Zum Inhalt springen

Medien-Thread: Zeitungsartikel, Homepageberichte etc.


Empfohlene Beiträge

Bist erst nach Hause gekommen und der Tasten noch nicht ganz mächtig? Schlaf Dich bitte aus und dann denke zuerst, bevor Du irgendwas tust - und sei es nur, dass Du daran denkst, die Kühlschranktür zu öffnen, um an die Milch zu kommen...

 

des gleiche hab i mir beim lesen a denkt - der muss angsoffen sein, sonst gibts des net ^^

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
  • Antworten 15,4Tsd
  • Erstellt
  • Letzte Antwort

Top-Benutzer in diesem Thema

Top-Benutzer in diesem Thema

Beliebte Beiträge

Immer wieder erstaunlich wie Stnrw den Charakter verdirbt.

Nur soviel: Gratis war das bestimmt nicht; den Verein hats halt nichts gekostet, da uns ein Sponsor seine Werbefläche zur Verfügung gestellt hat. (Ist auf der Anzeige auch ersichtlich.) Daher von mein

warrior_net hat geschrieben:     Mit dem fehlenden Plan hast du vollkommen recht, nur hast einen Buchstaben vertauscht !   Die Vereinsführung hatte nämlich keinen Plan P wie Platzstürmer !!!   - Sie

Veröffentlichte Bilder

Bezüglich eines Teilaspekts muss ich dem "Warrior" aber recht geben (auch wenn der Rest Schwachsinn ist) ......Was um alles in der Welt macht ein Rannegger beim neuen GAC, noch dazu als stv. Obmann???

 

Der Krebs, der beim alten GAK in personeller Hinsicht gewütet hat, muss wohl restlos und chirugisch sauber entfernt werden, wenn der GAC auch nur den Funken einer Chance haben will.....Da ist ein Rannegger wohl ein Zeichen in die falsche Richtung

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bezüglich eines Teilaspekts muss ich dem "Warrior" aber recht geben (auch wenn der Rest Schwachsinn ist) ......Was um alles in der Welt macht ein Rannegger beim neuen GAC, noch dazu als stv. Obmann???

 

Der Krebs, der beim alten GAK in personeller Hinsicht gewütet hat, muss wohl restlos und chirugisch sauber entfernt werden, wenn der GAC auch nur den Funken einer Chance haben will.....Da ist ein Rannegger wohl ein Zeichen in die falsche Richtung

 

Was wird denn einem Herrn Rannegger vorgeworfen, weil er nicht tragbar ist?

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was wird denn einem Herrn Rannegger vorgeworfen, weil er nicht tragbar ist?

Kurzfassung: Harald Rannegger war unter Kürschner Vizepräsident und ist zurückgetreten, weil er die finanziellen Abenteuer nicht mitmachen wollte. Es gibt jetzt ein paar Leute , die schon damals heftig Propaganda gemacht haben, dass er am Konkurs von Kürschner schuld wäre (Grund: er ist einigen Leuten gewaltig auf die Zehen getreten). Sehe ich anders. Details bei Harald Rannegger selber erfragen.

  • Like 3
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Kurzfassung: Harald Rannegger war unter Kürschner Vizepräsident und ist zurückgetreten, weil er die finanziellen Abenteuer nicht mitmachen wollte. Es gibt jetzt ein paar Leute , die schon damals heftig Propaganda gemacht haben, dass er am Konkurs von Kürschner schuld wäre (Grund: er ist einigen Leuten gewaltig auf die Zehen getreten). Sehe ich anders. Details bei Harald Rannegger selber erfragen.

Genau so hab ich es auch in Erinnerung, deshalb meine Verwunderung.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Richtig! Jeder war auch nicht ein Verbrecher. Die richtigen Heinis wird woll jeder kennen.HR und Kürschner braucht man nix sagen.Wer einmal mit Opi gesprochen hat,wird woll gemerkt haben das er in einer anderen Welt gelebt hat. Einer seiner besten Sprüche: " Im TZ sind wir der Hausherr"

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Zeigt, dass es für einen Aussenstehenden gar nicht so leicht ist, die Zusammenhänge zu verstehen, ohne die ganze Geschichte des GAK zu kennen, zumindest ab dem Meistertitel. Genau genommen muss man ja sogar bis zur ersten Amtsperiode Kürschners zurückgehen...dabei ist die "Geschichte" der letzten Monate schon vielfältig genug.

