Zum Inhalt springen

offizielle Homepage "gesperrt"


Empfohlene Beiträge

wieviel kostets denn jetzt den verein im monat?

Endlich ist Haifischl wieder erfolglos am Werkeln.

 

Laut Vertrag kostete die Homepage dem Verein per Monat nichts. Nur - der MV hat wahrscheinlich auf Anraten unwissender Einflüsterer die "neue" HP veranlaßt. Nicht nur, daß sich beim Aufrufen Firefox heftigst verabschiedet, wurde hier leider auch ein vorhandenes Template mit allem unnotwendigen Ballast angewendet, da man anscheinend keine Zeit mehr für die notwendigen Programmierstunden hatte.

 

Das gratis wurde damit sehr teuer, und dies anscheinend nicht nur für den Verein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 457
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

...zumindest sollte es um 70.000 nicht so aussehen und unnavigierbar sein, wenn man nicht standard-browser und einstellungen verwendet....

 

 

wertschätzen kann man hp's nie - siehe grasser

aber wenn da echte GAK fans am werk waren, dann sollt da VERDAMMT NOCH MAL jetzt nix gefordert werden!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aber wenn da echte GAK fans am werk waren, dann sollt da VERDAMMT NOCH MAL jetzt nix gefordert werden!

 

wennst a ECHTER GAK-FAN bist: brenn die wäsch von gut 70.000 EURO (oder für dich: ne million schilling) VERDAMMT NOCH MAL einfach weg. dann redet keiner mehr davon. und was a echter roter is...

 

is ja ein wahnsinn. der GAK hat in den letzten jahren einen bauchfleck von fast 400 MILLIONEN SCHILLING oder 30 MILLIONEN EURO hingelegt. da sind auch einige millionen schilling und euro an gegengeschäften drin. u jetz sind diejenigen leute die arschlöcher, die für ihre erbrachten leistungen vertraglich zugesicherte entschädigungen NICHT bekommen?

 

und wenn einer KEIN roter is, soll er ruhig das geld fordern? die roten sollen aber ja auf ihre betriebsgrundlagen und rechtlichen ansprüche verzichten!???? dann musst aber auch dafür sein, dass die ganzen mitarbeiter keine kohle mehr sehen. weil die sollten dem verein auch dankbar sein! und die spieler überhaupt!! die spieler, die schweine! ach, ich vergaß: denen kann man das ja net vorwerfen, die sind ja arm, gö. da musst mir mal den unterschied erklären, du herr gscheit.

 

ich wiederhole mich: das einzige, worauf man sich beim GAK in den letzten jahren verlassen konnte, ist, dass rechnungen NICHT bezahlt wurden. darum gibt uns heute auch kein mensch mehr einen cent. und das geschwür, das schon damals den leuten bis zum pförtner im abgastrakt steckte, winselt auch heute noch um seine unschuld und um des gönners gelder. aber gott sei dank gibts noch so durchblicker wie dich.

 

intelektuelles unterholz sag ich dazu.

 

p.s.: abgesehen davon: die forderung von sunplasma betrifft die gläubiger höchstwahrscheinlich gar nicht. denn der masseverwalter darf keinerlei entscheidung treffen, die die gläubiger zusätzlich schädigt. dies ist offenbar in diesem falle passiert. dafür gibt es klare haftungsgrundlagen. die einsager und verursacher sollten schon mal ihre sumsi ausm nachtkasterl holen, schlage ich vor. den gläubigern is des nämli wurscht. blitzgneisser.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bin ja grundsätzlich neutral in der Frage, was ich aber schon sagen möchte wenn ich einige der postings lese:

1. wie redfox schrieb: warum soll er sich für einen Rechtsbruch verantworten den andere begangen haben?

