Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Ich wollte soeben das off. Forum besuchen und entdeckte diese Meldung:

 

Auf Anweisung der Klubleitung bleibt das offizielle Forum bis auf weiteres geschlossen.

 

Welchen Grund könnte das haben?

Diese Meldung hat mich, auch wenn das jetzt übertrieben ist, an die Egi-Zeit erinnert.

 

rg

 

Lies ein Stück weiter oben...

 

Der Grund ist aus meinem Blickwinkel, daß im dortigen Forum manipuliert, gelöscht verschoben, umbenannt und einfach willkürlich agiert wurde, keinesfalls neutral, was immer schwer ist, aber nicht einmal den Anschein gebend, neutral zu sein. Und das vermute ich, war nicht im Sinne der Klubführung, und (noch mehr Vermutung) vielleicht sogar gegen die Anweisungen der Klubführung.

 

Eher ist damit ein Rest der "Egi-Zeit" beseitigt, und es normalisiert sich auch dieser Bereich des Vereins.

 

Wobei ich mir letztlich ein offizielles Forum wünsche, wo alle ihre Meinung sagen können, ohne für ihre Meinung diffamiert zu werden, allerdings wünsche ich mir auch, daß diese Meinung auf Tatsachen, und nicht auf bewußten Lügen beruht. Es soll ruhig einmal heiß her gehen können, das gehört zu einer Diskussion, aber was ich an Manipulationsversuchen im letzen Jahr so miterlebt habe, das war eine völlig neue Erfahrung für mich, das hat so manches Niveau unterboten (siehe Neugründerfabel oder Fischlanhängermärchen alla Wolf).

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,7Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Ich wollte soeben das off. Forum besuchen und entdeckte diese Meldung:

 

Auf Anweisung der Klubleitung bleibt das offizielle Forum bis auf weiteres geschlossen.

 

Welchen Grund könnte das haben?

Diese Meldung hat mich, auch wenn das jetzt übertrieben ist, an die Egi-Zeit erinnert.

 

rg

 

Lies ein Stück weiter oben...

 

Der Grund ist aus meinem Blickwinkel, daß im dortigen Forum manipuliert, gelöscht verschoben, umbenannt und einfach willkürlich agiert wurde, keinesfalls neutral, was immer schwer ist, aber nicht einmal den Anschein gebend, neutral zu sein. Und das vermute ich, war nicht im Sinne der Klubführung, und (noch mehr Vermutung) vielleicht sogar gegen die Anweisungen der Klubführung.

 

Eher ist damit ein Rest der "Egi-Zeit" beseitigt, und es normalisiert sich auch dieser Bereich des Vereins.

 

Wobei ich mir letztlich ein offizielles Forum wünsche, wo alle ihre Meinung sagen können, ohne für ihre Meinung diffamiert zu werden, allerdings wünsche ich mir auch, daß diese Meinung auf Tatsachen, und nicht auf bewußten Lügen beruht. Es soll ruhig einmal heiß her gehen können, das gehört zu einer Diskussion, aber was ich an Manipulationsversuchen im letzen Jahr so miterlebt habe, das war eine völlig neue Erfahrung für mich, das hat so manches Niveau unterboten (siehe Neugründerfabel oder Fischlanhängermärchen alla Wolf).

Der übersichtlichen Wahrnehmung wegen lasse ich alle Zitate so stehen.

 

Ehrlich: dieses Forum ist und war manipulativ, der Admin hat nur nach seinen Bedürfnissen gehandelt, aber keineswegs im Sinne unseres GAK.

 

Der Krug geht solange bis zum Brunnen, bis er bricht …

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

gut so!

 

Und wann gibt es wieder eine offizielle Homepage, die unserem renomierten Klub entspricht :?:

 

hätte da mal eine frage:

 

hat diese "neue" vereinshomepage dem gak eigentlich was gekostet, (außer spott; stichwort kral-design) oder war das "ehrenamtlich"?

 

ich hoffe mal letzteres, aber wenn nicht, würde ich auch hier vorschlagen, sich an die fans zu halten, die das know-how besitzen und unentgeltlich eine gscheite, würdige neue hp auf die beine stellen könnten, anstatt einer firma (ausgenommen migs) den vortritt zu lassen und so wahrscheinlich wieder geld aus dem fenster zu werfen.