  • Like 2
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

ich wurde von einer lisen gruppe reanimationsgegner legitimiert, zu sprechen, sozusagen bin ich der pressesprecher der dritten strömubg. ......

Also wenn du der Pressesprecher bist, will ich nicht wissen, wie eure Obmänner (sollte es diese überhuapt geben) "beinaund san":

 

1. Ich gehört groß (Satzanfang)

2. lisen, Linsen, Liste, Lillien, Lulu, Barbapapa?

3. DIE Gruppe = groß

4. Reanimationsgegner = groß

5. Kein Beistrich nach legitimiert

6. DER Pressesprecher = groß

7. DIE Strömung = groß und ohne b

(Man möge mir verzeihen, sollte ich mit meinem Hauptschulabschluss einen Fehler übersehen bzw. einen zuviel aufgezeigt haben)

 

Und das ist erst ein Satz!

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Nehme an Zwischenberger, Fischl & Co hatten auch bessere Kontakte zur KleZei (ohnehin eher ein Makel), denn von den Quadratkornern haben sie begeisterter und ausführlicher berichtet. Jetzt müssen sie langsam einsehen, dass da nichts mehr wird (zumindest mit GAK-Bezug: kein Name, kein Spielort in Graz, keine GAK-Fans, ...) und wahrscheinlich wird die KleZe uns erst als legitimierten GAK-Nachfolgeverein anerkennen, wenn wir als "GAK" im TZ spielen. Ist halt schwer einzugestehen, aufs falsche Pferd gesetzt zu haben ...

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mein letzter Kommentar zu Gratquadrat: Vom (Gold)Fischli wirst auch nicht mehr viel hören - das Trainingszentrum bekommt er nicht und somit ist seine "Liebe" zu diesem Projekt erloschen. Soviel zu den "sportlichen Interessen" dieses Herrn und seine Guttaten für "seinen" GAK... Am meisten freuen mich aber die langen Gesichter jener, die ihm jedes Wort geglaubt haben und jetzt irgendwie übrig geblieben sind wie unser GAK vor einigen Jahren. Manche lernen halt aus der Vergangenheit rein gar nichts und müssen immer wieder auf die Schnauze fallen. Umso schöner ist es, die offene und transparente Vorgangsweise beim GAC zu verfolgen. Ein ehrlicher Neustart in der 1. Klasse samt der gesamten Tradition des GAK, welche auf den Dressen symbolisiert und nach außen getragen wird. All das wird auch den Stammverein überzeugen und der GAC wird sicher bald wieder zum GAK werden - und vielleicht schon bald gegen Quadratkorn spielen und diesem künstlichen Konstrukt zeigen, wie man Fans an sich bindet. Die Basis - gemeinsam mit den Juniors, vor denen ich den Hut ziehe - ist gelegt. Was oder wer soll uns jetzt aufhalten, irgendwann wieder an alte sportliche Stärke anzuschließen. Gut, es wird Jahre dauern - aber welcher GAK-Fan in meinem Alter hat nicht schon jahrelang mit diesem, unserem Verein gelitten? Da kommt es auf einige Jährchen mehr auch nicht mehr drauf an... 

  • Like 8
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

........ und der GAC wird sicher bald wieder zum GAK werden - und vielleicht schon bald gegen Quadratkorn spielen .......

 

Geht sich nach meinen Berechnungen net aus.

Wir 2015/2016 in der Unterliga, 2016/2017 in der Oberliga, der FC Gratkorn wohl 2015/2016 in der Oberliga und 2016/2017 in der Unterliga.

 

 

P.S.:

Kann mir wer sagen wie ich die smileys hinbringe. Bei manchen scheint das zu funken, bei anderen net.

Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Editieren, dann oben auf den   :) klicken, dann erscheint unter dem Texteinfgabefeld eine Reihe von (bei mir zumindest) nicht sichtbaren smileys ( :devil2--  :evil: .... :ginsfamily-- , dann auf Pfeil clicken, das liefert eine Reihe endend mit       :) und  ;) , die beiden kann man verwenden, dann nochmals Pfeil, das liefert noch ein paar (Opera). 

  • Like 1
Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

×
×
  • Neu erstellen...