Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Bis jetzt wissen wir nicht einmal, was an diesem Artikel überhaupt dran ist, Papier ist ebenso geduldig wie Forenseiten, also warten wir noch etwas mit dem Stadionneubau, Judendorf und Eggenberg. Ansonsten gilt wie immer: Don't panic. Aufregen kann man sich später auch noch.

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,3Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Nur wenn es den Verein schadet und eventuell sogar umbringt wird sich später aufregen leider nicht viel bringen. Und ich bitte auch um Stellungnahme/Info bzgl. Terassencafe.

Nur ums allgemein (nicht jetzt speziell auf deinen Fall bezogen) einmal klarzustellen, WEN bittest du? Das hier ist ein Forum und keine Mitgliederversammlung, du kannst aber natürlich an die offiziellen Vereinsadressen schreiben und den Vorstand um eine Stellungnahme bitten, hier beantworten wir anderen Mitglieder und Fans gerne deine Fragen, soweit wir es selber wissen, aber das hier ist NICHT die Plattform des Vorstands.

 

Das gesagt, würde ich an deiner Stelle tatsächlich den Vorstand per mail fragen, warum nicht? Wenn nicht sowieso irgendwann etwas kommt, aber wohl kaum über Details von Verhandlungen, die im Gang sind.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Es war nicht als konkret adressierte Bitte gemeint sondern einfach in den Raum gestellt. Dann formuliere ich es eben anders:

 

Es wäre im übrigen auch toll irgendwann eine Stellungnahme des Vereins/Vorstandes zum Thema Terassencafe zu bekommen.

 

Ausserdem ist jedem klar, dass der Vorstand/Leute die im Verein arbeiten hier mitlesen. Und schon des öfteren (auch von dir in Sachen DK'en) wurden auf dieser Plattform hier Probleme gelöst und Wünsche erfüllt, die per Mail oä. erfolglos waren. Auch geben Leute aus dem Vorstand hier immer wieder Stellungnahmen ab, die man über andere Kanäle NICHT (so schnell) erfährt! Also keep calm please

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wer regt sich auf? War nur eine allgemeine Feststellung auf Grund deines speziellen postings.  :cool:

 

Über finanzeille Details die in Verhandlung sind - konkret TZ - wirds halt hier ganz sicher keine Informationen geben, das ist nicht der Ort dafür.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zur Zeit laufen Verhandlungen mit der Stadt und vor allem der verwaltenden Einheit der Stadt, mit der Messe Graz.

Es ist kein Vertrag unterschrieben, die Verhandlungen laufen. Daher ist es jetzt schwer etwas verbindliches zu sagen. Das TZ ist für uns eine sehr gute Möglichkeit jedoch sicher nicht die einzige - aber im Laufe der Verhandlungen werden wir hier jetzt keine Details breit treten.

Die Situation bezüglich TZ hat sich ja durch den Kauf der Stadt Graz massiv geändert, daher auch die Einstellung des Vorstandes zum TZ. Wir können zum jetzigen Zeitpunkt einzelne Trainings und Spielzeiten anmieten, das war früher nicht möglich.

Fakt ist dass die kolportierte Summe zu hoch wäre, Fakt ist aber auch, dass das letzte Wort noch nicht gesprochen ist. Es gibt ein Budget, dort ist Spiel- und Trainingsort zu üblichen Konditionen eingeplant. Wir liegen mit allen Einnahmen-Optionen über Plan, wobei das aber in einigen Fällen an der tollen Arbeit einzelner Leistungsträger liegt und wir hoffen müssen, dass diese mehr Unterstützung bekommen, um die Qualität und Einträglichkeit zu erhalten. Wer helfen möchte, kann einfach beim Wegräumen mitanpacken, keine Anmelden, kein Nachfragen einfach zupacken. Danke im Voraus.

mig - dabei seit 1974

  • Like 10
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bitte wirklich um schnelle Aufklärung. Des kanns ja ned sein, dass wir als Mitglieder Verein solche wichtigen Infos über Printmedien erfahren!

Also das kann abe bitte nur a schlechter Scherz sein, oder? Mitgliederverein hin oder her, aber wennst über jeden Artikel über den Verein a GV oder Presseaussendung machst, wirst nie fertig. Ganz davon abgesehen, dass genau nichts beschlossen, offiziell oder auch nur halbfertig is!

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also das kann abe bitte nur a schlechter Scherz sein, oder? Mitgliederverein hin oder her, aber wennst über jeden Artikel über den Verein a GV oder Presseaussendung machst, wirst nie fertig. Ganz davon abgesehen, dass genau nichts beschlossen, offiziell oder auch nur halbfertig is!

