Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

vor 3 Minuten schrieb balu:

Sehr schade, damit heißt es weitere zwei Jahre stagnierenden Fußball zu sehen.🤮 Mein Gott muß GP günstig sein!

Vielleicht kann man durch die Ersparnis am Spielersektor mehr ausgeben 🤣🤣. Einen Trainer zu verlängern, wo man noch nicht mal weiß, ob das Saisonziel erreicht wird, aber für ein Jahr wäre es ok gewesen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da fehlen einem die Worte, ehrlich...

Ich werde trotzdem weiterhin jedes Heimspiel besuchen (sobald es wieder erlaubt ist), aber diese Entscheidung ist nicht im geringsten nachvollziehbar. Von der Vertragsdauer rede ich erst gar nicht, das empfinde ich schon als Peinlichkeit der sportlichen Führung!😱😱😱

  • Confused 1
  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb rotjacke22:

Da fehlen einem die Worte, ehrlich...

Ich werde trotzdem weiterhin jedes Heimspiel besuchen (sobald es wieder erlaubt ist), aber diese Entscheidung ist nicht im geringsten nachvollziehbar. Von der Vertragsdauer rede ich erst gar nicht, das empfinde ich schon als Peinlichkeit der sportlichen Führung!😱😱😱

Wieso ist sie nicht nachvollziehbar ? Ein Trainer der das Umfeld und die Gegebenheiten kennt, das Saisonziel erreicht, die finanziellen Möglichkeiten kennt und damit arbeiten will/kann, finanziell in den Rahmen passt. Klingt für mich ziemlich nachvollziehbar ehrlich gesagt. Aber ich geb’s auf, der GP ist vermutlich der GAK Trainer, der  am wenigsten sportlichen Misserfolg gehabt hat und dennoch so massiv polarisiert und wo es kaum normale Wortmeldungen zu ihm gibt. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen. 
 

PS: Nachdem hier ja nur Kenner des Fußball Business unterwegs sind, 1-Jahres Verträge unterschreibt dir natürlich jeder und sind absolut Usus im Geschäft  ;) 

  • Thanks 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb Sub7ero:

Wieso ist sie nicht nachvollziehbar ? Ein Trainer der das Umfeld und die Gegebenheiten kennt, das Saisonziel erreicht, die finanziellen Möglichkeiten kennt und damit arbeiten will/kann, finanziell in den Rahmen passt. Klingt für mich ziemlich nachvollziehbar ehrlich gesagt. Aber ich geb’s auf, der GP ist vermutlich der GAK Trainer, der  am wenigsten sportlichen Misserfolg gehabt hat und dennoch so massiv polarisiert und wo es kaum normale Wortmeldungen zu ihm gibt. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen. 
 

PS: Nachdem hier ja nur Kenner des Fußball Business unterwegs sind, 1-Jahres Verträge unterschreibt dir natürlich jeder und sind absolut Usus im Geschäft  ;) 

Du kennst meine Gründe der Ablehnung sehr gut, also erspare ich dir nochmal ein elendig langes Posting 😉

Nur eines: Was "absolut Usus" ist, muss sch*** egal sein!! Hier gilt ausschließlich das Interesse des Vereins und das kann ein 2(!!!)Jahresvertrag UNTER KEINEN UMSTÄNDEN sein. Selbst wenn die sportliche Führung von GP überzeugt ist...

Und wenn er einen Einjahresvertrag abgelehnt hat, spätestens dann Tschüss!

 

  • Thanks 2
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Sub7ero:

Wieso ist sie nicht nachvollziehbar ? Nachdem hier ja nur Kenner des Fußball Business unterwegs sind, 1-Jahres Verträge unterschreibt dir natürlich jeder und sind absolut Usus im Geschäft  ;) 

Na so einfach ist es net. Manche Spieler bekommen nur ein Jahr Vertrag aber der Trainer 2 Jahre. Was passiert wenn es nicht mehr funktioniert mit diesen Trainer? Zahlen wir schön aus. Eine Sportliche Führung existiert beim Verein nicht. Einen Spieler zum Sportdirektor machen der selber vor ein paar Monate selber Spieler unter diesen Trainer war geht nicht. Was der Verein macht läuft unter den Titel " Gernot Allmächtig" und bringt nix weiter. Ein Jahr hätte ich verstanden. Anscheinend hat man im Verein zu viel Angst wenn neues zu probieren.

