Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

 

Da habe ich mich aber geschreckt, als ich das gelesen habe. Kann hier jemand den deal erklären, der GAC wird doch wohl nicht als Cafetier tätig werden.

 

In der Krone steht, dass die Pacht für das TZ auf € 6.000,00 erhöht werden soll und HARA zitiert, dass wir das wohl kaum zahlen können.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,2Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Ich gehe mal davon aus, dass es einen mündlichen oder schriftlichen Mietvertrag geben wird auf dessen Basis wir momentan das TZ nutzen dürfen. Den gilt es sich anzusehen - auch hinsichtlich der Laufzeit und Kündigungsmöglichkeiten - und zu prüfen inwieweit überhaupt eine derartige Erhöhung zulässig ist. Sollte es tatsächlich möglich sein, die Miete derartig zu erhöhen, sollte meiner Meinung nach unverzüglich mit der Suche nach Ersatz begonnen werden, einerseits soll und kann man sich nicht "erpressen" lassen, andererseits ist ein derartiger Betrag, selbst wenn man ihn sich lesiten könnte (wovon ich nicht ausgehe) für einen erste Klasse Verein schlichtweg unverschämt.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Derzeit mieten wir bei Dr. Nebel, hier sind die Mietpreise absolut Ok und kommen bei den genutzten Zeiten nicht mal auf die Hälfte dieser 6000.- die hier in der Zeitung stehen. Mit der Stadt gibt es meines Wissens noch keinen Mietvertrag. Wie auch, das TZ gehört der Stadt noch gar nicht. Somit kann es sich hier mal nur um eine Absichtserklärung handeln. Ob diese dann so zum Tragen kommt, wird sich weisen. Ich glaube aber, dass hier wieder mal der Schmiedl was verlautbart hat, was der Schmied nicht abgesegnet hat. Ich denke, die Stadt wird nur schwer argumentieren können, warum man einen neugegründeten und wirtschaftlich solide geführten Verein mit einer Mietforderung konfrontiert, von der man aus der Vergangenheit weiß, dass sie nicht bedient werden kann. Weiters wäre die heruntergerechnete Miete auch für andere Verein kaum attraktiv, was wohl dazu führen würde, dass das TZ wieder eine Leich im Norden sein wird.

 

Abwarten, hier ist das letzte Wort sicher noch nicht gesprochen. Ein leeres TZ wäre für die Stadtregierung politischer Selbstmord.

  • Like 7
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

die soko platzsuche hat es in 5 monaten nicht geschafft, eine seriöse alternative zum tz zu finden, deshalb ist man auch in das millionengrab gezogen, welches ganz nebenbei auch zu den mördern des echten gak gehört hat.

 

sämtliche vereine in den unteren ligen könnten sich den spielbetrieb nicht leisten, wenn ihre gemeinden nicht die plätze/stadien gebaut hätten, man kann maximal für die betriebskosten aufkommen. dieser punkt war immer einer der größten kritikpunkte meinerseits, ich backe mir meinen eigenen fussballklub, die fans dazu habe ich und irgendiwe werden wir das schon machen. neben fehlendem sportlichen wissen (kontakte zu trainern und spielern unterer klassen) ist die fehlende heimat eigentlich ein nogo, einen verein so aus dem boden zu stampfen! vielleicht ist das ja der anfang für euren ersten konkurs... nachdem das ein millionengrab ist, wird sich die stadt hüten, noch weitere zugeständnisse zu machen, die nächsten wahlren kommen bestimmt... und mit welchem argument nimmt man sich das recht heraus, von der stadt weitere almosen zu verangen, es ist nicht das versäumnis der stadt, dass ihr keinen platz habts, also die soll verlangen dafür, was man für so eine infrastruktur verlangen sollte! (mit 100 euro geht sich das net aus im monat) ujnd jetzt runterspielen, sind ja nur 11 +x spiele im jahr, dafür könnens nix verlangen, ist auch nicht sehr weitblickend, denn es gibt trainings und zumindest schon eine jugendmannschaft, schätze mal, die hat sich auch schon da eingenistet. und in den nächsten jahren werden weitere jugendmannschaften folgen, eine zweite mannschaft und und und...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das kann es ja wohl nicht sein, jetzt fängt das leidige Thema TZ schon wieder an! Kaum wird von außen wahrgenommen daß das Projekt GAC gut angelaufen ist, Haufenweise Fans in das TZ kommen, wird schon wieder versucht sich an diesem zu bereichern!!! ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nanananana

 

stopp

 

das eine hat mit dem anderen wenig zu tun - das tz wird angemietet und dafür zahlt man - ich sag jetzt mal so zirka 30 termine pro monat (meisterschaft, trainings mit km und u15) a 2 stunden bedeutet bei kosten von 3000 euro monatlich 50 euro miete pro stunde - das halte ich sogar für sehr billig (auf dauer wird das wohl zuwenig sein, damit kannst nichtmal die betriebskosten bezahlen, ausser die werden extra abgerechnet)

 

man hat ja keine alternative gefunden, also wird man das tz weiter zahlen und zahlen und zahlen und zahlen

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

nanananana

 

stopp

 

das eine hat mit dem anderen wenig zu tun - das tz wird angemietet und dafür zahlt man - ich sag jetzt mal so zirka 30 termine pro monat (meisterschaft, trainings mit km und u15) a 2 stunden bedeutet bei kosten von 3000 euro monatlich 50 euro miete pro stunde - das halte ich sogar für sehr billig (auf dauer wird das wohl zuwenig sein, damit kannst nichtmal die betriebskosten bezahlen, ausser die werden extra abgerechnet)

 

man hat ja keine alternative gefunden, also wird man das tz weiter zahlen und zahlen und zahlen und zahlen

Ich finde es gibt nichts daran auszusetzen, wenn man derzeit eine Spielstätte auf Basis eines Vertrages nützt, den man sich auch leisten kann. Deinen Ausführungen zu Folge ist das ja sogar billig, als muss unser Vorstand gut verhandelt und gearbeitet haben.

