Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 14,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Ich denke, man wird nicht direkt einen Ersatz für den Didi Elsneg holen, wozu auch, sondern dort, wo notwendig (defensives Mittelfeld plus ein MIttelfeld-Allrounder).

 

W.

 

In der Offensive hätte man in Hinblick auf Liga 2 denke ich in jedem Fall reagiert, und jetzt umso mehr. Der Name Wendler fällt ja immer mal wieder..

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Falls wir hier bei "Wünsch dir was" sind: Nachdem wir mit Perchtold und Elsneg ja wirklich gut gefahren sind bisher, hoffe ich auf einen weiteren Spieler, der bei uns groß geworden ist und nach seinem Abgang höherklassig gespielt hat. Als zentralen MF-Spieler denk ich da vor allem an Stefan Nutz.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich vermute dass ein Mittelfeldspieler und 1-2 Stürmer im Winter neu dazu kommen werden. Ich vermute dass Heil wohl nicht mehr auf dem Niveau 3. Liga bzw. 2. Liga spielen wird. Für Fischer wird die Situation wohl auch unbefriedigend sein und die Zeichen eher auf Abschied stehen.

 

Puster wird ab dem Frühjahr wohl wieder dabei sein.

 

Naja alles nur meine Vermutungen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wieviele Stürmer denn noch, Rother, Fischer, Kiric, Heil ...

 

W.

Für mich ist fraglich wie lange Fischer noch bei uns spielen wird. Ist seine derzeitige Rolle bei uns für ihn befriedigend? Und für mich stellt sich die Frage ob Heil noch oft in der 3. Liga und 2. Liga spielen wird können.

 

Daher kam ich auf 1-2 neue Stürmer. Aber wie gesagt, alles nur so meine Gedanken.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, man kann nur dann seriös eine Meinung bezüglich Finanzen des Vereins diskutieren, wenn Fakten am Tisch liegen.

Sprich, wenn man genau das Budget (Einnahmen-Ausgaben) kennt.

 

Ich habe nur gehört (das sind wir wieder dort - heißt nicht wissen), dass der Verein gut aufgestellt ist und Geld für Verstärkungen da ist.

Aber wie wir eine 2. Liga Saison bestreiten und auf welchem Tabellenplatz, ist doch wirklich Kaffeesudleserei...

 

Meine Meinung ohne jetzt Wünsche von möglichen Transfers zu äußern ist, dass wenn eine Mannschaft souverän aufsteigt, in der 2. Liga im Mittelfeld durchaus mitspielen kann.

Da gibt's die paar "Großen" (Ried, Lustenau, Wr. Neustadt, vielleicht noch Kapfenberg), aber alle anderen würden unter den TOP 3 der einer Regionalliga zu finden sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich denke, dass wir auch in der 2. Liga eine demensprechende Anpassung des Kaders um die Qualität zu steigern machen werden.

wie es auch in den letzten Jahren immer der Fall war.

umso früher wir für die 2. Liga Planungssicherheit haben, desto höher die Möglichkeit auch diese Spieler zu verpflichten, die der Verein im Auge hat!

 

und ich bin mir sicher, dass sie bereits Spieler am Radar haben.

 

nur nicht absteigen darf man egal welche Liga und Mannschaft nie als Ziel aufgeben.... ich bin aber dafür, wenn man sagt, Ziel ist ein gesichertes Mittelfeld!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke, wir sollten mal in die 2 Liga aufsteigen, bevor wir uns Gedanken machen, welchen Tabellenplatz wir in dieser belegen könnten.. 

 

Da es sich ja hier um ein Diskussionsforum handelt, finde ich es schon ok dass man schonmal darüber diskutiert wie wir ggf. bei einem Aufstieg kommendes Jahr abschneiden könnten und in welchem Umfang der Kader erweitert werden kann/soll.

Wer sich diesbezüglich noch zurückhalten möchte, was ja vollkommen legitim ist, der muss ja auch (noch) nicht mitdiskutieren  :roll:

 

EDIT: Weil die Ausgangslage (Pkte. Vrspr.)  ja schon sehr vielverpsrechend wirkt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Sorry aber das Märchen von Unterschätzen gibt es bei uns nicht. Seit der 1.Klasse haben wir nie einen Gegner Unterschätzt. Geschweige Arroganz gezeigt. Wenn wir verloren haben was selten war haben wir schlecht gespielt. Eigentlich ist es mehr so das wir jeden Gegner stärker reden als sie wirklich sind.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nur nicht absteigen darf man egal welche Liga und Mannschaft nie als Ziel aufgeben.... ich bin aber dafür, wenn man sagt, Ziel ist ein gesichertes Mittelfeld!

