Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Ich würde mir wünschen und hoffen, dass es klappt. Es sei mir aber erlaubt, dass ich noch skeptisch bin. Die Eigeninteressen sind bestimmt nicht so einfach verschwunden. 

 

Kann man wenigstens sagen, ob diese Kooperationen mit der Admira und RB aufgelöst wurden? Natürlich wird man nicht verhindern können, dass Talente den Weg in die Bundesliga gehen werden. Aber es darf jetzt keinesfalls mehr forciert werden. Auch darf es nie mehr vorkommen, dass auf der FB Seite der Juniors ein ehemaliger Spieler gefeiert wird, der gegen uns ein Tor erzielt hat. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaube, dass die positiven Aspekte hier deutlich überwiegen - es mag sein, dass es vielleicht in der oder andere Sachen geben wird und (in der länger zurückliegenden Vergangenheit) gegeben hat, aber die personellen Verschränkungen sind schon so groß, dass sowas nicht unüberbrückbar wäre. Aber letztlich brauchen sich beide Vereine für ein Ziel: nämlich die Schaffung einer Bundesliga-Akademie (die einen, wie seinen Bundesliga-Verein brauchen, die anderen, weil sie einen Jugendverein brauchen). Wir werden es ja bei er a. o. GV erfahren.

Matthias Dielacher hat es eh geschrieben, der Vorteil der bisherigen Lösung war, dass sich der GAK 1902 vollkommen auf die KM I konzentrieren konnte und dabei von den Juniors bei den Jugendmannschaften profitiert hat (natürlich mit finanziellen Beteiligung, es gab/gibt ja einen Kooperationsvertrag - der Aufbau einer eigenen Jugend hätte viele, viele Jahre gedauert und viel mehr gekostet).

Aber lassen wir einmal die Kirche im Dorf: nach der Übernahme der alten GAK-Jugend (um den Spielbetrieb in der Saison 2012/13 fortsetzen zu können, während im damaligen noch über die generelle Richtung gestritten wurde) konnte es ja nicht das Ziel gewesen, für einen 1.-Klasse-Klub Nachwuchs zu auszubilden. Das wäre ja eine Verkennung der Situation - mittlerweile hat sich die Situation ja schon deutlich verändert.

Selbst, wenn es die Kooperation mit der Admira (Chris Weigelt war dort und spielt ja jetzt für uns) noch geben sollte (im Moment werden Spieler ja in unsere ehemalige Akademie eingemeldet - die "Gefahr" liegt eher in Messendorf als in der Südstadt, würde ich meinen ...), spätestens mit der eigenen Akademie wird das eh obsolet sein, der eine oder andere Spieler war beim WAC und an eine Kooperation mit RB kann ich mich nicht erinnert (Junior Adamu).

Naja, und dass man sich freut, dass ein ehemaliger Spieler auf dem Sprung nach ganz oben - war ja in der Vergangenheit (Stichwort: Lazaro -> RB!, Sabitzer, Gregoritsch) auch nicht anders. Und bei den wirklichen großen Talenten wirst du einen Wechsel zu bestimmten Vereinen nicht verhindern können ...

Letztlich kommen die Juniors an ihre Möglichkeiten und es MUSS ein nächster Schritt her. Das konnte folgerichtig nur dieser sein! Ich war über die Frühzeitigkeit der Entscheidung erstaunt!

W.

