Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Tolle Idee!

 

Sollten weitere Spiele stattfinden: Ich hätte mich auch gefreut, wenn z.B. Perchtold und Hackinger gegen zwei Spieler der Rieder zocken. Oder gerne auch jeweils in Verbindung mit einem eSportler!

Dafür könnte es dann jeweils Tickets zu kaufen geben, sodass der Verein dadurch auch unterstützt wird.

Das Problem ist das man Online es so nicht nutzen kann. Also selbst erstellte Sachen wie Kader zb.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,5Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Das Problem ist das man Online es so nicht nutzen kann. Also selbst erstellte Sachen wie Kader zb.

Wie Thomas schon angemerkt hat, war dies eine Idee von uns doch hat es wenig Witz mit einem anderen Team zu spielen. Aber mal schauen, vielleicht fallt uns ja noch was ein

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ganz großes Lob sowohl für das etwas andere Match gestern, als auch das Rätselheft heute. Wirklich einzigartig was ihr da auf die Beine stellt. Da können sich nicht nur in Österreich viele Vereine eine Scheibe abschneiden! Es ist wirklich erwähnenswert wie viel Herzblut ihr da reinsteckt und das Rätselheft ist ausgesprochen super gestaltet. Nochmal ein Riesenlob an euch! Bravo!

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Zeitung heute:

 

Der GAK ist derweilen quasi auf "Stand by" und man wartet ab. Dank etwa der Kurzarbeitsregelung und zahlreicher Sponsoren, die uns weiter unterstützen, haben wir einen wirtschaftlichen Spielraum gewonnen", sagt Matthias Dielacher,"bis zumindest Ende Juni sind wir finanziell auf der sicheren Seite, aber dann werden wir sicher weiter sehen müssen und die Frage klären, wie es mit der laufenden und vor allem mit der kommenden Saison weitergeht." Bis 4. Juli müssen die Athletiker zudem och die ordentliche Generalversammlung abhalten - die Hürde des Verssammlungsverbots schwing da allerdings auch mit. Und das anstehende Thema ist kein leichtes, denn immerhin geht es um die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Gespräche diebezüglich laufen ohnehin schon länger.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kleine Zeitung heute:

 

Der GAK ist derweilen quasi auf "Stand by" und man wartet ab. Dank etwa der Kurzarbeitsregelung und zahlreicher Sponsoren, die uns weiter unterstützen, haben wir einen wirtschaftlichen Spielraum gewonnen", sagt Matthias Dielacher,"bis zumindest Ende Juni sind wir finanziell auf der sicheren Seite, aber dann werden wir sicher weiter sehen müssen und die Frage klären, wie es mit der laufenden und vor allem mit der kommenden Saison weitergeht." Bis 4. Juli müssen die Athletiker zudem och die ordentliche Generalversammlung abhalten - die Hürde des Verssammlungsverbots schwing da allerdings auch mit. Und das anstehende Thema ist kein leichtes, denn immerhin geht es um die Neuwahl des gesamten Vorstandes. Gespräche diebezüglich laufen ohnehin schon länger.

Ich gehe davon aus das wir spätestens im Mai wissen wie bzw ob es mit der aktuellen Meisterschaft weiter geht.

 

Dann kann man hoffentlich ein wenig besser planen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sehr cool! Diese Arbeit ist für den Verein sehr wichtig. Das ist aber auch viel Aufwand. Ich mag nicht, dass in Zeiten wie diesen das gratis passiert.

 

Man könnte es für alle zugänglich lassen, auf freiwilliger Basis allerdings virtuelle Tickets dazu anbieten. Neben dem Ticket könnte es für diese Unterstützer als Dankeschön ein eigens kreiertes Accessoire geben (Anstecknadel, ja vielleicht sogar Schal - abhäbgig vom Wert des Tickets). Ja, ich weiß, auch dieses Accessoire bedeutet wieder Arbeit!

 

Wenn es angeboten werde würde, würd ich mir eins kaufen!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Ideen gibt es natürlich, wir werden mit Informationen bzgl. Unterstützung des Vereins in den nächsten Wochen dann rausgehen :) Wichtig ist, Mitgliedschaften einzahlen und erwerben, das hilft uns enorm. Auch in nicht Corona Zeiten. Im Moment versuchen wir euch mit möglichst interessantem Content bei Laune zu halten und uns weiter ein wenig von den anderem Einheitsbrei abzuheben :D

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...