Zum Inhalt springen

Einstellung der inoff. Homepage


Empfohlene Beiträge

Dieser Threat ist komplett fürn Hugo. Das ist absolut so geplant, zwischen den Zeilen wird weiter polemisiert und wir werden den DIRI weiter genießen können.

Auch die neue Seite wird deutlich darauf hinweisen, das garantier ich euch. (Bilder, Texte, Archivinfos usw.)

 

Uns hat man mit dieser Aktion, die nicht vom DIRI ausgegangen ist (wie ich meine), versucht, einen Faustschlag zu versetzen. Aber eines versprech ich im Namen von vielen Fans die mich in den letzten Tagen mit Anrufen und Mails überhäuft haben und auch im Namen von RedCorner: wir werden weiterhin die Interessen des GAK1902 und die der Fans unterstützen.

 

Unsere Community wird das Sammelbecken all jener sein, die keine Spielchen von größenwahnsinnigen Möchtegern-Clubpolitikern auf Kosten der treuen Mitglieder und Anhänger des GAK dulden und sich zur Wehr setzen. Wer Wind sät, wird Sturm ernten! Über die Köpfe der Mitglieder und Fans solche Entscheidungen zu treffen, wird sich bitter rächen!

Aber vieles wird in einer Woche schon wieder anders aussehen, das ist ziemlich sicher.

Eines ins Stammbuch all jener, die sich nur zu Wort melden, wenns für sie selber was bringt: "Frag nicht, was dein Klub für dich tun kann, frag was du für den Klub tun kannst!" (Abgew. v. J.F. Kennedy)

 

Diese Aktion mit dem Providerwechsel war ein Anschlag auf die Vereinsdemokratie und wird so nicht hingenommen werden! Schade, dass die neuen Betreiber nicht unter anderen Bedingungen starten können.

 

Franz Krainer

RedCornerTeam

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dabei sind es weniger die primitiven verbalen Attacken einiger Neider, viel mehr hat mich das Gefühl der fehlenden Unterstützung im "Kampf" gegen jene, die ihre eigenen Interessen über jene des Vereines stellen, in meinem Entschluss bestärkt.

 

Ich denke, dass hier noch einmal ein keiner Rundumschlag von DIRI erfolgt und dass ich auf Grund der Erfahrungen, die ich mit ihm gemacht habe, (zumindest) auch gemeint bin.

 

Ich möchte an dieser Stelle nochmals feststellen, dass ich k e i n einziges Mal in einem Bericht (immerhin habe ich insgesamt fast 1000 Berichte auf der offiziellen HP des GAK in den letzten Jahren geschrieben) oder Posting auf unserer Seite etwas Ehrenrühriges gepostet habe, auf der Site von DIRI sowieso keinen einzigen Eintrag gemacht habe. Alle derartigen Behauptungen sind unwahr.

 

[/b]Anderseits hat DIRI manchmal in Artikeln, der auch die persönliche Meinung des Verfassers widergibt) mit einem hohen "Wiedererkennungswert" auf "Offizielle" HP-Leute (oder ist ganz wer anderer gemeint?) eingedroschen. Über die Postings gegen mich in seinem Forum möchte ich mich gar nicht äussern. Darüber hab ich nur noch gelacht, weil viele Einträge auf einem Niveau waren, die nicht einmal der durchschnittlichen Intelligenz einer angebissenen Wurstsemmel entsprachen. Ich hab mich nie auf dieses Niveau begeben, hab ihn allerdings überall ignoriert und nicht beachtet, was meiner Meinung nach seinem Stellenwert beim GAK entsprach.

 

Gerne erinnere ich mich dabei an die Formulierung, bei RedCorner sei ein "psychisch kranker amoklaufender Mann" oder Texte wie "die Artikel entsprechen dem Niveau eines Schüleraufsatzes" usw.

Derartige ärztliche Ferndiagnosen bedürfen wohl eines Medizinstudiums und das hat Herr DIRI meines Wissens nicht.

Ich könnte die Liste noch fortsetzen, enthalte mich aber. Ich hab das nur eingebracht, weil man nicht nur austeilen kann, aber wehleidig reagiert, wenn man schief angeschaut wird.

 

Franz Krainer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Aus diesem Konflikt habe ich mich ja immer herausgehalten, da ich einerseits die Hintergründe nicht kannte, andererseits die Geschichte teilweise auch sehr persönlich war. Wenn die Einstellung jetzt nur aus den auf der .net Adresse genannten Gründen erfolgt, dann finde ich das bedauerlich, denn auch andere Meinungen dürfen und sollen eine Plattform haben (*). Sollte allerdings Taktik dahinter stecken, dann wird sich das ja zeigen.

