Zum Inhalt springen

Investorengruppe zahlt Fortführungkaution!


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 397
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Kann dem Teamchef nur recht geben!

Wochenlang wird gepostet, die Verursacher sollen zahlen, sollten sie jetzt zahlen, passt es auch nicht?

 

Bitte nicht übersehen, dass da eine Erpressung dabei ist: Geld nur, wenn Fischl geht (und vermutlich noch andere). Ist ja zumindest oberflächlich auch verständlich. Auch nicht vergessen, dass es dann mit der Mitsprache auch wieder vorbei sein könnte, oder schon wieder die Informationspolitik von Sticher und Vorgängern vergessen?

 

Und ich finds auch toll, kaum wird auch nur ein Lutscher gezeigt, glauben manche alles ist wieder in Butter. Bitte ein bisschen weiter als nur ein paar Wochen in die Zukunft schauen. Und eine kritische Betrachtung kann keinesfalls schaden. Nur blind wieder einem Messias nachlaufen überhaupt wenn sein Prophet der Egi ist kanns ja wohl auch nicht sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Als langjähriger GAK-Fan - aber trotzdem Vereinsaußenseiter, der nur manchmal eine Herz-Jesu-Fanclubsitzung am Nebentisch mithört - kann ich nicht beurteilen, wer was für die Rettung des Vereins tut bzw. getan hat.

Mir fällt jedoch der auch heute wieder präpotente Stil des Herrn Fischl auf. Vielleicht ist nur er daran schuld, dass sich potente und honorige Geldgeber (ich vermute auch Mag. Rudi Roth darunter) so lange Zeit ließen. Ich rechne es diesen Persönlichkeiten sehr hoch an, dass sie trotz HF helfen. Sie geben zu verstehen, dass es ihnen um den GAK geht und nicht um medienwirksames, populistisches Geplauder - insofern hat der Stil der jetzigen Vereinsführung doch etwas mit Politik zu tun.

Herr Fischl, Sie mögen viel für den GAK tun oder getan haben. Dafür gebührt Ihnen großer Dank. Den Stil einer großen Klappe - mit vielen "ich" und "mein" sollten Sie diesfalls nicht nötig haben.

Glück auf auf die Zukunft des GAK!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon klar, es ist etwas suspekt wenn sich die investoren nicht nennen lassen möchten, dennoch ist es ihr gutes recht!

 

und wer die fortführungskaution hinterlegt wird wohl auch ein konzept haben, für nix haut das geld niemand raus oder?

 

warten wir mal ab und schaun uns an was dabei rauskommt, der verein hätte heute bereits tot sein können. wir leiden seit monaten also kommts auf ein paar weitere tage auch nicht mehr drauf an.

ausserdem wäre eine auferstehung unsererseits für die schwarzen wohl eine horrorvorstellung :lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Kann dem Teamchef nur recht geben!

Wochenlang wird gepostet, die Verursacher sollen zahlen, sollten sie jetzt zahlen, passt es auch nicht?

Toni Kürschner war einer der erfolgreichsten Präsidenten überhaubt, wenngleich er damals den Titel Obmann hatte.

Er ist die einzige Integrationsfigur die es schaffen könnte das Fischlager und Rothlager zu vereinen.

Die Investoren wollen anonym bleiben : Habt Ihr vergessen, daß es anfangs bei den Schwarzen ganz gleich war, erst als Kartnig und andere weg waren, haben sich die Investoren öffentlich genannt.

Und jetzt das wichtigste : Wr zahlt ist eigentlich egal, nur eines zählt, der Klub muß weiterleben und so schnell wie möglich in die RZ.

An all die sogenannten " echten Roten " die unbedingt in der 1 Klasse spielen wollen und an allen Personen Rache nehmen wollen sei eine Frage gestattet :

Ihr sagt, alle Altpräsidenten und Funktionäre seit HF wollten sich nur profilieren und waren mediengeil und der GAK war ihnen scheißegal.Welcher Unterschioed besteht zwischen denen und euch, wenn ihr um jeden Preis eure Rache bekommt und der GAK stirbt un der G.A.K in der 1 Klasse spielt?Denkt Ihr dabei mehr an den GAK oder mehr an euch?

 

Stimme zu.

WENN die Investoren um Kürschner all ihre Vorhaben verwirklichen können, haben ALLE ihre Vorhaben erreicht.

Dann heißt es: sich aussöhnen und an einem Strang ziehen. Wie das geht, kann man sich beim Stadtrivalen abschauen. Und diejenigen, die nur nach Rache geifern, sollen sich schleichen und sich überlegen, worum es vorrangig geht.

