Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

...

 

interessante info! da scheint im hintergrund auch einiges nicht ganz rund zu laufen.

warum kündigt man einen vertrag in dem festgelegt wurde, dass man einen fußballplatz, der offensichtlich sämtlichen anforderungen entspricht, gratis nutzen kann?

wenn ich das also richtig verstehe hat bad radkersburg (sollte sich bis dezember nichts mehr tun) ab 1.1.2018 keinen platz auf dem sie spielen können? oder zumindest nicht mehr den jetzigen auf dem sie gratis spielen konnten?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn sie ihn jetzt haben wollen werden sie was zahlen müssen. Immerhin hat er ja Vertrag. Das werden aber wohl überschaubare Summen sein und wohl eher Peanuts für einen Profi Verein. Unterm Strich bleibt es nämlich ein Amateurvertrag der da gelöst werden soll.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

 

Wenn dem Gak eine Ablöse zu steht, dann muss der Verein einfach drauf bestehen. Hat dann nichts mit Steine in den Weg legen zu tun, sondern einfach Wirtschaftliches Denken, was ja jeder Verein machen muss.

Und so lange das noch nicht geklärt ist, begeht GP eigentlich Vertragsbruch. Seine Aussage ist eigentlich eine Frechheit. Haut einfach ab und verlässt sich drauf, dass sich andere um seine Angelegenheiten kümmern.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und so lange das noch nicht geklärt ist, begeht GP eigentlich Vertragsbruch. Seine Aussage ist eigentlich eine Frechheit. Haut einfach ab und verlässt sich drauf, dass sich andere um seine Angelegenheiten kümmern.

 

Wenn das mal nicht wieder vom HK eingefädelt wurde. Zumindest glaube ich, dass er ihn dort angeboten hat. Jetzt verlassen sich beide Herren(Nagel-Plassnegger) darauf dass der andere das "Problem" löst, sehr Professionell würde ich sagen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe, der Verein schreitet da auch konsequent ein (Stadionverbot, auch Verbot von Fanfahrten inkl. Info an Verband und die anderen LL- und GL-Vereine, Vereinsausschuss, Entzug von Abo, Anzeige etc. pp).

 

W.

Geh bitte. Bleib ma realistisch. Wir reden von der LL. Glaubst die anderen Vereine haben Zeit und Lust, von jedem Auswärtsfan einen Ausweis zu verlangen und diesen mit der GAK-internen Stadionverbots-Datei zu vergleichen?

 

Ich gehöre dort ja nicht dazu, aber dass die Kurve Unruhestifter selbst entfernt, ist ja ohnehin die beste Maßnahme. Selbstreinigung und so.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hoffe, der Verein schreitet da auch konsequent ein (Stadionverbot, auch Verbot von Fanfahrten inkl. Info an Verband und die anderen LL- und GL-Vereine, Vereinsausschuss, Entzug von Abo, Anzeige etc. pp).

 

W.

Ganz ehrlich, abgesehen davon das ich deine Forderung für überzogen halte. Kein Verein kann das umsetzen (schon gar kein LL). Wenn du heute vom ÖFB ein Landesweites Stadionverbot bekommst weiß das nicht mal die Polizei. Das ist dermaßen zahnlos, da legst die Ohren an.
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbstreinigung bei uns funktioniert schon, zumindest besser als wo anders. der verein und vor allem der verband kann da nicht viel tun, aber es gehört ihm gesagt, dass er nicht willkommen ist sollte er wieder im TZ stehen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Unsere Lieblingszeitung übertreibt da wieder mal maßlos!

Ich bin in der Nähe gestanden. Unsere Jungs haben den Typen vor die Türe gesetzt. Also der war mehr als nur bedient, mit was auch immer. Dann waren gleich die Cops da. Als ich dann das nächste Mal hingeschaut habe sind sie schon zu dritt auf ihm gelegen. Also die große Körperverletzung hat keiner erlitten.

 

Ich mag solche Leute selbst nicht in der Kurve, aber deshalb wurde er eh entfernt! Finde ich cool.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

In der heutigen Zeitung:

 

Ein Mittagessen heizte die Gerüchteküche an

 

Der Gak steht in der Landesliga vor der größten sportlichen Hürde seit seinem Neubeginn - die Trainerfrage hält Klubboss Rannegger auf Trab

 

Bewegte Zeiten sind's für den Gak. Am Rasen findet sich der Serienmeister der letzten Unterhaus-Jahre nach vier sieglosen Landesliga-Partien nur auf Rang sechs wieder - acht Zähler fehlen da bereits auf Tabellenführer Fürstenfeld.

''Wir haben vor der Saison gesagt, dass wir uns erst in dieser Liga finden und positionieren wollen'', bleibt Klubchef Harry Rannegger gelassen. ,,Nach dem Sprung in die Oberliga, die schon ein gutes Niveau hat, ist das jetzt noch eine Spur drüber, die Landesliga ist sehr stark. Außerdem ist jedes Spiel für uns wie ein Cup-Match, in dem der Gegner alles reinhaut. Da schauen die Spieler schon eine Woche vorher, dass sie sich keine Gelbe Karte abholen, um gegen uns ja nicht gesperrt zu sein.''

Die Sorgen mancher GAK-Fans, die nach den Abgängen von Sportchef Heinz Karner und Erfolgstrainer Gernot Plassnegger (der GAK verhandelt mit Lustenau noch über die Ablösesumme) bereits Schwarz für die rote Zukunft sehen, teilt der Obmann nicht. ,,Irgendwann ist der Zeitpunkt für eine Weiterentwicklung gekommen. Das ist wie bei Spielerabgängen, irgendwann muss ein frischer Wind rein. Unser Fokus hat sich aber nicht geändert, die Perspektive soll schon weiterhin nach oben gehen. ''

Mit welchen Trainer (aktuell sitzt Interimscoach Markus Rebernegg auf der Bank)das gelingen soll, besprechen Rannegger und Neo-Sportchef Alfred Gert pausenlos. ,, Mein Handy klingelt durchgehend, viele wollen den Job. Etliche Trainer sind zu dieser Zeit aber unter Vertrag, viel Geld in die Hand zu nehmen und irgendwen rauszukaufen, ist nicht in unserem Sinn'', gibt sich Rannegger Zeit, um eine Liste mit Top-Kandidaten zu erstellen. Spekulationen sind Tür und Tor geöffnet. ,,Zuletzt haben sich schon wieder Gerüchte verbreitet, da war ich mit Schoko Schachner und Toni Ehmann essen.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...