Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Dieses TV-Event ist mir persönlich so was von wuascht - sicher schön für unsere Sponsoren und für die aus Pachern! Letztlich wird es wieder viel zu viel Tam-Tam geben und ich fürchte, dass da ein bisserl der Fokus auf das Wesentliche, nämlich die Hausherren mit einer Packung zurückzulassen, verloren geht.

 

Viel zu viel Hype!

 

W.

 

Dein ernst? Der Verein wird das sicher anders sehen als du! Also wenn das Wuascht ist, na dann Gute Nacht!!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Welcher Verein?

 

Ich glaube, unser Klub ist ganz froh, dass das in Pachern stattfindet (und man dadurch eventuell keine Einnahmenverluste bei den Eintritten erleidet), die Sponsoren freuen sich sicherlich auch, vielleicht der eine oder andere Fernsehzuschauer - und ja, es gibt natürlich eine gewisse Breitenwirkung (vielleicht kommt der eine oder andere ehemalige GAK-Knoffl dadurch wieder - wenn wir gewinnen!!!). Aber sportlich entscheidend ist dieses Event sicherlich nicht, eher störend. 

 

So sehe ich das ...

 

W.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Verein?

 

Ich glaube, unser Klub ist ganz froh, dass das in Pachern stattfindet (und man dadurch eventuell keine Einnahmenverluste bei den Eintritten erleidet), die Sponsoren freuen sich sicherlich auch, vielleicht der eine oder andere Fernsehzuschauer - und ja, es gibt natürlich eine gewisse Breitenwirkung (vielleicht kommt der eine oder andere ehemalige GAK-Knoffl dadurch wieder - wenn wir gewinnen!!!). Aber sportlich entscheidend ist dieses Event sicherlich nicht, eher störend. 

 

So sehe ich das ...

 

W.

 

Wer das nicht erträgt ist falsch bei uns. Deshalb sagt GP: jeder Spieler muss Sportlich und Charakterlich zu uns passen. 

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Welcher Verein?

 

Ich glaube, unser Klub ist ganz froh, dass das in Pachern stattfindet (und man dadurch eventuell keine Einnahmenverluste bei den Eintritten erleidet), die Sponsoren freuen sich sicherlich auch, vielleicht der eine oder andere Fernsehzuschauer - und ja, es gibt natürlich eine gewisse Breitenwirkung (vielleicht kommt der eine oder andere ehemalige GAK-Knoffl dadurch wieder - wenn wir gewinnen!!!). Aber sportlich entscheidend ist dieses Event sicherlich nicht, eher störend. 

 

So sehe ich das ...

 

W.

Dieses ganze Larifari in den höheren Klassen ist ja sowieso störend. Diese ständige Medienpräsenz. -zig verschiedene Plattformen, die über den GAK berichten. Dieses Gehype. Sportlich völlig wertlos. Da wars in der 1. Klasse schon ganz anders - keinerlei störende Einflüsse von außen. Nur unsere Mannschaft und der Judendorfer Sportplatz. ;-)

 

Sollten wir jetzt also hoffen, möglichst nie mehr in höhere Gefielde aufzusteigen, um die störenden Einflüsse von außen möglichst klein zu halten? Ich denke nein. Natürlich ist der "Event" sportlich nicht entscheidend. Irgendwann kommst aber in eine Situation / in Sphären, wo du auch den "Event" brauchst, um die entsprechenden Rahmenbedingungen für die sportlichen Erfolge zu schaffen - "ohne Göld ka Musi". Dieses eine Spiel wird uns zwar nicht in höhere finanzielle Etagen heben, aber es kann durchaus zur mittelfristigen Entwicklung beitragen (Aquirierung von Fans, Sponsoren...).

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ob das Spiel jetzt in Pachern, Gralla, Straß, Weinzödl oder sonst wo stattfindet, ist doch megaegal. Dass es der ORF überträgt, ist wunderbar.

 

Sollte da der eine oder andere (mögliche, zukünftige oder was auch immer Fan) jetzt deswegen zu Hause bleibt, ist doch völlig wurscht. Jeder, der jetzt schon zum Spiel geht, wird auch trotzdem oder sogar deswegen hingehen, weil es ein GAK Spiel ist. Und bestimmt nicht wenige Fans wird das Spiel wieder ihren GAK in Erinnerung rufen und ihn für zukünftige Spiele wieder interessant machen (auch wenn wir nicht gut spielen sollten).