2. Das Sponsoring von sunplasma hat doch Liebhabercharakter: das bissl Werbung bringt doch bei weitem nicht das was an Programmierstunden etc. geleistet wurde, sondern ist doch nur ein Tropfen auf den Stein für einen Roten, der x-Arbeitsstunden seinen Klub widmet (- meine Interpretation)

3. vgl. mit dem Deal von Möma TV: Sie übertragen viele Stunden für ein bisschen Werbung und verrechnen auch keine "Echtkosten". Würden sie aber hintergangen und ein schriftlicher Vertrag gebrochen, könnten und würden sie wahrscheinlich auch die Arbeitszeit und übertragungsstunden hochrechnen und auf hohe Summen kommen. Wenn dann einer (wie Pezi) sagt: "Solche Aufnahmen mache ich mit meiner Handkamera um 100 Euro pro Match, verstehe nicht was daran so teuer ist" ist das ungefähr die gleiche Argumentation

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wow, wenn einer eine Frage stellt die nicht genehm ist, wird

aber ganz schön reingeholzt.

 

Da ich mir für meine Firma grad eine Page programmieren lasse,

mit ca. 5GB Umfang, inkl. Webshop, Hosting, aktualisieren etc..... Und daher grad weiß was sowas ca. kostet....

Kommen mir 70.000 Euro auch grad net wenig vor. :roll:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Irgendwie geht die Diskussion (dank einiger Köder, die geschluckt wurden?) am Thema vorbei. Das Thema ist nicht die Höhe der Kosten. Wenns 3000 Euro wären, wärs auch noch die gleiche Schweinerei! Es geht um die Art und Weise der Abwicklung - keine Information - keine Vorwarnung nichts. Und die Tatsache, dass die freie Meinungsäußerung beschnitten werden sollte und dem Verein ein Schaden in welcher Höhe auch immer entstanden ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SteirAir

 

ja, genau um das ging's wahrscheinlich...solche verbalen entgleisungen sind von "offiziellen" nicht zu tätigen:

 

redfox: "@pezi He, was isn mit dir los?"

HerrKlaus: "eine frechheit, was sich manche leute hier aus ihrem hirn rauswixxen. " ... "außerdem, mit zwei nicks wirds auch net besser mein lieber felix herz jesu dahn tschecherant!" ... "und das geschwür, das schon damals den leuten bis zum pförtner im abgastrakt steckte, winselt...." .... "intelektuelles unterholz sag ich dazu."

 

...und das sind nur zitate der letzten paar postings hier in diesem thread...das ist untragbar!

 

@Ras Tschubai : findest du das meinungsfreiheit in solcher tiefe von offizieller seite vorgetragen werden soll?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wieso ist das untragbar? Dies hier ist eine unabhängige Seite, die wie man weiß keinen offiziellen Status besitzt. Darf man hier nicht schreiben was man will? Wenn nicht, dann dürftest du deinen Müll, lieber JaG399 hier auch nicht ablassen. Durftest du aber...

 

@Topic: man kann hinschauen wo man will (asb, diri site etc.), das rc team wird hier in eine Täter Rolle gedrängt. MMn ist es eine Schande, denn die Sautrotteln die solche Kommentare von sich geben sollten besser mal anfangen das Ding, das im Schädel sitzt, einzuschalten und es auch dessen Zweck zuzuführen, nämlich DENKEN.

 

MMn ist dieser Klub, der mal der GAK war, mehr als tot. Aber vielleicht lassen jetzt alle ihren Frust nur hier bei RC ab, weil sie mittlerweile auch gesehen haben, aus welchem Holz ihre Retter geschnitzt sind...

 

EDIT:

@Ras Tschubai : findest du das meinungsfreiheit in solcher tiefe von offizieller seite vorgetragen werden soll?

 

Ok, nochmal extra für dich. Du hast den ganzen Sinn der Diskussion anscheinend noch nicht ganz mitgekriegt. Es geht darum, dass dies hier nicht mehr die offizielle Seite ist. NICHT! Es gibt jetzt eine andere. Und daher ist niemand hier ein "Offizieller". Und schreiben kann sowieso jeder was er will. Und zensur wirds daher auch keine geben. Alles klar?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Topic: man kann hinschauen wo man will (asb, diri site etc.), das rc team wird hier in eine Täter Rolle gedrängt. MMn ist es eine Schande, denn die Sautrotteln die solche Kommentare von sich geben sollten besser mal anfangen das Ding, das im Schädel sitzt, einzuschalten und es auch dessen Zweck zuzuführen, nämlich DENKEN..