 

nur ein kleiner denkanstoß an die verantwortlichen :wink:

 

ein weiterer schritt wäre dann, mitgliedsanträge und dergleichen online absolvieren zu können - vor allem für auswärtige rote ein zuckerl.

 

auch evtl. online-ticketing wieder einführen (gabs wie auch die gschicht mit der mitgliedschaft, wenn ich mich nicht irre, schon mal auf der hp), was aber alles nicht so hohe priorität hat wie "objektive" berichterstattung und meinungsfreiheit im forum etc. 8)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nachdem die Stadionverwaltung nun das Online - Ticketing ermöglicht hat und die Grundlage geschaffen hat, wird es dieses Service sicher bald geben. Übrigens passt jetzt auch die Umleitung vom Tonfall her besser.

 

mig - dabei seit 1974

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
sehr seltsam, dass noch viele Fans glauben, die Initiative sei für eine Auflösung und Neugründung gewesen !!

 

Zum hören auf -------------------------- unter Kürschner beim Teufelsrunden Stammtisch (bei ca. 19:00 Minuten)

 

lg

hmm, ich geb's zu ich bin momentan zu blöd. Kann ich mehr Hinweise haben wo ich mir den Präsidenten anhören kann.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@ scouty: Auf der anderen Inoffiziellen, deren Namen hier nicht geschrieben werden kann.Ich schick dir den link

 

Sehr geehrte Besucher, liebe GAK-Fans und Mitglieder,

 

wir bitten um Verständnis, dass wir zurzeit kein eigenes Forum bieten

und Sie dafür auf die inoffizielle Diskussionsplattform forum.gak1902.at umleiten.

 

Der GAK Fußball übernimmt keine Verantwortung für die dort getätigten Aussagen, bittet aber alle Besucher um gegenseitige Toleranz und Achtung im Meinungsaustausch. Das Forum sollte unter anderem dazu dienen, das gegenseitige Verständnis zu fördern und den Zusammenhalt der GAK-Familie zu unterstützen.

 

In diesem Sinne wünschen wir angeregte Unterhaltung und regen Informationsaustausch.

 

Also auch ruhig andere Meinungen anhören, argumentieren und nicht gleich beissen... :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@ scouty: Auf der anderen Inoffiziellen, deren Namen hier nicht geschrieben werden kann.

 

[

 

Als konsequenter Gegner der Zensur vertrete ich die Meinung,dass das auch etwas ist, das geändert werden sollte.

 

Die Schließung des Übungsparks für Nachwuchszensoren war in jedem Fall notwendig und richtig. DANKE!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
@mig:

 

sehr gut - es scheint wirklich was zu passieren in der oberen ebene - großes lob!

 

Kann ich mich nur anschließen. Seit langen habe ich wieder das Gefühl dass das angeschlagene GAK Schiff wieder in ruhigere und übersichtliche Gewässer geführt wird.

Jetzt noch mit Bedacht an die Lizenzierung ran gehen und ich kann endlich wieder ruhig schlafen und brauch nicht 5 Murli´s dazu :wink:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Melde mich auch wieder mal aus dem stürmischen Nordspanien. Bin auch froh, dass das "offizielle" Forum geschlossen wurde und hoffe das dieses in dem wir uns seit jeher befinden, bald wieder das offizielle sein wird.

Und hoffentlich auch gleich die Homepage mit.

Es scheint ja wirklich in die richtige Richtung zu gehen organisatorisch-personell (Ranegger, Kohlfürst) und auch sportlich-personell (Toth, Rauter, Spirk) bin ich sehr zufrieden, ausser dem kleinen Nachgeschmack zweier Ex-Erz-Schwarzer. Hoffe aber sie helfen uns.