 

Im Umgang mit Sponsoren ist so ein Event sicher auch kein Nachteil.

 

Der derzeitige Trainer der Pacherner ist Mario Haas. Ist doch schön, dass er da irgendwie auch noch zusätzliche Emotionen hineinbringt (bei aller Skepsis gegenüber seiner Person, ungut oder unfair war er nie). Von Emotionen lebt auch jede Sportart bzw jeder Verein. Und sein Auftritt als Tobelbadtrainer hat uns auch nicht geschadet. Davon reden heute noch nicht wenige (und das war Gebietsliga!!!).

 

Diesmal stehen wir (endlich wieder) etwas im Scheinwerferlicht. Gerade deswegen sollten wir uns nicht die Blöße geben und etwaige Gegner bzw dereb Trainer unter der Gürtellinie angreifen. Machen wir daraus ein richtiges Fußballfest, zeigen wir OL Fußball und OL Stimmung von der besten (aber wirklich allerbesten) Seite und machen gratis Eigenwerbung. Damit meine ich Mannschaft und Fans. Beide Seiten sollten diesmal wirklich mindestens 100% + geben.

 

Da ich oben auch schon bei Trainern war, einen Ehmann mit oder ohne Stiege in seinem Haus, verkraftet der GAK 1902 wohl kaum mehr. Einen Spieler oder Typen a la Ehmann sehr wohl.

 

Egal, bei welchem Stockwerk er gerade herumbaut. Als Spieler war er eine Klasse für sich, als Fan oder Integrationsfigur ist er für mich auch heute noch sehr willkommen, aber als Trainer (sollten wir wirklich mal auf der Suche sein), ist er für mich keine gute Lösung (egal in welcher Leistungsstufe).

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde  es toll das wir im TV zu sehen sind. Man darf nicht vergessen das es in machen Bundesland man gar nicht am Schirm hat das es uns noch gibt.  Und  ob man ORF mag oder nicht,doch die Reichweite ist größer als zb bei SKY.  Wo uns die Pfosten ein ums anderemal das Spiel des Lebens abgesagt haben. Als Spieler habe ich Toni sehr gemocht. Als Trainer  brauch  ich in auch nicht. Aber da gibt es mehr EX Spieler die ich nicht mehr als Spieler sehen will bei uns. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

10 Jahre, das ist einfach unfassbar. 16 Jahre sogar seit der Zahlungsunfähigkeit. Da kann mir ein Jurist von seinen Paragraphen erzählen was er will, soetwas darf einfach nicht sein, da kommt ja jeder davon, wenn er sich nur die richtigen Anwälte leisten kann. Ein Frechheit das Ganze.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du was anderes Erwartet? Ich muss auch sagen obwohl ich diesen Kartnig nie gemocht hatte,war das ein Schauprozess. Da wurde ein  Exempel  gemacht. Bei unsere EX Verbrecher wird alles schön Gemütlich  gemacht das sich ja keiner sorgen macht.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du was anderes Erwartet? Ich muss auch sagen obwohl ich diesen Kartnig nie gemocht hatte,war das ein Schauprozess. Da wurde ein  Exempel  gemacht. Bei unsere EX Verbrecher wird alles schön Gemütlich  gemacht das sich ja keiner sorgen macht.

 

 

Was heißt denn Schauprozeß? So ein Schwachsinn. Bei Strnw war ein klarer Bruch da, die neue Führunmg hat alles - wohl zu recht - auf die alte Führung geschoben und die war nun mal immer Kartnig. Ergo hat er seine durchaus angemessene Strafe erhalten, da ging es ja um wirklich hohe Summen im Finanzstrafverfahren.

 

Bei uns hat Herr Roth noch seinen Nachfolgern Sükar und Sticher hineingeredet und auch in der RL-Zeit war er irgendwie hinter den Kulissen präsent, denke ich. Damit hat man lange Zeit um zu tarnen und zu täuschen, das man es der Staatsanwaltschaft auch nicht gerade leichter. Und die besseren Anwälte dürfte sich Herr Roth auch leisten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hast du was anderes Erwartet? Ich muss auch sagen obwohl ich diesen Kartnig nie gemocht hatte,war das ein Schauprozess. Da wurde ein  Exempel  gemacht. Bei unsere EX Verbrecher wird alles schön Gemütlich  gemacht das sich ja keiner sorgen macht.