Der gläserne Mensch/ (Verein) besteht nur in ganz dubiosen Comics ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also erst einmal hab ich heute auch einmal ganz schön blöd aus der Wäsche geschaut, bei dem Bericht auf Soundportal. Aber nach kurzem Nachdenken darüber, war das im Endeffekt nur einmal ein Gerücht.

 

Und dass der Vorstand nichts über irgendwelche Details etc. zu Verhandlungen preisgeben will ist mir schon klar. Nur hätten ich und viele andere gerne einfach ein Statement der Vereinsführung über diverse Dinge, wie etwa das Cafe oder die Situation im TZ. Nicht mehr, nicht weniger. Und das muss beim GAC wohl machbar sein.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was ist mit der guten alten Mundpropaganda?,red da von Euch keiner mehr am Platz untereinander!?

Klar ist nicht alles für bare Münze zu halten was so erzählt wird,aber der Infofluss ist enorm.

Also wenn ich denke,was ich allein nur durch Gespräche oder kurzem Austausch so alles am Platz erfahr,kann ich mich nicht beschwehren.

 

 

Also nicht vergessen,beim reden kommen die Leut zam! (und manchesmal auch eine Info dazu ;-)):

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurze Info:

Thema: TZ - da ist im Beitrag von mig alles gesagt!

Thema: Terrassen-Cafe: Wir brauchen für verschiedene Dinge Platz, den wir im Trainingszentrum nicht haben! Es kann nicht sein, dass wir unser Merchandising wochenlang mit einem Auto durch die Gegend kutschieren ...

Wir haben für unsere Gastro-Dinge keinen Platz und sind immer Bittsteller! Wir können nichts absperren, kaum etwas lagern oder nirgends in Ruhe eine Besprechung abhalten oder Gespräche führen. Dazu ist nirgends Platz! Zusätzlich wollen wir unser Engagement im Trainingszentrum nicht künstlich aufblasen, da alles mit Geld verbunden ist bzw. wir bei Verwaltung durch die Messe der Brennstein für jeden m2 sein werden! Das kennen wir aus Liebenau! 

Das angemietete Lokal wird Lager für unser Merchandising und Gastro, ein kleines Büro für Kartenvorverkauf, Abos, administrative Arbeiten, versperrbarer Aufbewahrungsort für unsere Unterlagen, etc. und zusätzlich als Vereinslokal eine Kantine, die nicht öfters als einmal in der Woche betrieben wird (Matchday), damit es nicht zur Anwendung der Gewerbeordnung §1 Abs. 6 GewO kommt. Eventuell werden auch andere Verein wie die GAK Juniors diesen Standort nutzen!

Nicht zuletzt wollen wir unsere Siege - wie gestern - auch so feiern wie wir als Verein das wollen und dazu brauchen wir Raum, der in unserem Verfügungsrecht steht! Da wir das TZ eine Stunde nach Spielende verlassen müssen, ist das dort für uns nicht möglich!

 

Feuerrote Grüße

>HARA<

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke HARA! Ich finde das mit dem Cafe sogar gut, war nur etwas überrascht dies über die Woche zu erfahren.

Eigentlich wollten wir dies über die HP bekannt geben! Wir wissen aber noch keinen sicheren Eröffnungstermin! Sobald was fix ist, werden wir die Infos über unsere Kanäle rauslassen!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke an HARA und Mig. Solche Kurzinfos reichen schon und kühlen die Gemüter bzw. machen so manchen ein wenig gscheiter. Es erwartet ja niemand Verhandlungsdetails, mit Kommentaren dieser Art ist schon ein Riesendienst getan!

 

Somit verstehe ich auch die Sache mit dem Cafe. Leuchtet mir damit absolut ein!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Bedeutung zwar bis jetzt immer anders verstanden, aber niemand kann sagen ich wäre beratungsresistent.

 

 

 

Was mir wegen des TZ so beim letzten Besuch aufgefallen ist: Die Stadt Graz hat ja durch einen Sachverständigen festgestellt, dass die Sanierungskosten in die Millionen gehen. So von außen gesehen und dann noch das obere Stockwerk und die Sportplätze dazugenommen kann ich mir diese Summe nicht vostellen. Überseh ich da was?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hab die Bedeutung zwar bis jetzt immer anders verstanden, aber niemand kann sagen ich wäre beratungsresistent.

