Zum Inhalt springen

Wie soll es weitergehen?


Empfohlene Beiträge

Schön langsam erinnert mich die Situation nur mehr an Monty Pythons "Das Leben des Brian" und an die rivalisierenden Befreiungsarmeen...

 

Eines Tages wird der GAK fünf offizielle und zwölf inoffizielle Seiten haben, nur wird sich niemand mehr daran erinnern, was der GAK einmal ursprünglich war.

 

Aufruf an alle Beteiligten: Es geht um die Rettung unseres Vereins, um nichts anderes. Also hört mit dem Kleinkrieg auf.

 

Ich würde es unheimlich begrüßen, wenn sich die Herren Fischl, Egi, Schroll, Gaisbacher, Kürschner und Scherbaum noch diese Woche zusammen setzen und endlich offen miteinander darüber reden, wie es weitergehen kann und soll.

 

Wer auch dieser Meinung ist, möge an die Herren mails senden bzw. zumindest die unten stehende Umfrage dementsprechend beantworten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 53
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

ich bin mittlerweile dafür, dass der letzte das Licht ausmacht, die Tür zusperrt und dann lassen wir die Bude richtig hochgehen, dass kein Stein mehr auf dem andern bleibt und sogar manches unter den Grundmauern freilegt! Und dann beginnt mann ein neues Haus zu bauen mit vereinten Kräften! Nur so kann es nicht weitergehen und es macht mMn auch keinen Sinn!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich würde es unheimlich begrüßen, wenn sich die Herren Fischl, Egi, Schroll, Gaisbacher, Kürschner und Scherbaum noch diese Woche zusammen setzen und endlich offen miteinander darüber reden, wie es weitergehen kann und soll.

 

*Unterschrieben*! Die Zeit der Ränkeschmiederei, des Versteckspielens und des "Tarnen und Täuschen" muss ein Ende finden, jetzt und auf der Stelle!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ korösistraße

 

Lieber Freund !!

Wie wirst mit dem Egi ein normales Gespräch führen können ?? Das geht nicht. Der lügt schon wenn er "Guten Morgen" sagt.

 

 

Das ist mir jetzt alles auch schon egal. Sollen sie sich halt in der Früh treffen, dann stimmt der Gruß. Im Ernst: keine persönlichen Animositäten, keine bloßen Absichtserklärungen, sondern endlich die WAHRHEIT - einfach die Karten auf den Tisch. Es kann nicht sein, dass ein Verein wie der GAK stirbt, nur weil der eine mit dem anderen eine Rechnung begleichen will.

 

Ich will zumindest erfahren, ob wir noch irgendeine Chance haben. Denn ich glaube nicht, dass es nach dem Motto "Licht aus" noch eine Zukunft gibt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ korösistraße

 

Lieber Freund !!

Wie wirst mit dem Egi ein normales Gespräch führen können ?? Das geht nicht. Der lügt schon wenn er "Guten Morgen" sagt.

 

 

Das ist mir jetzt alles auch schon egal. Sollen sie sich halt in der Früh treffen, dann stimmt der Gruß. Im Ernst: keine persönlichen Animositäten, keine bloßen Absichtserklärungen, sondern endlich die WAHRHEIT - einfach die Karten auf den Tisch. Es kann nicht sein, dass ein Verein wie der GAK stirbt, nur weil der eine mit dem anderen eine Rechnung begleichen will.

 

Ich will zumindest erfahren, ob wir noch irgendeine Chance haben. Denn ich glaube nicht, dass es nach dem Motto "Licht aus" noch eine Zukunft gibt.

 

Bei aller Zustimmung dafür, dass sich einige Herren so schnell als möglich (am besten gestern) zusammensetzen mögen stellt sich trotzdem die Frage warum MIT EGI ???? Die einzig wichtigen Personen sind die jetzige GAK Führung (ohjne Egi) und die neuen Investoren (ohne Egi).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

man soll über egi denken was man will... hab da auch so meine meinung, aber eines sollten wir auch nicht vergessen: ohne egi gäbe es den verein nicht mehr.... auch ohne fischl gäbe es den verein nicht mehr... er hat die noch unbekannten investoren gelöchert und angefleht, damit sie noch was tun.. wie gesagt, auch ich sehe egis aktivitäten (fast alle) nicht gerade positiv, aber das sollten wir trotzdem nicht vergessen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
man soll über egi denken was man will... hab da auch so meine meinung, aber eines sollten wir auch nicht vergessen: ohne egi gäbe es den verein nicht mehr.... auch ohne fischl gäbe es den verein nicht mehr... er hat die noch unbekannten investoren gelöchert und angefleht, damit sie noch was tun.. wie gesagt, auch ich sehe egis aktivitäten (fast alle) nicht gerade positiv, aber das sollten wir trotzdem nicht vergessen...

