Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Laut meiner Wildon Quelle und Wildon Homepage Kohlbacher gestern im Test gegen Rebenland wieder eine sehr gute Leistung gezeigt und das 1:0 erzielt bzw das 2:0 vorbereitet.Kiric soll jetzt auch gewechselt haben zu uns und Kohlbacher als Leihe bis Sommer bei Wildon sein.Vielleicht kann er dort wirklich im Frühjahr aufzeigen und im Sommer wieder eine Option bei uns sein.In der Regionalliga brauchen wir dann eh gute junge Leute (Jugendregelung)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Na endlich brodelt die Küche wieder richtig. Die Suppn waren ja schon knapp am Gefrierpunkt. Und noch immer sind es 6 Wochen.... is schon zach.

 

Du hättest dieses Forum ruhig mal richtig einheizen können ;)

 

Da jetzt auch Mihaljevic offiziell(Facebook) als Abgang bestätigt wurde, wird morgen wahrscheinlich Kiric als Neuzugang bestätigt werden, zumindest gehe ich mal davon aus. Aber nun soll es das dann bitte mit Ex-Spielern vom Trainer auch wieder gewesen sein. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wir werden im Frühjahr eine äußerst konkurrenzfähige Mannschaft haben (es soll ja der ein oder andere Spieler noch geholt werden): 

 

Haider- Kraut, Kammerhofer, Graf, Messner- Perchtold, Allmannsdorfer- Dabic, Hackinger, Derrant- Fischer 

Hösele- Karre, Puster, Graf, Messner- Säumel, Bloder- Derk, Heil, Gruber- Rother 

 

Das sind bis auf 2 Verteidiger 2 komplette Mannschaften (habe sie jetzt einfach einmal so zusammengesetzt), die sich beide sehen lassen können! :)

 

Trotz der zahlreichen Abgänge also dennoch eine richtig starker Kader! 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@knoebelix meint :

 

Es soll ja der ein oder andere Spieler noch geholt werden

 

Also was mir bekannt ist bleibt es bei den 4 Neuzugängen und den 5 Abgängen.

Bei Marco Heil muß ich dich enttäuschen weil der im Frühjahr leider nicht spielen wird(Selbstaussage).

Morgen werden wir beim Spiel in Hitzendorf einiges zu sehen bekommen !

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eines der größten Probleme im Unterhaus (aus unserer Sicht) ist halt die Tatsache, dass du gerade mal 4 Feldspieler auf die Bank setzen kannst. Somit geht es in Wahrheit fast nicht, dass ich meinen Kader bei Laune halten kann. Daher waren die Abgänge für mich absolut verständlich. Das man bei der Kohlbacher eine Leihe hat ist toll, denn der hat wirklich Potenzial. Heibl hätte das auch, wird sich bei uns aber nie durchsetzen können, da auf seiner Position immer fertige Kaliber spielen werden. Ciorcosan und Sacher waren für die LL leider auch nur Ergänzungsspieler und werden bei ihren neuen Vereinen sicher glücklicher. Mihajlevic hat man von der ersten Minute weg angesehen, dass er in dieser Liga nicht glücklich werden wird. Auch wenn die Idee, einen Brecher zu holen, absolut nachvollziehbar war.

Somit waren unterm Strich bisher nicht wirklich Überraschungen dabei.

 

Rother war für die LL ein absoluter Top-Transfer. Über die anderen kann ich nichts sagen. Aber nachdem das alles Ex-Spieler von Preiss sind, wird er sie wohl gut genug kennen und wissen, was sie können und wie er sie am Besten einsetzt.

Aufgrund der mittlerweile, zumindest namentlich, sehr hohen Qualität bin ich wirklich gespannt, wer sich alles einen Stammplatz erkämpfen wird.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Freue mich auch schon auf morgen. Obwohl so ein Testspiel eigentlich nur der Abwechslung vom Trainingsalltag dient. Sportlich aussagekräftig ist das wohl eher nicht.

 

Ich gehe mal davon aus, dass wir auf dem Kunstrasenplatz spielen werden.