Das nennt sich Rechtsstaat....

 

Wenn man alle rechtsmittel ausnutzt, kann sich halt nicht jeder leisten, leider..

 

Hätte hannes vor dem richter alles zugegeben hätte er sicherlich eine viel niedrigere strafe bekommen, er hat halt geglaubt vor gericht ist er noch immer der herr präsident :mrgreen:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was heißt denn Schauprozeß? So ein Schwachsinn. Bei Strnw war ein klarer Bruch da, die neue Führunmg hat alles - wohl zu recht - auf die alte Führung geschoben und die war nun mal immer Kartnig. Ergo hat er seine durchaus angemessene Strafe erhalten, da ging es ja um wirklich hohe Summen im Finanzstrafverfahren.

 

Bei uns hat Herr Roth noch seinen Nachfolgern Sükar und Sticher hineingeredet und auch in der RL-Zeit war er irgendwie hinter den Kulissen präsent, denke ich. Damit hat man lange Zeit um zu tarnen und zu täuschen, das man es der Staatsanwaltschaft auch nicht gerade leichter. Und die besseren Anwälte dürfte sich Herr Roth auch leisten.

Aber nicht 10 Jahre Tarnung  und Täuschung. Der wird nicht Angegriffen  weil er der Herr Konsul ist. Der lacht noch immer mit den Landeshauptmann  oder Bürgermeister  aus der Zeitung.  Bei Kartnig   meine ich nicht die Strafe. Die ist OK. Aber wie Berichtet  darüber  wurde.Sturm Prozess  war es nie einer.  Bei uns heißt  es immer GAK Prozess und über die Personen wird gleich gar nichts geschrieben .Es sind alles Orschkraller die RR  noch anbeten.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • 2 Wochen später...

Zur Ehrenrettung der Justiz, die mit einigen Fällen (Roth, Meinl, Grasser...) völlig überfordert war, muss ich sagen, dass die Einführung der Wirtschafts- und Korruptionsstaatsanwaltschaft der nötige Schritt in Richtung Professionalisierung der Justiz ist. Halbweg Chancengleichheit gegen gute und teure Anwälte, sozusagen. Die machen echt gute Arbeit, und es ist kein Zufall, dass deren erste Aussenstelle in Graz gegründet wurde. ;-)

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich finde, dass es eine wohl einzigartige Gelegenheit war um uns einer breiten Öffentlichkeit zu präsentieren und das ist uns gelungen! Tolle Stimmung über 90 Minuten das ist auch im Fernsehen rübergekommen! Schönes starkes Lebenszeichen, wichtig für Sponsoren und vielleicht auch für "ruhende" Fans.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Toll gemacht, nur gute Worte vor und während des Spiels über uns, da gibt es wirklich nichts zu schimpfen, das war eine überproportional (füe einen Lokalverein) gute Werbung für uns. Verstehe ich nicht, warum man da meckern muss.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die üblichen Suderanten hätten den Weltuntergang beschworen. Aber dann darfst falls wir mal BULI spielen sollten dort auch keine TV Übertragungen durchführen, weil man logischer Weise vorher nie weiß wie es ausgeht und du immer das Risiko der Niederlage hast. Das liegt in der Natur der Sache. Also ich persönlich kann in der Übertragung - und das ganz unabhängig vom erfreulichen Spielausgang - zur Positives erkennen.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich glaub sogar, dass das eine einmalige Chance auf Jahre  hinaus war für uns. So eine Berichterstattung wird es auf Sicht nicht mehr geben. Und bei allen Kleinigkeiten, die noch hätten besser sein können, war das eine Mega-Werbung für unseren Verein. Alles fair, und vor allem Gregerl hat wesentlich dazu beigetragen. Man kann zu ihm stehen wie man will, aber wenn der österr. U21-Trainer unsere Mannschaft, die Spielweise, die jungen Spieler etc. lobt, dann kommt da für Außenstehende was Wesentliches rüber: Der Klub hat was...

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...