 

 

 

Was mir wegen des TZ so beim letzten Besuch aufgefallen ist: Die Stadt Graz hat ja durch einen Sachverständigen festgestellt, dass die Sanierungskosten in die Millionen gehen. So von außen gesehen und dann noch das obere Stockwerk und die Sportplätze dazugenommen kann ich mir diese Summe nicht vostellen. Überseh ich da was?

 

Der Rasen ist teilweise kaputt,vor allem nach der Regenschlacht,aber auch schon davor.

Die Sanitäranlagen gehören überholt bzw. ersetzt,so war zumindest im Frühjahr das Faktum.

Anzeigetafel -> Tot,weil nur durch Lichtstrom versorgt und somit zu wenig Leistung.

Das Murseitige Tor naja..Lotrecht ist was anderes.. ;-)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Eigentlich wollten wir dies über die HP bekannt geben! Wir wissen aber noch keinen sicheren Eröffnungstermin! Sobald was fix ist, werden wir die Infos über unsere Kanäle rauslassen!

Den Zusammenhang zwischen Eröffnungstermin und Bekanntgabe der Anmietung erschließt sich mir nicht ganz.

 

Schade, dass man oftmals nur mit Infos versorgt wird, wenn seitens der User nachgebohrt wird. Positiv aber, dass man darauf reagiert. Danke dafür!

 

An dieser Stelle wären für mich die dadurch zusätzlich entstehenden Kosten äußerst interessant.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Den Zusammenhang zwischen Eröffnungstermin und Bekanntgabe der Anmietung erschließt sich mir nicht ganz.

 

Schade, dass man oftmals nur mit Infos versorgt wird, wenn seitens der User nachgebohrt wird. Positiv aber, dass man darauf reagiert. Danke dafür!

 

An dieser Stelle wären für mich die dadurch zusätzlich entstehenden Kosten äußerst interessant.

@Celeb:

 

Die exakten Mietkosten müssen wir genauso wenig vor Gott und der Welt im Internet diskutieren, wie andere budgetäre Details. Jedes Mitglied kann sich bei der Generalversammlung mit den entsprechenden Infos versorgen. Weiters ist es bei jedem Spiel möglich Vorstandsmitglieder direkt zu fragen- nur in ganz seltenen Fällen geben wir da keine Auskunft. Das mit dem Terrassencafe wollten wir erst publik machen, wenn wir zumindest mit den nötigsten Adaptierungsarbeiten fertig sind. Geheim gehalten haben wir es aber absolut nicht. Das wäre bei rund 40 freiwilligen Helfern aus allen Fangruppierungen, von denen gestern einige wieder den ganzen Tag an dem Projekt gearbeitet haben, auch relativ schwer möglich.

 

Zu den allgemeinen Rahmenbedingungen ist zu sagen, dass wir das Mietverhältnis mit 31.12.2013 begrenzt haben, um danach Kosten/Nutzen evaluieren zu können. Sollte es sich herausstellen, dass eine längerfristige Anmietung nutzbringend für den Verein ist, dann werden wir das in Angriff nehmen und auch größere Umbauten in Erwägung ziehen. Der Vermieter ist in jedem Fall äußerst entgegenkommend.

 

Bis dahin werden keine größeren Investitionen getätigt und nur die notwendigsten Arbeiten unter geringst nötigem Materialaufwand erledigt.

Ich kann aber soviel verraten, dass die Mietkosten derart gestaltet sind, dass wir um dieses Geld wohl nirgendwo ein anderes Büro mit Lagermöglichkeit bekommen würden. Ob es hier wirklich zu einer Weiterentwicklung mit dauerhaftem Ausschank kommt, steht noch nicht fest. Die zentralen Themen sind Büro, Fanshop und Lagerfläche.

 

Abschließend möchte ich Dir und allen anderen, die sich  schlecht informiert fühlen, noch einmal den Rat von "always hot" ans Herz legen: Geht zu den Spielen und redet mit den Leuten. Helft mit wo ihr könnt, so erfahrt Ihr interessante Neuigkeiten schneller und genauer als alle anderen. Öffentliche Internet- Foren sind aber nicht immer der richtige Ort, um Entscheidungen zu diskutieren- besonders wenn man nicht nur Freunde auf der Welt hat.

  • Like 12
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bin Mitglied, verbinde aber kein direktes Recht damit, immer und sofort informiert zu werden. In den Generalversammlungen werden die Verantwortlichen damit betraut - zumindest bis zur nächsten Versammlung - die Geschicke zu lenken. Bei diesen Versammlungen hat auch jeder die Möglichkeit Fragen zu stellen oder die Verantwortlichen zu hinterfragen.