 

Trotzdem sage ich, dass das Ziel (wie immer man es nennt) nur heißen kann, in der ersten Saison in der 2. Liga zu bleiben, SOFERN wir den Aufstieg schaffen sollten.

 

Ich meine, diesen Spruch hörst du ja auch allenthalben in allen entsprechenden Ligen ...

 

W.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die KleZe ist wirklich nur mehr ein Schundblatt - steht der Bild nichts nach.

Berichtet von Drohanrufen an Herrn Sulimani ohne recherchiert zu haben, berufen sich nur an Ausssagen von Hertha Wels. Er sei ja so ein schüchterner Mensch und habe Angst.

UNGLAUBLICH. Ich lese die KleZe ohnehin nur mehr, wenn ich in einem Restaurant zu Mittag esse. Aber auch das werde ich in Zukunft unterlassen.

 

Schade, was aus diesem einst guten Blatt geworden ist. NUR MEHR SCHUND!

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Man braucht nicht über die Medien raunzen, dass sie unfair schreiben (oder sind), wenn man ihnen dazu Gelegenheit gibt.

Die alte Regel der Pressearbeit ist, dass man die Presse so (gut) füttert, dass die schreiben, was man will (dass kann ich aus einem gutem Jahrzehnt Pressearbeit nur bestätigen) und wenn es nix zu schreiben gibt, schreiben die auch nix (hws. wäre nach dem Match nur gestanden, dass wir halt einmal in Graz unentschieden gespielt haben, der Marco Heil sein Comeback-Tor geschossen hat, wir jetzt 7 Punkte Vorsprung haben und trotzdem 1.700 Zuschauer da waren und jetzt das Cupmatch kommt)..

In unserem aktuellen Fall haben wir halt das Heft des Handels nicht in der Hand. Selbstverständlich gibt es die "journalistische Sorgfaltspflicht", aber ich erinnere immer wieder gerne, dass es auch schon früher mit dem Herrn Schaupp und unserem Hofrat Reinthaler immer wieder Scharmützel um die Deutungshoheit gab. So ist es halt auch jetzt. Wenn da wirklich sch**** steht ist es natürlich auch nicht zu entschuldigen und wenn man auf die richtige Wiedergabe von Sachverhalten besteht, muss man sich halt dazu äußern (ist ja z. B. unter HR Reinthaler ja durchaus oft passiert - der hat sich da nix gefallen lassen ...). Trotzdem sind diese Nachrichten da, sind halt Folge des Geschehenen (damit muss man dann - leider - leben). Und gerade in so einem Fall soll man diese Meldungen NICHT verschweigen, um zu zeigen, was dann medienwirksam passiert (dabei haben die OÖN nicht einmal spekuliert, sondern im O-Ton eine Aussage wiedergegeben, ohne Kommentar, was eigentlich nicht falsch ist - weil es nicht als Faktum, sondern als Aussage des Sportlichen Leiters wiedergegeben war).

Und das Totschlagargument unterschiedliche Straftaten miteinander zu vergleichen (Gruppenverwaltigung gegen einzelnen Platzstürmer) zieht natürlich auf den ersten Blick immer. Mir tun da aber bei diesen Vergleichen die Opfer der Gruppenverwaltigung leid, mit einem Vorfall auf einem Sportplatz verglichen zu werden. Das haben die nicht verdient. Und Einzelfälle sind es bei uns leider auch nicht (Ich muss das nicht aufzählen).

Ich habe das schon an anderer Stelle gesagt: demütig sein, die Sache aufarbeiten und (bestmöglich) dafür sorgen, dass nix mehr passieren kann. Und sich verkneifen mit dem Finger auf die anderen zu zeigen (sorry, meine Oberlehrerhaftigkeit, ich werde dafür jetzt sicher eh wieder gemaßregelt, aber ich kann solche Theorien nicht unkommentiert stehen lassen - man möge mir bitte vergeben, ich brauche keine Magengeschwüre ...).