 

PS: Verbale Untergriffe sind natürlich etwas anderes.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde es lächerlich zu behaupten, dass die .net adresse hinter der stillegung von der offiziellen steckt. Ich halte mich aber weiter aus dem Konflikt raus, möchte aber anmerken, dass es ein Armutszeugnis für einige Fans des GAK ist, dass sich ein Pensionist nur durch die Ausübung einer (teilweise provokativen) Konkurrenzhomepage derart belästigt oder bedroht fühlt, dass er sich zum Rückzug entscheidet.

 

Das ist auch ein Anschlag gegen die freie Meinungsäußerung, und ich fürchte, dass einige, die sich über die "Maulsperre" am meisten beschwert haben dazu beigetragen haben, dass diese noch weiter ausgebaut wird.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Einen Vorwurf kann ich der Inoffiziellen nicht ersparen: Warum haben sie unsere neue Adresse nicht veröffentlicht?

Sicher, es ist eine private Seite, die aber den Anspruch gestellt hat sehr umfassend zu informieren, eine so wichtige Information aber bewußt wegzulassen ist manipulativ.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich finde es lächerlich zu behaupten, dass die .net adresse hinter der stillegung von der offiziellen steckt. Ich halte mich aber weiter aus dem Konflikt raus, möchte aber anmerken, dass es ein Armutszeugnis für einige Fans des GAK ist, dass sich ein Pensionist nur durch die Ausübung einer (teilweise provokativen) Konkurrenzhomepage derart belästigt oder bedroht fühlt, dass er sich zum Rückzug entscheidet.

 

Das ist auch ein Anschlag gegen die freie Meinungsäußerung, und ich fürchte, dass einige, die sich über die "Maulsperre" am meisten beschwert haben dazu beigetragen haben, dass diese noch weiter ausgebaut wird.

 

Geh hör doch auf ... wart ma mal eine zeit lang ab und warten wir, was der gute Herr dann wann und vor allem wo macht.

 

Geschenkt haben sich beide Seiten nie irgendwas und sie sind sich beide nichts schuldig geblieben. Vielleicht ein Umstand der das Niveau sicherlich auch auf hohem Level gehalten hat.

 

Aber, dass gerade jetzt - zu dem ungewöhnlichen Zeitpunkt - Herr R. die Nerven weg wirft ist doch sehr gut gespielt. Da hätt der Franz die Seite ja schon vor gut einem Jahr zusperren können, was "Anfeidungen" betrifft.

 

Aber mach Dir keine Sorgen .... auf www.gak.at wirst auch in Zukunft gut versorgt werden. Da bin ich mir sicher.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine berechtigte frage, allerdings wurde auf der offiziellen seite nicht einmal erlaubt die inoffizielle hp anzuführen!

 

wir wollten dem Herren ersparen, dass er auf der Seite von Drunkbolden etc. nicht mißbräuchlich verwendet wird. die Schande wollten wir ihm ersparen. Doch ein feiner Zug von uns - oder?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
eine berechtigte frage, allerdings wurde auf der offiziellen seite nicht einmal erlaubt die inoffizielle hp anzuführen!

 

Da ist was dran. Naja, wie gesagt, da steckt eine laaange Geschichte dahinter, die Baustelle will ich mir gar nicht antun.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Geschenkt haben sich beide Seiten nie irgendwas und sie sind sich beide nichts schuldig geblieben. Vielleicht ein Umstand der das Niveau sicherlich auch auf hohem Level gehalten hat. :D:D Der ist gut!

 

Aber, dass gerade jetzt - zu dem ungewöhnlichen Zeitpunkt - Herr R. die Nerven weg wirft ist doch sehr gut gespielt.

 

Wenns so ist, und die Fakeseite übernommen wird, dann wärs noch ein größeres Eigentor (für Egi), als die Schließung der Offiziellen (im Endeffekt auch ein Eigentor für Egi).

 

Sind jetzt eigentlich WIR offiziell die Inoffizielle? :shock:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich halte mich aber weiter aus dem Konflikt raus, möchte aber anmerken, dass es ein Armutszeugnis für einige Fans des GAK ist, dass sich ein Pensionist nur durch die Ausübung einer (teilweise provokativen) Konkurrenzhomepage derart belästigt oder bedroht fühlt, dass er sich zum Rückzug entscheidet.

 

Das ist auch ein Anschlag gegen die freie Meinungsäußerung, und ich fürchte, dass einige, die sich über die "Maulsperre" am meisten beschwert haben dazu beigetragen haben, dass diese noch weiter ausgebaut wird.