 

Oarg

 

Ich sehe kein Trängen in irgendeine Rolle. Es wurde nur etwas

hinterfragt. Ich verstehe nicht das keine Antwort zu nicht so

genehmen Fragen kommen kann ohne verbale Entgleisungen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@Topic: man kann hinschauen wo man will (asb, diri site etc.), das rc team wird hier in eine Täter Rolle gedrängt. MMn ist es eine Schande, denn die Sautrotteln die solche Kommentare von sich geben sollten besser mal anfangen das Ding, das im Schädel sitzt, einzuschalten und es auch dessen Zweck zuzuführen, nämlich DENKEN..

 

Oarg

 

Ich sehe kein Trängen in irgendeine Rolle. Es wurde nur etwas

hinterfragt. Ich verstehe nicht das keine Antwort zu nicht so

genehmen Fragen kommen kann ohne verbale Entgleisungen.

 

Du warst damit auch nicht gemeint

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

letztes post:

 

@Red1902

wenn man seine diskussionspartner in einer sachlichen diskussion "beflegelt", dann sagt das, meiner meinung nach, alles über die jeweiligen menschen aus und die haben sich nicht, seit sie inoffiziell sind derart in ihren manieren verschlechtert - dich gleich eingeschlossen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wow, wenn einer eine Frage stellt die nicht genehm ist, wird

aber ganz schön reingeholzt.

 

Da ich mir für meine Firma grad eine Page programmieren lasse,

mit ca. 5GB Umfang, inkl. Webshop, Hosting, aktualisieren etc..... Und daher grad weiß was sowas ca. kostet....

Kommen mir 70.000 Euro auch grad net wenig vor. :roll:

 

Wer sagt denn, dass der wahre Wert der Gegenleistung in der Höhe von 70.000 € für die Programmierung der Homepage liegen soll?

Dieser Betrag wird von den Erstellern gefordert, beinhaltet aber

 

* Kosten für die Herstellung der Homepage

* Kosten für die Wartung und Instandhaltung der HP

* Installation, Betreiben des Mailservers

* Backup der Installationen

* Schadenersatz durch die Nichterfüllung des Vertrags

 

Der Schadenersatz beinhaltet meiner Einschätzung nach die Möglichkeit, mit genügend Phantasie die Forderung zu "verschönern", sodass die Forderung in der Höhe von 70.000 € eingereicht wird. Wieviel davon als berechtigt vom MV anerkannt wird, wird ja erst geprüft und später festgestellt.

Daher ist die ganze Diskussion, ob 70.000 € berechtigt sind oder nicht, als müßig zu betrachten, weil keiner von uns die Details des Vertrages und der Forderung kennt.

 

edit:

Und vielleicht noch ein Zusatz: Die HP vom GAK ist meiner Ansicht nach als vorbildhaft zu bezeichnen. SKAK z.B. ist eher amateurhaft, Pasching war es auch FC-Kärnten eine Katastrophe, Austria Wien und Rapid sowie Salzburg sind auch recht gut, wobei das alte GAK-Forum bei mir auf Grund der Übersichtlichkeit und Administration eindeutig das beste ist.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
letztes post:

 

@Red1902

wenn man seine diskussionspartner in einer sachlichen diskussion "beflegelt", dann sagt das, meiner meinung nach, alles über die jeweiligen menschen aus und die haben sich nicht, seit sie inoffiziell sind derart in ihren manieren verschlechtert - dich gleich eingeschlossen.

 

Danke für das Kompliment :wink:

 

PS:

1) Ich bin Reds1902 mit "S"

2) Eine sachliche Diskussion ist das hier schon lange nicht mehr.

3) Auch daran ist natürlich RC Schuld. Naja bitte...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@pezi

Frag mal, was 160 Gigabyte Download monatlich kosten und eine Seite, die 20 GB groß ist an Webspace!

 

Blitzgneisterer!

 

Kostet dich bei qualitativ hochwertigen Anbietern (gerne per PM mehr, will ja keine Werbung machen) ca. 50€ im Monat als Dedicated Server.

Ich versteh aber die Summe 70k voll und ganz wenn man Entwicklung, Betreuung usw... rechnet. Nur bitte richtig aufteilen sonst macht man sich schon ein wenig lächerlich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wer sagt denn, dass der wahre Wert der Gegenleistung in der Höhe von 70.000 € für die Programmierung der Homepage liegen soll?