Wir waren eh immer der kleinere Grazer Verein (was die Masse der Fans betrifft, nicht aber die Klasse), wollen wir uns auch noch zersplittern?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich wundert überhaupt nicht, dass die Herrn anonym bleiben wollen. Wenn man sieht wie hier gleich jeder von ein paar Idioten durch den Dreck gezogen wird muß man sich wundern dass überhaupt wer noch ein Geld hergibt.

 

Du würdest wohl auch einen anonymen Bundeskanzler wählen :D

 

Und kritische Anmerkungen sind kein in den Dreck ziehen. Wären wir gewissen Herren früher schon kritischer gegenüber gestanden, wären wir jetzt nicht in der sch****.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich wundert überhaupt nicht, dass die Herrn anonym bleiben wollen. Wenn man sieht wie hier gleich jeder von ein paar Idioten durch den Dreck gezogen wird muß man sich wundern dass überhaupt wer noch ein Geld hergibt.

 

Du würdest wohl auch einen anonymen Bundeskanzler wählen :D

 

Und kritische Anmerkungen sind kein in den Dreck ziehen. Wären wir gewissen Herren früher schon kritischer gegenüber gestanden, wären wir jetzt nicht in der sch****.

 

wer spricht denn von wählen? im moment hat der scherbaum das sagen und er entscheidet ob es mit dem verein weitergeht. das hat im moment nichts mit deinem wahlrecht zu tun.

sollten diese investoren wirklich einsteigen können und wollen müssten sie sich ohnehin den mitgliedern stellen und dann wird man sehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

jetzt scheint er ja gerettet zu sein (zumindest bis 20.12.07). Ab nun können ja alle die den gak alt bedingungslos die treue geschworen haben, wieder laut jubeln! Egi unser neuer Superman, jaja der hat sich anscheinend wirklich ins zeug gehaut, nicht so wie unser pokerspieler hf

:lol:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich wundert überhaupt nicht, dass die Herrn anonym bleiben wollen. Wenn man sieht wie hier gleich jeder von ein paar Idioten durch den Dreck gezogen wird muß man sich wundern dass überhaupt wer noch ein Geld hergibt.

rotot - völlig weg von der Realität?

 

Dem GAK ging es schon lange dreckigst, aber in der Zeit, wo es ihm am dreckigsten ging, verschwanden diese anonymen Herren. Wir waren damals - als Vergleich hier angenommen - ein Schiff ohne Kapitän.

 

Was ist diese jetzige Fortführungsaktion? Nicht einmal der Tropfen auf den heissen Stein. Was hat der Egi uns immer an Märchen verbreitet - nichts von seinen Ansagen ist eingetroffen - die Lage für unseren Klub wurde mit ihm leider nur noch schlimmer.

 

RR war vor der letzten a.o. GV im Gespräch mit Fischl. Besser war es auf jeden Fall, daß Harry ihm anbot, nicht in den Saal zu kommen, denn dort hätte man ihn verbal zerfleischt. Danach fuhr RR zum Abendessen in ein Grazer Lokal, wo ein sehr guter Freund (er ist dort der Koch) von mir mit ihm sprach. RR damals: "Ich kann alles bezahlen, aber dann würde man mir dies als Schuldeingeständnis vorwerfen, deshalb mache ich es nicht!"

 

RR findet kaum Strohmänner, die ihm Glauben schenken, denn der Staatsanwalt weiß schon viel zu viel. Und RR versucht nun wieder Zeit zu gewinnen und es wird eine anonyme Investorengruppe von Egi genannt - die in Wahrheit nur 70.000 Euro locker gemacht hat, wohlwissend dass mindestens 4 Millionen Euro erforderlich wären - vorsichtigst geschätzt - um den GAK in der jetzigen Form am Leben zu erhalten.

 

PS: Die Passage mit den Idioten habe ich nicht wahrgenommen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Mich wundert überhaupt nicht, dass die Herrn anonym bleiben wollen. Wenn man sieht wie hier gleich jeder von ein paar Idioten durch den Dreck gezogen wird muß man sich wundern dass überhaupt wer noch ein Geld hergibt.

 

Du würdest wohl auch einen anonymen Bundeskanzler wählen :D

 

Und kritische Anmerkungen sind kein in den Dreck ziehen. Wären wir gewissen Herren früher schon kritischer gegenüber gestanden, wären wir jetzt nicht in der sch****.