 

stimme dir zu, dass es absolut nicht in ordnung ist, dass aufgrund der geschehnisse rund um unseren klub personen, v.a. außenstehende personen, telefonisch oder wie auch immer belästigt werden. das ist keine art.

 

dass aber diese personen an einer ausweitung einer "maulsperre" direkt schuld tragen, seh ich nicht so. es is schon noch ein unterschied, ob einer den schwanz selber einzieht oder ob einem das zipferl abgeschnitten wird.

 

außerdem traue ich der entwicklung nicht, vielmehr sieht es nach einer rochade aus. bin gespannt, wie es weitergeht.

 

btw: der eintrag auf der startseite von www.gak.at gehört dringend geändert. denn der gemeine besucher der seite kennt sich spätestens nach dem klick auf den angeführten link auf die inoffhp jetz gar nicht mehr aus. vielleicht könnte das jemand umsetzen, der dies liest und die macht besitzt, das dann auch zu tun.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gast exil_grazer

lang hat der Rücktritt ja nicht gedauert ... seit heute morgen ist wieder alles beim alten ...

 

letzte Newsmeldung:

 

Seit heute ist die neue offizielle GAK-Homepage www.gak.at in Betrieb und schon versucht man wieder mit primitiven Unterstellungen, daraus einen Wechsel der inoffiziellen Seite zur Offiziellen HP zu konstruieren. Um aufzuzeigen, welch abgekartetes Spiel hinter diesen Verleumdungen steckt, haben wir uns entschlossen, bis zur vollständigen Klärung der Vorgänge durch Dr. Scherbaum die Seite G-A-K.at fortzuführen, zumal von der Stellungnahme des Masseverwalters einiges an brisanten Informationen zu erwarten ist. Zu diesem Schritt sehen wir uns auch veranlasst, nachdem in vielen Mails eindringlich um die Fortführung der Seite gebeten wurde und sich die Anfeindungen der Neider trotz vorübergehender Schließung unverändert fortgesetzt haben.

 

Gratulation und höchste Anerkennung den Gestaltern der neuen offiziellen Homepage, die es geschafft haben, innerhalb kürzester Zeit eine ansprechende und informative Website auf die Beine zu stellen!.

 

erinnert fast ein bischen an einen aus Kärnten stammenden Politiker -> ich bin weg ... ich bin wieder da ... ich bin wieder weg ... ha ich bin doch wieder da ........

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaut euch mal den letzten Eintrag im Gästebuch der inoff. an.

Thema "Zusmmenarbeit mit der off.HP" Auch der Absender ist sehenswert.

Suche grad ein Smiley welches kotzt.

 

Zu dem Claqeur fällt mir auch nichts positives ein. Das riecht halt schon a bissl nach Provinzposse.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Schaut euch mal den letzten Eintrag im Gästebuch der inoff. an.

Thema "Zusmmenarbeit mit der off.HP" Auch der Absender ist sehenswert.

Suche grad ein Smiley welches kotzt.

 

Zu dem Claqeur fällt mir auch nichts positives ein. Das riecht halt schon a bissl nach Provinzposse.

 

erst jetzt???

 

Aber nein da steckt keine Methode dahinter, nein wir haben nichts gewußt, alle so gemein, ich hör auf, ... bla bla bla....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Spätestens jetzt ist für mich der Kampf um den GAk so gut wie verloren. Man braucht sich nur anzusehen, wie viele (tschuldigung vorweg für den Ausdruck) VOLLTROTTELN sich bei uns im Verein und unter den Fans herumtreiben. Lest euch mal als kleine Kostprobe die Einträge im "Forum", oder is es jetzt ein Gästebuch?, auf der deppaten Seite vom Kobold DIRI durch.

Man kann aber halt auch davon ausgehen, dass der Typ solche Einträge selber macht, zuzutrauen wärs ihm. Manche Leute scheinen einfach nichts zu überreißen. FÜr die geht es immer noch um Bundesliga und Aufstieg in die RedZac. Ich hoffe dass man diesen gewissenlosen Ja und Amen Sagern bei einer GV die Stirn bieten kann. Obwohl ichs ehrlich gesagt bezweifle.

 

I kann die ganze Gschicht von dem Rettergsindl sowieso net mehr hören. Die sollen sie schneller wieder schleichen wie sie kummen san. An einer Rettung sind sie eh nicht interessiert.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Reds1902 hat u.a. auch folgendes geschrieben

 

Man kann aber halt auch davon ausgehen, dass der Typ solche Einträge selber macht, zuzutrauen wärs ihm.

 

Wenn diese Posts nicht getürkt sind, soll ich in meinem Leben nie mehr ein Bier bekommen. :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...