  • Like 1
  • Confused 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es unterschreibt dir aber kein Trainer einen 1-Jahresvertrag. Und ich denke der Vorstand hat oft genug bewiesen, dass es ihm uns wohl des Vereins geht ;) aber es is bald GV da könnt ihr alles loswerden.

Aber lassen wir das es bringt nix. Objektiv kann man da net drüber diskutieren.

  • Thanks 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 7 Minuten schrieb gaktom:

Na so einfach ist es net. Manche Spieler bekommen nur ein Jahr Vertrag aber der Trainer 2 Jahre. Was passiert wenn es nicht mehr funktioniert mit diesen Trainer? Zahlen wir schön aus. Eine Sportliche Führung existiert beim Verein nicht. Einen Spieler zum Sportdirektor machen der selber vor ein paar Monate selber Spieler unter diesen Trainer war geht nicht. Was der Verein macht läuft unter den Titel " Gernot Allmächtig" und bringt nix weiter. Ein Jahr hätte ich verstanden. Anscheinend hat man im Verein zu viel Angst wenn neues zu probieren.

Du redest so einen Blödsinn, beenden wir die Diskussion. Wertlos. Aber ich hab eine Vorschlag, stell dich doch bei der GV auf. So einen mutigen Alleskönner wie dich brauchen wir.

  • Like 1
  • Thanks 2
  • Confused 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb Sub7ero:

Du redest so einen Blödsinn, beenden wir die Diskussion. Wertlos. Aber ich hab eine Vorschlag, stell dich doch bei der GV auf. So einen mutigen Alleskönner wie dich brauchen wir.

Das ist das einzige was dir einfällt. Mach selber. Keine Diskussion 😁🤣

  • Confused 3
  • Sad 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man muss einmal die Fakten auf den Tisch legen: der Verein ist mit einem Trainer und einer Saisonvorgabe in das Spieljahr gegangen. Das Saisonziel ist wohl erreichbar und da man offensichtlich intern eine andere Meinung hat, als (einige) von außen, war die Verlängerung wohl logisch. Und was hätte ein 1 Jahresvertrag konkret gebracht? Wenn die Vereinsleitung der Meinung gewesen, wäre GP eine Übergangslösung o. ä., hätte man anders reagiert bzw. reagieren müssen. Haben Sie aber nicht, siehe oben.

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 2 Minuten schrieb gaktom:

Das ist das einzige was dir einfällt. Mach selber. Keine Diskussion 😁🤣

Da hat er aber leider Recht, das dauernde Herumgenörgele an einer Personalie ist einfach nur mehr nervig. Wer es glaubt, besser machen zu können, kann sich gerne bei der GV aufstellen lassen für einen Funktionstätigkeit. 

W.

  • Thanks 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 31 Minuten schrieb Sub7ero:

Wieso ist sie nicht nachvollziehbar ? Ein Trainer der das Umfeld und die Gegebenheiten kennt, das Saisonziel erreicht, die finanziellen Möglichkeiten kennt und damit arbeiten will/kann, finanziell in den Rahmen passt. Klingt für mich ziemlich nachvollziehbar ehrlich gesagt. Aber ich geb’s auf, der GP ist vermutlich der GAK Trainer, der  am wenigsten sportlichen Misserfolg gehabt hat und dennoch so massiv polarisiert und wo es kaum normale Wortmeldungen zu ihm gibt. Kann ich persönlich nicht nachvollziehen. 
 

PS: Nachdem hier ja nur Kenner des Fußball Business unterwegs sind, 1-Jahres Verträge unterschreibt dir natürlich jeder und sind absolut Usus im Geschäft  ;) 

Wo ist das Saisonziel bis jetzt erreicht? Die Saison ist noch nicht vorbei. Aber es wird eh schon sehr oft kommuniziert man findet halt keinen besseren, es ist immer ein 50/50 Chance, wenn man Pech hat zahlt man nächstes Jahr 2 Trainer oder man feiert mit ihm den Erfolg  so ist der Sport. Jetzt ist DE gefragt dem Trainer ein gutes Spielermaterial zur Verfügung zu stellen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich halte es eher (!!!) für die richtige Entscheidung, weil sich nicht wirklich Alternativen anbieten. 
 