 

Jetzt muss alle Kraft zwei Punkten gewidmet werden:

1. dem sportlichen Aufstieg (auch wenn wir wissen, dass es nicht einfach wird)

2. wirtschaftliche Konsolidierung: Ausfinanzierung Saison, Hauptsponsor, Lizensierung

Drücke weiter den Roten die Daumen und freue mich schon wieder wenn es los geht - wenigstens Live-Ticker und Videozusammenfassungen schauen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gebe dir mit deinen punkte recht, deportivo, allerdings nicht in dieser Reihenfolge ;)

Hast schon recht. Allerdings: wenn ich mir diverse Meldungen der letzten Zeit so ansehe, überkommt mich so ein Gefühl, dass Kürschner heuer seeehr hoch pokert. Sprich, wenn der Aufstieg nicht klappt, ist eine wirtschaftliche Konsolidierung in der Folge unmöglich. Insofern ist die Reihenfolge von deportivorojo schon ok...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Soeben aus Ägypten zurückgekommen (zumindest kenne ich jetzt jeden Tempel zwischen Luxor und Assuan) zunächst nur zwei Sätze:

1) Mit der Schließung des ehem. offiziellen Forums wurde ein Schritt gesetzt, der wiederum näher zu Transparenz führt und weg von den Unsitten vergangener Monate.

 

2) Als einer der Admininistratoren hier, heisse ich jeden GAK-Fan willkommen.

Solange eine angemesse Wortwahl sowie die "Grundstrukturen eines Miteinanders im Sinne des GAK" erkennbar sind, werde ich nicht eingreifen.

Für Unterstellungen, Beleidigungen sowie offensichtlichen Manipulationsversuchen habe ich allerdings kein Verständnis.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gebe dir mit deinen punkte recht, deportivo, allerdings nicht in dieser Reihenfolge ;)

Hast schon recht. Allerdings: wenn ich mir diverse Meldungen der letzten Zeit so ansehe, überkommt mich so ein Gefühl, dass Kürschner heuer seeehr hoch pokert. Sprich, wenn der Aufstieg nicht klappt, ist eine wirtschaftliche Konsolidierung in der Folge unmöglich. Insofern ist die Reihenfolge von deportivorojo schon ok...

 

Ich bin auch eher shorty's Meinung. Der Verein und sein finzielles Umfeld sollte so ausgelegt sein, dass ein Nichtaufstieg nicht das Aus bedeutet. Auch mit der "Gefahr"noch weitere 2 oder 3 Jahre in der RLM zu spielen

 

Auf der anderen Seite verstehe ich wiederum das Bestreben heuer unbedingt aufsteigen zu wollen, da ein Aufstieg in den nächsten Jahren nicht leichter wird... Es ist ja nicht so, dass ich den GAK nächstes Jahr nicht eine Klasse höher sehen wollte.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die zwei Punkte waren von mir nicht als Reihenfolge gedacht. Wie es scheint, ist es einfach schwer möglich, einen Hauptsponsor zu finden, der wirklich bereit ist, etwas zu investieren, bzw. einen beträchtlichen Betrag auf den Tisch zu legen.

Habe daher das Gefühl, dass unsere Führung, gezwungenermassen, diese Saison versucht auszufinanzieren - was eh schon eine Leistung ist und alles auf die Karte Aufstieg setzt. Erst dann dürfte ein Hauptsponsor einsteigen, der wirklich diesen Namen verdient.

Daher ist die Reihenfolge 1. sportlich 2. wirtschaftlich wahrscheinlich jene, die verfolgt wird. Ist wieder mal eine kritische Situation, aber diesmal mit Personen, die wissen was sie tun, vertrauensvoll sind und scheinbar vernünftig handeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hat die, von der Kl.Zeit. berichtete, Ablehnung des Akademie-Status für den GAK weitere negative Auswirkungen? Oder war es, was zu erwarten war und wir haben es einfach versucht - geht aber alles weiter wie gehabt, da wir eh schon keinen Akademie-Status im letzten Jahr hatten?

 

Ein Kommentar fand ich gut: die Stronach- und die GAK-Akademie wurden in einer Wertung einst auf 1. und 2. gereiht. Beide bekommen keine Lizenz, die anderen aber wohl. Auch wenn es Gründe gibt, zeigt es wieder mal die Kompetenz und das Interesse der BULI (Pangl, ...), Lösungen zu finden und Ressourcen zu nutzen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer dem Glauben verfallen ist, dass in der zweithöchsten Spielklasse die Sponsoren und Fans nur so aus dem Boden schießen werden, wie Schwammerl nachm Regen, der irrt mE gewaltig. Die nächste Liga ist sowohl sportlich als auch wirtschaftlich kaum attraktiver, als die Regionalliga.