Dieser Betrag wird von den Erstellern gefordert, beinhaltet aber

 

* Kosten für die Herstellung der Homepage

* Kosten für die Wartung und Instandhaltung der HP

* Installation, Betreiben des Mailservers

* Backup der Installationen

* Schadenersatz durch die Nichterfüllung des Vertrags

Genau das wollte ich eigentlich wissen.

Und daß ich beschimpft werde, sobald ich hier was schreibe ist eh schon normal.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

werte kollege, mit einiger verwunderung muss ich hier die beiträge vom jaG399, pezi und haifischl lesen und möchte hier in aller kürze stellung beziehen.

 

es war im april 2006 als der gak von mir ein angebot für webhosting und seitenbetreuung verlangte - ich übermittelte eine standardangebot und danach wurde erweitert was man noch alles brauchen würde (und teilweise auch braucht) -> die einzigen die hier auf der finanziellen bremse standen waren der redfox und (kurioserweise) ich als auftragnehmer (möchte erwähnen, dass ich eine notebook - lieferung abgelehnt hab weil mmn. schon mehr pc's als mitarbeiter vorhanden waren) - das nur mal zum ausgangspunkt und die von pezi angeführten hostingpreise sind etwa jene die ich dem gak verrechne (nur sind die leistung a stückerl höher) - aber der preis bewegt sich in etwa dort.

 

jetzt kommen wir aber zum eigentlichen thema - die gak homepage im juli 2007 als wir in die regionalliga abgestiegen waren, konnte die page in der damaligen form nicht weiter verwendet werden - vor allem weil die strukturen im fanshop und im büro ganz andere geworden sind und weil so gut wie kein sponsor mehr verfügbar war - daher haben wir uns angeboten GRATIS technische möglichkeiten zu konzeptionieren, wie man die bereiche FANSERVICE (kartenbestellung, forum, liveticker, fantv um nur einige zu nennen) MARKETING (Fanshop, Bannerverkauf, RedList) INTERNE ORGANISATION (Faktura, Lagerbestand, Outsourcing der Produktion, Mailings, CRM - Strukturen usw.) SPORTLICHE BEREICHE (Ligamanagement für zwei quasi gleichwertige mannschaften profis/amas) und den gewohnten INFOTAINMENT - BEREICH (also die homepage mit den berichten) auf einer nenner bekommen könnten und haben die TICKETINGPROBLEMATIK konzeptionell gelöst (wissen die werten kollegen jaG und pezi eigentlich, dass der gak mehr an leitungsgebühren bei den stadtwerken bezahlt als übers ticketing reinkommt) ...

 

All diese Konzept wurden dem Vorstand gratis übergeben (wolfgang egi war ebenso in kenntnis gesetzt und war über alle schritte informiert - er nahm sogar an 2 od. 3 sitzung teil und es gab eigens 2 treffen zwischen mir, meinem kollegen und dem egi bzgl. shop und wawi - damit er seine sonderwünsche deponieren konnte - einmal im beisein von wolfgang kohlfürst).

 

Danach haben wir uns knapp 2 monate ausschließlich mit dem thema homepage beschäftigt und in summe bis heute einen unglaublichen zeitaufwand in die gesamten strukturen investiert - mit unter das einzige was beim gak immer funktioniert hat. ich hab damals (VÖLLIG KOSTENLOS) für den gak gearbeitet und zahlende kunden hinten angestellt - nicht wenige nannten mich einen idioten weil ich mich für gratis - arbeit bereitgestellt habe - die einzige gegenleistung des gak - 2 werbebanner auf jeder seite - für mich als langjährigen fan war das ok.

 

wenn es jetzt leute gibt, die behaupten es ist unfair das in rechnung zu stellen dann darf ich fragen warum? ich habe meine aufgaben erfüllt und hätte vom gak keinen cent gefordert wäre nicht meine werbegrundlage entfernt worden.

