Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,6Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Vorschlag: Vielleicht auch noch ein paar Statuen unserer geliebten Ex-Funktionäre dazu? Mich zieht eh schon lang nichts mehr dorthin, bleibt nur die Frage, was wir tun, wenn wir tatsächlich irgendwann wieder Bundesliga sein sollten. Dann müßten sie ihre Statuen wohl ständig bewachen, damit die Leute nicht mit Inbrunst...

 

By the way.... Was ist eigentlich mit den Hartberger Pissoiren passiert, die dann ausgetauscht werden mussten?

Da könnt ma se endlich verwerten in EU Mission mit Grüßen vom Manneken Pis aus Brüssel.

Schwalben-Ivo mit so einem Ding drauf. Das hätt was....

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute und auch billigere Lösung als Mario H. mit einer Statue zu ehren, wäre die Straßenbahnlinie 5 zum Stadion umzuleiten (in Erinnerung an seine Schulzeit). Den 4er kann man dann ja nach Puntigam schicken. Da bräuchte man nur ein paar Fahrplaninfos auszutauschen bzw überschreiben.

 

Vor dem Stadion könnte man eine Würstelbude mit dem Namen "General Manager" hinstellen. Dort kann sich dann das werte schwarze Publikum über die Ungerechtigkeiten, die ihrem Verein zugetan wurden und werden, alterieren (zB. unabsichtliches Handspiel von Salkic verwehrt ihnen ehrlichen Meistertitel etc). Mit deren Reingewinnen kann man dann ja diverse, am Stadion gewünschte Adaptierungen durchführen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eine gute und auch billigere Lösung als Mario H. mit einer Statue zu ehren, wäre die Straßenbahnlinie 5 zum Stadion umzuleiten (in Erinnerung an seiner Schulzeit). Den 4er kann man dann ja nach Puntigam schicken. Da bräuchte man nur ein paar Fahrplaninfos auszutauschen bzw überschreiben.

 

Vor dem Stadion könnte man eine Würstelbude mit dem Namen "General Manager" hinstellen. Dort kann sich dann das werte schwarze Publikum über die Ungerechtigkeiten, die ihrem Verein zugetan wurden und werden alterieren (zB. unabsichtliches Handspiel von Salkic verwehrt ihnen ehrlichen Meistertitel etc). Mit deren Reingewinnen kann man dann ja diverse am Stadion gewünschte Adaptierungen durchführen.

 

http://www.illuskills.com/nanaswi/index.php/freie-arbeiten/13-arbeiten/31-oe3-goldesel

Und für die Stadionsanierung auch noch gleich den Goldesel dazu.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

wen interessiert denn schon der vorplatz und diese alibierneuerungen?!

die messe tut so wenig wie möglich, deswegen kann hier nichts gscheites rauskommen. ziel sei angeblich, dass wieder länderspiele nach graz kommen. bis die gegenwärtigen erfordernisse jedoch erfüllt sein werden, gibt es wieder neue auflagen. viele stadion in österreich haben eben die nase gegenüber graz vorne, nur in kärnten gibts noch eine größere baustelle...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Genau, wahnsinnig viele: Innsbruck, Salzburg und Wien (und da wird man ja ein Länderspiel eher im Happel-Stadion spielen und nicht auf den Vereinsplätzen).

 

In Klagenfurt weiß man ja nicht so genau, aber eher ja - in Linz weiß ich es nicht, eher nein.

 

Und in Graz wird man nach dem Sommer wieder den gewünschten Status haben.

 

Sonst noch?

 

Kann man also an einer Hand abzählen - wahnsinnig viele ...

 

Die Messe muss auch nix tun, die betreibt das Stadion bloß - die Stadt hat jetzt mehr als 5 Mio. Euro zur Sanierung zur Verfügung gestellt (das Fluchtlicht wurde ja schon saniert).

 

Das Stadion wurde halt zwischen 1994 und 1997 gebaut, das ist halt so (man hätte ja das alte Bundesstadion noch stehen lassen können und das Geld auf ein Sparbuch legen können ... :mrgreen: ). War ja auch ein Prototyp für viele Stadion der neuen Generation in Europa.

 

Und, na klar, hat sich in der Zwischenzeit bei der Stadionausstattung viel geändert. Aber Liebenau NEU war und ist im Vergleich zu den Vereinsplätzen kein Quantensprung, sondern ein Riesenschritt!!! Die ganze Raunzerei darüber geht mir schön langsam auf die Nerven. Jetzt gibt es ein Update und ist auch gut so ...

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

selbst du sagst, dass vier andere standorte in frage kommen...und dann vielleicht erst mal graz für ein freundschaftspiel wo es um nix geht. schau dir die umbauten doch mal an....eine gastrozeile in der nord, die trainerbank ist jetzt etwas tiefer, die klos sind a bissl neu gstrichen und das einzige was längst überfällig war sind die neuen plätze für rollstuhlfahrer!

 

ich persönlich glaube da weder auf den großen aufschwung noch daran, dass dadurch mehr fans ins stadion kommen. abgesehen davon, dass es für uns ohnehin unrelevant ist....