 

wer spricht denn von wählen? im moment hat der scherbaum das sagen und er entscheidet ob es mit dem verein weitergeht. das hat im moment nichts mit deinem wahlrecht zu tun.

sollten diese investoren wirklich einsteigen können und wollen müssten sie sich ohnehin den mitgliedern stellen und dann wird man sehen...

 

Da hast du irgendwas nicht verstanden.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@halbzeitpause

Jaja jetzt mal abwarten...Hellseherische Fähigkeiten wirst doch net haben oder? Und was wär dann deiner Meinung nach der Zweck jetzt 70.000 Euro herzugeben, die als Fortführungskaution gegeben wurden wohlgemerkt, wenn da nichts mehr folgen sollte? Für was Zeit gewinnen? Wenn der Klub endgültig tschare geht kann da Rudi noch immer zur Verantwortung gezogen werden

 

Will da jetzt bei Gott net jubeln und i glaubs auch erst wenns Schwarz auf Weiß da is, aber gleich sagen, alles sch****, alles Lüge, alles Schlecht, kann wohl auch nicht das Ziel sein....Wir werden sehen, Riesenhoffnungen macht sie wahrscheinlich eh kaum einer

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@halbzeitpause

Jaja jetzt mal abwarten...Hellseherische Fähigkeiten wirst doch net haben oder? Und was wär dann deiner Meinung nach der Zweck jetzt 70.000 Euro herzugeben, die als Fortführungskaution gegeben wurden wohlgemerkt, wenn da nichts mehr folgen sollte? Für was Zeit gewinnen? Wenn der Klub endgültig tschare geht kann da Rudi noch immer zur Verantwortung gezogen werden

Hellseherische Fähigkeiten benötigt man in diesem Fall nicht. Die Vergangenheit hat uns allen klar und deutlich gezeigt, dass es erst eines Rechtsanwlates bedurfte, daß RR ein tiefrotes Herz hat. RR hat, ich kreide dies ihm keineswegs an, nur vorgeschossen und hat am Ende jeden Cent davon wieder raus genommen. Gewonnen dabei hat nur er, nie der Verein GAK - dessem Fans wir sind. Das Kurzzeitgedächtnis einiger Fans möchte ich damit auffrischen.

 

Verzeih mir bitte die Gegenfrage und Wiederholung: was sind 70.000 Euro von 9 anonymen Leuten? Nichts. Und diese Vorgehensweise geht eh nur bis zum 20. 12. 2007. Was danach tatsächlich passiert, kann ich - wie auch Du - nur dann glauben, wenn die Tinte mit den Unterschriften auf dem Vertrag, der alle Schulden tilgt, die die Verursacher dieser leidlichen Misere getan haben, trocknet. Davor werde ich diesen "Herren" kein Wort glauben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zum Thema Erpressung: Das war absehbar, weil Fischl ein geschickt auftretender Mensch ist, der sich durch äußerst vorsichtiges Verhalten (hinterlegung der Kaution, obwohl er keine Fortführungsmöglichkeit sah) aus dem Schussfeld der "Parteienwerbung" genommen hat und gleichzeitig immer wieder Druck auf die Altpräsidenten ausübt. Er weiß wie er das macht und im Nachhinein bleibt mir nur zu sagen: "Bravo Harry, du hast den richtigen Schalter getroffen !!!!"

 

Wenn HF zurücktritt und der GAK wirklich gerettet wird, sollte man ihm unbedingt die Ehrenpräsidentschaft überreichen. Ich hoffe viele von euch vergessen im nächsten (sicherlich turbulenten) Jahr nicht, wer einen Großteil der Rettung überhaupt erst möglich machte und wer bloß seine Haut retten wollte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

1. Warum zahlen die Herren erst jetzt? Wahrscheinlich haben wir da einige Altfunktionäre, die aufgrund der drohenden Schliessung des Vereins als Bürgen zum (verdienten) Handkuss gekommen wären. Die Herren haben wohl still und leise gehofft, das HF den Verein ohne sie rettet. Die Taktik von HF den Druck ständig zu erhöhen dürfte also vorerst aufgegangen sein.

 

2. Aufgrund der Vorkommnisse in diesem Jahr ist es wohl ratsam, sich von keiner Meldung zu sehr beeinflussen zu lassen, egal ob positiv oder negativ. Vorbei ist es wohl erst dann, wenn entweder der Verein endgültig geschlossen wurde oder der Zwangsausgleich komplett erledigt ist, dH alle Raten bezahlt wurden. Bis dahin ist es am besten man hält sich raus, sieht sich einfach nur als Passagier und rechnet am besten mit der Schliessung des Vereins, so wie noch vor ein paar Stunden, dann kann man nämlich nicht enttäuscht werden.

