Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Lt orf.at Sport hat die Merkur Arena den schönsten Rasen in Österreich. An 2. Stelle liegt Pasching trotz Doppelbelastung. Und da wollten sie das RL-Spiel ausquartieren!?!?

 

Die sich auf das ausreden, sind doch nicht ganz dicht!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der Tat. Alles Einzelfälle. (Leider ja hüben wie drüben)
Nur an 2 Adressen ist dieses Problem NICHT evident:

Beim schwoazn Chef. (hat es unserem Vorstand seinerzeit ja direkt wissen lassen)
Bei seiner Hofberichterstattung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man weiss ja was man vom schwarzen Chef halten kann... Nur blabla... Einmal moechte er nicht mit den roten Reden, dann via Medien wieder doch und im Endeffekt doch wieder nicht!

 

Richtig. Solcher Stil fliegt mittel- bis langfristig ja sogar in der Politik raus. Das soll was heißen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.skysportaustria.at/serie-a/ciao-san-siro-inter-milan-wollen-fussballoper-abreissen/?fbclid=IwAR0oqaZvX_qt0iwoiRUX8vegCh5yumZYz3Xr3EwJaoZho9kYaYWrkD15lWk

 

Kann diesen Beitrag jemand an die verantwortlichen Volltrotteln bei den Schwoazn schicken? Sollen sich mal ein Beispiel nehmen, oder meinen sie, dass sie Größer sind als die Mailänder Klubs und das in Graz deshalb nicht geht?

 

Na wenns es schon abreißen, her mit dem Dachl!

Denk, wennst dieses Dach mit diesen riesen Trägern auf Weinzödl niederlässt, senkt sich der Boden dort auf Murspiegel.

 

Es täuscht im Fernsehen total, wie groß und hoch die sind. Stand mal fassungslos davor. Selbst wenn man dann auf der Betonwüste davor weit weg geht. Die Dinger sind echt gigantisch und meiner Meinung sollte man dieses Stadion keinesfalls abreißen. Doch ist es auf der Rückseite vom Betonplatz aus gesehen für einen vollständigen Ausbau viel zu eng geworden.

 

Jetzt sehen sich halt die in Mailand nun in ihrer Ehre genötigt, den Spaniern nicht nachzustehen...

 

 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Super aufbereitet. Es ist einfach nur geil:

  1. GAK 1902 - Red Bull Salzburg zu lesen.
  2. Den Respekt eines absoluten Toptrainers wie Marco Rose zu lesen. (Ehre, wem Ehre gebührt!)
  3. David gegen Goliath kämpfen zu sehen
  4. Zlatko schneller wieder bei einem roten Spiel am Platz zu sehen, als gedacht. Wenn auch als Gegner.

Und immer muss ich an das 1. Micelli-Tor denken

 

Egal wie hoch wir eventuell verlieren: Diesmal sollte von A - Z einfach nur der Stolz im Vordergrund stehen.

 

Das Obergeilste an Allem ist aber das "Sicherheitsnetz", dessen sukzessiver Aufbau ja schon seit der Gebietsliga mein geäußerter Wunsch war.  Danke HARA!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig gut finde ich den Artikel auf Laola. Da steht ein bissl mehr drin. An den Worten sieht man, wie glasklar und bodenständig Rose an die Gegner heran geht. Er hat das Lob für den GAK auch begründet und auf den Punkt gebracht. Ein roter Genuss.

Wir müssen einfach nur am Boden bleiben. Und ich denke, solange uns der Flair von Weinzödl umgibt, werden wir das auch.
Richtig schwierig mit der Euphorie und Erwartungshaltungen wird es mMn, wenn wir (wann auch immer) das 2. Jahr in der obersten Spielklasse sind.

Nach 15 Jahren muss man auch unsererseits anerkennen, das RBS auf längere Zeit einfach Österreichs große Hausnummer im Fußball ist. Das haben sie sich (wenn auch mit übermächtig viel Geld) erarbeitet. Es hat auch einen Vorteil. So ein Himmelfahrtskommando eines erkauften Meistertitels samt finanziellem k.o. kommt mangels Perspektive für keinen Verein mehr in Frage.

Wir brauchen sie ja nicht lieben.
Wir haben unseren GAK.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Da die Kleine hier ja auch viel Kritik abgekommt - das ist heute (Titelseite, Bericht und Glosse von Georg Michl) eine sehr faire und gute Berichterstattung. Muss man auch mal festhalten.

 

Ja. Habe die Glosse zwar nicht gesehen, (Mein Ideal: Harald Schaupps "Ohne Glacehandschuhe" der 70er/80er), war aber im Online-Artikel schon erfreulich spürbar.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Wenn die Austria Fans weiter offenbar dringend benötigte Einnahmen verhindern, könnte das neue Stadion für die ein mittelgradiger Rohrkrepierer werden. Ich sehe sie dorthin auf gutem Weg. Auch wenn ich mir da so manch Gestalt ansehe.
Aber gut. Sind wir mal froh, wenn wir nichts mehr mit solchen Dingen zu tun haben. Was die RL österreichweit für die Klubs bedeutet, wird dem Ausdruck Todesliga bestens gerecht. Wenn von mehreren Aufstiegskandidaten nur so wenige überhaupt nennen, zeigt das, dass zwar alle nach Oben wollen, es aber an der Perspektive spätestens dann scheitert, wenn Transparenz her muss.

Deshalb umso mehr: Bravo GAK!
Sieg auf allen Linien.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Schon ein kleiner, verfrühter Osterhase, das Stadtklubgespräch mit Martin Amerhauser: http://www.grazerak.at/index.php/aktuelles/809-folge15-grazer-stadtklub-gespraech

 

Und lieber, Mathias, der Martin ist eine GAK-Legende (mit 305 Erstligaspielen für den GAK, die Nummer 5 in der ewigen Liste nach Kolzenik, Zuenelli, Frisch, Maier ...).

 

Und morgen und Montag kommen dann hoffentlich die nächsten "Osterhasen" mit Siegen gegen die jeweiligen Gegner!!!

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...