Zum Inhalt springen

Hofrat Kürschner im Interview


Empfohlene Beiträge

Das klingt mir nicht so, als ob das Geld schon aufgetrieben wäre, aber es ist ein Beginn. Vor allem die Aussage es gemeinsam (mit Fischl) anzugehen ist in Ordnung. Wenn sich nun die restlichen Herren möglichst bald aus ihrer Anonymität begeben könnten?

 

Edit: nachgereicht, das Zitat

 

Als Mediator wird Kürschner in den nächsten Tagen versuchen, mit allen Verantwortungsträgern die nötige Summe an Geld aufzustellen. Als erster Schritt in diese Richtung...
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Wenn sich nun die restlichen Herren möglichst bald aus ihrer Anonymität begeben könnten?

 

sorry, das hab ich nicht geschrieben:

 

herr kürschner betonte, dass es in erster linie nicht darum geht, dass jemand in der öffentlichkeit steht. er habe in den letzten tagen mit allen ex-präsidenten des klubs gesprochen und wird die investoren an einen tisch holen, sobald er mit masseverwalter scherbaum den finanziellen bedarf besprochen hat.

 

ich hatte dabei ganz und gar nicht den eindruck, dass es dabei etwas zu verheimlichen gäbe, ganz im gegenteil habe ich diese haltung dahin gehend empfunden, dass er gemäß seiner einstellung "ohne ausgrenzung" der ansicht ist, dass es egal ist, wer letztlich das desaster bezahlt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das ist ein sehr vernünftiges Interview.

 

Vorallem das rührt mich:

 

Den GAK gibt es seit 105 Jahren und er hat sich in Graz und in der Steiermark derartig verdient gemacht in so wichtigen Bereichen wie Sport oder Jugendförderung! Welche andere Institution hat auch nur annähernd eine so lange Geschichte, in der diese Verantwortung gelebt wurde? Ja nicht einmal den Staat, das Land Steiermark gibt es annähernd so lang! So etwas darf nicht untergehen und darum werde ich alles in meiner Macht stehende tun, um diesen unseren GAK zu retten.

 

Man möge diese großartigen Worten bitte nun großartige Taten folgen lassen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Warum reite ich auf der Anonymität herum? Wenns nur darum geht, dem GAK etwas gutes zu tun, dann ist mir ein anonymer Scheck durchaus recht und ich stelle keine Fragen. In diesem Fall sieht es aber doch ein bisschen anders aus, da stecken bestimmte Absichten dahinter (muss man einfach vermuten). Wenn ich dann noch den Namen Hohenberg (gerüchteweise, in einem anderen thread) lese schrillen bei mir sowieso alle Alarmglocken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

meine einschätzung ist: ohne den klub selbst und damit seine gewählten exponenten (also fischl, gaisbacher, schroll, strampfer) geht gar nichts. sie haben nach wie vor das heft selbst in der hand und insolvenzexperten werden bestätigen, dass immer noch der schuldner den antrag auf zwangsausgleich einbringen muss. das ist ein nicht zu unterschätzendes veto-recht, wenn man so will.

 

und ich bin mir sicher, dass harald fischl einer halben lösung nicht mir nix dir nix zustimmen würde. zudem habe ich nach längerer zeit wieder etwas hoffnung, dass mit hofrat kürschner jemand vermittelt, der weder finanzielle noch persönliche interessen in dieser sache mitbringt. wenn er sagt, ihm geht es um die rettung, ist das für mich glaubwürdig.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
meine einschätzung ist: ohne den klub selbst und damit seine gewählten exponenten (also fischl, gaisbacher, schroll, strampfer) geht gar nichts. sie haben nach wie vor das heft selbst in der hand und insolvenzexperten werden bestätigen, dass immer noch der schuldner den antrag auf zwangsausgleich einbringen muss. das ist ein nicht zu unterschätzendes veto-recht, wenn man so will.

 

und ich bin mir sicher, dass harald fischl einer halben lösung nicht mir nix dir nix zustimmen wird. zudem habe ich nach längerer zeit wieder etwas hoffnung, dass mit hofrat kürschner jemand vermittelt, der weder finanzielle noch persönliche interessen in dieser sache mitbringt. wenn er sagt, ihm geht es um die rettung, ist das für mich glaubwürdig.

 

Nur halbe Lösungen bringe ich mit HR Dr. Kürschner nicht in Verbindung ! Die Hofräte beim GAK waren immer schon große Persönlichkeiten und ein Segen für den GAK !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur halbe Lösungen bringe ich mit HR Dr. Kürschner nicht in Verbindung ! Die Hofräte beim GAK waren immer schon große Persönlichkeiten und ein Segen für den GAK !

 

natürlich sollte es besser so lauten (werde das auch editieren):

 

und ich bin mir sicher, dass harald fischl einer halben lösung nicht mir nix dir nix zustimmen würde.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nur halbe Lösungen bringe ich mit HR Dr. Kürschner nicht in Verbindung ! Die Hofräte beim GAK waren immer schon große Persönlichkeiten und ein Segen für den GAK !

 

natürlich sollte es besser so lauten (werde das auch editieren):

 

und ich bin mir sicher, dass harald fischl einer halben lösung nicht mir nix dir nix zustimmen würde.

 

Ich glaube sogar, daß der Harald Fischl schlußendlich auch als Schlüsselfigur zu sehen ist, ohne seine Bemühungen und Fristen wären möglicherweise andere nicht hellhörig geworden ! Sollte der Gewaltakt gelingen, so ist auch ihm zu danken !