 

3. Egi hat keinen Stil, leider gilt das tw. auch für HF, die Bemerkung dass 70.000 Euro eine lächerliche Summe sind hätte er sich zb sparen können. Und der Kerl von der inoff. HP lernt einfach nix dazu, der denkt einfach nie nach wenn er was schreibt (Warum zB wurde Fischl "overruled" - so ein Schwachsinn).

 

4. Wenn die Rettung klappt, ist mir wirklich egal wer das Ganze bezahlt. Ich glaube auch nicht, dass wir wieder viele "alte Gesichter" im Vorstand eines entschuldeten GAK sehen werden, die Jungs sind "geheilt", sprich sie haben erkannt das der Fussball ein Geschäft ist, das sie nicht verstehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

es ist erschütternd zu sehen,daß sich in diesem fredl jetzt Leute artikulieren,denen der Geifer aus den Lefzen rinnt,nur weil ein Egi die Kaution in der Höhe von ca.70k hinterlegt hat

 

ohne nachzudenken,die Realität verweigernd prostituieren sie sich als "echte GAK Fans"

 

es ist wirklich fürchterlich,das alles miterleben zu müssen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn HF zurücktritt und der GAK wirklich gerettet wird, sollte man ihm unbedingt die Ehrenpräsidentschaft überreichen. Ich hoffe viele von euch vergessen im nächsten (sicherlich turbulenten) Jahr nicht, wer einen Großteil der Rettung überhaupt erst möglich machte und wer bloß seine Haut retten wollte.

 

So ist es. Allerdings werden dann vermutlich Leute das Sagen haben, die das sicher nicht machen werden. Sofern es überhaupt soweit kommt. Diese anonyme Gruppe - beinahe hätte ich geschrieben diese anonymen Alkoholiker - ist mir noch suspekt, am Ende ist auch der Garli dabei?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte liebe Freunde lasst uns endlich einig sein!

Wir alle, so hoffe ich jedenfalls, haben letzendlich nur einen Wunsch : Im März 2008 unsere tollen Jungs gegen Allerheiligen auflaufen zu sehen.

Faktum ist, daß Leute bei Dr.Scherbaum Geld für die Fortführung hinterlegt haben und unser GAK NOCH LEBT!!!

Es muß egal sein, wer zahlt solange das Geld nur aufgetrieben wird.

Es muß egal sein, ob die Investorengruppe ( die vielleicht oder ganz sicher dauch die verursacher der ganzen Misere sind ) jetzt plötzlich ihr rotes Herz gefunden haben, das schlechte Gewissen plagt oder einfach nur einen möglichen Gerichtsurteil zuvorkommen wollen wenn das Ergebnis ist, daß der GAK weiterbesteht.

Persönliche Empfindlichkeiten, Beleidigungen und Wehleidigkeiten DÜRFEN KEINE ROLLE mehr spielen.

Wir sind die letzten Mohikaner und müssen endlich zusammen halten, genau wie es uns die Schwarzen vorgemacht haben, wir müssen zu den Spielen gehen, für tolle Stimmung sorgen und dann kommen der sportliche und auch der finanzielle Erfolg auf Sicht wieder zurück, denn wenn zukünftige Sponsoren eine tolle Stimmung bei den Spielen sehen, wird man sie auch leichter zum Sponsoring überreden können.

Also Leute : verzichten wir auf Schuldzuweisungen, beten wir das der ZA zustandekommt und trinken wir gemeinsam im März 2008 ein gepflegtes Bier und feiern einen Heimsieg gegen Allerheiligen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Als langjähriger GAK-Fan - aber trotzdem Vereinsaußenseiter, der nur manchmal eine Herz-Jesu-Fanclubsitzung am Nebentisch mithört - kann ich nicht beurteilen, wer was für die Rettung des Vereins tut bzw. getan hat.

Mir fällt jedoch der auch heute wieder präpotente Stil des Herrn Fischl auf. Vielleicht ist nur er daran schuld, dass sich potente und honorige Geldgeber (ich vermute auch Mag. Rudi Roth darunter) so lange Zeit ließen. Ich rechne es diesen Persönlichkeiten sehr hoch an, dass sie trotz HF helfen. Sie geben zu verstehen, dass es ihnen um den GAK geht und nicht um medienwirksames, populistisches Geplauder - insofern hat der Stil der jetzigen Vereinsführung doch etwas mit Politik zu tun.

Herr Fischl, Sie mögen viel für den GAK tun oder getan haben. Dafür gebührt Ihnen großer Dank. Den Stil einer großen Klappe - mit vielen "ich" und "mein" sollten Sie diesfalls nicht nötig haben.