Oder wie macht ihr das bei euren Dienstgebern - verlangt ihr immer um Aufklärung und beschwert euch, wenn ein neuer Kopierer um 6.000 € angeschafft wird und ihr erst bei Lieferung davon erfährt? Bei Aktienbeteiligungen hat man auch nur bei Versammlungen die Möglichkeit Informationen einzuholen.

 

Nun hat sich ja alles aufgeklärt und alle sollten beruhigt sein. Danke an mig und gfe

Offensichtlich sind in den Entscheidungsprozess mehr als nur zwei Personen involviert. Mit einer One-Man Show hätte ich wahrscheinlich ein Problem. Offensichtlich ist das Umfeld groß, das anstehende Entscheidungen hinterfragt und involviert ist. Wenn alle 700 Mitglieder immer eingebunden wären, würden wir im Jahr 2018 das erste Match sehen.

 

Für mich ist die Entfernung zu groß, um direkt involviert sein zu können. Alles was ich machen kann, mit DK und Mitgliedschaft zu unterstützen und den Verantwortlichen zu vertrauen - was bleibt mir anderes über? Jeden Tag eine Presseaussendung würde mich auch nicht beruhigen. Wenn die Verantwortlichen sch*** bauen, dann können täglich veröffentlichte und beschönigte Presseaussendungen sogar helfen.

Wenn jemand immer und genau informiert sein will, sollte er wohl zum Match gehen, dort Fragen stellen, seine Hilfe anbieten oder zumindest einen guten Draht zu einem im Umfeld der Verantwortlichen haben. Wenn nichts davon zutrifft, dann...

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wobei die Informationen bei uns ganz sicher nicht nur bei den GVs fließen. Was mich ein bissl stört - ich weiß nicht ob das so richtig herausgekommen ist - dass die Leute darüberhinaus auch detaillierte Informationen über halbgare Projekte einfordern, wobei man ihnen das andererseits ja gar nicht ankreiden darf, sondern eher denjenigen, die diese halbgaren Infos brühwarm an die Presse weitergeben. Mir hätte z.B. besser gefallen, wenn die Eröffnung des Cafes als erstes auf der Homepage angekündigt worden wäre, so ist irgendwie die Überraschung verdorben. 

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

georgrot hat geschrieben:

 

 

Alles was ich machen kann, mit DK und Mitgliedschaft zu unterstützen und den Verantwortlichen zu vertrauen - was bleibt mir anderes über? Jeden Tag eine Presseaussendung würde mich auch nicht beruhigen. Wenn die Verantwortlichen sch*** bauen, dann können täglich veröffentlichte und beschönigte Presseaussendungen sogar helfen.

 

100 % Zustimmung !

 

Das man im nachhinein gesehen immer etwas besser hätte machen können gilt für unseren Vorstand genauso wie für jeden von uns, egal um welche Entscheidung es sich auch immer gehandelt hat.

 

Viel hat man aber mMn bisher nicht falsch gemacht und die Erklärungen von mig und geidorf waren für mich absolut ausreichend bzw. allemal lieber, als wenn der Vorstand (gsd nicht meines) Vereines nach jeder Niederlage erklärt, dass man wieder einen Schritt vorwärts gemacht hat !     :razz:   

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich fühle mich nunmehr völlig ausreichend informiert, danke für die aussagekräftigen Erklärungen. Man muss ja nicht nur der Mannschaft attestieren, dass sie erst seit kurzem zusammenspielt, sondern auch dem Vorstand. Auch die dort tätigen Personen müssen und werden lernen und mit der Aufgabe wachsen und besser werden. Man ist jetzt wahrscheinlich mit Fragen und Problemen konfronteirt, die vorher kein oder zumindest in dieser Form kein Thema waren und muss entsprechende Entscheidungen treffen.

 

Dass dabei nicht alle bei der Entscheidungsfindung involviert sein können ist klar, aber dafür haben wir eben den Vorstand und ich persönlich habe eine gutes Gefühl, dass die ihren Job wunderbar machen. Schaut Euch doch mal an, was in der kurzen Zeit schon auf die Beine gestellt wurde.

  • Like 6
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

@shogun

Sehr gute öffentliche Stellungnahme. Das ist es was ich mit Sensibilisierung zu dem Thema meine. Unwidersprochen wird sonst als gültig wahrgenommen. Das hier wird positiv wahrgenommen, weil es zeigt, dass den GAC-Fangruppen das Thema bewusst ist.

 

Kurz, klar, angemessen! Genau so!

 

Danke sehr :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...