Absteigen werden wir nicht mitn Gernot. Gegen die Vereine im unteren Tabellendrittel können wir gut bestehen. Zwischen Platz 4 und 9 wird wohl in den nächsten 2 Jahren unser zu Hause sein. 
 

Zum sportlichen und wirtschaftlichen Konsolidieren passt das schon. 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Minuten schrieb gaktom:

Das ist das einzige was dir einfällt. Mach selber. Keine Diskussion 😁🤣

Du stellst permanent irgendwelche haltlosen Behauptungen auf, stellst Leute die im Fußball mehr erreicht haben als du auf der PlayStation permanent als ahnungslos dar, was soll ich da diskutieren ? Anscheinend weißt du es besser und es wäre dann an der Zeit es zu beweisen dass ich dann demütig sagen kann, „du hattest recht“. Und wenn du anderen vorwirfst keine „Eier“ zu haben und kein Risiko gehen zu wollen, dann solltest du doch schon zeigen wie es geht und man es richtig macht und was neues probieren, mit allen Konsequenzen.

 

  • Like 2
  • Thanks 1
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb 1902!!!:

Wo ist das Saisonziel bis jetzt erreicht? Die Saison ist noch nicht vorbei. Aber es wird eh schon sehr oft kommuniziert man findet halt keinen besseren, es ist immer ein 50/50 Chance, wenn man Pech hat zahlt man nächstes Jahr 2 Trainer oder man feiert mit ihm den Erfolg  so ist der Sport. Jetzt ist DE gefragt dem Trainer ein gutes Spielermaterial zur Verfügung zu stellen. 

Ist es bis jetzt nicht erreicht ? Wo stehen wir denn jetzt genau ? Dann schreib bitte im Konjunktiv dass es möglich wäre es nicht zu erreichen. Aktuell ist es erreicht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und je mehr ich darüber nachdenke, desto RESPEKTLOSER finde ich das Verhalten einiger (auch auf Facebook soll es ja angeblich "zugehen") gegenüber den Verantwortlichen und dem Trainer. Abgesehen davon, dass der aktuelle Vorstand (im Gegensatz zu den "alten Zeiten") wirklich für den Verein brennt und sich Entscheidungen sicher nicht leicht macht.

Wieso soll sich ein Trainer hinsetzen sagen, ok, ich habe die Mannschaft in einer schwierigen Situation übernommen und bin dabei mit das Saisonziel zu erfüllen und sich mit einem 1-Jahres-Vertrag abspeisen zu lassen? Da würde wohl jeder bei seinen Vertragsverhandlung anders reagieren. Und welchen Grund hätte man jetzt, den Trainer zu wechseln, außer der Tatsache, dass einige die Nase von GP nicht gefällt. Ich bin echt FASSUNGSLOS! 

Ich weiß nicht, in welchen Sphären manche leben, ok, Mourinho ist gerade freigeworden, ich fürchte nur, dass wir etwas Schwierigkeiten haben werden, seine Gehaltsforderung zu erfüllen, vielleicht reicht es für die Spesen ...

Bitte ein bisserl mehr Realismus, meine Herren!

W.

  • Thanks 2
  • Haha 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 4 Minuten schrieb abdomen-sono:

Ich halte es eher (!!!) für die richtige Entscheidung, weil sich nicht wirklich Alternativen anbieten. 
 

Absteigen werden wir nicht mitn Gernot. Gegen die Vereine im unteren Tabellendrittel können wir gut bestehen. Zwischen Platz 4 und 9 wird wohl in den nächsten 2 Jahren unser zu Hause sein. 
 

Zum sportlichen und wirtschaftlichen Konsolidieren passt das schon. 

Genau das ist meine Meinung dazu, man wird dann sehen wie dir Situation ist um den Aufstieg anzugehen. Und das ist das Ziel und der Plan. Verstehen halt net alle was ein 3-5 Jahresplan bedeutet. 

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 3 Minuten schrieb Sub7ero:

Ist es bis jetzt nicht erreicht ? Wo stehen wir denn jetzt genau ? Dann schreib bitte im Konjunktiv dass es möglich wäre es nicht zu erreichen. Aktuell ist es erreicht.