Glück auf auf die Zukunft des GAK!!

 

Oberstudienrat - welch netter Titel! Schon 3 Postings auf dem Konto und volle Kanne gegen Harald Fischl! Da ich nicht weiß, in welchen Fächern der Herr Oberstudienrat ist, will ich ihn nicht mit schweren Rechnungen belasten. Z.B. 1+1. Als Antwort könnten Sie ja gleich schreiben, dass Sie ein Auftragsschreiber der 9köpfigen Investorengruppe sind.

 

Zur 1+1 Rechnung: Warum kommen diese Herren erst jetzt, nachdem der Schließungsantrag abgegeben wurden, aus ihren Löchern? Haben diese Herren tatsächlich geglaubt, dass Harald Fischl IHRE Schulden wegzahlt? Und dass sie gleich die Forderung stellen können, Harald Fischl von der Vereinsspitze zu entfernen? Harald Fischl geht gerne freiwillig einen Schritt zurück - aber sicher nicht wegen hinterlegter 70.000 Euro. Harald Fischl soll erst dann das Feld räumen, wenn ALLE Altlasten bereinigt sind. Solange er mit einem Michael Gaisbacher und anderen da ist, werden die Mitglieder und Fans wenigstens nicht belogen wie all die Jahre davor.

 

Die Herren Altpräsidenten können gerne wieder an die Macht - sagt ja auch Harald Fischl. Aber aus meiner Sicht erst dann, wenn wirklich alles bereinigt ist. Sollte nur einer dieser Verursacher aber wieder an der Vereinsspitze stehen, wird man mich nie mehr im Stadion sehen.

 

Und eine Frage an den Herrn Egi: Wo stehen wir morgen, wenn der Wind dreht?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@Halbzeitpause

 

Ich weis jetzt schon das ich mich zu weit aus dem Fenster lehne und mich ein paar wieder als den RR Stangenhalter hinstellen aber wenn du mal genau überlegst geht es in diesem Geschäft meines Wissens um genau dieses Szenario

Das heist nicht nur der Herr Konsul hat sich wieder so ziemlich alles rausgenommen sondern wenn ich den intern Fussball betrachte dann fällt mir da spontan ei gewisser Herr Berluscconi ein der dies nicht anderst handhabt und da gibt es noch zig andere die das auch machen

 

Und das ei RR nicht das Vermögen hat wie ein Abramowitsch ist auch klar aber wenn er jetzt seinen Teil dazu beiträgt um unseren Klub zu retten rechne ich ihm das hoch an (auch wenn feststeht das er den Untergang eingeleitet hat)

Und auch wenn ihr ihm nicht verzeihen könnt ich für meinen Teil wrede dies tun sofern er zu dieser Gruppe gehört den alles andere übernimmt der Staatsanwalt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Investorengruppe befinden sich auch Personen, die bisher noch nicht mit dem Grazer AK in Zusammenhang gebracht wurden.

 

Fakten sind:

Zweiter Zwangsausgleich soll finanziert werden.

TZ soll entschuldet werden, Akademie soll weitergeführt und die Saison ausfinanziert werden.

 

Wenn das tatsächlich passiert, ist mir das sowas von egal wer das macht und warum. In 100 Jahren wenn wir unseren zweiten Meistertitel feiern, fragt keiner mehr danach.

 

Was jetzt zählt, ist einzig und allein der Fortbestand des GAK. Einigen Pseudoroten hier scheint es lieber zu sein, dass die Schwarzen unser TZ und unsere Akademie bekommen. Es geht nicht um Personen, es geht um die Sache. Es geht um 105 Jahre feinste steirische Fussballtradition, es geht um einen Verein der dem österreichischen Fussball zu viel Ansehen verholfen hat.

 

Vielen Dank Harald Fischl (altes Pokerface), ein genialer und mutiger Schachzug.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ich glaube auch nicht, dass wir wieder viele "alte Gesichter" im Vorstand eines entschuldeten GAK sehen werden, die Jungs sind "geheilt", sprich sie haben erkannt das der Fussball ein Geschäft ist, das sie nicht verstehen.

 

Den Punkten 1-3 kann ich zustimmen, bei Punkt vier denke ich, dass sie zwar nicht selbst in die erste Reihe treten, aber halt einen Strohmann (warum fällt mir der Egi ein) vorschicken. Aber wer weiß, ob es überhaupt so weit kommt. Eine Stellungnahme von mig würde mich da auch interessieren, ist aber vielleicht noch zu früh.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...