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

..... zum Thema eigene GAK Akademie:
Ich persönlich glaube nicht das es einfach gehen wird.
Echte ÖFB Akademien mit ÖFB Jugendliga (Meisterschaft U15, U16, U18) gibt es nur/max 12!
Je 1 Lizenzen pro Bundesland. Wien, NÖ und OÖ jeweils 2 Lizenzen!
Das war schon Thema als wir als GAK noch mit der HIB den echten Akademiestatus hatten und die Schwarzen und der KSV eben nicht!
Vom ÖFB wird/wurde nicht mehr vergeben und es ist auch heute noch so, w.i.m.!
Das hat Auswirkungen auf finanzielle Förderungen vom ÖFB und das Hauptproblem mit dem Meisterschaftbetrieb!
Unechte Akademien spielen Meisterschaft in den Landesverbänden, was ein großer Qualitätsunterschied ist!
Auch haben wir mit der HIB Liebenau die fast einmalige räumliche Gesamtheit (Schule/Internat/Sportstätte an einem Ort) verloren was nachweislich z.B. bei der AKA ADMIRA für alle Beteiligten einfach genial ist. > Extrem kurze Wege!
Eben auch deshalb glaube ich wird das Projekt "GAK AKA NEU" sehr spannend, hoffe ich bin da noch "State of the Art"!
LG #

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird auch kein Projekt sein, dass von heute auf morgen umgesetzt werden kann, v. a. was die Teilnahme an der ÖFB-Jugendliga betrifft. Aber die Strukturen müssen JETZT geschaffen werden, 150.000 Euro "Strafe" für keine Akademie in der 1. Liga sind sicher besser so investiert.

Klar, ist die HIB ein idealer Standort. Auf der anderen Seite bietet aber auch Weinzödl (v. a. auch mit den vorhandenen Räumlichkeiten) eine gute Basis. 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja... Wenn man als GAK zuhause gegen Liefering verliert und auf der FB Seite der Juniors den Torschützen des Gegners feiert... Soll jeder selbst beurteilen. 

 

Ich bleibe skeptisch, lass mich aber auch gerne eines besseren belehren. Die Eigeninteressen standen oft im Vordergrund, mal schauen, ob sich das geändert hat. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Jeder ist sicher sich einmal selbst der nächste - die Sache mit Adamu war freilich besonders, würde das jetzt aber nicht als kritischen Punkt einer Zusammenarbeit sehen, sondern eher als atmosphärische Sache ... 

Soweit ich das beurteilen kann, arbeiten wohl z. B. Gerald Säumel und Markus Hasler sehr gut zusammen und hecken schon die nächsten Dinge aus ...

Auf der anderen Seite, wie ich schon geschrieben habe, ist und bleibt es eine Schicksalsgemeinschaft, weil die Juniors einen BuLi-Verein für ihre weitere Entwicklung brauchen und der GAK 1902 eben eine Jugendabteilung, die man nicht eben so parallel in der Qualität hätte aufbauen können.

Ich bleibe da Optimist, weil es seit geraumer Zeit (Kooperationsvertrag hin oder her) schon in die gleiche Richtung zu gehen scheint ...

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So etwas zu feiern, was uns derzeit nichts bringt. Wir und Bundesliga wegen Akademie? Das wird ewig nichts werden dafür bräuchten wir einen neuen Kader. Immer diese Luftschlösser damit die Fans still sind. Ohne Moss nix los.

  • Haha 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stillstand ist immer Rückschritt lieber 1902! Ich denke jeder ist froh, dass der Vorstand so vorausschauend arbeitet und die nächsten Schritte setzt. Man muss einfach schon weiter denken und das über die nächsten Jahre hinaus. Nur so werden wir langfristig Erfolg haben.

Vlt bringt es uns jetzt gerade nichts aber in einigen Jahren wird jeder froh sein, dass wir diesen Schritt jetzt gemacht haben.

Dass man sich über so eine wichtige und absolut richtige Entscheidung aufregen kann, ist für mich schon sehr unverständlich.

 

  • Like 3
  • Thanks 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 15 Stunden schrieb 1902!!!:

So etwas zu feiern, was uns derzeit nichts bringt. Wir und Bundesliga wegen Akademie? Das wird ewig nichts werden dafür bräuchten wir einen neuen Kader. Immer diese Luftschlösser damit die Fans still sind. Ohne Moss nix los.

Ja, der gute Sir Stirling. Leider auch schon verstorben. War aber meines Wissens auch kein großer Förderer des GAK?!

  • Haha 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...