich eh schon länger verwendet. Um als offizielles Vereinswappen zu gelten, muss es aber laut Statut bei einer GV mittels Abstimmung dazu "erkoren" werden. Ich habe keine Ahnung, ob etwas diesbezüglich angedacht ist oder ob überhaupt seitens des Vereins oder eines oder mehrerer Mitglieder ein Bestreben besteht dieses Logo / Wappen als mögliches offizielles Vereinswappen zur Abstimmung zu bringen. Nachdem es von Seiten des Vereins aber wie gesagt laufend auf den Social Media Kanälen verwendet wird, könnte ich mir ein diesbezügliches Bestreben aber durchaus vorstellen.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir gefällt das mit dem Ring auch besser. Wird über die Social Media Kanäle des Vereins eigentlich eh schon länger verwendet. Um als offizielles Vereinswappen zu gelten, muss es aber laut Statut bei einer GV mittels Abstimmung dazu "erkoren" werden. Ich habe keine Ahnung, ob etwas diesbezüglich angedacht ist oder ob überhaupt seitens des Vereins oder eines oder mehrerer Mitglieder ein Bestreben besteht dieses Logo / Wappen als mögliches offizielles Vereinswappen zur Abstimmung zu bringen. Nachdem es von Seiten des Vereins aber wie gesagt laufend auf den Social Media Kanälen verwendet wird, könnte ich mir ein diesbezügliches Bestreben aber durchaus vorstellen.

Schön, dass das hier viele so sehen. Vielleicht bekommt das Thema ja tatsächlich mal eine gewisse Relevanz

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Mir gefällt das mit dem Ring auch besser. Wird über die Social Media Kanäle des Vereins eigentlich eh schon länger verwendet. Um als offizielles Vereinswappen zu gelten, muss es aber laut Statut bei einer GV mittels Abstimmung dazu "erkoren" werden. Ich habe keine Ahnung, ob etwas diesbezüglich angedacht ist oder ob überhaupt seitens des Vereins oder eines oder mehrerer Mitglieder ein Bestreben besteht dieses Logo / Wappen als mögliches offizielles Vereinswappen zur Abstimmung zu bringen. Nachdem es von Seiten des Vereins aber wie gesagt laufend auf den Social Media Kanälen verwendet wird, könnte ich mir ein diesbezügliches Bestreben aber durchaus vorstellen.

Auch auf manche Fansachen ist das Runde Logo oben. Meine zwei Mädls haben so einen Pullover. Mir gefällt das auch besser. Der Stern allein gefällt mir gar nicht. Da steht ja nichtmal GAK.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir ist der Ring um das Logo herum zu beliebig, zu sehr Mainstream!!

 

Man braucht nur in die Premier League schauen. Chelsea, Manchester City, Manchester United, Leicester,...etc. haben jetzt alle den Ring herum.

Schaut alles sehr medienkompatibel aus . Praktisch halt. Frisbee.

 

Das sind keine Wappen mehr, das sind (schon eher) Firmenlogos. An Originalität kaum zu unterbieten.

 

Und wenn wir wieder in den oberen Ligen sind, dann brauchen wir auch keinen Schriftzug rundherum mehr.

Schon jetzt kennt jeder unseren Stern (auch dank ORF!) und weiß, dass wir der GAK sind, gegründet 1902 mit eben diesem Wappen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...