Zum Inhalt springen

Retten wir gemeinsam den GAK!!


Empfohlene Beiträge

Der Punkt, dass wir vielleicht das TZ mit einem Nachfolgeverein retten können hat mich jetzt dazu bewogen, doch zu unterschreiben.

 

Nahezu komisch diesen Satz (der ja des Öfteren fällt) mit dem Thread-Titel zu vergleichen. Der sollte nämlich auf "Retten wir gemeinsam das Trainingszentrum und die Akademie" umbenannt werden.

 

Auf was das Ganze abzielt ist klar, Fischl will unbedingt einen Retortenklub in der Red Zac gründen, denn für alle anderen Fälle bräuchte man solche finanziellen Abenteuer (und das sind TZ und Aka für unterklassige Klubs nun mal) gar nicht eingehen...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 214
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Der Punkt, dass wir vielleicht das TZ mit einem Nachfolgeverein retten können hat mich jetzt dazu bewogen, doch zu unterschreiben.

 

Nahezu komisch diesen Satz (der ja des Öfteren fällt) mit dem Thread-Titel zu vergleichen. Der sollte nämlich auf "Retten wir gemeinsam das Trainingszentrum und die Akademie" umbenannt werden.

 

Auf was das Ganze abzielt ist klar, Fischl will unbedingt einen Retortenklub in der Red Zac gründen, denn für alle anderen Fälle bräuchte man solche finanziellen Abenteuer (und das sind TZ und Aka für unterklassige Klubs nun mal) gar nicht eingehen...

 

Siehst du !!! Und das will ich und viele andere nicht mehr. Würdet ihr Schwarzen euch noch mal in so ein Abenteuer stürzen ???

Sonst beziehe ich mich auf meinen Artikel ein paar User davor.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@MarioKempes

 

Denk doch mal nach wie das Tz eröffnet wurde also ich war stolz wie Sau und wenn es unseren Klub in dieser Form schon nicht mehr geben sollte na dann sollte zumindest ein Teil von der "Tradition" in den von mir absolut noch nicht akzeptierten Klub mitübernommen werden

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
und warum unterschreibt man dann? geht mir nicht ein, du saubartl... :wink:

 

Ich hab deshalb unterschrieben um den Verantwortlichen zu zeigen, dass ich auch noch nach dem großen Crash dabei bin. Weiters wollte ich mit meiner Unterschrift auch klar machen dass ich bereit bin bei der Transplantation das Händchen meines lieben GAK zu halten und ihn in Zukunft weiter begleiten werde.

Jetzt schreib mal was vulgäres, ein Saubartl braucht das.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

schon klar, das TZ ist ein schmuckkasterl-mit den entsprechenden kosten.

aber ist denn das TZ der gak? wie hatte man dann zuvor überlebt? was war man ohne TZ? nicht der gak oder was?

das TZ zu eralten ist einen klotz am bein mitzutragen. der muss mal finanziert werden OHNE sonstige ausgaben...

für mich ist die erhaltung der TZ bzw. das krampfhafte erhalten des TZ nicht ein stück tradition sondern ein stück richtung zukünftiger vorgehensweise...

für einen gak in der LL braucht man kein TZ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

warum man auf das trainingszentrum so scharf ist? weil dort alle mannschaften inklusive der "ersten" dann 1. platz zum trainieren, 2. platz zum spielen, 3. eine heimstätte hätten und wir fans und mitglieder sowas wie ein "zu hause".

 

ach, bei allen, die sagen "mir ist wurscht wer zahlt hauptsache es zahlt wer" fehlt mit eben genau der sinn für die realität. wie auch schon einige geschrieben haben: ich würde von jedem das geld nehmen, ganz besonders gern sogar vom rudi. aber: die zahlen nicht, ohne selber profite damit machen zu können. sie tuns einfach nicht.

 

übrigens, auch der fischl ist genau auf dieser linie unterwegs. nur, wie es auch mig versucht: die realität sieht mal so aus, dass wir mehrere millionen euro brauchen, um den karren inklusive leichen und unbekannten aus dem keller wieder halbwegs flott zu kriegen. ich tippe mal, unter 10 mio euro wirds sich net spielen.

 

wenn doch, dann mach ma aus dem proponentenklub einen "verein der freunde des GAK" und unterstützen damit die jugend oder was weiß ich was. aber so wie es aussieht, werden wir den klub für was anderes brauchen.

 

btw: schon beeindruckend, dass der rudi und seine gang jahrelang den klub herrichten, dass der sau graust und dann hier auch die leute eingedroschen wird, die den schweinestall zammräumen probiern. aber das lehrt uns ja schon die geschichte: der überbringer der nachricht wird als erster geköpft.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
schon klar, das TZ ist ein schmuckkasterl-mit den entsprechenden kosten.

aber ist denn das TZ der gak? wie hatte man dann zuvor überlebt? was war man ohne TZ? nicht der gak oder was?

das TZ zu eralten ist einen klotz am bein mitzutragen. der muss mal finanziert werden OHNE sonstige ausgaben...

für mich ist die erhaltung der TZ bzw. das krampfhafte erhalten des TZ nicht ein stück tradition sondern ein stück richtung zukünftiger vorgehensweise...

für einen gak in der LL braucht man kein TZ...

 

@MarioKempes

Wie kommst du darauf, dass der GAK in die LL einsteigen könnte??

Beschluss der LL-Vereine müsste einstimmig sein = für mich unmöglich.

Fusion / Standortverlegung = laut Statuten im Landesverband nicht möglich.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst du darauf, dass der GAK in die LL einsteigen könnte??