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Dazu noch noch eine neue Sicherheitszentrale mit neuester Videoüberwachung, ein TV-Studio mit Blick auf das Spielfeld, neue Rasenheizung, neuer Rasen. Dazu wurde schon das Flutlicht modernisiert und auch der Auswärtssektor (samt neugebauter Brücke) verlegt. Die Toilettenanlagen wurden nicht nur neu gestrichen, sondern wohl zusätzliche Toiletten geschaffen. Darüber hinaus kann das Fassungsvermögen für nationale Spiele auf 17.000 erhöht werden.

 

Was noch fehlt, ist eine neue Bestuhlung. Wenn man einen größeren VIP-Klub und zusätzlich Logen will, kann ja mal der Stadionnutzer ins eigene Börserl greifen.

 

Sowieso frech, dass man so tut als hätte der Verein die Sanierung bezahlt - das Geld kommt von der Stadt Graz (der Klub profitiert davon auch noch, v. a. durch mögliche Zusatzeinnahmen wegen der höherer Kapazität).

 

Und bezüglich der Länderspiele: wo ist das Problem, dass es noch andere Standorte in Österreich gibt. Die meisten werden ja wohl eh in Wien stattfinden und der Rest wohl gerecht über Österreich verteilt (wüsste nicht, welches andere Argument man ins Treffen führen soll, damit in Graz Länderspiele stattfinden) ...

 

Ich meine, du hast auch bei den anderen Stadien deine Probleme, z. B. ist die Verkehrssituation in Salzburg und Klagenfurt viel chaotischer als in Graz, wo doch eine Straßenbahnlinie zum Stadion führt, eine S-Bahn-Haltestelle verfügbar ist. 

 

Klagenfurt hängt jetzt eh in der Luft wegen der fehlenden Genehmigung für den Oberrang (Kapazität 12.000, also deutlich kleiner als in Graz). Im Happelstadion (ebenso in Linz - wobei ich nicht weiß, welche Kategorie das Stadion hat) hast halt noch die Luftbahn und sitzt sehr weit weg. Innsbruck hat etwas mehr Fassungsvermögen als Liebenau.

 

Einzig das Stadion in Wals-Siezenheim hat ein deutlich größeres Fassungsvermögen (was eh unwirtschaftlich ist). Liebenau ist genau richtig groß geraten.

 

Und letztlich kommen mehr Leute ins Stadion, wenn da ordentlich Fußball gespielt werden würde (ich denke, dass ist der Hauptgrund - viele meiner Freunde, die eingefleischte Schwoarze sind, gehen nicht mehr bzw. haben kein Abo mehr, weil sie von den sportlichen Leistungen vergrault wurden, nicht wegen dem Stadion).

 

Nochmals: würden die Vereine noch auf ihren alten Plätzen spielen, gäbe es viel weniger Zuschauer und Einnahmen (wenig gedeckten Plätze, wenige Sitzplätze, andere Infrastrukturmängel) und ganz sicher keine Länderspiele in Graz ...

 

W.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vor allem, weil jetzt so getan wird, als ob die Zweitgeborenen die Sanierung in Liebenau bezahlt hätten - war immerhin die Stadionverwaltung und das Geld stammt von der Stadt Graz.

 

W.

 

kleine leser wissen ganz genau, dass die stadt graz sämtliche kosten für weinzödl trägt, strnw hingegen für die adaptierungen in der merkur arena und am stadionvorplatz verantwortlich zeichnet.

  • Like 4
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Vielleicht sollten wir unter dem Anspielpunkt einen Sauschädel vergraben?

 

Sollte jemand einen ausgereiften, perfiden Plan haben, wie wir das hinkriegen könnten, bringe ich beim nächsten Mal einen mit.

Einen richtig fetten, bio direkt vom deutschen Metzger, 2 Monate freiluftvergammelt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wenn, dann der Herr Konsul. Der Fast Footler glaub ich nicht, der ITler sowieso nicht (der war Fan u Idealist), der Wirtschaftskammerer ziemlich unfähig. Den derzeitigen Kärnter Häuptling kann ich nicht einschätzen.

 

Ist halt mein Bild der Vergangenheit.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Kärntner Häuptling sollte man rasch von Fußballgeschäften sperren. Hat nicht wirklich nachhaltige Strukturen hinterlassen, sondern eher das blaue vom Himmel versprochen, ein Durcheinander hinterlassen und sich dann verabschiedet.

GAK, Austria, Wiener Neustadt, Austria Klagenfurt

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Der Konsul zu selbstherrlich, der Gastronom zu ahnungslos, der ITler als Berufsoptimist zu blauäugig und der Kämmerer zu weich.
Fällt mir eigentlich nur mehr einer ein: Der war wenigstens nur goschert. ;-)


Der Gerissenste von Allen sitzt jetzt auf jeden Fall am Wörthersee, welcher als Synonym generell immer mehr vom
Möchtegern-Treff zur "Pleiten-Endstation" zu mutieren scheint.
Er passt auch dort hin. Der Lindwurm ist ja eine Mischkreatur aus Schlange und Drachen.
Windig war er ja schon immer, nur aus dem Feuerspucken ist ein leiseres Faucherl worden und die Flügel gestutzt.

Und so ist es wie im ganzen Fußball: Die schrägsten Gestalten drücken ihm abseits des Spielfelds den Stempel auf.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...