Ich dachte immer man bewertet eine komplette und bereits absolvierte Saison. Man könnte sogar noch absteigen, aber ich versteh die Verlängerung in gewissen Gesichtspunkten eh.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Sub7ero:

Du stellst permanent irgendwelche haltlosen Behauptungen auf, stellst Leute die im Fußball mehr erreicht haben als du auf der PlayStation permanent als ahnungslos far, was soll ich da diskutieren ? Anscheinend weißt du es besser und es wäre dann an der Zeit es zu beweisen dass ich dann demütig sagen kann, „du hattest recht“.

wenn du ernsthaft diskutieren willst dann diskutier und pöbel net rum.

 

Kritik ist pöbel? Sehr interessant. Gut stell ich die Frage so. Wenn es mit GP nicht klappt. Zahlen wir die Restliche Laufzeit oder? Richtig oder Falsch?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb gaktom:

Kritik ist pöbel? Sehr interessant. Gut stell ich die Frage so. Wenn es mit GP nicht klappt. Zahlen wir die Restliche Laufzeit oder? Richtig oder Falsch?

Ja, höchstwahrscheinlich, wie bei jedem anderen Trainer auch, der an seine Stelle gekommen wäre. Aber das ist ja nicht das Ziel (kann man aber auch nie ausschließen, weder bei der GP, noch bei einem anderen). Ich verstehe diesen Schluss nicht, weil du ja mit bestimmten sportlichen Zielen ins Jahr gehst und wenn diese erfüllbar scheinen, dann Leute austauschen möchtest. Nächste Saison ist für mich das Jahr der Wahrheit, nämlich insofern, ob wir uns da oben festsetzen können.

Also, wenn dann geschrieben wird, ob die Vereinsverantwortlichen "Lack saufen" würden, na bitte. Man kann diese Entscheidung (aus welchen Gründen immer) nicht goutieren, aber den Vereinsleute unterschwellig vorwerfen, dass sie vielleicht diese Verlängerung unter Einfluss von Drogen o. ä. gemacht hätte, ist und bleibt einfach RESTPEKTLOS. Ich bleibe dabei!

Weil, was bleibt denn bisher von der Kritik über, erklär mir das? Ich glaube, es ist eine generelle Ablehnung gegenüber der Person, die sportliche Entwicklung kann es ja nicht sein oder stehen wir etwa auf einem Abstiegsplatz.

Klar, man kann immer besser sein, aber auch Leute, die den Verein von außen beobachten, sagen, dass im Rahmen der Möglichkeiten bei uns gut gearbeitet wird. Und man kann GP den Aufstieg nicht zutrauen oder eben nicht, aber ehrlicherweise werden wir noch ein paar Jahre dafür brauchen (mit oder ohne GP). soviel muss auch klar sein.

W.

  • Thanks 2
  • Haha 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 13 Minuten schrieb gaktom:

Kritik ist pöbel? Sehr interessant. Gut stell ich die Frage so. Wenn es mit GP nicht klappt. Zahlen wir die Restliche Laufzeit oder? Richtig oder Falsch?

Nein Kritik ist nicht Pöbel aber was ist an „keine sportliche Führung“ und „anscheinend Angst davor“ Kritik bitte? Du stellst DE und GP als sportlich ahnungslos dar, einen A-Nationalspieler und einen ehemaligen Italien Legionär und U-21 Nationalspieler also das ist einfach respektlos und eine Pöbelei.

Ich kann dieses „Kritik ist net erlaubt“ Märchen net mehr hören, wir sind net bei irgendwelchen Covid Demos. Kritik kannst du in dem Verein bei jeder GV, auf Facebook und überall äußern so viel du willst. Es wird im Vergleich zu vielen Vereinen nichts zensiert, nur musst du dann auch mit der Antwort leben und da kommt dann meistens der „Kritik ist nicht erlaubt Spinn“.

ich kann net unter dem Deckmantel der „Kritik“ alles und jedem einfach als ahnungslos hinstellen, das passt nicht zusammen. Kritik muss fundiert und argumentiert sein und dass ist sie in dem Fall einfach nicht.

Ja ist richtig, wie bei jedem anderen Trainer auch. Was willst du damit ausdrücken? So ist das Fußball Geschäft. Die sportliche Leitung glaubt anscheinend daran, dass GP der richtige ist um die Konsolidierung des Vereins in Liga 2 fortzuführen. 
 

Schad, dass wir net (wie von einigen gefordert) den Jocki Standfest geholt haben. Der macht an super Job in Amstetten und is auch noch a (fast) echter Roter 😉

  • Thanks 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...