Wenn wir also jetzt schon wieder über die massen hinaus Geld in den Verein stecken müssen, um einen Kader zu finanzieren der aufsteigen kann, werden wir wohl nächstes Jahr kaum weniger investieren müssen um die Klasse zu halten, oder wieder aufzusteigen.

Nur ein wirtschaftlich gesunder Verein kann sich auf Dauer etablieren. Hier könnte jetzt aber wieder ein Loch entstehen, dass man auf lange mitschleppt, bis man es schließen kann, aber eher die Tendenz hat, größer zu werden. Das TV-Geld is leider in Österreich auch nicht die Welt, und Sponsoren werden im Großraum Graz bzw. in der Steiermark eher zum Stadtrivalen gehen, denn die haben Masse, spielen BuLi und haben es obendrein noch geschaft, sich zum Kultklub zu machen, der den Anschein vermittelt, Tradition zu leben.

Keine Frage, ich will weder in der RLM versauern, noch eine Verein neu gründen (falls jetzt wieder wer auf die glorreiche Idee kommt, so etwas zu verlautbaren), aber leider halte ich die Entwicklung und diesen Drang um jeden Preis aufsteigen zu wollen, für sehr bedenklich. Denn selbst wenn wir heuer aufsteigen, Jungs, wir waren auch mal Meister der Bundesliga. und? Damals haben wir auch gedacht, da sind Leute am Werk, denen man vertrauen kann und die wissen was sie tun.

Soll nur ein Denkanstoß sein, der aber bei vielen sowieso nix bringt...

Hoffen wir das Beste!

 

Auf die Roten

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

weil ich im sinne von darwin handle und nicht auf der falschen seite stehe...

 

aufsteigen müssen wir wenn wir in absehbarer zeit wieder mal um die goldene ananas(meister) mitspielen wollen.

zu bedenken gibt mir eher das vorgreifen auf-ausgerechnet die styria-gelder. also geld, indirekt vom roth wieder...

aber ich vertrau auf so manche figur beim gak. nicht allen, aber ein paar wenigen gebe ich vorschußlorbeeren - ohne dabei die nahe vergangenheit zu vergessen...

das wird die kurve niemals. soviel steht fest.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
haben es obendrein noch geschaft, sich zum Kultklub zu machen

 

Massenware kann niemals Kult sein! Kult ist das Seltene, das Exquisite, das Besondere, sich von der Masse Abhebende.

 

 

Oder warum bist du GAK Fan?

 

Als fußballfan(atic) hebst du dich mal sowieso von der Masse ab, zumindest bei uns.

Kult und Masse schließen sich auch nicht zwingend aus!

 

 

Ich find die Schwarzen sch****e und hasse wie nichts anderes auf der Welt, dennoch muss ich anerkennend feststellen, dass sie vieles viel besser gemacht haben, als wir... ist leider so.

Mit Erfolg sprichst du einen Teil der Anhänger an, einen anderen Teil der Fans bindest du über traditionelle Werte. Darum ist Rapid Wien auch in allen belangen führend in Österreich.

 

Und warum ich GAK Fan bin, brauch ich nicht wirklich erklären. Irgendwann ist aus irgendeinem Grund der Würfel gefallen, und es liegt in der Natur der Sache, dem treu zu bleiben.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das TV-Geld is leider in Österreich auch nicht die Welt, und Sponsoren werden im Großraum Graz bzw. in der Steiermark eher zum Stadtrivalen gehen, denn die haben Masse, spielen BuLi und haben es obendrein noch geschaft, sich zum Kultklub zu machen, der den Anschein vermittelt, Tradition zu leben.

nix bringt...

quote]

 

PROUD TO BE DIFFERENT !!!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hui.. geiler Spruch. Der kommt mir doch glatt bekannt vor.

Und ja, ich bin auch stolz drauf Roter zu sein.

Aber Jungs, konzentrierts euch net auf die letzten Zeilen, wo ich böser böser Bub die Schwarzen erwähne, sondern denkts mal gscheit über das was uns betrifft nach.

 

Und net dann jammern, wenn ma mal wieda vorm Konkursrichter stehen weil wir ein Loch von 20 Mille haben, und keiner hats kommen sehen. Leute, wir haben jetzt schon wieder, wenn ich mich nicht verlesen habe, auf Gelder vorgegriffen. Da läuft doch was falsch! :(

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...