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube sogar, daß der Harald Fischl schlußendlich auch als Schlüsselfigur zu sehen ist, ohne seine Bemühungen und Fristen wären möglicherweise andere nicht hellhörig geworden ! Sollte der Gewaltakt gelingen, so ist auch ihm zu danken !

 

ich gebe dem egi nicht gern recht. aber in einem punkt (obwohls keine sachliche einschätzung sondern ne schleimerei war) hat er zufällig mal das richtige getroffen:

 

Ohne Harald Fischl wären wir heute nicht hier, immerhin war er es, der die Fortführungskaution bisher bezahlt hat.

 

fischl hat gestern erleichtert zu mir gesagt: als sanierer musst du die nerven haben, zu pokern. der plan ist letztlich aufgegangen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube sogar, daß der Harald Fischl schlußendlich auch als Schlüsselfigur zu sehen ist, ohne seine Bemühungen und Fristen wären möglicherweise andere nicht hellhörig geworden ! Sollte der Gewaltakt gelingen, so ist auch ihm zu danken !

 

ich gebe dem egi nicht gern recht. aber in einem punkt (obwohls keine sachliche einschätzung sondern ne schleimerei war) hat er zufällig mal das richtige getroffen:

 

Ohne Harald Fischl wären wir heute nicht hier, immerhin war er es, der die Fortführungskaution bisher bezahlt hat.

 

fischl hat gestern erleichtert zu mir gesagt: als sanierer musst du die nerven haben, zu pokern. der plan ist letztlich aufgegangen.

 

@Alamo: Es braucht halt einen, der die "Messer" ansetzt! Wenns er nicht gemacht hätte, wärs vorbei gewesen, war zwar unschön, aber wenns nicht anders geht?

 

@Klaus: Es ist schwer, aber: Ja, in dem Punkt hat er Recht, muss auch ich beipflichten.

 

Danke nebenbei, dass ihr euch noch immer so reinhängt, RedCorner-Jungs! Ich kanns euch nicht oft genug danken!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffentlich nimmt wirklich Kürschner dass Heft in die Hand. Solange Chaoten wie Egi agieren (und noch dazu von der Kl.Ztg. stándig bemüht und sogar noch übertroffen werden "Rettung für GAK wenn Fischl zurücktritt") ist die Gefahr einer verbalen Eskalation und somit dem Ende gemeinsamer Bemühungen gegeben. Nochmals eine Häme für die KleZe, dass sie sich immer an Egi anhángt, und beispielsweise nicht ein Kúrschner Interview bringt.

 

Wenn Fischls Rücktritt wirklich keine Voraussetzung ist, dann sollte man die Investorengruppe (obwohl der Name Hohenberg - wenns stimmt -auch mich schreckt) ernst nehmen, nicht vorverurteilen und auch nicht jubeln, dass die Schuldigen ihre Schuld endlich eingestehen indem sie zahlen. Dafür ist spáter Platz wenn alles gelaufen ist, sonst gibt man ihnen wieder eine billige Ausrede abzuspringen.

 

Kürschners Worte geben mir wirklich wieder Hoffnung, dass die GAK-Rettung doch noch gelingen móge - irgendwann muss ja auch einmal etwas zurúckkommen für all die schweren Zeiten die wir hatten.

 

Und - obwohl sich viele Schwarze hier im Forum sehr o.k. verhalten - Sturm NICHT die Akademie und das TZ zu überlassen (wieder mal die Kleine voreilig) und Rinners Worte vom Tod des GAK Lüge schimpfen tut mehr als gut.

Danke Harald Fischl, mig, RedCorner Team und alle die gekämpft haben und weiter kämpfen, wenn es gelingt wird es Geschichte!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, endlich mal ein vernünftiges Wort eines realistisch denkenden Ex-GAK-Funktionäres.

 

Es wäre höchst fahrlässig, HF jetzt so mir nix dir fallen zu lassen. Immerhin hat er den Klub in einer schwierigen Phase umsichtig geführt und ist dabei immer realistisch geblieben.

 

Also: Alle an einen Tisch und an der Zukunft des Vereines gearbeitet. Vorerst einmal die nötigen Summen (das ist ja wohl offenbar auch nocht nicht so ganz gekärt) für das erreichen des Zwangsausgleichs etc. aufstellen und an einer transparenten Klubstruktur für die Zukunft arbeiten - wobei ich sogar zweiteres als schwieriger erachte ...

 

Wolfgang

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hört endlich auf mit euren niveaulosen wirtshaustischphrasen und schlagt nicht sofort auf jeden ein, der sich der jetzigen Situation stellt.

Entweder bringt ihr konkrete Vorschläge oder seit endlich still.

 

auf wen wird denn hier eingeschlagen bitte???

Überles ich hier ein paar Postings .... ??? Klaus hast du was ausgeblendet :wink:

 

Oder hat hier einer die Warme Luft vom Egi ge-quotet, die sich inzwischen mal wieder verbraucht hat??

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Hört endlich auf mit euren niveaulosen wirtshaustischphrasen und schlagt nicht sofort auf jeden ein, der sich der jetzigen Situation stellt.

Entweder bringt ihr konkrete Vorschläge oder seit endlich still.

Wie sagte unlängst Karl Vogel, pardon Fink zu einem Fan: "Holt dai Goschn, sunst …"

 

Threaderl ist schon in Ordnung so!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
×
×
  • Neu erstellen...