 

Was in einem oder zwei Jahren sein wird, weiß man sowieso nie, und manchmal soll man sich - bei aller Planung und Weitsichtigkeit - erst kratzen wenn es auch juckt.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Wahrscheinlich mehr eine Ente als ein Zeitungsbericht. Wer weiß, was da alles in einen Topf geworfen wird, Juniors, GAC, andere Mieter...

 

Wenn aber doch was dran wäre und wenns nicht andere geht spielen wir halt in Judendorf oder sonst wo, die freuen sich sicher über unser Geld und die Stadt geht leer aus, wenn ihnen das lieber ist... :devil--

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

judendorf klingt super attraktiv!

 

also man sieht, man hat sich wirklich monatelang mit der stadionfrage beschäftigt...

habts beim infoabend im jänner wohl irgendwas dahergelogen um die fans zu beruhigen, das tz war ein absolutes nogo - und wo zieht man ein :) :) :) :)

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Naja die Wortwahl unseres warriors,ist vielleicht nicht jedem seine Sache.

Aber Ihn als dumm zu bezeichnen,würde ich als schweren Fehler betiteln.

Anscheinend können auch andere,ihre Meinungen nur mit fäkal & beleidigenden postings Nachdruck verleihen ;-)

 

Ich finde über manche Sachen darf/sollte man schon nachdenken,oder ist die Masse beim GAK nur auf Brot & Spiele fürs Volk gepolt?

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die meisten wissen wohl mittlerweile worauf unser Krieger es anlegt....Provokation, also lassen wir das doch bitte sein

 

Zum TZ: Ich kann dazu selbst noch nichts sagen, aber sobald es was gibt, werdet ihr es erfahren.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

aer - du weißt, ich will da nicht mitspielen, wo du, die firm, initiative und andere kapazunder schon am werken sind

 

das ist nicht meine stärke, ich bin eher der suff und radaubruder der mit gummipuppenfreundin auf der vespa durch die äcker und wälder der steiermark stravanzt

 

das tz war und ist keine wirkliche alternative für einen verein, der bei 0 und ohne große bürde anfangen möchte

 

darana hebn sich schon größere vereine und wirtschaftsfachleute die finger verbrannt!!! diese ruine gehört entsorgt! wenn man nicht 5 vor 12 draufgekommen wäre, dass man für einen fussballverein auch einen fussballplatz benötigt und fussballspieler, hätte man eine andere lösung auch finden können!

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

halbherzig - bei der infoveranstaltung im jänner wurde über den status berichtet, diese aufbereitung fand ich durchaus ok, nein sogar gut!, aber am ende ist nix dabei herausgekommen...

 

shorty, bevor ich keinen fussballplatz und keine mannschaft habe, brauch ich mir keine gedanken über einen klub machen

 

bei der platzentscheidung hat man sich auf das tz eingelassen, dass zu aktuellen kosten "noch" tragbar ist (für vereine mit geringerem interesse nie und nimmer)

 

und

 

bei der sportlichen frage hat man sich jemanden holen müssen, dem man zumindest wissen bescheinigen kann, aber mit den ganzen nebenfunktionen (vor allem der des spielervermittlers) scheint mir auch da nicht alles koscher zu sein

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Stimmt, Krieger, man hätte hier durchaus noch eine bis 3 Saisonen warten müssen, bevor man einen Nachfolger gründet. Damit das Interesse schön abflaut und man dann auch wirklich die Voraussetzungen eines "echten" Achtligisten hat... 50 Zuschauer, usw.

Wenn nur alles im Leben so einfach wäre, wie das "Weiterverbreiten unermesslicher Weisheit" ohne jegliche Verantwortung.

 

Aber im Grunde genommen hab ich einen Verein, es macht Spaß und die Frage der Miethöhe im TZ wird sich auch noch klären. Aber bis dahin, Feuer frei, Warrior, denn es werden sicher wieder Wochen der Dürre kommen, in denen du nicht so viel Weisheit verbreiten kannst ;)

  • Like 5
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Diese Diskussionen lösen das Problem nicht, wir brauchen Vorschläge und Ideen, und es ist auch klar das nach der Quadratkorn Geschichte keiner richtig wusste wo der GAC mit dem Fan Ansturm steht. Vielleicht kann ja auch ein Future Projekt ( eigenes Stadion )

gestartet werden, in welcher Form auch immer. Aufzeigen wegen der Vergangenheit ist ok nur immer neg. einstreuen ist kontraproduktiv. Und persönlich bin froh das es wieder einen Verein gibt der mir Spaß macht, und ich bin mir zu 100% sicher das sich unser Vorstand (großer Dank) hüten wird finanzielle Risiken einzugehen.

 

Also lasst das Hirn pruzeln.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

"Schlechte Post droht GAC aber an anderer Front: die Mietkosten im TZ Weinzödl könnten teurer werden - kolportiert werden 6.000 Euro im Monat."

 laut Krone.

Droht da schon wieder Ungemach, irgendwie mag ichs gar nimmer hören, diese ewigen Fussfesseln...kann man den GAC nicht mal in Ruhe sich entwickeln lassen. (Noch fiktive) 72.000,- Miete pro Jahr für 1. Klasse sind ein Unding.

Dann ab nach Eggenberg - ist ja ein Irrsinn  :twisted:

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...