Zum Inhalt springen

Empfohlene Beiträge

Nachdem die U7 und U8 jeweils ihre Altersgruppe beim GAK-Heimturnier gewonnen haben, spielten zwei U8 Mannschaften am 13. Jänner beim Hallenturnier in Bruck/Mur ihre Gegner schwindlig.

Folgerichtig belegten sie auch den 1. und 2. Platz.

Daneben stellte GAK 1 auch den Torschützenkönig mit Marco Budimir sowie den besten Spieler des Turniers (Nico Zürngast).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 103
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Wenn ich die Burschen (und das Mädchen) spielen sehe, lacht mir das Herz. Einfach unglaublich wie die spielen.

Vor allem wie die beim Heimturnier STURM an die Wand gespielt haben.

Aber auch den Trainern (Grasser und Marsoner) muß man gratulieren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei einer Vereinsaufloesung wuerden die wahrscheinlich, fuerchte ich, alle zu Sturm gehen!

Oder koennte ein blitzschnell neu gegruendeter Verein, der in der 1. Klasse spielt, auch eine Nachwuchsabteilung fuehren, wo die dann spielen koennten bzw. koennten wir vielleicht in der 1. Klasse auch mit den Burschen spielen und haetten eine Chance? (ist nicht ganz ernst gemeint, weil ein gewisses Niveau hat auch die unterste Spielklasse)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Euro08

Die Eltern der U7 und U8 halten zum überwiegenden Teil zum GAK. Außerdem haben sie bereits ein Auffangnetz installiert, dass bei einer allfälligen Vernichtung des GAK die Sportausübung ihrer Kinder ermöglichen würde.

Reihenfolge der Möglichkeiten:

GAK (bleibt hoffentlich so)

GAK1902 (wäre der Nachfolgeverein)

GJAK (Grazer Jugend-Athletik-Klub)

 

Die Frage in der 1. Klasse wäre nur, wie man die Jugendtrainer sowie den Jugend-Spielbetrieb finanziert ?

 

Vom Spielwitz her könnten sie in wenigen Jahren durchaus in der 1. Klasse mitspielen. Wie weit das vom körperlichen her geht, wird die Zukunft (hoffentlich nicht) weisen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@körösistraße

 

Da hast recht, dass wir das nicht wollen.

Aber den Thread zu eröffnen, lag mir deswegen am Herzen, da Kinder und Jugendliche im Dress des GAK sowie der Trainer- und Betreuerstab wirklich Außergewöhnliches leisten und nur wenige im Verein nehmen Notiz davon.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist mal eine Idee :P

 

Am besten mit der Jugendleitung (Hr. Schwarz und Hr. Glashüttner) zusammensetzen... Vor allem im unteren Bereich wird wirklich sehr gute Arbeit geleistet... Man braucht sich ja nur die Ergebnisse des GAK Hallenturnieres ansehen - 2 Siege U7 und U8, 2 mal 2.Platz (U12 + U14), 1mal 3.Platz (U10) und auch die zweite U14 Mannschaft schaffte den sprung aufs Stockerl nur ganz knapp nicht... weiters noch 3 weitere Mannschaften unter den Top 8 (jeweils Jahrgang jünger)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem der verein mittlerweile zur Sparkasse wird, (hat der Flöttel schon nach Schuldscheien gefragt?) wäre wahrscheinlich wirklich besser das T-Shirt Geld in den nachwuchs zu stecken.

kurz mal beraten udn eine termin ausmachen.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nachdem der verein mittlerweile zur Sparkasse wird, (hat der Flöttel schon nach Schuldscheien gefragt?) wäre wahrscheinlich wirklich besser das T-Shirt Geld in den nachwuchs zu stecken.

kurz mal beraten udn eine termin ausmachen.

 

mig - dabei seit 1974

 

Und dann präsentiert die Grableuchte stolz als Verantwortlicher für die Jugend den "neuen Sponsor" und bedankt sich bei sich selbst mehrmals auf seiner HP.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Was sagen die hohen Chefitäten der Aktion dazu?

(Körösistraße, mig)

 

Danke für die Ehre. Ich bin sehr für eine Förderung des nachwuchses, von mir aus rein mit der Kohle in die U8 etc.

 

es wäre sogar lustig, wenn Herr Egi "uns" dann als neuen Sponsor vorstellen würde. Da würd ich mir extra ein schönes Themenleiberl basteln z.b. "Haupt-Sponsor Ano Nym"

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine sehr ernste Lage, in der wir uns schon seit Monaten befinden.

 

Bei der T-Shirt-Aktion wurde ich auch zur Mitarbeit eingeladen, sie war ein durchschlagender Erfolg, da die Fans von Anfang an einbezogen wurden.

 

Wenn man mit dem verbliebenen Geld damit die ganz Jungen unseres GAK untersützen will, kann man dies nur gutheißen.

 

Nun zum lustigeren Teil, ich hatte es ja noch im Hinterkopf. Gefunden auf

http://www.grazerak.at/

 

Wir sind sozusagen der anonyme GAK Fan, der zu seiner Mannschaft steht in guten und in schlechten Zeiten und die Mannschaft unterstützen, die unser Dress trägt. Ob meisterlich oder blutjung und unerfahren, ob siegend oder verlierend.

 

Aha - hier begann also die Anonymität :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Nachdem wir nix zu verbergen haben: 11.657,42 IOch meien aber, dass wir einspringen können sollten, sollten in der Saison einige Jungstars der Kampfmannschaft kein Geld bekommen.

 

mig - dabei seit 1974

 

würde vorschlagen, du besprichst per PM mit Hawaii wie viel Kohle sinnvoll wäre. bin bei dir, dass man sich ein bissl was für Notfälle aufheben sollte.

 

@ halbzeitpause: ja, die anonymität und das liebe geld. die einen nennen es "österreichisches Bankgeheimnis", die anderen sprechen lieber von ihrem "roten Herzen".

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieder eine Jubelmeldung:

Die U8 (Trainer Martin Grasser) hat verstärkt mit einem U7-Spieler und einer U7-Spielerin (allerdings geschwächt durch das Fehlen von drei Leistungsträgern) das Hallenturnier des SV Thal gewonnen. Immerhin waren 12 Mannschaften (davon 2 aus Slowenien) dabei.

Unsere Kids haben alle 5 Spiele gewonnen, Torverhältnis 18:1.

Torschützenkönig wurde diesmal der kleine Patrick mit 7 Treffer.

Die U7-Kickerin Jessica Frieser hat 4 Tore geschossen.

Wie so oft hat unser neues Tormanntalent Damian Kojic wieder am wenigsten Tore kassiert.

 

Gerüchteweise hätten sie mit neuen Dressen mehr Tore geschossen. :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..ob wir als Sponsor Initiative 1902 auf die Dresen drucken lassen können. Schließlich war das die T-Shirt Initiative.

Man hat was munkeln gehört, dass dieser Aufdruck in vorauseiloendem Gehorsam einem Sl nicht passen könnte.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast
Dieses Thema wurde nun für weitere Antworten gesperrt.

×
×
  • Neu erstellen...