Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

  • Antworten 15,8Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Passt hier zwar nicht rein aber wann gibt es wieder karten zu kaufen für das steirercup spiel? Bitte um Antwort! Danke!

 

Und warum schreibst es dann da rein und nicht in den FRAGENTHREAD? Die Antwort is übrigens die gleiche wie immer: vor dem Spiel - wenn es einen Vorverkauf gibt, findest es auf www.grazer-ac.at bzw. wird es sicher in diesem (Medien-Thread) gepostet.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und warum schreibst es dann da rein und nicht in den FRAGENTHREAD? Die Antwort is übrigens die gleiche wie immer: vor dem Spiel - wenn es einen Vorverkauf gibt, findest es auf www.grazer-ac.at bzw. wird es sicher in diesem (Medien-Thread) gepostet.

 

Lieb sein zueinander! Sobald mir die Petra  sagt wann/ ob sie Zeit für einen Vorverkauf hat, wirds vom HP- Team veröffentlicht.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Lieb sein zueinander! Sobald mir die Petra  sagt wann/ ob sie Zeit für einen Vorverkauf hat, wirds vom HP- Team veröffentlicht.

 

Wenn i net lieb wär, hätt ich die Frage net beantwortet, sondern nach dem Fragezeichen aufghört :neutral:

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nach der ersten niederlage isser wieder da und wird uns erzählen, dass er es eh schon immer gewusst hat :)

 

Eigentlich hat er (zwischen all den Provokationen) zwei Dinge gesagt:

> Wir sollen uns nicht so anscheissen, denn mit diesem Kader wird man aufsteigen

> Der eine oder andere Kicker ist überschätzt und das Geld nicht wert, welches ihm gezahlt wird.

 

Und siehe da, beide Meinungen sind jetzt in den aktuellen Postings anderer Leute zu lesen. (meist halt nicht zusammen)

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich hat er (zwischen all den Provokationen) zwei Dinge gesagt:

> Wir sollen uns nicht so anscheissen, denn mit diesem Kader wird man aufsteigen

> Der eine oder andere Kicker ist überschätzt und das Geld nicht wert, welches ihm gezahlt wird.

 

Und siehe da, beide Meinungen sind jetzt in den aktuellen Postings anderer Leute zu lesen. (meist halt nicht zusammen)

Dann hat er z.B. auch noch gesagt:

> nach ein paar Runden werden wir vor 300 Leuten spielen, weil den Leuten die ganzen zweistelligen Siege nicht interessieren

> der Voit wird nur beim Alkoholkonsum an der Schank auffallen

> der Degen wird mit dem Voit um die Wette saufen

> diesen Kader voll überbezahlter Spieler können wir uns niemals leisten

> der Karner Heinz hat keine Ahnung und hat im Prinzip lauter Luschen verpflichtet

> mit dem überqualifizierten Kader werden wir die Gegner nach der Reihe zerlegen

> wenn die RAG nicht den Ordnerdienst übernimmt, wird es permanent zu Fanausschreitungen kommen

> etc.

> etc.

 

Kurz: er hat soviel Schwachsinn gepostet (gerne auch Widersprüche in sich), dass es leicht vorkommen kann, dass irgendwas von seinen Prophezeiungen auch eintrifft. Deshalb brauch ma ihm jetzt aber nicht nachweinen.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nicht immer aber immer öfter!

 

Ne brauch nur ca 10 Karten für bekannte und will daher sicher gehen das ich diese auch noch bekomme!!!

 

Sollte wirklich kein Problem sein :-) da auch kurzentschlossene GAK-Fans beim Semriach-Spiel noch Tickets erhalten haben und am Ende noch immer Luft für 400 Leute war.. ;-) Den Vorverkauf, sobald der angekündigt wurde, sollte man halt nutzen in irgendeiner Form, nur um ruhiger zu schlafen.. :D

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte net schon wieder eine Diskussion über dieses Thema. Jeder Mensch macht Fehler, in diesem Fall hat ein Polizist einen für den Betroffenen folgenschweren gemacht und ist in diesem auch schuldig gesprochen worden. Ich denke jeder der schonmal auswärts gefahren ist kann bestätigen, dass ab und zu auch bei einem Polizisten die Sicherungen durchbrennen. Und da muss davor nicht etwa provoziert oder das Spielfeld gestürmt worden sein. 