 

wenn es den kollegen aber um die höhe der rechnung geht so dürft ihr davon ausgehen, dass der mv diese sicher prüfen lässt und ich diese argumentieren werde müssen (was mir aber keine grauen haare wachsen lässt) - die genauen inhalte (wie von pezi gefodert) werden sicher hier pupliziert - nur nicht bevor klarheit für alle beteiligten besteht - oder soll ich denn mv dazu nötigen, sich die vertragsdetails aus einem forum zu lesen :shock::?:

 

ich hoffe meine ausführung waren für einige hilfreich - weitere stellungnahme gibts von mir keine - ab jetzt sprechen leute die dafür bezahlt werden und das besser können als ich ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@SteirAIR

 

Angefangen hats ja hier (mMn):

 

 

4. Und wenn ich jetzt wieder von weiteren Forderungen lese - "Die Rechnung also, die von Sunplasma nun wohl dem Masseverwalter zugehen wird, übersteigt jedenfalls die 70.000 Euro und ist eine direkte Folge der Schließung der Webseite bzw. deren Vergabe an andere Personen" - dann kommt mir echt die Galle hoch. Wie kann man es verantworten, wenn man "GAK-Fan" ist, uns noch tiefer runterzustoßen, nochdazu wo's doch immer geheissen hat, die HP wird vollkommen ehrenamtlich und gratis geführt? Wo sollen dann in zwei Wochen 70.000 Euro an offenen Kosten enstehen. Wenn die HP aber über Werbeeinschaltungen finaziert wurde, dann wurde hier auch nicht immer die Wahrheit gesagt. Denn eine Gegenrechnung über Werbung ist bei Gott nicht "gratis"!

Weiters gebe ich zu bedenken, dass der Schaden an Werbeverlust ja nicht allzugroß sein kann, wenn man sich hier im Forum schon freut, dass man schon wieder ähnlich viele Seitenaufrufe verzeichnen kann, wie seinerzeit auf der offiziellen und damit auch beim "googlen" schon gut gelistet ist.

Werden Werbebanner nicht über Seitenaufrufe in ihrer "Wertigkeit" eingestuft.

 

Darauf die Antwort:

 

@jag

die komplette betreuung der homepage wurde von uns vom ersten tag an kostenlos betrieben. das sind die äpfel.

traffic beim provider (hunderte gigabyte pro monat), netzwerkadministration, softwarelizenzen und selbstverständlich auch die aufwändige wochenlang dauernde programmierung einer homepage auf unserem technischen niveau kostet selbstverständlich geld. das sind dann die birnen.

 

und man kann diese beiden dinge nicht vergleichen, die äpfel und die birnen.

 

dass die birnen zusätzlich über ein gegengeschäft abgewickelt wurden und damit dem klub in echt KEINEN cent kosten, sollte einleuchten. und da wir ja einen so hervorragenden marketing-experten in unseren reihen haben, haben wir auch jede menge werbeflächen frei für viele viele firmen, die unseren klub unterstützen und als gegenwert eine werbung auf unserer seite für einen gewissen vertraglich geregelten zeitraum zugesagt bekommen. diese rechte wurden im falle von sunplasma und belcom schwer wiegend verletzt. daher die rechnung. und bitte seid mir net bös: vertragsdetails kann ich wirklich keine veröffentlichen - auch das ist mehr als üblich bei allen möglichen vereinbarungen, das geht nur den klub und den betrieb was an. und jetz auch den masseverwalter

 

ich hoffe, ich konnte zur aufklärung einigermaßen beitragen.

 

Ich lasse jetzt je 1 Posting von JaG339 und HerrKlaus aus.

 

Dann kam noch von redfox:

 

@jag

 

Es sollte inzwischen bekannt sein, dass die Website dem RedCornerTeam gehört. Wir haben diese dem GAK immer kostenlos zur Verfügung gestellt, aktualisiert und gewartet. Im letzten Sommer wurde in einem Gespräch mit Fischl und Gaisbacher die Problematik erörtert, dass die mediale Präsenz des GAK in der Regionalliga unverhältnismäßig klein sein wird. Deshalb haben wir uns Gedanken gemacht, wie wir dem GAK helfen können.

Bei dieser Gelegenheit haben wir neue Ideen entwickelt und Features eingeplant, die Personalkosten reduzieren und trotzdem einen funktionierenden Fankontakt ermöglichen sollen. (Beispiele: Fernsehübertragungen übers Internet, Online-Fanshop überarbeiten, Datenbank-Direktmailingsystem, Aktualisierungder Tabellen, Warenwirtschaftskonzept uvm.) Dann wurde ein Konzept erstellt, und die Programmierung der vorgesehenen Features in Angriff genommen.