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mir is sowas wurscht, egal ob man sie füttert oder nicht. Schlagzeilen zu bombardieren und lediglich zu zitieren ohne zu recherchieren hat mMn mit Journalismus nix zu tun. Da kannst einen Schüler hinsetzen der das kann.

 

Ich habe meine Konsequenzen gezogen. Ich ärgere mich sicher nicht mehr über falsche Berichterstattung (ala GAK blamiert sich in Gössendorf)

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich habe dein Posting sehr wohl verstanden, ich kann aber diese von dir (und auch anderen formulierte) "Theorie" nicht nachvollziehen, dass öffentliche Wahrnehmung "verkauft" wird, gibt es so lange, wie es die öffentliche Wahrnehmung gibt. Und dass Dinge "vorsätzlich" anders dargestellt werden, mag vorkommen, würde ich aber eher als Minderheit quantifizieren (da kann dann man das eine oder andere Blatt, die oft in Friseursalons liegen, hernehmen) - ebenso eine Minderheit, wie es Platzstürmer beim GAK gibt, dazu kenne ich zu viele Journalisten unterschiedlicher Medien (ich spreche hier von Medien in freiheitlich demokratischen Ländern, nicht von Russia Today o. ä., wobei ich Herrn Putin durchaus auch ambivalent sehe, ist O.T., sorry).

 

Ich glaube, dieses Zerrbild, was du beschreibst ist durch diese unsägliche "Fakenews"-Diskussion entstanden bzw. massiv verstärkt worden und es ist halt Hip auf dieser Welle mitzuschwimmen. Ich, für meinen Teil, tue das nicht, bleibe aber selbstverständlich ein kritischer Leser, weil das als Lösung einfach zu einfach ist ...

 

Weißt du, mir werden hier Pauschalierungen in Richtung der GAK-Fans vorgeworfen (die ich nie gemacht habe, wenn man meine Postings genau liest), ebenso gehen Pauschalierungen gegen die Medien o. ä. auch nicht ...

 

Ergo: ich glaube an die Manipulation der gesamten öffentlichen Wahrnehmung nicht, dass man Darstellungen zu seinen Gunsten interpretiert ist aber kein Grundproblem des Journalismus, sondern eher des menschlichen Zusammenlebens ...

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte nochmal betonen, dass ganz Österreich im ORF in 2 Livespielen gegen den KSV und Stadl-Paura den wahren GAK sehen konnte.

 

Sportlich stark mit großartiger, leidenschaftlicher Fanunterstützung. Das ist das was uns ausmacht. Von ein paar unvernünftigen (ein Platzläufer, unsportliche Gegner) lassen wir uns nicht unterkriegen.

 

Die ORF Werbung für uns in der vergangenen Woche war gewaltig!! Im Fernsehen bekommt man fast schon Gänsehaut wenn man den „Weinzödl-Spirit“ sieht. Leidenschaft Hautnah... vergleichbar mit England. Seht euch dazu nochmal das 2:0 und 3:0 gegen den KSV in der TVThek an. Das erkannte sogar mein schwarzer Onkel fast schon neidisch an.

 

Diesen Spirit lassen wir uns von einem unvernünftigen Spielabbrecher nicht nehmen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich möchte nochmal betonen, dass ganz Österreich im ORF in 2 Livespielen gegen den KSV und Stadl-Paura den wahren GAK sehen konnte.

 

Sportlich stark mit großartiger, leidenschaftlicher Fanunterstützung. Das ist das was uns ausmacht. Von ein paar unvernünftigen (ein Platzläufer, unsportliche Gegner) lassen wir uns nicht unterkriegen.

 

Die ORF Werbung für uns in der vergangenen Woche war gewaltig!! Im Fernsehen bekommt man fast schon Gänsehaut wenn man den „Weinzödl-Spirit“ sieht. Leidenschaft Hautnah... vergleichbar mit England. Seht euch dazu nochmal das 2:0 und 3:0 gegen den KSV in der TVThek an. Das erkannte sogar mein schwarzer Onkel fast schon neidisch an.

 

Diesen Spirit lassen wir uns von einem unvernünftigen Spielabbrecher nicht nehmen.

 

Also ich finde in der TVThek nichts mehr über das Spiel gegen den KSV...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...