Beschluss der LL-Vereine müsste einstimmig sein = für mich unmöglich.

Fusion / Standortverlegung = laut Statuten im Landesverband nicht möglich.

 

Es gibt eine Aussage von Dr. Kappl, dass es aus Sicherheitsgründen (grosse Anzahl Zuseher z.B. 800) ratsam sein könnte, den GAK in der LL spielen zu lassen. Das ist aber nicht als fixe Zusage zu sehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wie kommst du darauf, dass der GAK in die LL einsteigen könnte??

Beschluss der LL-Vereine müsste einstimmig sein = für mich unmöglich.

Fusion / Standortverlegung = laut Statuten im Landesverband nicht möglich.

 

Es gibt eine Aussage von Dr. Kappl, dass es aus Sicherheitsgründen (grosse Anzahl Zuseher z.B. 800) ratsam sein könnte, den GAK in der LL spielen zu lassen. Das ist aber nicht als fixe Zusage zu sehen.

 

Das glaubst du wirklich. Angenommen der GAK würde dann im 1. Jahr Letzter der LL werden, dann braucht er aus "Sicherheitsgründen" nicht absteigen......

Träumerei, Realitätsverweigerung oder was weiß ich was...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

das argument, wo wir kicken zählt für mich eher weniger. wenn ich mir so ansehe, wieviel das TZ im jahr kosten würde und was man für einen anderen platz zahlen würde, so ist das etwas schief muss ich sagen...

ich weiß schon, dass es einem kraftakt sondergleichen bedeuten würde den karren fahrtüchtig zu machen. aber mir gehen eben einige dinge nicht ein, ganz einfach.

viele hier drinnen reden einfach zu leicht darüber, wie das alles sein wird. warum wir das TZ benötigen-unbedingt wohlgemerkt...

für mich ist der erhalt des Tz ganz klar auf einen lizenzkauf abgestimmt. denn auch wenn das beispiel mit den kindern rührend sein mag, aber der nachwuchs ist wohl der geringste gesichtspunkt an dieser sache.

das szenario vor dem mir graut:

wir gründen den neuen gak, spielt eine saison, kauft sich eine lizenz(nach der euro 08 wird sich da in der buli iniges tun) und schwuppdiwupp sind wir ein rhetortenverein ohne seele...

der neue gak ist nicht der alte, das TZ macht das auch nicht weg...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Ob Retortenverein oder Verein mit Seele hängt wohl von den Fans ab

 

genau das ist der springende punkt...sinds jene, die ihre seele alles und jedem verkaufen wenn das ergebnis stimmt oder sinds welche, denen es um andere dinge geht...

 

Da sollten wir dann einen Pfarrer hinzuziehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
[...] oder sinds welche, denen es um andere dinge geht...

 

bitte, mario. sag mal klar, worum es dir geht und nicht nur, worum es dir alles nicht geht. ich denke, du willst nicht, dass irgendwo eine lizenz verhökert wird und der GAK schlägt zu. oder?

 

außerdem könnte ich dir den gleichen vorwurf machen, wie du vorhin allen anderen: nämlich den, dass du genauso weißt, wie alles weitergehen wird und was alles eintreten wird. letztlich ist das alles eine kaffeesudleserei.

 

für mich gibt es zwei fakten:

 

1. wenn der GAK krepiert weil es keinen 10-mio-gönner gibt, dann bin ich nicht der meinung, dass der auffangverein ein retortenklub ist. denn letztlich haben die "führungsorgane" der letzten jahre uns mitglieder getäuscht, unter vorspiegelung falscher tatsachen unsere zustimmung zu gewissen themen erwirkt und damit seinen mitgliedern den verein mit kriminellen machenschaften zerstört. ein auffangverein wäre demnach die rettung der GAK-interessen in eine neue rechtsform, die nicht willkürlich und aus irgendwelchen wie auch immer gearteten persönlichen interessen (wie bei salzburg, pasching/kärnten zb) passiert wäre. kärnten u pasching haben sich ja völlig freiwillig, ohne dem alternativen tod eines der beiden klubs verheiratet - das ist ein gravierender moralischer unterschied.

 

2. sollte es nötig sein, einen nachfolgeverein zu gründen: fischl hat schon bei der letzten mitgliederversammlung gesagt: wenn die mehrheit der leute dagegen ist, eine lizenz zu kaufen - dann eben nicht. es ist eine entscheidung der mitglieder. und ich denke, dass dies bei sehr vielen hier (inklusive mir!) nicht besonders beliebt wäre. man muss sich zum gegebenen zeitpunkt aber auch die frage stellen, welche alternativen man dann hat. nur: das braucht man heute noch nicht diskutieren, weils ebenso kaffeesudlesen ist, nach dem motto "hätti-wari-täti". wichtig ist aber auch, dass man ohne den eintritt ins proponentenkommittee keinerlei statuten, mitgliederrechte usw mitausverhandeln wird können und damit als nicht-proponent erst recht vor vollendete tatsachen gestellt wird.

 

und noch eine anmerkung am rande: der fußballklub GAK hat eine verdammte verantwortung gegenüber 350 kindern und jugendlichen, die bei diesem verein fußball spielen. das kann man nicht mit einer lässigen handbewegung vom tisch wischen. letztlich ist das die basis, die man für einen "großen" klub braucht - und das ist ja das ziel, dass der GAK zumindest in der steiermark mittelfristig wieder wer ist. auch diese verantwortung ist es, die mich zum beispiel sorge tragen lässt, was denn passieren würde im falle des falles.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...