 

Dies haben die Firmen Sunplasma Software und Belcom Solutions übernommen, mit denen bereits vorher eine Vereinbarung geschlossen wurde, dass die gesamten Kosten im Gegengeschäft mit RedCorner abgerechnet werden. Diese Vereinbarung habe ich ausgehandelt, bevollmächtigt von den Vorstandsmitgliedern Fischl, Schroll und Gaisbacher.

Nachdem wir eine Garantie des Vereins gebraucht haben, dass die Seite bis zum Ende der vereinbarten Laufzeit von 3 Jahren beim GAK online bleibt, wurde mit dem GAK,vertreten durch die genannten Personen im Beisein von Mag. Strampfer mit dem Onlinegang der neu programmierten Seite eine Vereinbarung geschlossen, die uns Seitens des GAK genau das garantiert. Nachdem genau dieser Kontrakt gebrochen wurde (wie wir meinen mutwillig und vorsätzlich) stellt der Vertragspartner Sunplasma/Belcom jetzt die Arbeit fällig, weil keine vertragliche Gegenleistung erfolgt.

 

Dann Pezi, der zwar nachfragt, aber sich zuvor bereits festlegt. Stichwort: Kostet net mehr als 10k Euro.

 

@peziHe, was isn mit dir los? In einer halbwegs guten HP stecken 600 bis 700 Stunden Facharbeit!

Und das braucht ein Fußballklub?

Hast wieder bei gmx geschmökert. Dort kriegt jeder um 3,49 Euro seinen Traffic!

Frag mal, was 160 Gigabyte Download monatlich kosten und eine Seite, die 20 GB groß ist an Webspace!

http://webserver.t-online.de/server-managed.html

Automatische Softwareupdates

Firewall

Automatisches Backup der Plesk Konfiguration

24/7 Monitoring

AMD OpteronTM Modell 148

2.048 MB DDR-RAM

2*200 GB Festplatte (RAID1)

3.000 GB Traffic pro Monat

119,99 Euro/Monat

 

Also ca. 4400 Euro für 3 Jahre.

 

Wie kommt man da also auf 70.000 Euro?

Es gibt ja einen Vertrag, ist es nicht möglich die darin vereinbarten Leistungen hier kurz aufzulisten?

Zusatz: Ich habe extra dieses Posting aufgegriffen, weil es vorherige enthält und daher gut passt. Allerdings hat die Schärfe im Ton schon sehr zugenommen.

 

Jetzt wieder HerrKlaus:

 

der verein hat bestellt und sunplasma hat programmiert. sunplasma hat gesagt (TROTZ DER SITUATION, IN DER WIR WAREN, HAAAALLLLOOOOOO!) "okay mach ma gegengeschäft, wir verrechnen euchs net - dafür gibts werbung".

 

dann wurde von sunplasma geleistet, vom klub nicht. WO IST JETZT DAS PROBLEM???

 

is ja ein unglaublicher wahnsinn, dass jetz hier von irgendwelchen leuten zahlen genannt werden, die offensichtlich KEINEN PLAN von webseiten dieser größenordnung haben. weißt was pezi: geh morgen zu einem sachverständigen deiner wahl, zahl im zwei stunden u lass die seite analysieren. er wird dir dann sagen, was das ungefähr kosten kann. und ich wette jetz mit dir um den fortbestand meines klubs: die sunplasma-rechnung liegt darunter.

 

eine frechheit, was sich manche leute hier aus ihrem hirn rauswixxen.

 

btw und zu meinem quote:

vertragsdetails gehören nicht in ein forum. wie schon oben erwähnt. basta.

 

Abschließend JaG339:

wertschätzen kann man hp's nie - siehe grasser

aber wenn da echte GAK fans am werk waren, dann sollt da VERDAMMT NOCH MAL jetzt nix gefordert werden!

 

Ich hoffe, ich hab das Wichtigste erwischt. Voodoo führte das später ja genauer aus, was denn nun alles bei den immer wieder angeführten 70k Euronen drinnen.