 

Wo kommen wir denn da hin wenn die Ordnungshüter machen können was sie wollen, das Bild vom Wilden auf den Polizisten zustürmenden Hooligan der ihm an die Wäsche will hat sich anscheinend in diesem Prozess nicht bestätigt. Nachdem es genug Video Material von diesem Tag gibt traue ich mich zu behaupten, dass dies kein willkürliches Urteil ist.

  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich kann deine Argumente leider nicht ganz nachvollziehen. Auch die Steuerzahler Keule zieht bei mir leider nicht. Denn ich als Steuerzahler zahle für sehr viele Dinge die mich nur sehr peripher tangieren. Dann könnte man diese ja auch hinterfragen.

 

Hier geht es nicht um "sich nicht verteidigen dürfen" und "verprügeln lassen" sondern darum, dass ein Polizist weit andere Möglichkeiten gehabt hätte als einen Bauchstich mit einer Waffe und über die Grenzen geschlagen hat. Stichwort: Verhältnismäßigkeit. Wer sagt, dass diese Polizist angegriffen wurde ? Woher willst du wissen, ob der besagte "Angreifer" nicht vielleicht dort nur rumgestanden hat (wie einige andere auch) oder "nur" gepöbelt (soll keine Verteidigung der Aktion sein). Dann gibt es genug Mittel um besagten zur Rechenschaft zu ziehen. Da es genug Video Material gibt hätte man ganz sicher ein etwaiges Fehlverhalten von besagter Person feststellen können/müssen und ihn somit anklagen. Dies ist aber nicht der Fall also hat er sich dort nicht strafbar gemacht. Das reine betreten des Platzes ist zwar ein Fehlverhalten doch keine Straftat. 

 

Ich sehe dies genau von der anderen Seite. Ich frage mich nämlich, wo kommen wir hin wenn die Justiz diese Mittel erlaubt? Kann mir dann als Parksünder oder bei einer Verkehrskontrolle passieren, dass ich niedergeschlagen werde weil dem Polizist der Wimpel in meinem Auto nicht passt ? Wird es in Zukunft toleriert, dass die Grenzen der Polizei noch weiter in Richtung "Einschränkung" der Rede und Meinungsfreiheit geht ? Darf ich bei einer Demonstration nicht mehr FRIEDLICH(!!) aber lautstark meine Meinung äußern und muss mit lebensgefährlichen Verletzungen rechnen da sich ein Polizist von mir bedroht fühlt ?

 

Ich weiß schon, die Vergleiche hinken teilweise ein wenig doch sind dies Fragen die ich mir in diesem Bezug stelle. Es hat alles 2 Seiten - und in diesem Fall bin ich nicht der, der es schade findet das Polizeigewalt verurteilt wird. Denn auch diese existiert und soll bestraft werden.

 

Gerade von dir, der sich offensichtlich schon länger mit der Thematik beschäftigt, hätte ich mir mehr erwartet als die "angesoffener Asozialer" der schnell an Geld kommen will Keule. Woher willst du denn das bitte wissen ? Hier empfehle ich dir einmal 2 Links als kleine Anregung, dass nicht jeder potentielle "Hooligan" ein versoffener Asozialer ohne Arbeit ist:

 

http://www.spiegel.de/panorama/gesellschaft/geheimes-doppelleben-der-polizist-der-hooligan-war-a-679849.html

http://www.focus.de/sport/fussball/fussball-polizei-bestaetigt-beamter-unter-hooligan-verdacht_aid_672436.html

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...