 

Dass unser Trainer 2 Spieler (wenn auch mit etwas Verspätung) mitgebracht hat, die er sicherlich sehr gut kennt, sehe ich nicht als Nachteil. Sollte es nicht laufen, ist der Trainer meist der Erste, der seinen Kopf hinhalten muss.

 

Wenn Fischer endlich der Knoten platzt und Rother nur halbwegs seine Leistung bringt, unsere Defensive annähernd so sicher steht wie im Herbst, dann können wir zum Träumen beginnen.

 

Realistisch gesehen sollte für uns ein Platz unter den ersten Fünf jedenfalls möglich sein. Der jetzige dritte Platz passt schon (den 2 Punkten gegen Leoben werde ich ewig nachtrauern - sollten wir heuer nicht aufsteigen :-).

 

Eventuell schwächeln die beiden Klubs vor uns noch etwas. Dann wäre noch mehr drinnen. Allerdings dürfen Radkersburg, Voitsberg und eventuell Lebring keinesfalls unterschätzt werden.

 

Da es sich sicher nicht zu einem Selbstläufer für uns entwickeln wird und kann, hoffe ich, dass uns auch heuer wieder ein Herzschlagfinale wie im Vorjahr gegen Gleinstätten erwartet wird -:)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Realistisch gesehen sollte für uns ein Platz unter den ersten Fünf jedenfalls möglich sein. Der jetzige dritte Platz passt schon (den 2 Punkten gegen Leoben werde ich ewig nachtrauern - sollten wir heuer nicht aufsteigen :-).

 

 

Weil dir dieses Spiel einfach nicht aus deinem Kopf gehen möchte, muss man aber auch sagen, dass wir in Liezen, in Gnas oder auch in Radkersburg auch ein wenig Glück hatten und in diesen 3 Partien 5 Punkte gemacht haben. Da hätte auch keiner raus schauen können oder vielleicht nur 2 Punkte. Dann hätten wir zb. in Voitsberg nicht verlieren müssen etc. Auch St. Anna wird sich dann denken, hätten wir nur gegen Liezen Zuhause nicht verloren usw.

 

Alles Gedankenspielerei, wir haben aktuell 28 Punkte und sind 7 Punkte hinter St. Anna. Im Frühjahr werden wir wohl eine kleine Systemänderung haben und neue Spieler müssen wieder mal integriert werden. Wenn sich dieses Team einspielt und im Sommer die zweite Vorbereitung hat, dann wird uns sicher eine geile zweite Landesliga Saison bevorstehen. Hoffentlich haben wir jetzt mal kontinuierlich ein Team, das länger zusammen spielt, dann wird der Aufstieg auch klappen. 

 

PS: Finde jetzt auch, dass Leoben sich Aufgrund der zweiten Halbzeit das Unentschieden auch verdient gehabt hat. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 3 Wochen später...

https://www.meinbezirk.at/graz/sport/graz-plant-eine-akademie-fuer-frauenfussball-d2408677.html

 

Ob wir auch jemals wieder ne Akademie haben werden? Weil ohne wird es früher oder später kaum mehr gehen. Hier geht es zwar um Frauenfußball, dennoch sollte man sich für die Zukunft überlegen ob so etwas nicht auch mit unserem Nachwuchs zb. Juniors(Schüler der Oeversee usw.) oder wie auch immer möglich ist, meine jetzt aber die Burschen. Kosten wird sowas wohl einiges, aber in Zukunft wird's ohne wohl kaum funktionieren um den Nachwuchs zu fördern. Wir verlieren im Moment Spieler an die AKA von der Admira und jetzt ging auch wieder einer in die AKA von Red Bull Salzburg. Da der GAK Profifußball anstrebt, wird es ohne AKA nicht gehen. Im Amateurbereich ist sowas ja nicht möglich, aber wenn man Zukunftspläne Richting Profifußball anstrebt, dann darf man das nicht aus dem Auge verlieren, obwohl ich nicht daran glaube, dass wir wieder mal eine AKA oder zumindest eine Kooperation mit einer anderen AKA haben werden, wie auch?