Bitte um Erklärung !!! Da muss ich was übersehen haben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
ich bin mittlerweile dafür, dass der letzte das Licht ausmacht, die Tür zusperrt und dann lassen wir die Bude richtig hochgehen, dass kein Stein mehr auf dem andern bleibt und sogar manches unter den Grundmauern freilegt! Und dann beginnt mann ein neues Haus zu bauen mit vereinten Kräften! Nur so kann es nicht weitergehen und es macht mMn auch keinen Sinn!

 

Ich bringe den Sprenstoff mit bzw. habe den Bauplan davon:

 

 

 

Anmerkung: Natürlich werden diese Tests der Kids nicht befürwortet und ich habe keinen Zugang zu Sprengstoff oder anderem bewilligungspflichtigen Material und dies ist als Scherzaussage zu verstehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
stellt sich trotzdem die Frage warum MIT EGI ???? .

 

weil Egi meines wissens immer noch teil des derzeitigen vorstands ist.

weil er bestens bescheid weiß über die unterschiedlichen gruppen, subgruppen etc., die sich da matchen.

weil es hier nicht mehr um fragen der sympathie geht, sondern um DEINEN, MEINEN, UNSEREN GAK, der in den letzten zügen liegt.

 

im übrigen: von mir aus auch ohne egi. die genannten namen sollten nur verdeutlichen, dass ich gerne alle derzeit noch irgendwie maßgeblichen leute versammeln würde.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte um Erklärung !!! Da muss ich was übersehen haben.

 

hätte egi nicht einige leute bekniet, dann hätte es keine fortführungskaution mehr von diesen leuten gegeben und wir hätten jetzt unseren neuen verein... das war so bitter es klingt, wirklich nur der verdienst von egi... aber seine anderen ansagen sind auch mir ein dorn im auge...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Bitte um Erklärung !!! Da muss ich was übersehen haben.

 

hätte egi nicht einige leute bekniet, dann hätte es keine fortführungskaution mehr von diesen leuten gegeben und wir hätten jetzt unseren neuen verein... das war so bitter es klingt, wirklich nur der verdienst von egi... aber seine anderen ansagen sind auch mir ein dorn im auge...

 

Also DAS seh ich etwas anders. Hat er dir das gesagt dass nur durch SEIN betteln die Fortführungskaution hinterlegt wurde ???? Warum kniet er nicht noch immer und kriegt die 10 Mille die notwendig sind ??? Warum haben die nur die Fortführungskaution hinterlegt ??? Warum werd ich den Verdacht nicht los, dass die Fortführungskautionshinterleger nur Zeit gewinnen wollen um ihren Kopf aus der Schlinge zu ziehen ???

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
hätte egi nicht einige leute bekniet, dann hätte es keine fortführungskaution mehr von diesen leuten gegeben und wir hätten jetzt unseren neuen verein... das war so bitter es klingt, wirklich nur der verdienst von egi... aber seine anderen ansagen sind auch mir ein dorn im auge...

So, ich habe keine Vorurteile gegenüber Egi :? , aber ich und mindestens 20 andere Personen werden es bezeugen können, wie uns Egi eine Flipchart zeigte. Darauf waren die Namen der Sponsoren, die dem GAK 400.000,- Euro einbringen sollten. Tatsächlich sind aber ca. 38.000,- Euro dem GAK gut gebucht worden.

 

Das war lange vor dem sogenannten Beknien.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
auch mir hat hr egi schon genug lügengeschichten aufgetischt, keine sorge... ich glaube schon lange nichts mehr, was aus seinem mund kommt... hab manche informationen auch aus einer anderen quelle...

 

wenn ich mir was wünschen dürfte:

das soll hier KEIN weiterer Egi-Thread werden.

 

die gibt es eh schon in großer zahl, z.b. hier:

http://forum.gak1902.at/viewtopic.php?t=4592

 

vielen dank!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die frage stellt sich, ob bei den beschriebenen überhaupt interesse besteht, sich an solch einen tisch zu setzen. und wenn ja, dann sollten sich auch die "investoren" keine blöße geben-es gäbe ja auch keinen grund dazu. außer man fürchtet sich vor einer rhetorischen konfrontation...

denn: wird einer seine persönlichen interessen wirklich hinten an stellen? ich glaub es kaum...sonst wären wir schon längst durch und könnten schon den nächsten auswärtsbus planen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also bitte: Die Egi'sche Propaganda wirkt!