 

Ich glaube, was die Stimmung so aufgeheizt hat, war, dass sich einige nicht vorstellen können, was denn so eine HP zu erstellen und zu warten wirklich kostet. Es kommen mMn mit dem Argument "Das kann ja nicht sein, dass das... ". Dass da das RCT gereizt reagiert (speziell nach den Vorkommnissen der letzten Tage) ist für mich verständlich.

 

Ich persönlich hätte z.B. nicht gleich ein Angebot eines beliebigen Hosters reingestellt, sondern hätte weiter gefragt. Und ich hätte auch nicht darauf gepocht, dass echte GAK-Fans nix fordern dürfen.

 

Just my 2 Cents...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube nicht Galmar das irgendwer eure Leistung anzweifelt,

kritisiert oder sonstwas.

 

Sondern den meisten hier gehts, das wenn man eine Frage stellt

die als unpassend empfunden wird, gleich eine gewischt bekommt

das eine Freud ist.

Schweng hat die Diskussion jetzt eh schon zusammengefasst.

 

Trotzdem möchte ich noch anmerken, dass es nicht um EINE unpassende Frage ging, sondern um eine Reihe von dämlichen Unterstellungen (kann NIEMALS so viel kosten, ihr seids ja keine echten Fans,...) und das noch dazu von Usern, die sich zum Teil auch in den vergangenen Tagen in diversen Themen mit äußerst "interessanten" Propagandapostings hervorgetan haben.

 

Weiters ist dies keine offizielle HP, HerrKlaus und redfox sind keine offiziellen Organe des GAK, warum sollen sie sich nicht an das Niveau hier anpassen?!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

SCHWENG: danke. genau darum gehts.

 

ich schöpf net seit 7 jahren fürn klub, zahl an haufen geld dazu, muss mir die seite von irgendwem abdrehn lassen und am ende sind wir die abzocker, die eh selber schuld sind.

 

da gehts genau um das, was du sagst. fragen ist gut, unterstellen ist schlecht. so einfach ist das.

 

und wenn dann wie bei haifischl der angriff auch noch aus der DIRI-ecke kommt, dann geht mir sowieso ob der polemik der hut hoch.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

@Ras Tschubai : findest du das meinungsfreiheit in solcher tiefe von offizieller seite vorgetragen werden soll?

 

Beschimpfungen (wenn du das meinst) müssen nicht sein, das ist korrekt. Aber es geht ja auch um die Zeit vor dem Providerwechsel, und da hatte ich am Umgangston (mit wenigen Ausnahmen) nichts auszusetzen. Im übrigen ist das ein Forum, ob jetzt offiziell oder inoffiziell ist egal, und es muß die Meinung geäußert werden dürfen. Sonst kann gleich der Egi sich selbst Leserbriefe schreiben und beantworten.

 

Jetzt die versuchte Schließung schönreden zu wollen, mit Hinweis auf den Umgangston ist schwach. Selbst bei den Kommentaren der Kleine Zeitung sind durchaus heftige Dinge zu lesen.

 

Edit: Nach Überfliegen der restlichen Beiträge: Also der Umgangston könnte wirklich besser sein:

 

- Sachliche Argumente auf die blödesten Fragen sind wirkungsvoller als Beschimpfungen, vielleicht kann man sich Luft auch in PNs machen?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich poste normalerweise nur bei SPORTLICHEN Themen, aber ich hätte für alle Poster einen Vorschlag,

der zur Entspannung der scheinbar blankliegenden Nerven helfen könnte:

 

Sehr viele Postings so mancher Poster (aber auch der von mir sehr geschätzten Herren redfox, HerrKlaus, Halbzeitpause, Geidorfer .....) beinhalten die Phrase:

 

....... dem/denen geht es schon längst nicht mehr um den GAK ..... !!!!

 

Daher mein Vorschlag zur Selbstkontrolle:

 

Jeder Poster soll soll seine eigenen letzten 20 Postings durchlesen (findet man im Posterprofil) und dann prüfen, wie oft es in diesen 20 Postings wirklich um unseren GAK, gegründet 1902 geht !!!

 

Ich bin mir sicher, dass so mancher vor sich selbst erschrecken wird :!:

 

Also ein bisschen runter vom Gas würde so manchen nicht schaden. :wink:

 

Das heutige ruhige und sehr sachliche Posting von mig sollte uns Allen ein Vorbild sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...