 

Da werden uns dann wohl sicher auch die besten Mädls in einem gewissen Alter abhanden kommen und lieber zu den Schwoazen rennen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich denke einmal, dass man hinsichtlich Profifußball sicherlich an der AKA Steiermark (war/ist ja eigentlich eh unsere AKA HIB-Liebenau/GAK) teilnehmen wird. Was anderes wird es sicherlich nicht spielen. Frage ist, welche Modelle man sich mit den Juniors überlegt, ich fände es ja ganz fesch, sich da mehr in den Bezirken zu tummeln, um dort die talentierten Kinder und Jugendlichen mit Kooperationen zu binden ...

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann mir nicht vorstellen, dass wir an der AKA Steiermark ran kommen werden. Ich hab da überhaupt keine Einsicht, aber was mir mal erzählt wurde(ob es stimmt weiß ich nicht) haben die Schwoazn an dieser AKA den größeren Anteil. Glaube nicht dass wir uns da irgendwie betätigen können. 

 

Es sind zwar schon welche zu uns gekommen, aber das scheinen eher diejenigen zu sein, die sich dort nicht durchsetzen können und es dann zu unserer 2er Mannschaft verschlägt. Vielleicht hat der ein oder andere noch als kleiner bua bei uns gespielt und möchte wieder zurück, weil er sich eben nicht durchgesetzt hat. In den Akademien ist es schon beinhart, sollte man schon mit 17 einen Fixplatz in der Regionalliga haben wennst mal ganz nach oben möchtest. 

 

Ich weiß jetzt gar nicht, kann man ohne einer AKA überhaupt Bundesliga spielen? 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es gibt Bundesliga Vereine deren Größenordnung wir entsprechen bzw. wir vielleicht sogar übertreffen von denen wir lernen können wie es mit wenigen Mitteln (Geld, Akademie usw.) auch funktionieren kann.

 

Mattersburg, Altach, prinzipiell auch Ried...

 

An denen können wir uns orientieren. Die leisten für ihre Verhältnisse sehr gute, effiziente Arbeit.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@abdomen-sono

 

Ganz richtig, dein Post. Und um so weiter wir raufkommen, desto mehr Möglichkeiten haben wir, um an die öffentlichen Töpfe ran zu kommen.

 

Dass wir da (als frischgebackener LL-Verein) nicht ganz oben stehen, ist für mich auch irgendwie verständlich.

 

Nicht nur deswegen wünsche ich mir so viel wie möglich Aufstiege (natürlich nur wenn leistbar :-) ) in möglichst kurzer Zeit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn's so weiter schneit, dann wird's schwer werden mit dem Saisonstart. Hätte jetzt keinen Bock noch länger zu warten, aber immerhin weiß man jetzt warum die Winterpause so lange dauert. Ich denke es wird eng werden für nächsten Samstag.

 

Ist zwar noch ein bisschen Zeit bis dorthin, aber ganz ungerechtfertigt ist dein Beitrag nicht denke ich

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

https://www.laola1.at/de/red/fussball/bundesliga/news/sturm-graz--bedenken-wegen-gak-test-gegen-a--salzburg/

 

Da kann man sich dann vielleicht einen Reim darauf machen, warum plötzlich die Behörden tätig wurden und eine "fehlende Betriebsgenehmigung" entdeckt wurde....

Ist schon arg, dass wir nicht einmal ein Freundschaftsspiel in Gratkorn spielen sollen ohne vorher die Genehmigung der Schwoazn einzuholen.

Vor allem weil die ja auswärts spielen. Wie soll denn das werden wenn wir wieder in höheren Ligen und vielleicht sogar in Liebenau spielen.

Müssen dann die Mannschaften, die nach Graz kommen auf Umwegen fahren um nicht irgendwo dem Schwarzen Mob zu begegnen?

Und noch spannender ist ja wie hier die Verantwortung abgeschoben wird. Unter dem Motto: Wir habens euch eh gesagt, mehr können wir nicht tun....

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...