 

Seine permanenten Hinweise darauf, dass er der "Retter" des GAK sei, zeigen offensichtlich Wirkung.

 

Also Egi ist vor allem eimal ein Verkäufer seiner selbst, dann ist er noch Sprecher der Investorengruppe zur "Rettung" des GAK und außerdem noch der verlängerte Arm und das Sprachrohr von MV Dr. Scherbaum.

 

Ich halte den direkten Kontakt mit den Investoren bzw. dem MV durch die verbliebenen Sektionsleiter - Fischl, Gaisbacher und Schroll - für zielführender.

 

Dass sich der Masseverwalter allerdings den Egi als "Vertrauens"person holte spricht Bände; allerdings hat ja auch Fischl anfänglich geglaubt, dass es ohne Egi nicht ginge und die Geschichte hat ihm dann eines besseren belehrt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ evaldo:

wie soll der direkte kontakt funktionieren, wenn wir noch immer nicht wissen, wer die "investoren" sind?

 

Klingt vielleicht naiv, aber wie wäre es mit einer direkten Anfrage bei Hofrat Kürschner? Durch mig z.B.? Der ist doch ein offizieller gewählter Vertreter des Vereins.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Kempes

 

Messerscharf! Die gebetsmühlenartigen Beschwörungen gehen im Kreis, die "Investoren" (sofern es überhaupt welche gibt) reden nur mit Egi, Kürschner hat gestern in einem Telefonat bestätigt, dass er eigentlich nicht mehr dabei ist ("nur noch in der letzten Reihe, was immer das heißen soll") und der Masseverwalter ist für mich scheinbar nicht zu sprechen. Ich hab heute angerufen und um Rückruf gebeten, bisher warte ich ohne Erfolg....

 

@körösistraße

 

Es gibt keinen Homepagestreit. Es ist jetzt nur so, dass unsere Klientel antwortet, wenn die DIRI-Seite irgendeinen sch*** verzapft, der mit uns nichts mehr zu tun hat. Das haben wir als offizielle Seite vermieden, dort durfte der Herr Pensionist von uns unkommentiert seine bescheidenen geistigen Ergüsse über die Website und RedCorner veröffentlichen. Jetzt ist das allerdings ein wenig anders. Nebenbei sieht man allein an der Tatsache, wie viele Leute uns unterstützen, dass unsere Arbeit scheinbar doch nicht ganz so schlecht war.

 

Unser Grundsatz war immer: der gescheitere gibt nach, doch in letzter Konsequenz führt genau diese Haltung zur Herrschaft der Vollidioten (wie man bei uns deutlich sieht)....

 

und noch was: wenn sich DIRI bemüßigt fühlt, wehleidig auf einen Kommentar bezüglich Leuk zu reagieren, dann soll er vorher mit ihm reden: Herr Leuk hat persönlich bestätigt, in die Sache involviert gewesen zu sein. Egi läßt grüßen!

 

redfox

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ist natürlich ein richtiger Hinweis, mir fällt aber noch Kürschner ein, von dem man hört, dass er sich von den Investoren distanziert habe, aber öffentliche Stellungnahme kenn ich keine dazu.

 

Also würd ich es mit Kürschner versuchen.

 

Ansonsten kann das Zusammensitzen nicht schaden, nur glaub ich nicht, dass großartig was rauskommen wird.

 

Jetzt heißt es mal auf den 15. Jänner warten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

redfox@körösistraße: Es gibt keinen Homepagestreit.

 

lieber redfox, der war gut.

 

mir geht es hier aber gar nicht um die website-problematik, die wird eh anderswo diskutiert. mir geht es darum, dass unser verein vor die hunde geht und wir uns nur mehr in grundsatzdiskussionen und grabenkämpfen verzetteln. ich will verdammt noch mal, dass die herren aus der deckung kommen (das gilt auch für Fischl, noch ist er der gewählte "Boss" - und das gilt vor allem auch für Scherbaum) und endlich klartext reden.

 

edith meint: evaldo, ich will nicht mehr auf den 15. warten, seit dem sommer warten wir ständig auf irgendwelche magischen daten. nur gehts uns danach immer noch schlechter. ich will action sehen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...